foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Chinesischer Blumenhartriegel

Cornus kousa chinensis

Der chinesische Hartriegel (Cornus kousa chinensis), zeichnet sich als großer sommergrüner Strauch, mit weit ausladenden Ästen aus. Der Strauch trägt von Mai und Juni hübsche weiße Blüten und zwischen September und Oktober treten auffällig rote himbeerartige Früchte hervor, die geschält essbar sind. Sehr gut lassen sie sich zu Likör verarbeiten. Der chinesische Hartriegel liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit frischer, nährstoffreicher Gartenerde.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Der Chinesische Blumen-Hartriegel oder auch Cornus kosua subsp. Chinensis ist ein Strauch der in der Volksrepublik China und in Taiwan zu Hause ist. Die Pflanze wächst straff aufrecht, hat eine breite Krone mit etagenförmigen Seitenästen. Die Wuchshöhe beträgt 6 bis 7 Meter, die Wuchsbreite 7 bis 10 Meter. Die Rinde des Cornus kosua Chinensis ist gäulich und blättert vom Stramm ab.
Die Pflanze ist sommergrün, d.h. sie wirft im Herbst ihr Laub ab. Die grünen Blätter sind einfach und gegenständig angeordnet. Sie sind eiförmig, ganzrandig und haben Nerven, die in den Blattrand auslaufen. Sie haben eine kahle Oberfläche und verfärben sich im Herbst orange bis rot.
Die Blütezeit des Cornus kosua Chinensis beginnt Ende Mai und reicht weit in den Juni hinein und ist sehr lang anhaltend. Während dieser Zeit schmückt sich die Pflanze mit ihren weißen, radförmigen und vierzähligen Blüten. Die Blüten sind in Köpfchen angeordnet und blühen an den mehrjährigen Trieben. Aus den Blüten entwickeln sich die roten essbaren Steinfrüchte. Sie bleiben von Sommer bis Herbst an der Pflanze.
Die Sträucher bevorzugen einen sonnigen bis halbschattigen Standort auf einem frischen Boden. Das Substrat sollte sandig-lehmig, kiesig-lehmig oder sandig-tonig sein und einen pH-Wert zwischen 4,5 und 6,5 aufweisen. Die Pflanzen bilden flache Wurzeln aus und vertragen Temperaturen von bis zu -29°C.
Die Pflanze eignet sich besonders gut für Dachgärten, als Solitär im Garten, natürlich auch im Japangarten oder vor Mauern und an Hausecken. Grundsätzlich ist die Pflanze als mäßig pflegeintensiv einzustufen.

Standort:
sonnig, hallbschattig
Verwendung:
Einzelstellung, Gruppengehölz

Steckbrief

Blattwerk

8-10 cm große eliptische Blätter

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

großer Strauch, trichterförmige Haupttriebe, Seitenäste waagerecht bis überhängend

Besonderheit

winterhart, zahlreiche Blüten

Blütenfarbe

weiß-grünlich

Laubfarbe

mittelgrün, im Herbst scharlachrot

Blühzeit

Mai bis Juni

Früchte

rote himbeerartige Früchte, essbar, aromatisch

Boden

frisch, humos, durchlässig, sauer

Wurzeln

Flachwurzler

Blüte

4 große Hochblätter

Erntezeit

September

Wuchsbreite

400 bis 500 cm

Wuchshöhe

5,00 bis 8,00 m

Zuwachs

0,15 bis 0,25 cm / Jahr

Blütenform

sternförmig

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Geschmack

süß

Herbstfärbung

check

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot
15690 | 901 | 0

Großsträucher

Schnell und stark wachsende Sträucher, Angaben unter optimalen Wuchsbedingungen.


Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Besonders malerischer Wuchs

Mit bizarren Wuchsformen punkten spezielle Gehölze besonders in der Fernwirkung.


Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Gehölze mit mehreren farblichen oder gestaltsmäßigen Besonderheiten.


Frühjahr

Blüten weiß bis rosa

Sommer

Früchte rot

Herbst

Herbstfärbung rot

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtfarbe

rot leuchtend

Geschmack, Essbarkeit

ja, aber sehr fade im Geschmack, nur großen Früchte von Teutonia besitzen einen fruchtig beerigen Geschmack.

Interessante Fruchtformen

rund, kugelig

Lang haftende Früchte

check

Herbstfärbung

Durch Temperaturrückgang und Lichtmangel im Herbst verändert sich der Stoffwechsel in den Blättern. Xanthophylle, Karotine und Anthocyane verursachen die herausragenden Herbstfärbungen, welche bei sonnigen Lagen besonders intensiv ausfallen.


Farbe des Herbstlaubs

orangerot

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Grad der Verträglichkeit

Vollschatten eingeschränkt geeignet

Bäume für schattige Hinterhöfe

Nur wenige Bäume können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Nässeverträglichkeit

Auf überschwemmte Böden bilden die angegebenen Gehölze nur ein sehr flaches Wurzelwerk aus. Über die Wintermonate wird ein Überangebot an Feuchtigkeit besser vertragen.


Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Saurer Boden

Im ph- Wert zwischen 4 und 6,5 des Bodens wächst diese Pflanze besonders gut


Sandiger Boden

Bei sandigen Böden treten häufig Begleiterscheinungen auf, welche für Gehölze schwierig zu kompensieren sind. Trockenheit und ein hoher alkalischer ph- Wert verursachen geringen Jahreszuwachs und geringe Belaubung.


Vogelnährgehölz

Für einen abwechslungsreichen Speiseplan unserer heimischen Vogelwelt sorgen die Vogelnährgehölze. Für den Betrachter bilden die vielfarbigen Früchte einen herbstlichen Augenschmaus.


Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
15 - 30 cmKleincontainer

39,95 € für 5 Pflanzen

Einzelpreis:

7,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 98676
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
7,99
(39,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 128996
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
9,99
Ab 25:
7,49
-
+
Artikel Nr. 97039
Expresslieferung möglich
34,99
-
+
Artikel Nr. 93611
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
39,99
-
+
Artikel Nr. 97041
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
64,99
-
+
Artikel Nr. 97043
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
82,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 125883
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
99,99
Ab 5:
59,99
-
+
Artikel Nr. 124441
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
144,99
Ab 5:
88,99
-
+
Artikel Nr. 102790
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
159,99
Ab 5:
98,99
-
+
Artikel Nr. 94707
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
299,99
Ab 5:
179,99
-
+
Artikel Nr. 127791
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
299,99
Ab 5:
224,99
-
+
Artikel Nr. 102789
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
329,99
Ab 5:
197,99
-
+
Artikel Nr. 119479
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
349,99
Ab 5:
209,99
-
+
Artikel Nr. 102788
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
599,99
Ab 5:
359,99
-
+
Artikel Nr. 134739
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
659,99
Ab 5:
395,99
-
+
Artikel Nr. 136468
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
669,99
-
+
Artikel Nr. 124440
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
699,99
Ab 5:
419,99
-
+
Artikel Nr. 134741
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
739,99
-
+
Artikel Nr. 137379
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
799,99
-
+
Fundgrube
156633
Fundgrubenartikel
Nur noch 1 Stück vorhanden!
Zur Fundgrube

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

19,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 32 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Chinesischer Blumenhartriegel


Der Chinesische Blumenhartriegel (Cornus kousa chinensis) ist ein großer, aufrecht wachsender und sommergrüner Strauch, der ursprünglich aus China stammt. Seine Wuchshöhe beträgt 3-5 Meter und der Zuwachs liegt bei 20-40 cm/Jahr.  Er hat weit ausladende Äste und die Rinde des Cornus kousa chinensis ist gräulich und blättert vom Stamm ab.


Im Mai und Juni trägt der Strauch hübsche weiß-grüne Blüten und zwischen September und Oktober wachsen daraus rote himbeerartige Früchte, die geschält essbar sind. Sie lassen sich sehr gut zu Likör verarbeiten.


Die elliptisch-förmigen Blätter sind grün und 8-10 cm groß. Im Herbst verfärbt sich das Laub in warmen Farbnuancen, die von  orange bis rot variieren. Als sommergrüne Pflanze ist der Chinesische Blumenhartriegel im Herbst laubabwerfend.

Der Cornus kousa chinensis liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit frischer, nährstoffreicher Gartenerde. Das Substrat sollte sandig-lehmig, kiesig-lehmig oder sandig-tonig sein und einen pH-Wert zwischen 4,5 und 6,5 aufweisen. Der winterharte Blumenhartriegel bildet flache Wurzeln aus und verträgt sogar Temperaturen von bis zu -29°C. Vermeiden Sie Staunässe, so werden Sie lange etwas von dem schönen Strauch haben.

Der Chinesische Blumenhartriegel eignet sich besonders gut als Solitär für Dachgärten und als Gruppengehölz vor Mauern und im Garten.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Chinesischer Blumenhartriegel - Cornus kousa chinensis

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
17
4.29 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 10
  • 4
  • 2
  • 0
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cornus kousa chinensis

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 23. Dezember 2017
Cornus kousa chinensis
von: Roeper
am 12. Oktober 2017
Cornus kousa chinensis
von: Kunde
Gesunde Pflanzen, tolle Qualität. Bin sehr zufrieden.
am 25. Mai 2017
Cornus kousa chinensis
von: Kunde
am 19. März 2017
Chinesischer Blumenhartriegel
von: Baum
Ich war sehr zufrieden mit der gelieferten Pflanze. Die Größe, Buschigkeit und der Wurzelballen waren sehr gut. Leider ging die Pflanze nach einiger Zeit ein. Daher habe ich nach der angebotenen Anwachsgarantie angefragt. Ich war begeistert von dem reibungslosen Ablauf. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Die Pflanze zeigt jetzt bereits die ersten kleinen grünen Blättchen. Ich möchte mich nochmals recht herzlich bedanken und kann Pflanzlich immer wieder weiterempfehlen.
am 5. Januar 2017
Cornus kousa chinensis
von: Behncke
bis jetzt ist alles gut gelaufen, diese Pflanzenart hat jedoch in meinem Garten früher mal Schwierigkeiten gehabt. Sollten die Pflanzen im kommenden Frühjahr nicht ausschlagen, würde ich das nicht ihrem Pflanzenmaterial anlasten.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 19502: Cornus kousa chinensis

Wurzelt der Blumenhartriegel (Cornus kousa chinensis) eher flach oder tief?

Antwort: Guten Tag, der kousa macht genau beides. Eine kräftige Hauptwurzel nach unten und ein starkes Feinwurzelwerk oben. Er deckt die ganze Bandbreite ab. Meyer


Frage Nr. 15074: Cornus Kousa chinensis

Sehr geehrter Herr Meyer, sie hatten mir auf meine Frage heute folgendes geantwortet: "Wenn Sie den Cornus kousa chinensis meinen, so hat dieser auch essbare Früchte." Das war mir bereits bekannt. Ich wollte wissen, ob die Früchte vom chinensis genauso schmackhaft sind wie Sie die Früchte vom Cornus Kousa (Japanischem Hartriegel) in einer anderen Antwort beschrieben hatten. Vielleicht wissen Sie das ja zufällig. Herzlichen Dank

Antwort: Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten - aber die Früchte des Cornus kousa chinensis gleichen denen des Cornus kousa.


Frage Nr. 15064: cornus kousa

Hallo Herr Meyer, Sie hatten letztlich mal jemandem einen cornus kousa empfohlen und dabei die schmackhaften Beeren genannt. Sind die Beeren beim chinesischen hartriegel genauso schmackhaft wie beim japanischen hartriegel? Gracias

Antwort: Wenn Sie den Cornus kousa chinensis meinen, so hat dieser auch essbare Früchte.


Frage Nr. 26013: Hibiskus-Hecke an Grundstückgrenze

Sehr geehrter Herr Meyer, ich würde gerne entlang der Grundstücksgrenze meiner Obstwiese ( ... sie grenzt an ein Stück Ackerland)eine Hecke pflanzen, damit nicht jeder gleich das Grundstück betreten kann. In Ihrem Sortiment habe ich ein Angebot über eine Hibiskus-Hecke (... 5 unterschiedlich blühende Pflanzen für 14,99 Euro) gefunden. Wären diese Pflanzen für meinen Zweck geeignet? Falls ja habe ich noch ein paar ergänzende Fragen: Die Grundstücksgrenze ist etwa 60m lang; in welchem Abstand müsste ich die Pflanzen setzen, damit eine dichte und unterschiedlich schön-blühende Hecke entsteht? Sind diese Pflanzen restistent gegen Fröste und gegen Wühlmäuse? Wie oft müsste ich die Hecke jährlich schneiden und wann wäre der beste Schnittzeitpunkt? Müssen die Pflanzen, nachdem sie angewachsen sind, noch regelmäßig gegossen werden? Könnte ich Ihre Pflanzen jetzt schon pflanzen oder sollte ich bis zum Herbst warten? Würden Sie mir einen günstigen Gesamtpreis anbieten können, wenn ich Ihnen Pflanzen für eine 60m lange Hecke abkaufen würde und würden Sie mir ein Sortiment aus allen möglichen Farben anbieten? Für Ihre Antwort danke ich Ihnen im Voraus! Mit freundlichen Grüßen Frank Pißowotzki

Antwort: Das ist doch mal eine sehr schöne Idee. Wenn die Winter bei ihnen nicht so streng sind wird das sicher gehen. Sehr schön wäre aber auch eine Hecke aus heimischen Pflanzen wie dem Weißdorn, der Hasel, Hartriegel (Cornus mas), Kreuzdorn und der Traubenkirsche. Dies wäre dann sehr naturnah und eine Hilfe für die Tierwelt und zudem viel besser geeignet als der nicht heimische und wärme liebender Hibiskus.


Frage Nr. 25995: Blumenhartriegel

Welche der Blumenhartriegelsorten hat die größten Blüten und ist am dekorativsten?

Antwort: Das dürfte dann wohl der Cornus kousa 'Venus' sein.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen