foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Feldahorn

Acer campestre

bienengarten bild

Baum des Jahres 2015
Der Feldahorn (Acer campestre), auch Maßholder genannt, ist eine dichte, anspruchslose Hecken- oder Solitär-Pflanze. Die Blüten des Feldahorns stehen in Rispen. Sie scheinen unscheinbar, locken als Pollenlieferant aber viele Bienen und Schmetterlinge in Ihren Garten.
Charakteristisch sind auch die geflügelten Spaltfrüchte, die jeder Blütenstengel zur Fruchtreife hervorbringt. Wer hat nicht schon die propellerartig drehenden Samen in die Luft geworfen und ihren Flug zur Erde beobachtet ?
Feldahorn ist ideal für den ungeduldigen Gärtner, da sein Jahreszuwachs bis zu 50cm im Jahr beträgt.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze

Sein buschiger Wuchs sorgt zudem auch im Winter für Sichtschutz. Das heimische Gehölz ist unempfindlich gegenüber Frost, Wind und Hitze. Darüber hinaus ist Acer campestre ein sehr wertvolles Pioniergehölz und wird gern zur Knickbepflanzung eingesetzt.

Weitere Infos zum Baum des Jahres 2015

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Heckenpflanze für z.B. Wind- und Vogelschutz

Steckbrief

Blattwerk

dunkelgrün, langgestielt, gelappt, im Herbst: gelb bis orangerot

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

strauchartig, aber auch als Baum mit rundlicher Krone

Besonderheit

bronzefarbenderAustrieb, Triebe bilden im Alter Korkleisten aus

Blütenfarbe

grüngelb

Laubfarbe

dunkelgrün, im Herbst leuchtend gelb bis orange

Blühzeit

Mai bis Mai

Früchte

Früchte haften bis zum Winter

Boden

anspruchslos, keine Staunässe, kalkliebend

Wurzeln

Flachwurzler mit sehr hohem Feinwurzelanteil

Blüte

undscheinbar

Pflanzbedarf

2 bis 3 Pflanzen pro Meter

Wuchsbreite

100 bis 800 cm

Wuchshöhe

4,00 bis 20,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,45 cm / Jahr

Blütenform

rispenförmig

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Herbstfärbung

check

Fruchtschmuck

check

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend
13370 | 1 | 47

Dachbegrünung

Schichthöhe: 10-15 cm Gehölze geeignet


Dachbegrünung

check

Mittelgroße Bäume

Bäume in mittleren Endhöhen unter optimalen Wachstumsbedingungen.


Mittelgroße Bäume

check

Wurzelsystem

Die Wuchseigenschaft des Wurzelsystems wird in Flach-, Herz- und Tiefwurzler eingeteilt. Einige Gehölze heben mit ihrem Wurzelwerk Straßenbelege an. Die Einschüttung bzw. Überschüttung des Pflanzsubstrates in die Pflanzgrube wird individuell vertragen. Gehölze reagieren unterschiedlich auf mechanische Pflegemaßnahmen oder Eingriffe im Wurzelbereich. Gehölze, welche in Versorgungsleitungen eindringen, sind gekennzeichnet.


Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig

Herbstfärbung

Durch Temperaturrückgang und Lichtmangel im Herbst verändert sich der Stoffwechsel in den Blättern. Xanthophylle, Karotine und Anthocyane verursachen die herausragenden Herbstfärbungen, welche bei sonnigen Lagen besonders intensiv ausfallen.


Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb, gelborange

Schattenverträglichkeit

Nur wenige Pflanzen können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet

Lichthungrige Pflanze

Die lichthungrigen Pioniergehölze werden im Alter immer unverträglicher gegenüber Schatten. Sie bevorzugen die Sonnenseite. (Sonnenkinder)


Lichthungrige Pflanze

check

Baumwände

Bäume werden in Gruppen oder Reihe gepflanzt für einen erweiterten Sicht- und Windschutz.


Baumwände

check

Hecken

check

Intensive Dachbegrünung

Bei der Gehölzauswahl der Begrünung eines Daches sollte die Höhe des auf dem Dach ausgebrachten Substrat 10-15 cm betragen. Gehöze über 1 m Wuchshöhe entfallen.


Intensive Dachbegrünung

check

Intensive Dachbegrünung

3 bis 10 meter hoch, guter Habitus

Bäume für schattige Hinterhöfe

Nur wenige Bäume können in Vollschatten zufriedenstellend wachsen, besser wird lichter Schatten mit kurzer Sonneneinstrahlung vertragen.


Bäume für schattige Hinterhöfe

check

Nässeverträglichkeit

Auf überschwemmte Böden bilden die angegebenen Gehölze nur ein sehr flaches Wurzelwerk aus. Über die Wintermonate wird ein Überangebot an Feuchtigkeit besser vertragen.


Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung

Windfestigkeit

Diese Gehölze sind besonders windtolerant. In extremen Lagen bieten sie Schutz und brechen den Wind.


Windfestigkeit

check

Extremlagen

Extremlagen

Trockenheitsverträglichkeit

In der Anwachsphase ist eine regelmäßige Wasserversorgung unumgänglich. Nach dem dritten Standjahr sind die angegebenen Gehölze gegenüber einer vorübergehenden Trockenphase tolerant.


Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

widerstandsfähig

geeignet für Alkalische Böden

Diese Pflanze gedeiht auch auf neutralen und leicht alkalischen Boden ganz ausgezeichnet


geeignet für Alkalische Böden

check

geeignet für sandige Böden

Bei sandigen Böden treten häufig Begleiterscheinungen auf, welche für Gehölze schwierig zu kompensieren sind. Trockenheit und ein hoher alkalischer ph- Wert verursachen geringen Jahreszuwachs und geringe Belaubung.


geeignet für sandige Böden

check

Industriefestigkeit

Industriefeste Gehölze wachsen an viel befahrenen Autostraßen und gedeihen auch bei geringem Pflegeaufwand.


Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

maximal industriefest

Salzverträglichkeit

Die Bodensalzverträglichkeit variiert stark durch Temperatur, Niederschläge, Bodenbeschaffenheit und wie viel Salz verstreut wurde. Die Salzluftverträglichkeit ist nicht widersprüchlich.


Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

sehr salztolerant

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

Gehölze mit guter Adventivwurzelbildungund und deutlicher Verschüttungsresistenz.


Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Gehölze für ingenieurbiologische Bauweisen

check

Stadtklimatolerante Gehölze

Geeignete Gehölze an viel befahrenen Straßen.


Stadtklimatolerante Gehölze

check

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Durch vielverzweigtes Wurzelwerk wird das Erdreich an Böschungen gefestigt und der Erosion wird vorgebeugt.


Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check

Heimische Gehölze

Zur Unterstützung des natürlichen Erscheinungsbildes der Flora und Fauna.


Heimische Gehölze

check

Verbreitung

allgemeine Verbreitung

Bienenweide

Von Blatt- und Schildläusen verursachtes zuckerhaltiges Ausscheidungsprodukt.


Bienenweide

check

Bienenweide

check

Nektar

gut geeignet

Vogelnährgehölz

Für einen abwechslungsreichen Speiseplan unserer heimischen Vogelwelt sorgen die Vogelnährgehölze. Für den Betrachter bilden die vielfarbigen Früchte einen herbstlichen Augenschmaus.


Vogelnährgehölz

check

Als Nistplatz verwendet

sehr häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

Freiwachsende heimische Hecken

Widerstandsfähige, anspruchslose und ausschlagswillige Gehölze sind für Hecken erforderlich.


Freiwachsende heimische Hecken

check

Klimabäume

Tolerante Gehölze für klimatische Problemzonen.


Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

Klimabäume

sehr gut geeignet, trockenheitsresistent, hitzeverträglich

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
Unsere Empfehlung
50 - 80 cmKleincontainer

Ab 1: 2,19 €

Ab 5: 1,99 €

Menge:
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 89585
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,19
Ab 5:
1,99
-
+
Artikel Nr. 88268
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
5,49
Ab 5:
4,99
-
+
Artikel Nr. 97580
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
5,99
Ab 5:
4,79
-
+
Artikel Nr. 88269
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
7,99
Ab 5:
6,39
-
+
Artikel Nr. 97583
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
9,99
-
+
Artikel Nr. 89587
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
19,99
Ab 5:
14,99
-
+
Artikel Nr. 97585
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
29,99
Ab 5:
23,99
-
+
Artikel Nr. 129418
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
39,99
Ab 5:
29,99
-
+
Artikel Nr. 111213
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
49,99
Ab 5:
38,99
-
+
Artikel Nr. 94317
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
79,99
Ab 5:
59,99
-
+
Artikel Nr. 135900
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
99,99
-
+
Artikel Nr. 135902
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
129,99
-
+
?
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Artikel Nr. 135903
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
59,99
-
+
Artikel Nr. 129852
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
84,99
Ab 5:
49,99
-
+
Artikel Nr. 89588
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
119,99
Ab 5:
98,99
-
+
Artikel Nr. 128514
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
129,99
Ab 5:
103,99
-
+
Artikel Nr. 120103
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
169,99
Ab 5:
135,99
-
+
Artikel Nr. 128515
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Ab 1:
199,99
Ab 5:
159,99
-
+
Artikel Nr. 94318
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
899,99
-
+
Artikel Nr. 128516
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
999,99
-
+
Artikel Nr. 128519
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.099,99
-
+
Artikel Nr. 128520
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.199,99
-
+
Artikel Nr. 135805
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.399,99
-
+
Artikel Nr. 135278
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.499,99
-
+
Artikel Nr. 128513
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.499,99
-
+
Artikel Nr. 135279
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.599,99
-
+
Artikel Nr. 128508
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
2.999,99
-
+
?
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
Artikel Nr. 98455
Lieferbar ab November.
Lieferbar ab November.
Ab 1:
149,99
Ab 5:
112,49
-
+
Artikel Nr. 98456
Lieferbar ab November.
Lieferbar ab November.
Ab 1:
199,99
Ab 5:
159,99
-
+
Artikel Nr. 127620
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
549,99
-
+
Artikel Nr. 127619
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
649,99
-
+
Artikel Nr. 135342
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
699,99
-
+
Artikel Nr. 127618
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
799,99
-
+
Artikel Nr. 120100
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
999,99
-
+
Artikel Nr. 131719
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.199,99
-
+
Artikel Nr. 120101
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.399,99
-
+
Artikel Nr. 120102
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1.999,99
-
+
Artikel Nr. 131781
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
2.499,99
-
+
Artikel Nr. 131782
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
2.999,99
-
+
Artikel Nr. 106175
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
3.649,99
-
+
Artikel Nr. 152584
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
4.249,99
-
+
Artikel Nr. 152585
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
5.249,99
-
+
?
Freilandpflanzen. Beste Pflanzzeit jetzt bis ca. Mai
Artikel Nr. 118090
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
0,69
(17,25 € für 25 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 100
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
0,99
(4,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 120
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,49
(7,45 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 107414
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
1,99
(9,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 85889
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
3,99
(19,95 € für 5 Pflanzen)
-
+
Artikel Nr. 91212
Lieferbar ab Mitte Oktober.
Lieferbar ab Mitte Oktober.
4,99
(24,95 € für 5 Pflanzen)
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 31 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitbekannte Blätterpracht


Der Feldahorn (Acer campestre), auch als Massholder bekannt, ist einer der am weitesten verbreitesten und bekanntesten sommergrünen Bäume in ganz Mitteleuropa. Der Name leitet sich von den charakteristischen Blättern (lat. acer = spitz, scharf) und seiner Verbreitung (lat. campus = Feld) ab. Der Feldahorn gehört, wie alle Arten Ahorn, zu den Seifenbaumgewächsen (Sapindaceae) und hat von den ungefähr 120 verschiedenen Ahornarten das größte Verbreitungsgebiet. Somit ist er sicherlich jedem schon einmal begegnet, sei es am Straßenrand, als beliebte Heckenpflanze, als Blicke fangender Solitär in Parks oder als Blatt auf der kanadischen Flagge. Kein Wunder also, dass der Feldahorn 2015 auch die Auszeichnung "Baum des Jahres" erhielt.


Robuster Alleskönner


Der Feldahorn ist ein recht pflegeleichter und anspruchsloser Strauch. Unterscheiden von anderen Ahornarten lässt er sich gut an der kantigen Rinde, die durchaus auch braune Korkleisten ausbilden kann. Als Baum 2. Ordnung erreicht er in der Regel eine Größe von ca. drei bis fünf Metern, in Ausnahmen und unter sehr guten Bedingung kann er aber auch bis zu fünfzehn Meter hoch werden. Er strebt zügig mit 35cm bis 50cm pro Jahr der Sonne entgegen, sodass man ihm beinahe beim Wachsen zugucken kann.  Er erreicht ein stolzes Alter von 150 bis 200 Jahren. Mit einem Stammumfang von etwa einem Meter lassen sich zwei bis drei Pflanzen pro Meter pflanzen. Durch seine mehrstämmige und dichte Wuchsform bietet der Feldahorn einen sicheren Nestplatz für Vögel. Seine charakteristischen Blätter sind dunkelgrün, langgestielt und gelappt und wurden früher sogar wie Sauerkraut zubereitet und gegessen, woher sich auch der Name "Massholder" (von germanisch "mat"=Speise) ableitet.

Im Austrieb können seine Blätter allerdings auch durchaus rot erscheinen.

Der Feldahorn gehört zwar zu den Herzwurzlern und hat auch flache Wurzeln mit einem hohen Feinwurzelanteil, ist aber trotzdem sehr windresistent und dient so als Hecke sogar im Winter nicht nur als Sichtschutz und schützt vor lästigen Blicken der Nachbarn, sondern auch vor unangenehmen Windböen.  

Die im Sommer in  gelbgrünen Rispen wachsenden Blüten mögen zwar unscheinbar scheinen, ziehen mit ihrem Pollen jedoch zahlreiche Schmetterlinge und Bienen in Ihren Garten. Diese können Sie dann von Mai bis Juni beobachten. Im Herbst entwickeln sich seine Blüten dann zu den allbekannten geflügelten Spaltfrüchten, die dann propellerartig zu Boden tanzen. Da der Feldahorn eine sommergrüne Pflanze ist, verfärben sich seine Blätter außerdem im Herbst in ein strahlendes sonnengelb bis orange.

Der Acer campestre ist ein sehr robuster Strauch, sonnt sich jedoch durchaus gerne und wächst so am besten an sonnig bis halbschattigen Standorten. Er liebt kalkhaltige, alkalische Böden, verträgt aber auch salzhaltige Erde und Trockenheit. Außerdem ist er unempfindlich gegen Frost, Wind und Hitze und somit recht pflegeleicht. Da er eine große Schnittverträglichkeit hat, eignet sich Acer campestre zusätzlich hervorragend als Heckenpflanze, macht aber auch als Solitär einiges her. Man findet ihn auch noch oft als Knickbepflanzung.

Feldahorn Pflanzen und Pflegen


Der Feldahorn lässt sich durch seine pflegeleichten Eigenschaften sehr gut sogar von Hobbygärtnern anpflanzen. Es sollte jedoch auf einen möglichst sonnigen Standort ohne stehende Nässe geachtet werden. Durch seine weitverflochtenen Wurzeln hat der Feldahorn in der Regel keine großen Probleme, an das benötigte Wasser zu gelangen, junge Bäume sollten trotzdem ab und zu in regelmäßigen Intervallen gegossen werden. Bei älteren Bäumen reicht es, sie an heißen Sommertagen zu gießen. Da der Strauch im Frühjahr am vegetativsten ist, empfiehlt es sich, ihn zu dieser Zeit zu düngen. Bei jungen Pflanzen ist auch Langzeitdünger durchaus effektiv. Wenn der Feldahorn im Kübel angepflanzt wird, sollte er ca. einmal im Monat oder mit Langzeitdünger gedüngt werden. Ansonsten sollte auch hier lediglich auf einen sonnigen Standort und einen ausreichend großen Topf geachtet werden. Im Winter tut es dem Baum außerdem gut, wenn sein Kübel mit Leinen oder Vlies umwickelt wird, um ihn vor der Kälte zu schützen, da die Kübelpflanzen empfindlicher sind, als die sehr winterharten Artgenossen im Freiland.

Um eine blickdichte Hecke zu pflanzen werden ungefähr drei Bäume auf einen Meter gesetzt. Die beste Zeit zum Zurückschneiden ist in der Vegetationspause, welche ungefähr im September liegt.

Alles in Allem ist der Feldahorn eine sehr robuste und in Deutschland einheimische Pflanze, die somit fast keine Pflege benötigt, da sie hier ihre idealen Wachstumsbedingungen vorliegen hat.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Feldahorn - Acer campestre

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
117
4.53 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 86
  • 21
  • 2
  • 2
  • 6

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Acer campestre

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 22. November 2017
Acer campestre
von: Kunde
Alle Pflanzen haben eine tolle Qualität.
am 19. November 2017
Acer campestre
von: Kunde
Alles bestens,super Verpackung,jederzeit gerne wieder,Danke!!!
am 29. Oktober 2017
Feldahorn
von: andreas_droesch
Super tolle Pflanzen sind innerhalb kürzester Zeit geliefert worden. Die Pflanzen waren gefühlt riesig, bereits gut verzweigt und auf jeden Fall größer als beschrieben. Die Pflanzen sind alle sehr gut angewachsen und haben im ersten Jahr nach starkem Pflanzrückschnitt auf das doppelte zugelegt. Die damit gepflanzte Hecke ist in kürzester Zeit schon schön dicht geworden. Wir können diese Heckenpflanzen einfach nur empfehlen.
am 27. Oktober 2017
TOP Pflanzen
von: Kunde
Leute, Ihr habt es verdient, aber wisst Ihr wie viel Zeit das kostet? sorry, wenn ich das jetzt nur hier einfüge,aber es waren sehr viele Pflanzen : ist das müßig, ich habe über 300 Pflanzen bestellt und eine kam schöner als die Andere super verpackt in einem Jute geschützten Container -absolut Top aber muß ich das jetzt 300 Mal schreiben? Ich kann den Absender nur empfehlen und wer es nicht glaubt kann sich nächstes Jahr gerne unseren Garten ansehen -ganz herzlichen Dank für diese Lieferung
am 25. Oktober 2017
Alles bestens
von: Gartenfreund AC
Lieferung zügig und reibungslose; Verpackung in Ordnung; Heckenpflanzen wie erwartet gut. Alles bestens

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 19803: Feldahorn Hochstamm Art.nr. 98455

Bleibt die Stammhöhe von 2,20 m erhalten und wird nicht höher? Heißt das, dass die Krone bei ca. 2,20 m Höhe beginnt? Wie breit und wie hoch kann der Baum in etwa werden? Wie schnell wächst der Baum?

Antwort: Guten Tag, der Stamm wächst nicht von selbst höher. Sie können aber die Höhe beeinflussen indem sie den Kronenansatz durch aufschneiden nach oben verlegen. Der Baum wächst ca. 50 cm im Jahr. Die Krone bekommt bis 6,00 meter Durchmesser. Meyer


Frage Nr. 19516: Baumempfehlung

Hallo Herr Meier, ich suche einen schnellwüchsigen, gerne dekorativen Baum für meinen Tierfriedhof. Der Boden ist eher feucht und liegt am Rande eines Moores. Die Bäume würden sonnig und im Abstand von 5-10 Metern stehen. Ich habe mir schon die amerik. Roteiche angeschaut, einzig der Umstand, dass die Blätter kaum verrotten "stört" mich. Evtl. haben sie einen Tipp für andere Baumarten? Danke und viele Grüße

Antwort: Guten Tag, da ist der Feldahorn besser geeignet. Er hat eine super Herbstfärbung und verträgt auch einen sauren Standort. Meyer


Frage Nr. 18777: Hecke mit Feldahorn

Guten Tag, ich möchte gern eine Hecke entlang einer Mauer pflanzen. Die Mauer steht auf der Südseite meiner Grundstücksgrenze. Ist Feldahorn dafür geeignet? Vielen Dank und Grüße Jens Hamue

Antwort: Guten Tag Herr Hamue, der campestre ist sehr gut für eine Hecke geeignet. Ein schönes Gehölz mit toller Herbstfärbung. Meyer


Frage Nr. 18747: Feldahorn einplanzen?

Hallo, ich würde gerne den Feldahorn (freilandpflanzen) kaufen weiß aber nicht ob ich ihn jetzt noch planzen kann bzw kann ich den lagern kann bis zum Frühjahr? Danke schon mal. Liebe Grüße Daniela Karrer

Antwort: Guten Tag Frau Karrer, den Acer können sie jetzt noch pflanzen. Selber Lagern ist keine gute Idee. Die Pflanzen sind bei uns besser aufgehoben. Meyer


Frage Nr. 18408: Weisses Zeug an Feldahorn

Moin Meister, ich habe diese weissen Stellen an meinen Acer campestre, die ich gerade pflanzen möchte........ muss ich mir da sorgen machen?

WeissesZeuganFeldahorn

Antwort: Guten Tag, da brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Die Blätter fallen jetzt sowieso ab und es kommen im Frühjahr neue. Es kommen immer Pilze im Herbst, das ist normal. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen