foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Amberbaum Gum Ball

Liquidambar styraciflua Gum Ball


Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

  • Standort sonnig, geschützt
  • Blüht von Mai bis Mai
  • attraktive Kugelform, Rarität, sollte im Frühling bzw Sommer gepflanzt werden.
  • Sehr schöner Zierbaum der vor allem im Winter alle Blicke auf sich zieht.

Der Liquidambar styraciflua Gumball ist ein ganz besonderer ZierBaum, und zwar in zweifacher Hinsicht: Der Amberbaum Gumball hat eine auffällige Wuchsform, nämlich eine attraktive kugelförmige Krone. Allein das macht ihn schon zum Hingucker. Zweifellos noch eine Seltenheit in der Gartenszene. Dabei vereinigt Liquidambar styraciflua Gumball alle Vorteile, die auch die normal wüchsige Sorte auszeichnen: der dicht verzweigte geschlossene Wuchs, die subtil gestaltete Blattform und die wunderschön intensiv leuchtende Herbstfärbung in Orange- und Violetttönen. Kurz: Der Amberbaum Gumball ist eine Rarität für den Gärtner mit Auge fürs ästhetische Detail. Sollte im Frühling bzw. Sommer gepflanzt werden. Klein aber oho!

pflanzmich.de Info:
á Italia = Pflanzen aus Italien
(diese werden nach Ihrer Bestellung
frisch aus Italien bestellt)
-die Lieferzeit der Pflanzen à Italia
beträgt ca. 10-20 Werktage

-die Anwachsgarantie der Pflanzen á Italia ist ausgeschlossen.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze


Steckbrief

Wuchsform

strauchförmig, kugelförmige Krone, dicht verzweigt, geschlossen

Wuchsbreite

300 bis 500 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 6,00 m

Zuwachs

0,15 bis 0,20 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blütenfarbe

grün

Blütenform

ährenförmig

Früchte

stachelige, kugelige Kapselfrüchte

Blattwerk

sommergrün, ahornähnlich, bleibt lange hängen

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

Im Austrieb rötlich später grün und eine besonders schöne und intensive Herbstfärbung die von orange bis violett reicht.

Boden

leicht sauer, humos, fruchtbar

Wurzeln

Herzwurzler, weitreichend, flach- bis pfahlwurzelig

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

bevorzugt einen windgeschützten Standort, Jungpflanzen benötigen Winterschutz
15278

Kleinbäume

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinbäume

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Kegelförmige Wuchsform

kugelförmige Krone

Kugelförmige Wuchsform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kugelförmige Wuchsform

Rinde

check

Rindenstruktur

korkartig (nicht an allen Pflanzen)
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
RindeRindenstruktur

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

grün

Geschmack, Essbarkeit

nein

Interessante Fruchtformen

stachelige, kugelige Fruchtstände die zum Verholzen neigen.

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb, orange, rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Später Blattaustrieb

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Später Blattaustrieb

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

untypische, aufgelöste Krone
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

widerstandsfähig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden
Unsere Empfehlung

Stammhöhe: 40 cm

40 - 60 cmStämmchen (Fußstamm)

159,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Blumenzwiebeln

Pflanzensamen

Dekotopf

Paketangebote

Sondergrößen

Hoch- und Halbstämme

Stämmchen Zierstämme

INKARHO

Pflanzpakete

Premium Selection

Tip

Frühjahrs-Saisonpflanzen

Stauden

Weihnachtsbäume

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume

Obstgehölze

Weihnachtsmarkt

Gesamtkatalog


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.


Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.
Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!
Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.
Manche Pflanzen lassen sich in mühevoller gärtnerischer Handarbeit zu speziellen Formen heranzüchten. Zum Beispiel Bonsaiformen, Schirmformen, Pom-Pon-Formen, Kugel-, Kegel- oder Quadratformen. Der Fantasie sind da fast keine Grenzen gestezt. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren!
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.
Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet.
Pflanzpakete
Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden
Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt
Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.

Ein Stambusch ist ein fertig gewachsener Baum mit mehreren Stämmen an der Basis. Quasi eine Mischung aus einem Großstrauch und einem Baum. Es handelt sich um ganz besondere Solitärpflanzen.
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt.
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt.
clear

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben

Stämmchen, Zierstämme Kleine Zierstammformen auch für Terrasse und kleine Gärten
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 126160
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
159,99
-
+
Artikel Nr. 160118
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,99
-
+
Artikel Nr. 148601
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,99
-
+
Artikel Nr. 166924
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
229,99
-
+
Artikel Nr. 160954
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
239,99
-
+
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 126163
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
199,99
-
+
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 126161
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
219,99
-
+
Artikel Nr. 126165
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
359,99
-
+
Artikel Nr. 109912
Lieferbar ab März.
Lieferbar ab März.
449,99
-
+
Artikel Nr. 129480
Lieferbar ab März.
Lieferbar ab März.
549,99
-
+
Artikel Nr. 129490
Lieferbar ab März.
Lieferbar ab März.
699,99
-
+
Artikel Nr. 129497
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
899,99
-
+
Artikel Nr. 139127
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.199,99
-
+
Artikel Nr. 152530
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
1.689,99
Ab 5:
1.267,49
-
+
Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 109970
Lieferbar ab März.
Lieferbar ab März.
189,99
-
+
Artikel Nr. 135554
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
229,99
-
+
Artikel Nr. 125098
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
249,99
-
+
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 171574
Lieferbar ab Mitte März.
Lieferbar ab Mitte März.
49,99
-
+
Artikel Nr. 109911
Lieferbar ab März.
Lieferbar ab März.
59,99
-
+
Artikel Nr. 102948
Lieferbar ab März.
Lieferbar ab März.
149,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 18 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Hintergrundinformationen zum Amberbaum Gum Ball

Das natürliche Verbreitungsgebiet des Amberbaums ist in erster Linie das südöstliche Nordamerika, reicht aber auch bis nach Mexiko, Guatemala und Nicaragua. Die mittelgroße Wildart wächst dort bevorzugt auf feuchten Untergründen in Laubmischwäldern an Flussufern, in Tälern und an Hängen, gerne auch als Pioniergehölz auf brach gelassenen Flächen. Auch in Asien finden sich noch Wildformen des Amberbaums. Der Ursprung des kleineren Zierbaums Gum Ball ist jedoch keine Züchtung aus der Wildart, sondern entspringt einer Laune der Natur: Dieser Zwerg-Kugelamberbaum wurde durch reinen Zufall als Hexenbesen in einem in Neuseeland stehenden Amberbaum entdeckt, das heißt als buschige Verwachsung in dessen Krone. Dieser Zufallsfund war so hübsch, dass er fortan gezielt als kleiner Zierbaum herangezüchtet wurde und einen eigenen Namen, Gum Ball, erhielt, der schon auf die typische, kugelige Form seiner Krone hinweist. Da dieser Zwerg-Amberbaum nun vielfach in Italien gezüchtet wird, trägt er mitunter den Zusatz „à Italia“. Auch die anderen Namen des aus der Familie der Zaubernussgewächse stammenden Amberbaums lassen sich herleiten: „Amber“ bezieht sich auf den Harz des Baumes, hergeleitet vom arabischen „anbar“, dem Bernstein. Sein botanischer Name „Liquidambar“ charakterisiert dieses Harz als flüssig. Auch „styraciflua“ bezeichnet den flüssigen Storax, also den Alkoholextrakt des Baumharzes. So wird der Amberbaum manchmal auch simpel „Storaxbaum“ genannt. Seine charakteristische kugelförmige, dicht verzweigte Krone behält der Gum Ball übrigens stets bei, so dass ein Formschnitt überflüssig ist. Im Herbst wird der Gum Ball sogar ein noch größerer Hingucker, wenn sein ahornähnliches Laub in satten Orange-, Violett- und Purpurtönen erstrahlt. Dann ziert dieser farbenfrohe Amberbaum nicht nur große Gärten, sondern dank seines kleinen, kompakten Wuchses auch jeden kleineren Garten oder aber Vorgarten.
 

Der Amberbaum - ein Baum für die Sinne

In unsere Breiten wurde die Wildart Amerikanischer Amberbaum Ende des 17. Jahrhunderts als Zierbaum eingeführt und schmückt als solcher noch heute europäische Gärten und Straßenzüge. Dazu gesellen sich inzwischen weitere Zuchtformen wie der Gum Ball à Italia, der als Zwerg-Zierbaum auch jeden noch so kleinen Garten schmücken kann. In Nordamerika dagegen benutzten schon die Indianer das Harz des Storaxbaumes als natürliches Kaugummi. Auch in der modernen Wirtschaft spielt der Amberbaum eine Rolle: Sein Storax bspw. wird noch heute in der industriellen Produktion von Kaugummis eingesetzt, daher auch seine Bezeichnung „American Sweetgum“. Zugleich ist das Balsamharz (Balsamum Liquidambar) so aromatisch, dass es nicht nur zur Gewinnung von Klebstoffen, sondern vor allem auch zur Parfümierung von Kosmetika, Seifen, Ölen und sogar von Tabak eingesetzt wird. Eine Ahnung von diesem Aroma des Liquidambar styraciflua bekommt, wer sein Laub einmal zwischen den Fingern zerreibt und so seinen süßlichen Duft freisetzt.Daneben ist der Amberbaum in Nordamerika forstwirtschaftlich wichtig, da er in großer Zahl gepflanzt wird, um Uferböschungen zu befestigen. Sein hartes Holz kommt auch in der Papier-, vor allem aber in der Möbelproduktion zum Einsatz. Von schöner dunkler Farbe und Maserung wird es auch „Satin Walnut“ genannt und verströmt selbst als Möbelstück noch einen aromatischen Duft. Auf Grund dieses Wohlgeruchs wird der Liquidambar sogar in der Aromatherapie und als Räucherwerk in der griechisch-orthodoxen Kirche eingesetzt. Forscher vermuten zudem, dass Räucherstoffe des Amberbaums bereits im Alten Testament erwähnt werden. Belegt ist in jedem Fall die Bedeutung des Amberbaums in der Mythologie: Früher galten die im heutigen Europa heimischen Gattungen des Amberbaums als Schutzbäume. In Griechenland wurden aus ihnen sogar Räucherwerke für die Gottheit Hekate gewonnen, die unter anderem als Göttin der Magie verehrt wurde. Und noch heute werden die Zweige von Amberbäumen als Wünschelruten verwendet. Auch in der Naturheilkunde kommt der aromatische Balsam des Baumes zum Einsatz, da er bei Erkältungskrankheiten und hartnäckigem Husten entzündungshemmend und schleimlösend wirkt.
 

Charakteristika, Pflanzung und Pflege

Als kleinwüchsiger Zierbaum verschönert der Amberbaum Gum Ball à Italia jeden noch so kleinen Garten und ist zudem noch pflegeleicht, anspruchslos und widerstandsfähig. Gepflanzt wird der Liquidambar Gum Ball am Besten im Frühjahr, um Winterschäden zu vermeiden. Der Standort des wärmebedürftigen Baumes sollte sonnig und windgeschützt sein, beides kommt seiner prachtvollen Herbstfärbung zugute. Der Boden sollte frisch bis feucht und in jedem Falle durchlässig sein, da der Amberbaum keine Staunässe verträgt. Leicht saure, nährstoffreiche und humose Gartenböden sind ideal für den Gum Ball. So kann er seine weitreichenden, herzförmig angeordneten Wurzeln ausbilden. Bei Bedarf kann der Boden von Mai bis August mit mineralischem Dünger oder Kompost angereichert werden. Das Gießen des Baums ist nur bei anhaltender Trockenheit vonnöten. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, wächst der Zwerg-Amberbaum zwar langsam, aber stetig bei einem Jahreszuwachs von fünfzehn bis zwanzig Zentimetern und erreicht so eine Höhe von vier bis sieben Metern bei einer Breite von drei bis fünf Metern. Die seesternförmigen Blätter an der hübschen kugelförmigen Krone sind im Austrieb erst rötlich und im Sommer von einem satten Dunkelgrün. Im Herbst dann entfacht der Amberbaum die Schönheit seiner orange-, purpur-, violett- bis weinroten Herbstfärbung. Ab seinem 20. Jahr zeigt der Amberbaum Gum Ball im Mai auch seine grünen, etwas unscheinbaren Blüten, wobei sich die männlichen in aufrechten Ähren, die weiblichen in hängender Form zeigen. Die kleinen kugeligen Kapselfrüchte des Liquidambar erinnern an Platanenfrüchte und verbleiben oft bis in den Winter hinein am Baum. Im Winter zeigen sich nur junge Amberbäume frostempfindlich und sollten vorsorglich mit Gartenvlies geschützt werden. Nur bei besonders strengen Wintern von bis zu -25 Grad sollten auch ältere Bäume ummantelt werden. Ohne große Ansprüche an Pflanzung und Pflege zu stellen, lohnt es einem der Amberbaum Gum Ball à Italia so Jahr für Jahr mit seinem prachtvollen Herbstkleid und dem zarten Duft seines Holzes und verschönert dank seines kleinen Wuchses und seiner kugeligen Krone Vorgärten und Gärten gleich welcher Größe.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Amberbaum Gum Ball - Liquidambar styraciflua Gum Ball

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
5
3.60 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 2
  • 1
  • 1
  • 0
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Liquidambar styraciflua Gum Ball

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 2. November 2017
Liquidambar styraciflua Gum Ball
von: Kunde
am 17. August 2015
Toller Blickfang
von: guyplein
Aus der Fundgrube erhielt ich einen tollen Baum, der den Mittelpunkt eines Staudenbeetes darstellt. den Winter mit Jute abgedeckt hat er ohne Probleme überstanden.
am 24. Mai 2018
Liquidambar styraciflua Gum Ball
von: Kunde
am 23. Oktober 2016
Liquidambar styraciflua Gum Ball
von: Haberland
Habe beide Bäume nebeneinander gepflanzt. Der eine hat hellgrüne der andere dunkelgrüne Blätter. Das hätte ich nicht gedacht und sieht auch nicht so schön aus.
am 30. April 2015
Baum wurde zu spät und ramponiert geliefert
von: Kunde
Geld bezahlt aber kein Baum geliefert. Auch mehrfache Nachfragen im Call-Center von Pflanzmich halfen nichts. So wurde man immer wieder vertröstet. Wie sich rausstellte stand der Baum fast 2 Wochen verpackt im Lager und wurde dann nach mehreren Telefonaten ziemlich ramponiert (etliche Zweige waren abgebrochen) ausgeliefert. Auf eine Reaktion zu meiner Reklamation warte ich bisher vergeblich. Ich bin sehr sauer, vor allem weil ich 440€ für den Baum bezahlt habe. Der Shop ist, sobald es ein Problem gibt, eine Katastrophe!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 28950: Baum

Guten Tag, ich suche einen Baum, der bereits 2,50/3,00 m hoch ist und relativ schnell wächst. Dieser soll als Sichtschutz geplanzt werden. Die Stelle hat morgens dirket Sonne, mittags Schatten und ab Nachmittag bis zum Unternag wieder Sonne. Der Baum soll pflegleicht sein und wenig bis keinen Dreck machen. (Vorher stand dort eine Birke, die ums ganze Haus massig Dreck hinterlassen hat)

Antwort: Wie wäre es hier mir einem Amberbaum? Diesen können sie bei uns auch schon in der von ihnen gewünschten Größe bekommen. Er hat eine besonders auffällige Herbstfärbung.



Frage Nr. 28441: Empfehlung für Strauch/Baum

Hallo, ich suche für unsere Therasse einen geeigneten Schattenspender. Allerdings habe ich dort einige einschränkende Gegebenheiten: *Der Strauch/Busch soll nahe an eine Therasse gepflanzt werden mit Abstand von ca. 5 m zum Haus mit Solarmodul in dieser Ecke. (Sollte also nicht all zu hoch werden). *Vor der Therassenplatte verläuft eine Drainage, die die Pflanze nicht zerstören darf. (Wie weit muss ich davon Abstand halten?) *Die Lage ist komplett sonnig und stark dem Wind ausgesetzt. *Die Region ist kühler und regenarm. *Die Bodenbeschaffenheit lehmig. *Keine hochgiftige Pflanze! Ich habe schon an einen Amberbaum oder Ahorn gedacht, bin aber in der Auswahl noch komplett offen. Vielleicht können Sie mir ja einige Pflanzen empfehlen, die sich für diesen Platz eignen würden. Ich wäre für einen Rat wirklich sehr dankbar. Viele Grüße Marlene

Antwort: Wie wäre es mit einem schönem Kugelahorn oder auch wirklich sehr schön einen Kugelamberbaum.


Frage Nr. 27800: Amberbaum schneider

Guten Tag Herr Meyer, wir haben im vergangenen Jahr einen Amberbaum geschenkt bekommen, da dieser an seinem alten Standort nicht bleiben konnte. Den haben wir dann im Herbst umgesetzt und er ist bei uns auch gut angewachsen. Ein Foto finden Sie anbei. Muss/Sollte ich auch diesen Baum schneiden? Wenn ja, wie würden Sie den Schnitt empfehlen? Mit freundlichen Grüßen V. Grones

Amberbaumschneider

Antwort: Er sieht wirklich super aus. Ich würde ihn einfach wachsen lassen. Er macht einen sehr gut eindruck.


Frage Nr. 26941: Welchen Baum sollen wir nehmen?

Guten Tag Herr Meyer! Wir wollen uns einen Baum für unseren relativ kleinen Garten kaufen und sind uns nicht sicher, was wir nehmen sollen.Es soll ein Baum mit kugeligen Wuchs sein, gerne eine auffälige Blattfarbe haben und es wäre schön, wenn im Winter nicht alles abfallen würde. Höher als 8 Meter sollte der Baum auch nicht sein.Vielleicht haben Sie eine Idee? Über eine Inspiration würden wir uns sehr freuen. Fam.Pflügel aus Berlin

Antwort: Wie würde ihnen denn der Liquidambar styraciflua 'Gumball' gefallen. Am besten als Hochstamm- Das ist wirklich etwas das nicht jeder hat und ein toller Hingucker.


Frage Nr. 26756: Amerikanischer Amberbaum

Hallo Herr Meyer, wir möchten einen amerikanischen Amberbaum als Hochstamm pflanzen und liebäugeln mit der 10-12cm Stammdicke-Version und 200-300cm Höhe. Benötigen wie bei dieser Größe auch Baumpfähle als Stütze? Wenn ja, wie lang sollten diese sein? 200cm? Und wie groß und tief muss das Pflanzloch sein? Danke für Ihre Hilfe und Rückantwort.

Antwort: Ja ganz falsch wäre das nicht, besonders wichtig sind sie an offenen und windigen Standorten. Es ist aber an geschützten Standorten nicht zwingend notwendig. Die Pfähle sollten gute 250cm lang sein. Das Pflanzloch reicht 50-60cm tiefe-


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen