foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Hahnendorn

Crataegus crus galli

Der Hahnendorn hat seinen Namen von den langen Dornen an seinen Zweigen. Er wächst als schöner kleinkroniger Baum der durch seine Blüten, Früchte und die tolle Herbstfärbung überzeugt. Er ist recht anspruchslos was Boden und Standort angeht.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
sehr schöner großer Strauch oder kleiner Baum der sich sehr gut als Hausbaum eignet

Steckbrief

Blattwerk

2 bis 5 Zentimeter lang, derb-häutig, später fast ledrig

Wuchsform

dicht verzweigt, mehrstämmiger Großstrauch oder Kleinbaum

Besonderheit

sehr schöne Farben in der Blütezeit, Bodensalz verträglich und windfest

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

grün, Herbstfärbung gelb bis bronzerot

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

dunkelrot, kugelig

Boden

anspruchslos, durchlässiger Boden, kalkliebend

Wurzeln

tiefwurzelnd

Blüte

einfach, zahlreich

Wuchshöhe

5,00 bis 7,00 m

Zuwachs

20 bis 40 cm / Jahr

16370|23|0|12782


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
30 - 50 cmFreiland

3,99 € (19,95 € für 5 Pflanzen )

3,19 € (63,80 € für 20 Pflanzen )

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit jetzt bis ca. Mai
Artikel Nr. 131915
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
3,99
(19,95 € für 5 Pflanzen)
Ab 20:
3,19
(63,80 € für 20 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 98747
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
5,99
(29,95 € für 5 Pflanzen)
Ab 20:
4,79
(95,80 € für 20 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 131917
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
7,99
(39,95 € für 5 Pflanzen)
Ab 20:
6,39
(127,80 € für 20 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 98552
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
12,99
-
+
Artikel Nr. 98748
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
15,99
-
+
Artikel Nr. 131851
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
24,99
-
+
?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 129059
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
8,99
Ab 25:
6,79
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 128341
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
29,99
-
+
Artikel Nr. 98553
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
49,99
-
+
Artikel Nr. 122392
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
79,99
-
+
Artikel Nr. 98554
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
129,99
-
+
Artikel Nr. 122393
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
169,99
-
+
Artikel Nr. 122394
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
449,99
-
+
Artikel Nr. 152084
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
1.299,99
Ab 5:
974,99
-
+
Artikel Nr. 152085
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
1.599,99
Ab 5:
1.199,99
-
+
Artikel Nr. 152086
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
1.899,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 146463
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
259,99
Ab 5:
194,99
-
+
Artikel Nr. 146464
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
319,99
Ab 5:
239,99
-
+
Artikel Nr. 117790
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
599,99
Ab 5:
359,99
-
+
Artikel Nr. 136708
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
999,99
Ab 5:
599,99
-
+
Artikel Nr. 136710
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
Ab 1:
1.499,99
Ab 5:
899,99
-
+
Artikel Nr. 136711
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Sofort Lieferbar
1.999,99
-
+

10% Vorbesteller-Rabatt bis 25. Februar

Ab März ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Februar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 35 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Crataegus crus galli

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 22.03.2017
Crataegus crus galli
von: Calendula13
ein wunderschönes Bäumchen, schön verzweigt und sehr kräftig - eine Superqualität zu kleinem Preis! Ich habe ihn in den Vorgarten gepflanzt - ein sehr schöner Blickfang!
am 10.08.2014
Crataegus crus galli
von: Garten24
War ok.
am 24.02.2013
Crataegus crus galli
von: Kunde
Eine in unserer Gegend nahezu unbekannte Pflanze. Sind schon ganz gespannt, wie sie sich hier entwickeln wird.
am 13.10.2017
Crataegus crus galli
von: Kunde
am 11.07.2017
rätselhafte kümmerliche Pfropfung
von: Kunde
Ich hatte 1 Expl. zusammen mit anderen Baumschulpflanzen bestellt. Es wurde zunächst als Nachlieferung angekündigt. Überraschenderweise war es dann doch in dem Paket mit den anderen Pflanzen enthalten, wurde aber getrennt abgerechnet. Es handelte sich offensichtlich um eine (verkorkste) Pfropfung (Pfropfstelle mit reichlich Wundverschlussmittel eingeschmiert, aber dünnes "Edelreis" mit nur wenig Kontakt zum dicken Fußstämmchen). Erwartet hätte ich eine Stecklings- oder Sämlingsvermehrung. Auf meine Nachfrage erhielt ich vom "Meister", der natürlich nicht wissen konnte, was mir geliefert wurde, die ironische Antwort, dass sich "normale" Kunden "nicht die Bohne" dafür interessierten, wie die Pflanzen vermehrt würden. Die anderen Pflanzen (Heckenkirsche, Pfaffenhütchen, Stechpalme) waren in Ordnung.

Meisterfragen zum Thema:


17.04.2016

Frage Nr. 16116: Ersatzbaum

Guten Morgen Meister, wir haben zwei Stueck Ersatzbaeume (Laubbaeume jedoch keine Obstbaeume) zu pflanzen und wuenschen dass diese klein wachsen und bluehen und schoene Form sowie Farbe ueber die Jahreszeiten haben. Koennen Sie bitte uns einige solchen Baeume nennen? Der Umfang soll ca. 20 cm sein. Fuer Ihre Tipps besten Dank im Voraus! Wir wuenschen Ihnen einen schoene Woche! Mit freundlichen Gruessen Fa. Wang aus Duesseldorf

Antwort: Am besten verwenden sie hier Crataegus besonders eignen würden sich hier wohl die Sorten Crataegus Pauls Scarlet und Crataegus crus galli.


03.10.2017

Frage Nr. 22903: Rotdorn als Bonsai

Hallo Herr Meyer, will 2 Rotdornbäumchen als ca.30-40cm große Bonsai gestalten. Sind diese bei ihnen am Stamm gepfropft oder tatsächlich wurzelecht. Da die Propfstelle immer zu sehen sind, kämen nur wurzelechte Pflanzen für mich in Frage. Vielen Dank R.Schmidt

Antwort: Den Crataegus laevigata ‚Paul’s Scarlet‘ werden sie leider nicht als Wurzelecht bekommen können.


28.09.2017

Frage Nr. 22835: Pflanzen für nassen Boden

Lieber Meister Meyer, mein Garten hat im Untergrund einen dichten Lehmboden, der mit Mutterboden aufgefüllt wurde. Das ganze verhält sich wie eine Badewanne – wenn es regnet, steht das Wasser im Rasen. An dies Fläche angrenzend befindet sich ein Knick, der mit Erlen, Birken und Ahorn bepflanzt ist und auch ein Holunder scheint hier gut zu gedeihen. Ich möchte nun wegen der Staunässe den Rasen an den besonders betroffenen Stellen entfernen und diese stattdessen mit wasserliebenden Pflanzen bepflanzen. Können Sie mir Sträucher und andere Pflanzen nennen, die einen partiell sehr nassen Untergrund mögen? Vielen Dank und herzliche Grüße Kathrin van der Merwe

Antwort: Hier einige kleine Bäume und Sträucher die sich eignen würden. Schwarzerle Alnus glutinosa Esche Fraxinus excelsior Silberpappel Populus alba Schwarzpappel Populus nigra Traubenkirsche Prunus padus Feldulme Ulmus minor Bergulme Ulmus glabra Silberweide Salix alba Sträucher: Haselnuss Corylus avellana Zweigriffliger Weißdorn Crataegus laevigata Pfaffenhütchen Euonymus europaea Faulbaum Frangula alnus Rote Heckenkirsche Lonicera xylosteum Echter Kreuzdorn Rhamnus catharticus Schwarzer Holunder Sambucus nigra Gewöhnlicher Schneeball Viburnum opulus Wilde Stachelbeere Ribes uva-crispa Ohrweide Salix aurita Grauweide Salix cinerea Purpurweide Salix purpurea Mandelweide Salix triandra Korbweide Salix viminalis Bruchweide Salix fragilis


09.09.2017

Frage Nr. 22538: Crataegus Azarolus

Ist Ihr Azaroldorn aus dem Samen gezogen oder auf Weißdorn veredelt? Ich frage, weil Letzteres zu einer höheren Anzahl von Dornen führt. Aus dem Samen gezogen ist der Azaroldorn praktisch dornfrei, und das ist mir wichtig.

Antwort: Guten Tag, unsere Azarolus sind veredelt auf Weißdorn. Aus Sämlingen hat den keiner im Gebiet. Meyer


13.08.2017

Frage Nr. 22179: Welche Wildsträucher in dieser Liste sind am bedeutendsten f

Ich habe leider nicht mehr viel Platz, allenfalls für 2 Sträucher, und kann daher nicht alle haben, deswegen folgende Frage: Welcher folgenden (kleinen) Wild-Bäume/Sträucher sind für die heimische Wild-Ökologie (nur Insekten, NICHT Vögel!) besser zu empfehlen, also haben mehr Nutzen als die anderen (nur im Bezug zu der folgenden Liste!): - Gemeines Pfaffenhütchen (Euonymus europaeus) - Weißdorn eingrifflig (crataegus...) - Weißdorn zweigrifflig (crataegus...) - Faulbaum (rhamnus frangula) - Kreuzdorn (rhamnus cathartica) - Heckenkirsche (lonicera xylosteum) - Hundsrose (Rosa canina) - Aschweide (salix cinerea) - Reifweide (salix daphnoides) - Gemeiner Goldregen (laburnum anagyroides) Mit welchem Strauch hätte man mehr "insekten-ökologischen Erfolg"?

Antwort: Wenn es nur um die Insekten geht, liegen hier sicher die Weiden ganz vorn.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen