+++ 03.06.2020 - Unsere aktuellen Lieferzeiten: 2 - 3 Werktage (gilt für alle Pflanzen) +++ close

Süßkirsche Große Prinzessinkirsche

Prunus avium Große Prinzessinkirsche

bienengarten bild
Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

  • Süßkirsche, Juni, sehr groß, fest, saftig, süß, leichte Säure, gutes Aroma, 4. Kirschwoche
  • Standort sonnig
  • Standardmäßig liefern wir Obstgehölze mit einer Stammhöhe von ca. 80 cm. Sie wünschen Halb- oder Hochstämme; dann fragen Sie gerne an.
  • Frischverzehr, Konservierung Kirschbaum Kirsche Kirschbäume kirsch

Diese Prinzessinkirsche Süßkirsche (Prunus av.Gr. Prinzessinkirsche) trägt wohlschmeckende Früchte, die sich zum Sofortverzehr, wie auch zum Einmachen sehr gut eignen. Diese Sorte zählt zu den Knorpelkirschen und wächst mittelstark bis stark. Dieser Baum bildet eine breite Krone. Seine Früchte sind sehr groß, gelb mit einer leuchtend roten Deckfarbe. Sie sind saftig, süß mit einer feinen Säure und einem guten Aroma. Die Große Prinzessinkirsche istfür Höhenlagen geeignet.


Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

raschwachsend, stark

Wuchsbreite

300 bis 400 cm

Wuchshöhe

3,50 bis 6,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,50 m / Jahr

Züchter

o.J.

Erntezeit

Juli

Früchte

saftig

Fruchtfarbe

gelb

Fruchtfleisch

fest

Geschmack

süß

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Boden

normaler, lockerer Gartenboden

Wurzeln

Herzwurzler

Befruchtersortenroseadr

14773

Bauerngarten

check

Highlights

Früchte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Wildobst

check

Wildobst

roh, verarbeitet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

orangerot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

ende März gehts los
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

schiefstämmig, untypisch aufgelöste Krone
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
Unsere Empfehlung
80 - 120 cmFreiland
Lieferbar ab Oktober
Lieferbar ab Oktober

Ab 1: 27,49 €

Ab 3: 26,39 €

Menge:

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Blumenzwiebeln

Pflanzensamen

Dekotopf

Paketangebote

Sondergrößen

Hochstämme und Halbstämme

Stämmchen Zierstämme

INKARHO

Pflanzpakete

Premium Selection

Tip

Frühjahrs-Saisonpflanzen

Stauden

Weihnachtsbäume

nature

Stammbüsche

nature

Solitärbäume

Obstgehölze

Weihnachtsmarkt

Gesamtkatalog


Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
strauch info
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
heister info

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.
topf info

topf info
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
solitaer info
Solitärpflanzen sind mehrmals geschnitten, verpflanzt und im extra weiten Stand kultiviert. Durch die Größe, das Alter und den viel verzweigten Aufbau eignet sich der Solitärstrauch für eine Einzelstellung im Garten. In der Vegetationsruhe werden Solitärpflanzen mit Ballen oder Drahtballen geliefert. Das Jutegewebe und der Drahtkorb wird bei der Pflanzung am Erdballen belassen. Über den Sommer können Solitärpflanzen im Großcontainer gepflanzt werden. Der Kulturtopf wird vor der Pflanzung entfernt.
Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.
Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu. Die Bio Keimsprossen für die vitaminreiche Ernährung zählen auch in dieser Kategorie.
Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!
Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.
Manche Pflanzen lassen sich in mühevoller gärtnerischer Handarbeit zu speziellen Formen heranzüchten. Zum Beispiel Bonsaiformen, Schirmformen, Pom-Pon-Formen, Kugel-, Kegel- oder Quadratformen. Der Fantasie sind da fast keine Grenzen gestezt. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren!
stamm info
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
rosen info
Je nach Wuchseigenschaft und Längenwachstum innerhalb eines Jahres werden Pflanzen aller Art auf unterschiedliche Stammlängen veredelt. Zierstämme können als Kübelpflanze oder auch als Eyecatcher ins Beet gepflanzt werden. Ein jährlicher Rückschnitt fördert einen harmonischen Kronenaufbau.
inkarho info
Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet.
Pflanzpakete
Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden
Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt
Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.
stauden info
Stauden und Gräser ziehen sich im Winter in die Erde zurück und treiben jedes Jahr erneut wieder aus - immer jeweils buschiger und prächtiger. Es kann also sein, dass Sie im frühen Frühjahr einen Topf ohne erkennbare Triebe bekommen - seien Sie ganz unbesorgt! Das ist dann ganz normal.
  • FSC®

    Die FSC® zertifizierte Nordmanntanne wächst in den Schleswig-Holsteiner Landesforsten ohne Einsatz von Pestiziden heran und ist daher ideal als Weihnachtsbaum für den INDOOR- Bereich geeignet. Die FSC® Bäume gibts es bei uns ausschließlich als A - Qualität.
  • A- Qualität

    Unsere frisch geschlagenen Weihnachtsbäume in A- Qualität werden aufgrund ihres vollen und harmonischen Aufbaus extra selektiert und sind in verschiedenen Größen erhältlich.
  • B- Qualität

    Der frisch geschlagene Weihnachtsbaum in der B- Qualität ist etwas lockerer aufgebaut und individuell gewachsen.
  • C- Qualität

    Der Weihnachtsbaum in der C- Qualität wächst mit mehreren Spitzen und krummer Terminale, die Seitenverzweigung ist unregelmäßig und gering benadelt.
stammbusch info
Nach der natürlichen Wuchsform werden Stammbüsche mit einem durchgehenden Leittrieb oder mehrstämmig gezogen. Die Seitenverzweigung kann sortenspezifisch bis zur Erdoberfläche reichen. Der natürliche Habitus kommt bei Stammbüschen besonders schön zur Geltung.
solitaerbaum info
Ein Solitärbaum ist ein Hochstamm mit einem ausgesprochen charaktervollem Habitus. Die Krone ist bereits vorzüglich entwickelt und der Baum sieht aus wie ein fertiger Baum. Solitärbäume sind sofort nach dem Einpflanzen ein absoluter Hingucker in jedem Garten.
stamm info
Als Hochstamm werden Gehölze bezeichnet, welche durch einen durchgehenden Trieb von der Wurzel bis zur Spitze kultiviert worden sind. Die astfreie Stammlänge beträgt 180-220cm, worauf sich anschließend die verzweigte Krone entwickelt. Die Stammstärke wird in 1m Höhe als Umfang gemessen. Je nach Pflanzensorte und Wuchskraft wird die reine Stammlänge des Halbstamms zwischen 120 und 150cm bemessen. Mit aufsteigender Stammstärke wächst die Verzweigung der Krone und das Alter der Pflanze.
obst info
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
obst info
Obstgehölze werden je nach Verwendung auf unterschiedlich stark wachsende Unterlagen veredelt. Der Busch ist auf eine schwachwachsende Unterlage veredelt und ist daher kleiner im Wuchs. Halbstämme und Hochstämme werden oftmals auf der gleichen Unterlage veredelt. In der Kultur wird dann die Stammlänge und der folgende Kronenansatz festgelegt.
Diese Pflanzen sind saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit ab Mitte April geliefert werden. Es sind einjährige Pflanzen.
Die schönsten Zimmerpflanzen geeignet für den Indoor Wohnbereich. Diese Pflanzen werden bei starkem Frost nicht verschickt
Diese saisonalen Herbstpflanzen sind in der zweiten Jahreshälfte erhältlich.
Kräuter-und Gemüsepflanzen ohne Pestizide und Giftstoffe Diese Jungpflanzen sind für den biologischen Anbau geeignet.
Besonders dekorative Pflanzen in einer flachen, repräsentativen Schale geliefert. Richtig edel für den gewissen WOW-Effekt
clear
Obst-Freilandpflanzen. +++ Lieferung voraussichtlich bis Mitte April je nach Witterung+++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90425
Lieferbar ab Oktober
Lieferbar ab Oktober
Ab 1:
27,49 €
Ab 3:
26,39 €
-
+
Obstgehölze im Container Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 90315
Lieferbar ab Mitte Juni
Lieferbar ab Mitte Juni
Ab 1:
30,79 €
Ab 3:
27,49 €
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 111236
Lieferbar ab Mitte Juni
Lieferbar ab Mitte Juni
Ab 1:
109,99 €
Ab 5:
87,99 €
-
+
Artikel Nr. 119665
Lieferbar ab Mitte Oktober
Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
120,99 €
Ab 5:
97,89 €
-
+
Artikel Nr. 141811
Lieferbar ab Mitte Oktober
Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
769,99 €
Ab 5:
577,49 €
-
+
Artikel Nr. 121881
Lieferbar ab Mitte Juni
Lieferbar ab Mitte Juni
907,49 €
-
+
Artikel Nr. 141814
Lieferbar ab Mitte Oktober
Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
934,99 €
Ab 5:
701,24 €
-
+
Artikel Nr. 141816
Lieferbar ab Mitte Oktober
Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
989,99 €
Ab 5:
742,49 €
-
+
Artikel Nr. 165834
Lieferbar ab Mitte Oktober
Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
1.539,99 €
Ab 5:
1.154,99 €
-
+
Halbstämme (Stammhöhe ca. 150cm)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 119653
Lieferbar ab Mitte Juli
Lieferbar ab Mitte Juli
Ab 1:
87,99 €
Ab 5:
75,89 €
-
+
Artikel Nr. 165830
Lieferbar ab Mitte Oktober
Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
274,99 €
Ab 5:
206,24 €
-
+
Artikel Nr. 165831
Lieferbar ab Mitte Oktober
Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
384,99 €
Ab 5:
288,74 €
-
+
Artikel Nr. 165832
Lieferbar ab Mitte Oktober
Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
681,99 €
Ab 5:
409,19 €
-
+
Artikel Nr. 165833
Lieferbar ab Mitte Oktober
Lieferbar ab Mitte Oktober
Ab 1:
879,99 €
Ab 5:
659,99 €
-
+


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 22 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Einen Erfahrungsbericht schreiben für Süßkirsche Große Prinzessinkirsche - Prunus avium Große Prinzessinkirsche

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
9
4.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 5
  • 2
  • 0
  • 1
  • 1

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus avium Große Prinzessinkirsche

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 27. Juli 2019
Prunus avium Große Prinzessinkirsche
von: Dietrich
am 22. Juli 2019
Prunus avium Große Prinzessinkirsche
von: Gerber
Die Kirsche ist nach einer langen Reise (800km) im Berneroberland angekommen. Melanie, glaube ich , hat sie sehr gut verpackt. Das Bäumchen gedeiht prächtig und ich freue mich auf nächsten Frühling. Die Frachtkosten waren sehr hoch! Für mich "Liebhaberpreis" der zu verantworten ist. Gruss aus dem Simmental Alfred Gerber kUCLS7
am 8. Mai 2019
Prunus avium Große Prinzessinkirsche
von: Kühn
Schnelle lieferung,sehr gut angewachsen dichte krone.ich bin sehr zufrieden
am 17. Februar 2017
Prunus avium Große Prinzessinkirsche
von: Mr.Green
Hab ein sehr schönes kleines Kirschbäumchen in einen angemessenen großen Container geliefert bekommen. War alles gut und sicher verpackt. Das erste Jahr hat er gut überstanden denke ich, mal schauen was das Frühjahr nun bringt bin aber guter Dinge.
am 10. April 2014
Prunus avium Große Prinzessinkirsche
von: gmhtf.17

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 32348: Süßkirsche

Hallo Herr Meyer, wir haben vor zwei Wochen eine Süßkirsche gepflanzt. Jetzt haben sich in den oberen Blättern schwarze Tiere gebildet (siehe Foto). Unsere Frage: Was sind das für Tiere und was kann man dagegen tun? Für Ihre Bemühungen im Voraus Danke. Familie Strey

Skirsche

Antwort: Sehr geehrte Familie Strey, in diesem Fall hat sich die Schwarze Kirschenblattlaus auf ihre Kirsche verirrt. Da frisch gepflanzte Gehölze ein wenig in ihrer Abwehr geschwächt sind benötigen sie Unterstützung bei der Schädlingsbekämpfung. Über den folgenden Link finden sie eine schöne Anleitung dazu: https://www.pflanzmich.de/kategorie/pflanzenschutzmittel/insektenbekaempfung#blattlaus Gruß Meyer


Frage Nr. 32309: Prunus padus als Kletterbaum

Sehr geehrter Herr Meyer, für ein Aussengelände auf eher feuchtem Boden suche ich einen ökologisch wertvollen Solitärbaum der von Kindern zum Klettern genutzt werden kann. Auf Ihrer Website habe ich einen 5x verpflanzten Solitärbaum mit ansprechender Grösse entdeckt. Ist Ihre Ware aufgeastet? Falls nein wie schätzen Sie das Anwachsen eines solchen Prachtexemplars ein und ab welcher Anwachswachszeit wäre der Baum zum Bespielen geeignet? Oder doch lieber einen kleineren Baum vernünftig anwachsen lassen? Für Ihre Tipps vielen Dank im voraus. Herzliche Grüße aus Düsseldorf

Antwort: Moin, Selbst der große Solitärbaum ist nicht so gewachsen das man da schon zeitig drauf klettern kann.Der muss erstmal richtig anwachsen und die Triebe müssen stärker werden.Das kann 5 Jahre dauern.Auch bei den kleineren Pflanzen. Wir sind damals als Kinder in den Wald gegangen und sind dort auf Bäume geklettert,denn zu Hause war das verboten. Vielleicht sollten Sie für die Kinder da eher ein Klettergerüst bauen.Ist auf jeden Fall schonender für den Baum. Gruß Meyer


Frage Nr. 32297: Amelanchier rotundifolia im Ballen

Guten Tag, wir haben am 9.4. eine große Amelanchier rotundifolia bei Ihnen bestellt. Diese wurde am 8.5. im Ballen geliefert und sah sehr vertrocknet aus, hatte nur noch wenige grüne Blätter und viele eingetrocknete braune Blätter. Wir vermuten, dass sie aufgrund der verspäteten Lieferung zu lange bei Ihnen im ausgegrabenen Ballen stand. Wir haben sie nach Anleitung eingepflanzt, aber bisher zeigt sie keinerlei positive Veränderung. Wie lange sollten wir ihr noch Zeit geben, bis wir reklamieren und eine neue bekommen können? Danke und viele Grüße

AmelanchierrotundifoliaimBallen
AmelanchierrotundifoliaimBallen

Antwort: Moin, Freilandpflanzen sind robuster als man denkt. Wichtig ist es wenn es sich um Ballenware handelt diese beim Pflanzen richtig ein zuschlämmen.Das Pflanzloch sollte vor Wasser nur so triefen. Und dann sollte regelmäßig bei Trockenheit gegossen werden.Bei der Größe sollten es täglich 40l- 60l Wasser sein wenn es nicht regnet. Dabei ist es auch sehr wichtig das der Boden um die Pflanze immer etwas aufgelockert wird,damit das Wasser besser einsickert und bis zum Ballen kommt. Wenn die Pflanze genügend Wasser bekommt fängt sie auch an auszutreiben. Gruß Meyer


Frage Nr. 32207: Prunus Accolade Schädlingsbefall

Nachdem ich die Zierkirsche von Ihnen eingepflanzt hatte, hatte sie sich schnell erholt und stand kräftig da. Seit einigen Tagen sind die kleinen Blätter an den neuen Trieben eingerollt und es haben sich kleine Tierchen eingenistet, es werden mehr. Abstreifen oder abspritzen zeigt keine Wirkung. 1. was sind das für Tierchen? 2. sind sie schädlich? 3. Wie und wann werde ich sie wieder los? Besten Dank und verzweifelte Grüße

PrunusAccoladeSchdlingsbefall

Antwort: Moin, es handelt sich um die schwarze Blattlaus und sollte schnell entfernt werden, entweder durch harten Wasserstrahl und Anwenden von Hausmitteln (Gemisch Wasser-Kernseife) oder gleich ein chemisches Läusemittel, z.B. Compo Triatlon


Frage Nr. 32179: Entwicklungsstau

Guten Morgen Herr Meyer, im vergangenen Frühjahr ist mir selbiges Problem schon bei einem Rotdorn aufgetaucht, den ich bereits 3 Jahre erfolgreich am Standort habe gedeihen sehen. Im Frühjahr erfolgte der Blattaustrieb und die ersten Blütenknospen erschienen. Und dann ging plötzlich von einem auf den andern Tag die Entwicklung nicht mehr weiter. Ein regelrechter Stillstand, der damit endete, dass nach einigen Wochen die Blätter vertrocknet waren und das ganze Bäumchen abstarb. Augenscheinlich gab es keine Probleme von Staunässe, auch keine extreme Trockenheit, keine Löcher, die auf Wurzelbefall hindeuteten, keinen offensichtlichen Schädlingsbefall. Frostschäden können es auch nicht wirklich gewesen sein, ein späterer Neuaustrieb hätte vermutlich erfolgen müssen. Und alles in der unmittelbaren Nachbarschaft zeigte auch keine solchen Symptome. Dieses Frühjahr beobachte ich gleiches Phänomen an einem von zwei etwa 500 m auseinander stehenden Tulepnbäumen (Liriodendron tulipifera). Der etwas größere steht jetzt seit etwa 4 oder 5 Jahren dort, der kleinere kam ein Jahr später hinzu. Beide an den Standort gewöhnt, beide entwickelten sich bisher prächtig, Bodenbedingungen sind exakt dieselben. Aber: der jüngere Tulpenbaum trieb ein Stück weit aus und dann geriet wieder alles ins Stocken. Und seit etwa 6 Wochen jetzt tut sich da absolut nix mehr, es gibt keine frischen Seitenaustriebe, die angetriebenen Blätter entwickeln sich nicht mehr weiter, entfalten sich nicht richtig. Schädlingsbefall offenkundig nicht feststellbar. Alle äußeren Bedingungen exakt die gleichen wie bei dem älteren Exemplar, der inzwischen tadellos belaubt ist und total gesund aussieht. Ich verzweifle so langsam. Haben Sie eine Idee, womit das zusammenhängen könnte? Gibt es noch Rettung, hätte ich vorbeugend etwas tun können? Das Erschreckende ist ja, dass man beim Knospen zunächst noch denkt, alles sei in bester Ordnung. Wieso aber dann abrupt die Weiterentwicklung abbricht ohne ersichtlichen Grund, das macht mir große Sorgen. Ich wäre froh, wenn Sie mir dieses unerklärliche Phänomen erschließen könnten. Vielen Dank. Freundliche Grüße, C. Kleser

Antwort: Moin, beim Rotdorn kann es am Standort liegen, er mag luftig und hell stehen und der Rotdorn mag Kalk. Leider entwickelt er nach der Blüte öfters einen Pilz, der dann das beschriebene Schadbild bekommt. Man kann dann mit Kalkgabe vorbeugen und Auslichten der Krone. Beim Tulpenbaum ist ein kümmerlicher Wuchs auch oft eine Standortfrage, er mag es hell und geschützt mit einem lockeren und nährstoffreichen Boden. Hier hilft evtl. schon mechanische Bodenlockerung und Düngung.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben