sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kirschlorbeer Diana

Prunus laurocerasus Diana


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

Pflanzen im Kleincontainer, 20-40cm  Aufnahme: Juni, die kupferfarbene Tönung der jungen Blätter des neuen Austriebs ist gut zu erkennen

15 - 30 cm

Kleincontainer

EUR 2,49

Expresslieferung möglich
Menge:
Prunus laurocerasus Diana

60 - 80 cm

3l-Container

EUR 12,99

Menge:

Diese interessante Kirschlorbeer-Sorte ist als sehr winterhartes und immergrünes Gehölz vielseitig verwendbar, ob als Solitärpflanze für die Einzelstellung, oder für die Gruppenpflanzung, für immergrüne Hecken, Flächenbepflanzung oder sogar für große Pflanzkübel geeignet. Junge Triebe sind kupferfarben und dadurch entsteht ein starker Kontrast zum satten grün der älteren Blätter. Im Mai erscheinen die weißen Blüten in aufrechten Trauben, der Wuchs der Pflanze ist trichterförmig oder breit aufrecht buschig.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Gruppengehölz, in Einzelstellung, besonders geeignet als Heckengehölz
Steckbrief

Blattwerk

spitz eiförmig elliptisch

Wuchsform

aufrecht trichterförmig, buschig

Besonderheit

bronzefarbene Triebe während des Blattaustriebes

Blütenfarbe

cremeweiß, aufrecht, leicht duftend

Laubfarbe

grün, glänzend

Blühzeit

Mai bis Juni

Boden

Bevorzugt frischen, humosen Boden.

Blüte

aufrechte Blütenrispen

Pflanzen pro Meter

3

Wuchshöhe

2,00 bis 2,50 m

Zuwachs

30 bis 40 cm / Jahr

20452|1|445|144272

15% Frühjahrs-Saisonfinale

zum Saisonfinale gibt es exklusiv und nur an diesem Wochenende 15% Sofortrabatt auf unser gesamtes Pflanzensortiment (ausgenommen Sale-Angebote und Pflanzenpakete)! Suchen Sie sich die schönsten Pflanzen für die letzten fehlenden Farb-, Pflanz- und Blühtupfer aus und freuen Sie sich auf einen wunderbaren Sommer in Ihrem Gartenparadies. Sparen Sie sich grün!
Mehr Infos zum Frühjahrs-Rabatt
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
96840
Expresslieferung möglich
2,49 ab 1 Stück
1,99 ab 5 Stück
-
+
98471

Lieferbar ab Mitte August.

Lieferbar ab Mitte August.
8,49 ab 1 Stück
7,69 ab 5 Stück
-
+
101706

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

12,99 ab 1 Stück
10,39 ab 5 Stück
-
+
110425

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

16,99 ab 1 Stück
13,59 ab 10 Stück
-
+
121275

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

23,99 ab 1 Stück
19,19 ab 5 Stück
-
+
100584

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

29,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
131254

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

99,99
-
+
131440

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

199,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 33 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus laurocerasus Diana

Mehr Bewertungen
am 09.04.2017
Prunus laurocerasus Diana
von: Kunde
Die Bestellung und Lieferung hat super geklappt. Die Planzen waren 1a. Besten Dank.
am 24.03.2017
Klasse
von: Kunde
Die Pflanzen wurden superschnell angeliefert und sind alle sehr gut angewachsen. Die nächsten 30 m Hecke werde ich bestimmt auch da bestellen.
am 17.03.2017
Prunus laurocerasus Diana
von: Opitz
Alles super gelaufen, gerne wieder!
am 08.12.2015
Kirschlorbeer Diana
von: Sprinz
Die Pflanzen sind sehr gut angewachsen und stehen ganz aufrecht. Es sind sogar neue Blätter gekommen. Sie fühlen sich wohl,- das sieht man.
am 03.11.2015
Besser gehts nicht!
von: Kunde
Wir hatten unsere 38 Pflanzen zur 2. Oktober Woche bestellt und der Termin wurde eingehalten. Das kleine unscheinbare Palettchen hatte tatsächlich alle Pflanzen + Birnenbaum und Büsche an Board. Die Pfanzen waren alle in sehr gutem Zustand mit feuchter Erde und kräftigem grün. Die Größen variierten minimal, es waren nur eine handvoll kleinere Pflanzen dabei. Nach mittlerweile 3 Wochen sind bei ca. 50% der Pflanzen sogar hellgrüne Triebe nachgekommen, da war ich doch sehr überrascht. Ich werde im nächsten Jahr berichten, wie sich die Pflanzen weiterentwickelt haben. Bis jetzt sind wir sehr zufrieden!


Meisterfragen zum Thema:


29.05.2017

Frage Nr. 20917: Kranke Zierpflaume

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe letzten Oktober eine prunus cerasifera pleniflora durch Pflanz mich erhalten. Der Busch hatte die gewünschte Größe , da im Herbst schon nicht mehr viel Blätter dran waren, konnte ich nicht mehr so viel zur Blattgesundheit sagen. Aber jetzt im Frühjahr nach der Blüte,zeigt der Baum deutliche Zeichen einer Krankheit, am ehesten Narren und Taschenkrankheit(Blätter sehen nach Austrieb verkrüppelt aus und fallen ab). Jetzt frage ich mich natürlich ob mir die Zierpflaume im letzten Jahr bereits krank verkauft worden ist. bei 180 Euro doch sehr schmerzhaft. Mit freundlichen Grüßen Margyl Schliep

Antwort: Das sie die Pflanze schon Krank erhalten haben, möchte ich erstmal ausschließen. Hilfreich wäre hier natürlich ein Bild der Blätter gewesen. Vielleicht handelt es sich hier ja auch nur um Blattläuse. Aber ohne Bild kann ich das natürlich nicht eindeutig sagen. Bitte fügen sie einer neuen Meisterfrage doch ein Bild bei.


29.05.2017

Frage Nr. 20914: Kirschlorbeer Etna zurückschneiten ???

Hallo Herr Mayer, die bei Ihnen erworbenen 55 Stk Kirschlorbeerpflanzen Etna 40-60 cm (Container, im 3l Topf) haben wir erfolgreich im Heckenverbund verpflanzt. Wie Sie aber in ihrer Pflanzanleitung verweisen, sollten die Pflanzen zurück geschnitten werden. Da die Pflanzen aber schon einige Äste haben, die ihrerseits wahrscheinlich schon in der Wachstumsphase geschnitten wurden, sind wir uns nicht sicher, ob wir noch weiter zurück schneiten sollen, ohne dass die Pflanzen schaden nehmen. Wir bitten Sie um kurze Rückinfo, was Sie hierzu meinen. Vielen Dank für Ihre Mühen. Matthias Betzler

KirschlorbeerEtnazurckschneiten

Antwort: Da haben sie schon sehr richtig gehandelt. Hier würde ich auch abraten noch zu schneiden. Die Pflanzen sind ja schon sehr schön verzweigt und werden sich super entwickeln.


26.05.2017

Frage Nr. 20870: Neue immergrüne Hecke

Hallo Herr Meyer Wir wollen zusammen mit unserem Nachbar die vorhandene 3,4m Tuhiahecke durch eine immergrüne Hecke ersetzen. Sandboden. Sonne von 11:00-19:00 im Hochsommer. Die Gärten sind eher schmal und klein, daher sollte die Hecke zwar dicht aber nicht breitwachsend sein bzw. "Schmal" gehalten werden können. Höhe sollte auf 180 bis max. 200 cm gehalten werden können. Garten: 3,6m Terrasse + 3,4m Hecke. Lage, in der Nähe von Mainz. Foto. Sehr gefallen würde uns Goldliguster, Liguster oder Portugiesischer Kirschlorbeer. Schöne kleine Blätter, blüht und immergrün. Dazwischen ein bis zwei Winterjasmin. Wieviele Pflanzen benötigen wir bei einer Anfangspflanzhöhe von 60-100cm oder besser mit größeren beginnen? Was passt Ihrer Meinung nach hier am besten? Raten Sie eher davon ab? Was eignet sich in unserem Fall ggf. besser? Bitte geben Sie uns Ihren Rat, vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen K.H.

NeueimmergrneHecke

Antwort: Wenn sie mich nach meiner Meinung fragen, dann würde ich hier die Riesenzypresse Cupressocyparis leylandii setzen. Das würde sicher sehr gut passen. Ansonsten der Portugiesische Lorbeer. Sie sollten dann am besten mit vier Pflanzen je Meter rechnen.



25.05.2017

Frage Nr. 20852: Kirschlorbeer-Schaden

Lieber Meister, was kann ich tun, damit es unserem Kirschlorbeer bald wieder besser geht? Ist das Schneckenfrass oder sind das Schäden vom Dickmaulrüssler? Lieben Gruß, Ingmar Wältring

Kirschlorbeer-Schaden
Kirschlorbeer-Schaden
Kirschlorbeer-Schaden

Antwort: Wow das sieht ja heftig aus. Hier muss die Pflanze aber einiges ertragen ;-) Das sieht mir nach dem Dickmaulrüssler aus. Hier würde ich ihnen als erstes gegen die Larven im Boden Novo Nem M empfehlen. Die Käfer sind sehr schwer zu bekämpfen. Vielleicht versuchen sie es mit Calypso. Dazu sollten sie unter den Pflanzen "aufräumen" dann können sie sich nicht so gut verstecken. Dann legen sie Bretter aus, darunter sammeln sich die Käfer am Tag und können dann leicht abgesammelt werden.



23.05.2017

Frage Nr. 20800: Kirschlorbeerhecke wird braun

Hallo Herr Meyer, wir haben im Herbst eine ca. 1 Meter hohe Kirschlorbeerhecke umgepflanzt (103 Pflanzen). Im Frühjahr wurden bei einzelnen Pflanzen die Blätter braun, sie sehen vertrocknet aus, dazwischen befinden sich aber auch Pflanzen, die grün sind und sogar wieder austreiben. Seid ein paar Wochen gießen wir alle 2 Tage, da wir vermuten, die Wurzeln sind evtl. zu klein und bekommen nicht genug Wasser unter den dichten Blättern. Manche Zweige an den braunen Pflanzen sind vertrocknet, kratzt man an dickeren Zweigen, sieht es eher noch "frisch" aus. Bisher gibt es durch die regelmäßige Wässerung noch keine Besserung und wir sind ratlos. Haben Sie einen Tipp für uns? Viele Grüße Nicole

Kirschlorbeerheckewirdbraun

Antwort: Hallo, wenn Pflanzen länger als 3 Jahre auf einer Stelle gestanden haben, können sie nicht sicher umgepflanzt werden. Wenn aber ihre Triebe noch Leben zeigen (nach der Kratzprobe an der Rinde), schneiden Sie die braunen Blätter ab und düngen Sie die Pflanzen mit Oscorna Animalin. Oftmals treibt ein Kirschlorbeer wieder durch. Herzliche Grüße Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen