+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Zuckerwatten Pampasgras Duo

Cortaderia Rosea + Pumila


  • frosthart
  • Pampasgras-Duo mit pastelligem Farbeffekt
  • zwei Pflanzen in einem Paket - toll auch für Balkon und Terrasse
  • Standort sonnig
  • blüht von Juli bis Oktober
  • pflegeleicht, robust, schnittverträglich, genügsam
  • Zuckerstangen-Farbeffekt für den winterlichen Garten
  • Als Duo mit genügend Abstand zueinander, Vasenschnitt

Gartenschmuck in Pflanzenform für den winterlichen, aber auch für den weihnachtlichen Garten? Dann ist unser Rosa Zuckerstangen Duo die passende Wahl! Es besteht aus dem Pampasgras White Feather und dem Pampasgras Pink Feather, die gemeinsam Struktur in den Garten zaubern – und für einen Farbeffekt wie bei einer süßen Zuckerstange sorgen! Und das bereits im Spätsommer, wenn beide Ziergräser ihre anmutig wogenden Blütenwedel zur Schau stellen, die zu den sattgrünen Blättern Kontraste setzen. Sie sollten den Winter über stehen gelassen werden und setzen im Garten so die gesamte kalte Jahreszeit über einen pastelligen Blickfang. Zwar benötigen beide Pampasgräser ihren Platz, werden sie aber trotzdem nicht zu weit voneinander entfernt gepflanzt, ergibt sich der zuckrig-süße Farbeffekt. Ein besonderer Tipp: Geschnitten und getrocknet können die cremeweißen und sattrosa Blütenwedel gemeinsam in der Bodenvase arrangiert werden – für einen unwiderstehlichen Zuckerstangen-Deko-Effekt zuhause!

Im Garten sind die Pampasgräser wunderbar pflegeleicht und genügsam.

Winterschutz:

Das Pampasgras ist zwar generell winterhart, aber sollte dennoch geschützt werden, da es bei härteren Wintern Probleme bekommen kann. Ziel dieses Schutzes ist es, dass so wenig Wasser wie möglich in das Herz der Pflanze eindringt, wo es durch Gefrierung dann die Pflanze zu sprengen droht.

Binden Sie die Halme auf der Hälfte etwa zusammen. Dann können Sie den unteren Bereich bis zur Bindestelle mit Laub, Tannenzweige und Reisig schützen. Sollte das Pampasgras im Kübel stehen, dann diesen zusätzlich mit Vlies einwickeln und geschützt stellen.

Im späten Frühjahr, wenn keine starken Fröste mehr zu erwarten sind, können Sie den Winterschutz entfernen und das komplette Gras herunter schneiden auf 15-20 cm. Es treibt dann wieder neu durch.


Und hier eine kleine Videoanleitung für einen sachgemäßen Winterschutz von unserem Gärtner: Winterschutz beim Pampasgras

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

horstig, aufrecht, breit

Wuchshöhe

1,00 bis 2,50 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

große Blütenwedel

Blütenfarbe

cremeweiß und sattrosa

Blütenform

Wedel

Blütendurchmesser

> 15 cm

Blütenfüllung

Blattgesundheit

Früchte

Karyopse

Blattwerk

linealisch, ganzrandig, grasähnlich

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün bis graugrün

Boden

nährstoffreich, humos, sandig bis lehmig, mäßig trocken bis frisch, schwach alkalischer bis schwach saurer pH-Wert

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

1

Familie

Süßgräser

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Winterschutz empfohlen

Besonderheit

Zuckerstangen-Farbeffekt für den winterlichen Garten
112206

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 201364

Lieferung bis Dienstag 12.07.2022

20,00 €
-
+

Solitärstauden

check

Besonderheit

Brauchen Platz in der Breite
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Solitärstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

volle Sonne
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Südamerika
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Ausläuferbildende Gehölze

check

Art der Ausläufer

stark Horste bildend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

braune Karyopse

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 2 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Cortaderia Rosea + Pumila

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 13. Januar 2022
Cortaderia Rosea + Pumila
von: Kunde
Ich war hoch erfreut. Alles bestens und immer wieder.
am 3. Dezember 2021
Cortaderia Rosea + Pumila
von: Kunde
Beste Qualität und perfekt verpackt
am 30. November 2021
Cortaderia Rosea + Pumila
von: rattammie
Sehr geehrte Damen und Herren , ich pflanzte die Pampasgräser erst einmal ein. Hoffe , dass das Ergebnis meinen Erwartungen entspricht . Sieht sicher niedlich aus. Mit freundlichen Grüßen
am 19. November 2021
Cortaderia Rosea + Pumila
von: Kunde
am 19. November 2021
Cortaderia Rosea + Pumila
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36815: Kübelpflanzen

Hallo, kann man „Zuckerwatten Pampasgras Duo Cortaderia Rosea + Pumila“ als Kübelpflanzen nehmen? Welche Kübelpflanzen (blühender, schnellwüchsiger Sichtschutz) empfehlen Sie?

Antwort: Moin, das Pampasgras ist ganz wundervoll anzuschauen, aber es ist wurzeltechnisch etwas raumgreifend. Im Kübel wird es daher nicht so groß. Als Sichtschutz eignen sich nicht alle Gräser gut, denn Sie müssen jährlich bodennah zurückgeschnitten werden und treiben erst spät aus. Man sitzt also schon eine Weile auf dem Präsentierteller. Gruß Meyer


Frage Nr. 37043: Gräser vor Garagenwand

Hallo Herr Meyer, ich möchte vor der Garagenwand unseres Nachbarn Kübel aufstellen und diese mit aufrecht wachsenden Gräsern bepflanzen. Welche winterharten und schattenverträglichen (Nordseite) Pflanzen können Sie mir dafür empfehlen? Vielen Dank vorab!

Antwort: Moin, zu allererst möchte ich den Bambus nennen, der ist schließlich auch ein Gras und es gibt ihn in vielen Sorten, die so allerlei Standorte vertragen. Und auch, wenn sie auf unseren Produktbildern nicht so aussieht, so kann auch die Reisensegge immerhin 60cm erreichen, plus Kübelhöhe kommen wir also auch damit auf rund 1m Sichtschutz. Leider werden die meisten Ziergräser im Schatten nicht besonders hoch oder üppig, Pampasgras und Chinaschilf werden daher also nicht von mir genannt. Ich werfe aber den Hut für den pflegeleichten und sehr schönen Waldgeißbart in den Ring. Der wächst auch im Kübel und wird auch schön breit, er blüht sogar im Schatten. Gruß Meyer



Frage Nr. 36960: Pampasgras Pink Feather

Hallo ich hatte zwei Pampasgras Pflanzen im Februar bestellt und im gelieferten Topf über den Winter belassen in einem Raum mit ca. 8°. Nun, als wir das Gras im Garten eingepflanzt haben ist der komplette obere Halmteil vom Vorjahr direkt an der Wurzel abgefallen! Wann kann ich erkennen ob das Gras kaputt ist, bzw wann sollte es neu austreiben?

Antwort: Moin, Pampasgras wird in der Regel komplett braun, diese Halme sterben ab und können von der Pflanze abgetrennt werden. Es treibt dann neu aus. Ob es einen Fäuleschaden an der Wurzel gegeben hat, kann ich so natürlich nicht beurteilen. Bei der Wärme und ggf. auch Wasserzufuhr ist dies nicht ganz auszuschließen. Pflanzen Sie es doch jetzt in den Garten und warten ab, es sollte bald neu austreiben. Gruß Meyer


Frage Nr. 36955: Kolkwitzie - Perlmuttstrauch

Sehr geehrter Gärtnermeister Meyer, ich möchte gerne wissen, worin sich diese zwei Pflanzen unterscheiden, da sie mir doch sehr ähnlich erscheinen: - Kolkwitzia amabilis - Kolkwitzia amabilis Rosea Ich möchte gerne beide nebeneinander pflanzen. Wird man dann als Betrachter überhaupt einen Unterschied zwischen ihnen feststellen können? Ich freue mich auf Ihre Antwort. Viele Grüße U. Bussler

Antwort: Moin, die Knospen bei Rosea sind deutlich dunkler, die Blüten zuverlässig rosa, bei der Urform sind sie von weiß bis rosa. Man sieht den Unterschied schon, aber falls sie einen Farbkontrast suchen, dann nehmen sie lieber eine Weigelie, die sich deutlicher abhebt. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben