+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Weißbuntes Zittergras 'Zitterzebra'

Briza media 'Zitterzebra'


  • Besonders frosthart
  • Ziergras mit weiß-grün gestreiften Halmen
  • herzförmige Blütenähren
  • Standort absonnig bis halbschattig
  • blüht von Juni bis August
  • unkompliziert, anspruchslos und wintergrün
  • zierliche, feingliedrige Erscheinung mit reichen Blütenständen
  • Gruppenbepflanzung, Beet, Gehölzrand, Heide- und Steingarten, Schnittpflanze

Das Weißbunte Zittergras 'Zitterzebra', botanisch Briza media, ist ein unvergleichliches Ziergras, das aufgrund der gestreiften Halme eine sehr feine und graziöse Ausstrahlung hat. Bei der natürlichen Form handelt es sich um ein heimisches Gras, dessen Verbreitung sich von Europa bis nach Asien, darunter Sibirien und China, erstreckt. Die neue Sorte 'Zitterzebra' ist ein wahres Unikat. Die zierenden, schmal linealen Halme sind grün-weiß gestreift, wodurch sie äußerst grazil erscheinen. Doch nicht nur das wintergrüne Blattwerk, das ganzjährig eine Augenweide darstellt, ist von ganz besonderer Art. Auch die Blüten haben ihren ganz eigenen Charme. Die silbrig-gelben bis später silbrig-braunen Ähren kommen nämlich in Herzform daher. An reich bestückten Blütenständen erscheinen sie zwischen Juni und August an den zierlichen Stängeln. Ein bezaubernder Anblick, der allerlei Arrangements eine feingliedrige Note hinzufügt. Das Zittergras wächst aufrecht bis leicht überhängend und locker-horstig auf eine Höhe und Breite von etwa 40 cm.
Besonders schön wirkt 'Zitterzebra' an Gehölzrändern oder in Gestaltung mit weiteren Gräsern oder naturnahen Stauden im Beet. Auch in den Stein- oder Heidegarten fügt es sich sehr schön ein und sorgt für eine luftige Auflockerung des Gesamtbilds. Zudem kann es ideal als schmückendes Schnittgras verwendet werden.

Das Weißbunte Zittergras 'Zitterzebra' erweist sich als recht unkompliziert und stellt keine hohen Ansprüche an den Standort und Boden. Am besten gedeiht es an absonnigen Plätzen auf eher nährstoffarmen und trockenen Böden. Es ist winterhart bis etwa -25°C.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

aufrecht, locker, horstig, leicht überhängend

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

herzförmige Ähren

Blütenfarbe

silbrig-braun

Blütenform

herzförmig

Blattwerk

lineal, lanzettlich, schmal

Laubschmuck

check

Laubfarbe

weiß-grün panaschiert

Boden

durchlässig, mager, eher trocken, sandig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Familie

Süßgräser (Poaceae)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Besonderheit

zierliche, feingliedrige Erscheinung mit reichen Blütenständen
197152

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 208890
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 26.08.2022

8,99 €
-
+

Begleitstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Halbschattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Heimische Wildstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Wildstauden

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Besondere Laubfärbung

Weiße Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

weiß-grün gestreift
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Trockenheitsverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 22 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Briza media 'Zitterzebra'

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36965: Dachbegrünung

Hallo Herr Mayer, Ich bin an der Bepflanzung des Daches unsererseits Geräteschuppens,6m2. Dieser steht eher im Schatten, da ein Kirschbaum in direkter Nähe steht. Unterbau für extensive Bepflanzung bereits erledigt. Ich wünsche mir eine insektenfreundliche, das ganze Gartenjahr abwechselnde Blühkombination. Können Sie mir eine passendes Sortiment auswählen? Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und freundliche Grüße aus Ba-Wü Helga Jäger-Blazek

Antwort: Moin, nehmen Sie da unterschiedliche Sedum-Sorten, Grasnelken, Heidenelken, Sempervivum, Saxifrage, gern auch einige Gräser wie Zittergras zur Auflockerung. Gruß Meyer


Frage Nr. 35165: Schmale Eibe ohne Frucht_schmale Thuja

Hallo Herr Meyer, wir möchten gerne Eiben und Thujas als Sichtschutz pflanzen. Da wir eine kleine Tochter haben, würden wir gerne Eiben pflanzen, die keine 'verführerischen' rote Früchte hat. Wir haben die Eibe Media Hilli dafür ausgesucht. Wir haben jedoch nur einen knapp 1m breiten Pflanzgraben. Kann die o.g. Eibe und Thujas auch entsprechend schmal gehalten werden? Welche schmale Eibe ohne Fruchtschmuck bzw. schmale Thujas könnten wir Alternativ pflanzen? Vielen lieben Dank

Antwort: Moin, das können sie über den regelmäßigen Schnitt regulieren, 1m sind daher machbar, erfordern allerdings etwas Disziplin, denn der Schnitt muss zweimal jährlich erfolgen. Etwas stärker im Frühjahr und dann im Sommer noch einmal 'Spitzen schneiden'. Bei immergrünen Gehölzen sollte das vorzugsweise bei bedecktem Himmel passieren. Gruß Meyer



Frage Nr. 34601: Ungiftige Hecke

Hallo Herr Meyer, wir möchten zwischen unserer Terrasse und einer Stützmauer (Abstand ca. 60 cm) eine lichte Hecke mit ca. 1,50 m Höhe pflanzen. Standort ist sonnig und mäßig windig. Folgendes ist uns bei den Pflanzen wichtig: - Keine giftigen Beeren (Kinder) - Winterhart - Trockenheitsverträglich - Keine Schädigung der Mauer und Terrasse - Möglichst schmaler Wuchs - Keine Gräser - Keine Nadelbäume Wir hätten bisher an folgende Pflanzen gedacht: Weigela florida Ebony and Ivory Physocarpus opulifolius Diable d`Or Spiraea japonica Neon Flash Spiraea japonica Anthony Waterer Ilex meserveae Blue Prince Berberis vulgaris Berberis media Red Jewel Was halten Sie jeweils von den Sorten entsprechend unserer Gegebenheiten? Lassen sich die Ilex und Berberitzen gut auf unserer gewünschten Höhe halten? Hätten Sie noch alternative Vorschläge? Vielen Dank für Ihre Hilfe. Julia Karst

Antwort: Moin, Ilex und Berberis media sollte Sie aufgrund der Giftigkeit meiden, selbst wenn der männliche Ilex keine Früchte trägt sind die Blätter doch auch giftig. Der Rest ist einen schöne Auswahl und ist auch schnittverträglich. Gruß Meyer


Frage Nr. 34317: Beberitze

Hallo Herr Meyer, Ich suche eine immergrüne rote Beberitze. Im Pflanzmich-Shop habe ich zwei rote Sorten gefunden, die als immergrün bezeichnet werden: Berberis thunbergii Concorde und Berberis media Red Jewel Frage: Sind sie beide wirklich nicht laubabwerfend und damit das ganze Jahre über rot belaubt, oder gilt das nur für die Red Jewel? Gruß und Dank Bernd

Antwort: Moin, die Concorde ist wintergrün, also in warmen Wintern stärker belaubt, als in kalten. Verlässlich immergrün ist hingegen die Red Jewel. Ich denke, dass ist die Sorte, die für Sie in Frage kommt. Gruß Meyer



Frage Nr. 30853: Fragen zur Eibe taxus media hillii

Sehr geehrter Herr Meyer, ich würde gerne bei Ihnen die Eibe Taxus media Hillii als Heckenpflanze bestellen. Lt. Ihren Angaben bei den Pflanzen handelt es sich um einen Flachwurzler. Ich habe aber Internet auch schon gelesen, dass es sich um einen Tiefwurzler handelt. Die Eibenhecke soll bei uns direkt neben einer Steinmauer bzw. Gehwegplatten gepflanzt werden. Können die Wurzeln der Eibe Taxus media Hillii die Mauer bzw. den Gehweg beschädigen? Für eine baldige Antwort bin ich Ihnen sehr dankbar, weil wir die Hecke baldmöglichst bei Ihnen bestellen wollen. Viele Grüße A. Alt

Antwort: Moin, Die Steinmauer wird durch die Wurzeln nicht beschädigt werden.Es kann aber durchaus passieren das die Wurzeln die Gehwegplatten etwas anhebt.Da die Hilli ein Flachwurzler ist.Und somit unter die Platten geht.Es muss nicht passieren das die Platten angehoben werden,ausschließen würde ich es aber auch nicht. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben