foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben
bienengarten bild

Baum des Jahres 2003
Die Schwarz-Erle (Alnus glutinosa) ist eine in Europa einheimische Laubbaumart aus der Gattung der Erlen (Alnus) in der Familie der Birkengewächse (Betulaceae). Sie wächst vornehmlich in Wassernähe und sogar in Überschwemmungsgebieten. Mancherorts ist der Baum auch als Roterle bekannt, was sich auf die rötliche Verfärbung an den Schnittstellen des frisch geschlagenen Holzes bezieht. Diese Namensgebung ist jedoch irreführend, da sie zu Verwechslung mit der nordamerikanischen Erlenart Rot-Erle (Alnus rubra) führen kann. Die Schwarz-Erle war Baum des Jahres 2003. Bei Anfragen für größere Stückzahlen und andere Größen, wenden sie sich bitte direkt an unseren Service.

Standort:
sonnig, halbschattig, Wassernähe
Verwendung:
Einzelbaum, Erlenholz wird für Möbel genutzt

Steckbrief

Blattwerk

Blätter langgestielt, sommergrün, Blattform verkehrt eiförmig bis rundlich, oval, 4-10cm lang, abges

Wuchsform

hoher Baum mit pyramidaler, lockerer Krone

Besonderheit

die Erle oder Schwarzerle (Alnus glutinosa) gehört zu den wenigen Laubbäumen, die einem vor allem in der dunklen Jahreszeit auffallen. Durch ihre außerordentliche Regenerationsfähigkeit (Stockausschlag) können einzelne Individuen aber auch deutlich älter werden

Blütenfarbe

gelb-rot

Laubfarbe

grün

Blühzeit

März bis April

Früchte

Die Früchte sitzen in verholzenden kleinen Zapfen

Boden

anspruchslos

Wurzeln

Herzwurzler

Blüte

Kätzchen

Wuchsbreite

800 bis 1000 cm

Wuchshöhe

8,00 bis 20,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad
13910 | 3 | 0

verwendbare Pflanzteile

junge Rinde

Heilwirkung

Halsentzündungen

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Interessante Fruchtformen

eiförmige Fruchtzapfen

Lang haftende Früchte

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Extremlagen

Alle Expositionen

Industriefestigkeit

maximal industriefest

Salztoleranz

mäßig salztolerant

Standortamplitude

weite Standortamplitude

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Verbreitung

allgemeine Verbreitung

Bienenweide

check

Pollen

gut geeignet

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
Unsere Empfehlung
50 - 80 cmContainer

Ab 1: 3,49 €

Ab 5: 3,19 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit ab Oktober
Artikel Nr. 142140
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,49
(14,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 116427
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,79
(17,90 € für 10 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 89027
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
2,49
(12,45 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 99816
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
3,99
(19,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 99817
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
7,99
(39,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 139413
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
9,99
(49,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 89024
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
3,49
Ab 5:
3,19
-
+
Artikel Nr. 135191
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
7,49
Ab 5:
6,79
-
+
Artikel Nr. 123818
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
19,99
Ab 5:
17,99
-
+
Artikel Nr. 134207
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
24,99
-
+
Artikel Nr. 87909
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
29,99
Ab 5:
28,99
-
+
Artikel Nr. 103704
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
34,99
Ab 5:
33,99
-
+
Artikel Nr. 89089
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
39,99
Ab 5:
34,99
-
+
Artikel Nr. 103703
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
69,99
Ab 5:
58,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 130222
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
119,99
-
+
Artikel Nr. 130223
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
149,99
-
+
Artikel Nr. 128719
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
199,99
-
+
Artikel Nr. 128720
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
449,99
-
+
Artikel Nr. 128721
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
779,99
-
+
Artikel Nr. 128722
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.279,99
-
+
Artikel Nr. 128723
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.479,99
-
+
Artikel Nr. 128724
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.999,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 160233
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
699,99
-
+
Artikel Nr. 106721
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
999,99
-
+
Artikel Nr. 106723
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.139,99
-
+
Artikel Nr. 106722
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.149,99
-
+
Artikel Nr. 106724
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.399,99
-
+
Artikel Nr. 106725
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
1.999,99
-
+
Artikel Nr. 130224
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
2.499,99
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 48 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Schwarz-Erle - Alnus glutinosa

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
51
4.71 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 43
  • 5
  • 1
  • 0
  • 2

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Alnus glutinosa

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Februar 2018
Alls gut
von: Bauer
Ich habe im November 40 dreijährige Schwarzerlen eingesetzt, sie scheinen jetzt am Ende des Winters alle angegangen zu sein. Die Lieferung war schnell, Wurzeln schön verpackt.
am 1. Februar 2018
Alnus glutinosa
von: Lorenz
Es lief alles super gerne wieder
am 21. Oktober 2017
Alnus glutinosa
von: Herzberger
am 21. Oktober 2017
Alnus glutinosa
von: Herzberger
am 20. Oktober 2017
Alnus glutinosa
von: Kunde
Die Pflanzen wurden optimal verpackt in einem guten Zustand geliefert und sind perfekt angewachsen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27019: Walnuss

Guten Tag Herr Meyer, meien Walnuss hat schwarze Früchte und fleckige Blätter. Sie ist ca. 10 Jahre alt. Der Baum steht frei, es wachsen drei Farne im Wurzelbereich. Mit freundlichen Grüßen Helmut Stollenwerk

Antwort: Die Früchte werden schwarz wenn sie reif sind. Wenn die Blätter nun schlechter werden ist das kein Problem. Der Herbst steht ja schon direkt vor der Tür die Blätter sollen jetzt fallen.


Frage Nr. 26915: Black lace

Wir haben einen Black lace Holunder im Garten. Wann sind die Beeren reif? Ich mache jeweils einen honigartigen Gelee aus dem „normalen“ Holunder und bin mich dunkelroten (fast schwarzen) Saft gewohnt. Ich meine, dass der Holunder Black lace nun reif ist. Der Saft aber, den ich aus den rohen Früchten rausdrücke, ist ganz hell. Ausserdem sind die Beeren sehr unterschiedlich reif.Die weichen (für mich reifen Beeren) sind zudem nicht dunkelrot- schwarz wie überall veschrieben, sondern eher dunkelrotes „Altrosa“. Was für einen Saft gibt der Black Lace?

Antwort: Könnte sie mir bitte ein Bild davon in einer neuen Meisterfrage zukommen lassen? Zudem ist diese Sorte eher eine Ziersorte und eigentlich nur schlecht als Fruchtlieferrant geeignet.


Frage Nr. 26383: Japanische Harlekinweide

Sehr geehrter Herr Meyer, vor ca. 7 Jahren bestellten wir bei Ihnen eine Japanische Harlekinweide. Nachdem wir mehrere Jahre viel Freude daran hatten haben wir dieses Jahr ein größeres Problem. Der Stamm sieht aus, als wenn er von einem Pilz befallen wäre und in dem Baum selber sterben die Äste ab indem sie schwarz und trocken werden. Gibt es hier noch eine Rettung für unseren Freudenspender? Falls wir dazu gezwungen sind die Weide zu entfernen können wir an der gleichen Stelle eine neu pflanzen? Vielen Dank für Ihren Ratschlag und viele Grüße aus Merzenich. Familie Mathar

JapanischeHarlekinweide

Antwort: Guten Tag Familie Mathar, da können sie ganz beruhigt sein. Ihr Freudenspender ist eine Lebensgemeinschaft eingegangen. Da haben sich Flechten angesiedelt. Die Schaden der Pflanze nicht, entziehen keine Nährstoffe und auch kein Wasser. Eigentlich sehen sie sogar Gut aus, hat was von Patina. Falls sie optisch stören können sie mit einer kräftigen Bürste entfernt werden. Malo keine Krankheit und somit auch keine Gefahr. Meyer


Frage Nr. 25986: Hortensie mit Schädling befallen

bereits im vorigen Jahr hatten unseren Hortensie unter der Blattseite weiße klebrige Substanzen die dann später an den Stielen und auch auf der Erde im Umkreis schwarz wurden. Trotz heftigem Zurück- und Ausschneide ist der Befall leider wieder gekommen. Spritzen hat nicht geholfen. Was könnte man nun tun? In einem anderen Vorgarten hatte ich den Schaden auch beobachten können.

Antwort: Ohne Bild würde ich jetzt keine Mittelchen empfehlen wollen, vermute aber das es sich um Blattläuse handelt. Diese lassen sich ja in der Regel sehr gut bekämpfen. Am einfachsten mit dem Gartenschlauch. Einfach kräftig abspritzen.


Frage Nr. 25737: Cornus Nutali Ascona

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben in vergangenen Jahr bei Ihnen einen Cornus nutali Ascona gekauft, der auch sehr gut angewachsen ist. Allerdings wurde vor ein paar Wochen dann plötzlich der Hauptrieb schwarz. Wir haben ihn zweimal bis in das gesunde Holz zurückgeschnitten, leider setzt sich das imemr weiter fort (s. Bild). Haben Sie eine Idee, was das sein könnte und was wir dagegen tun können? Vielen Dank für Ihre Hilfe! Bettina Höfner

Antwort: Das sich das immer weiter geht ist normal. Es wird bis zum nächsten "Auge", Knospe oder Seitenast zurück trocknen und dann irgendwann abfallen. Das ist nicht weiter schlimm.-


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen