+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Graupappel

Populus canescens


CO2-Rechner
Wieviel CO2 Speichert mein Baum?
  • park Ein Jahre alter Baum speichert Kilogram CO2!

  • flight_takeoff Dies entspricht Flugreisen: Frankfurt >


  • bildet starke Ausläufer, geeignet zur Hangbefestigung
  • verträgt Trockenheit sehr gut
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von August bis September
  • sehr frosthart, winderesistent, die beste sturmsichere Pappelart in Norddeutschland
  • graugrün

Die Grau-Pappel ist eine Kreuzung aus Zitter- und Silberpappel und zeichnet sich durch eine ausgeprägte Windfestigkeit aus. Da sie sich darüber hinaus durch Wurzelbrut vermehrt, findet sie als Erosionsschutz- und Windschutzgehölz Verwendung. In Küstengebieten wird sie gerne zur Dünenbefestigung eingesetzt, der Landschafts- und Gartenbau schätzt die Grau-Pappel als Alleebaum und beliebtes Grün in Parkanlagen. Wegen der früh einsetzenden Astbruchgefahr werden sie allerdings in Parkanlagen und Erholungswäldern nicht gern direkt an Wegen gepflanzt.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

locker, breit, hoch gewölbte Krone

Wuchsbreite

1500 bis 2000 cm

Wuchshöhe

25,00 bis 35,00 m

Zuwachs

0,50 bis 0,80 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

hell-blau

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Duft

Blütenform

ährenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Nüsschen

Laub

Blattwerk

wechselständig, an den Langtreiben dreickig bis eiförmig, unten locker graufilzig

Blattgesundheit

Sonstiges

Boden

sehr Bodentolerant

Wurzeln

kräftig, Hauptwurzeln tiefgehend, besonders auf trockenen Standort, neigt zu reichlich Wurzelbrut

Familie

Salicaceae, Weidengewächse

Jahrgang

1807

Besonderheit

sehr frosthart, winderesistent, die beste sturmsichere Pappelart in Norddeutschland

Nährstoffbedarf

Nährstoffbedarf: mittelzehrend; Bodeneigenschaft: alkalischnass, alkalischf
Unsere Empfehlung
50 - 80 cm1-oder 2 jährig

Lieferung bis Freitag 02.12.2022

Einzelpreis:

2,39 €

59,75 € für 25 Pflanzen

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Freilandpflanzen +++ beste Pflanzzeit: JETZT im November +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 213073
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

1,79 €
(44,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 118307

Lieferung bis Freitag 02.12.2022

2,39 €
(59,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 118309
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

3,99 €
(99,75 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 118310
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

7,25 €
(181,25 € für 25 Pflanzen)
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 211139
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

859,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Hühnerauslauf

1
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

Großbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großbäume

Schnellwüchsige Gehölze

check

Jahrestrieb in cm

80-100

Lebenserwartung in Jahren

60-80

Bruchanfälligkeit

sehr hoch
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schnellwüchsige Gehölze

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Ausläuferbildende Gehölze

check

Art der Ausläufer

weitverstreute Ausläufer von 6-15 Meter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

bronzerot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

kurzlebig, Ausläufer bildend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Windfestigkeit

check

Extremlagen

Alle Expositionen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

nur strauchig, kurzlebig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

geeignet für schwere und lehmige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für schwere und lehmige Böden

Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Pumpende Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Pumpende Gehölze

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und HangbefestigungGehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Verbreitung

regionale Verbreitung

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Honigtau

check

Bienenfreundlich

check

Pollen

gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Dorf- und Hofbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dorf- und Hofbäume

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 53 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Populus canescens

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 23. Dezember 2021
Populus canescens
von: Kunde
am 13. März 2020
Populus canescens
von: Kunde
am 11. August 2013
Populus canescens
von: TheBass68
...stehen in meinem Wald zur Hangbefestigung...top angewachsen!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36227: Hangbepflanzung ehemalige Kiesgrube

Guten Tag Herr Meyer, ich möchte Graupappel und Sandbirke für Hangbepflanzng nutzen, Südlage eher Trocken besonders ab 50cm Tiefe, auf der Insel Usedom. Zur Zeit wächst dort recht wild Robinie und Rotdorn sowie am Boden Brombeeren. Können sich die geplanten Pflanzen vertragen? Die Pflanzen auf Bild 4 sind viele übrigens von Ihnen aus 2019. Der Hang bekommt langsam Lücken und ich möchte rechtzeitig nachpflanzen. Danke und bleiben Sie gesund Christian D.

Antwort: Moin, beide Pflanzen eignen sich gut für den Standort und können sich auch gut gegen andere Gehölze durchsetzen, besonders die Pappel. Solange die beiden Bäume einen Abstand von mehreren Metern haben werden sie sich nicht ins Gehege kommen und volle Kronen ausbilden können. Gruß Meyer


Frage Nr. 15172: Graupappel als hoher Sichtschutz

Hallo Herr Meyer. Auf dem Nachbargrundstück soll ein 3-4 stockiges Mehrfamilienwohnhaus auf eine Länge von ca. 30m gebaut werden. Wir wollen den komplett freien Einblick in unser Grundstück mit Etwas Grün abmildern. Kann man dazu Graupappeln nehmen? Wie hoch sind die 3x umgesetzten? In welchem Abstand müssen sie gesetzt werden? Wie häufig müssen sie geschnitten werden? Vielen Dank für ihre Hilfe. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Krefting

Antwort: Die Graupappel würde sich schon eignen. Wächst allerdings auch sehr schnell. In guten Jahren können es schon mal 200cm Zuwachs sein. Ich denke das sie dann schon 2-3 mal im Jahr schneiden sollten wenn sich keine großen Bäume entwickeln sollen. Je nachdem wie dicht es dann werden soll und wie groß die einzelnen Pflanzen werden dürfen sollten sie mit 2-4 Pflanzen je Meter rechnen, damit sie einen guten Sichtschutz erziehlen.


Frage Nr. 38292: Schwarzpappel

Handelt es sich bei ihren Schwarzpappeln um die echte europäische populus nigra nigra?

Antwort: Moin, es handelt sich um Populus nigra, die in Europa heimische Schwarzpappel Gruß Meyer


Frage Nr. 31219: Forstpflanzen auf Samndböden

bis wann liefern sie spätesten? Liefern Sie nach Frankrteich ? Kosten ? Ich kann ggf. Ware abholen. Fahre zu Ostern nach Bordeaux/Cognac, dort will ich in unseren Wäldern und im Park und Allee (Sand,Kieferbestand,trocken) Laubholz unterpflanzen. teilw. habe ich Roteiche/ Robinie an den Wegrändern - gute Erfolge. Jetzt Diversifizierung. Was empfehlen Sie ? Feldahorn - Rotahorn-Blauglockenbaum- Weißbuche o. ä ??

Antwort: Guten Tag, ja auch nach Frankreich liefern wir. Die Kosten dafür sind 10,00 € + 15 % der Bestellsumme. Freilandware und Ballen werden nur in unbelaubten Zustand geliefert. Containerpflanzen das ganze Jahr. innerhalb Deuschlands ist die Lieferung ab 100,00 € Bestellwert kostenlos. Auch trockenen Böden kommen Acer campestre und platanoides, Betula und Corylus colorna zurecht. Crataegus, Fraxinus, Gleditsia, Populus, Robinia und Quercus gedeihen da. Während der Anwuchphase muss die Wasserversorgung gewährleistetet sein. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben