foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Zitterpappel / Espe

Populus tremula

bienengarten bild
Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Die Zitterpappel wächst mit schlankem Stamm und entwickelt sehr häufig eine unregelmäßige, aber auch malerische Krone. Sie bildet ein hervorragendes Gehölz für Straßenbegleitgrün. Wenn man in die Nähe einer Espe kommst, dann hörst man sie. Ein kleiner Windhauch genügt, schon rascheln die Blätter. Daher kommt auch der alte Spruch: Du zitterst ja wie Espenlaub!.

Die Zitterpappel ist ein mittelgroßer Baum, oft schiefwüchsig und mehrstämmig. Durch Ausläuferbildung auch hainartig. Hübsche Kätzchen vor dem Laubaustrieb. Die Zitter-Pappel zählt zu den zähsten Pioniergehölzen und ist für viele Insektenarten ein ausschließliches Nährgehölz.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Einzelstellung, Straßenbegleitgrün, Schutzgürtel um innerstädtische Parkanlagen, Pflanzung in der freien Landschaft

Steckbrief

Blattwerk

zugespitzt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

meist gerader, schlanker Stamm oder als Busch

Besonderheit

gut rauchhart, stadtklimaresistent, Blätter zittern schon bei leichtem Wind

Blütenfarbe

unscheinbar

Laubfarbe

grün

Blühzeit

März bis April

Früchte

wollig behaart

Boden

toleriert alle Böden

Wurzeln

Tiefwurzler, Tiefe des Wurzelwerks richtet sich, wie bei den anderen Pappeln auch nach der Beschaffenheit des Standortes

Blüte

unscheinbar

Familie

Salicaceae, Weidengewächse

Wuchsbreite

700 bis 1000 cm

Wuchshöhe

10,00 bis 20,00 m

Zuwachs

0,40 bis 0,80 m / Jahr

Herbstfärbung

check
20390

verwendbare Pflanzteile

junge Rinde und Blätter

Heilwirkung

Rheuma, Gicht, Blasenbeschwerden

Jahrestrieb in cm

60-80

Lebenserwartung in Jahren

30-50

Bruchanfälligkeit

sehr hoch

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Art der Ausläufer

weitverstreute Ausläufer von 6-15 Meter

Farbe des Herbstlaubs

gelb, gelborange

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

bronzerot

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

kurzlebig, Ausläufer bildend

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Extremlagen

Alle Expositionen

Verhalten bei Trockenheit

nur strauchig, kurzlebig

Industriefestigkeit

maximal industriefest

Salztoleranz

sehr salztolerant

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Verbreitung

allgemeine Verbreitung

Bienenweide

check

Pollen

gut geeignet
Unsere Empfehlung
80 - 120 cmFreiland

14,95 € für 5 Pflanzen

Einzelpreis:

2,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.
Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit im Herbst ab Oktober
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 86013
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
2,99
(14,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 137246
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
109,99
-
+
Artikel Nr. 137247
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
149,99
-
+
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 121241
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
17,99
-
+
Artikel Nr. 89343
Lieferbar ab Mitte August.
Lieferbar ab Mitte August.
Ab 1:
59,99
Ab 5:
34,99
-
+
Artikel Nr. 118288
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
89,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 137248
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,99
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 118290
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
649,99
-
+
Artikel Nr. 118291
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
699,99
-
+
Artikel Nr. 121244
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
799,99
-
+
Artikel Nr. 121249
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
899,99
-
+
Artikel Nr. 149539
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
1.099,99
Ab 5:
659,99
-
+
Artikel Nr. 121251
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit

Noch 2 vorhanden

1.299,99
-
+
Artikel Nr. 121615
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.999,99
-
+
Artikel Nr. 121253
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
2.899,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 39 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Zitterpappel / Espe - Populus tremula

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
24
4.25 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 15
  • 5
  • 1
  • 1
  • 2

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Populus tremula

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 22. November 2017
Populus tremula
von: Kunde
Alle Pflanzen haben eine tolle Qualität.
am 27. März 2017
Populus tremula
von: Daxb?ck
am 27. März 2017
Populus tremula
von: Daxböck
Wächst und gedeiht!
am 18. Oktober 2015
Espe
von: Eva
schönes kräftiges Bäumchen, gut angewachsen trotz der Sommertrockenheit. Ich freu mich schon wenn er anfängt zu flüstern
am 18. Juni 2014
Populus tremula
von: Kunde
Lieferzeit super, alle Pflanzen in gutem Zustand, gut angewachsen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 18736: Überdeckung Straßenlärm

Hallo Herr Meyer, wir überlegen, ein Haus zu kaufen, das leider unter Straßenlärm einer Umgehungsstraße in ca. 200 m Entfernung leidet. Nicht sehr laut, aber deutlich wahrnehmbar. Können Sie Pflanzen empfehlen, die durch Blätterrauschen das Geräusch überlagern könnten? Und wie viele würden Sie empfehlen? Herzlichen Dank im Voraus! Beste Grüße M. Cleff

Antwort: Guten Tag, das schreit nach der Espe. Der Baum ist aber leider nicht immergrün. Da empfiehlt sich die Baumzypresse. Ein dichter Wuchs und herrliche Lärm Dämmung das ganze Jahr über. Autos fahren auch im Winter. Meyer


Frage Nr. 15184: Pappel

Hallo,ist es möglich eine Pappel zwischen 3 bis 5 Meter zuhalten.

Antwort: Ja das würde schon gehen, sie würde allerdings ihren natürlichen Habitus komplett verlieren und nach wiederholtem Rückschnitt eher einen Strauchartigen Charakter bekommen.


Frage Nr. 26302: Holzspäne neben Baumstamm

Neben dem Baumstamm einer jungen Espe finde ich immer wieder Holzspäne, die aus dem Stamm zu kommen scheinen. Wenn ich sie entferne kommen nach ein paar Tagen wieder neue nach. Ist hier ein Schädling am Werk?

HolzspnenebenBaumstamm

Antwort: Ja ich vermute uch das hier eine Larve am Werk ist. Sie könnten mit einem Draht die Larve im Stamm töten. Dann sollte es aufhören.


Frage Nr. 26161: Zitterpappeln braune Blätter

Guten Tag, die Blätter einer jungen Zitterpappel haben braune Stellen bekommen. Ist das eine Krankheit? Was ist zu tun?

ZitterpappelnbrauneBltter

Antwort: Kann es sein das es bei ihnen einen Hagelschauer gegeben hat?


Frage Nr. 25976: Zitterpappel

Guten Tag Herr Meyer, ich habe letzten Herbst ein paar Zitterpappeln gesetzt. Heuer haben sie ziemlich wild ausgetrieben. Auch die Blätter der neuen Triebe sind um einiges größer. Woran kann das liegen? Besten Dank! Mit freundlichen Grüßen Benjamin Stangl

Zitterpappel

Antwort: Das sieht ja super aus. Der Pflanze geht es so richtig gut. Daher auch die größeren Blätter. Ist sind reichlich Nährstoffe vorhanden, daher auch die größeren Blätter. Immer gut auf das Wasser achten, je mehr Blattmasse vorhanden ist, desto größer wird der Wasserbedarf.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen