+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Bio Kartoffel Süßkartoffel

Blu Ipomea batata


  • Süßkartoffel aus zertifiziert biologischem Anbau
  • cremig-süßer, aromatischer Geschmack
  • Standort sonnig bis absonnig, warm
  • blüht von Juli bis August
  • pflegeleicht, hoher Wasserbedarf
  • fettarmes und äußerst vielseitig zubereitbares Knollengemüse
  • Gemüsebeet, Kübelpflanzung, Bodendecker, Gewächshaus, Wintergarten

Die Bio-Süßkartoffel ist trotz des Namens keine Kartoffel, sondern ein gesundes, süßlich schmeckendes Wurzelgemüse. Ganz gleich, ob gekocht, gedünstet, gebraten oder gegrillt, ob als Püree oder als Pommes Frites serviert – stets begeistert die Süßkartoffel mit ihrem einzigartigen Aroma und ihren wertvollen Inhaltsstoffen. Sie gedeiht in Gemüsebeeten, Gewächshäusern und Wintergärten und bringt mit ihrem orangen Fleisch eine warme Farbe auf den Teller.

In bewährter Bio-Qualität bringt eine Pflanze sogar bis zu vier Kilo Ertrag hervor, wenn die Knollen im September und Oktober geerntet werden. Nicht nur die unterirdischen, schmackhaften Pflanzenteile, auch die oberirdische Erscheinung der Süßkartoffel begeistert: Mit ihren langen Trieben und den großen Blättern eignet sie sich sogar als Bodendecker oder zum Begrünen von Säulen und Spalieren. Unsere Bio-Süßkartoffel gedeiht auch im Pflanzkübel – oder als adrette Kletterpflanze in der großzügigen Pflanzampel!

Um all dies noch zu toppen ist das Wurzelgemüse zudem noch pflegeleicht, benötigt aber, um einen guten Ertrag zu liefern, einen halbschattigen, warmen Standort und einen nährstoffreichen und lockeren Boden. Über ihre großen Blätter verdunstet viel Wasser, weshalb großzügige Wassergaben notwendig sind, aber keine Staunässe aufkommen sollte. Sobald ihre Blätter ab September anfangen zu welken, können die Süßkartoffeln geerntet werden. Die Lagerung sollte wie bei normalen Kartoffeln frostfrei und dunkel bei ca. 10°C erfolgen, jedoch ist ihre Haltbarkeit etwas kürzer.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

rankend, lange Triebe

Wuchshöhe

0,10 bis 0,30 m

Zuwachs

0,05 bis 0,20 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, trichterförmig, fünfzählig

Blütenfarbe

weiß mit dunkelvioletter Mitte

Früchte

selten, bräunliche Kapselfrüchte

Geschmack

süßlich

Blattwerk

sehr variabel, herz-, nieren- bis eiförmig, rundlich oder dreieckig und spießförmig

Laubfarbe

frischgrün

Boden

durchlässig, humos, nahrhaft, frisch bis feucht

Wurzeln

Knollen

Pflanzbedarf

1 pro Meter

Familie

Windengewächse (Convolvulaceae)

Bio

check

Besonderheit

fettarmes und äußerst vielseitig zubereitbares Knollengemüse
110148

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Bio Kräuter- und Gemüsepflanzen
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 182996
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab April 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab April 2023
Ab 1:
5,49 €
Ab 5:
4,39 €
-
+

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

im Gemüsebeet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

unterirdische Knolle

Geschmack

süßlich

Gerichte

Püree, Eintöpfe, Suppen, Aufläufe, Salate, als Pommes uvm.
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 56 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Blu Ipomea batata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 27. Juni 2022
Besser geht’s nicht :-)
von: Kunde
Zunächst einmal muss ich sagen, das ich mit meiner ersten Lieferung leider Pech hatte . Der Zulieferer hat Tage gebraucht um das Paket zuzustellen und wieder augenscheinlich sehr schlecht behandelt . Entsprechend war die Lieferung beschädigt und ich hatte zudem das Pech das ich ein Schädling die Zeit vertrieben hat mit den Pflanzen . Das war natürlich unglücklich. Auf meine Reklamation mit entsprechenden Bildern wurde umgehend , persönlich und sehr nett reagiert ! Ich habe zeitnah eine Ersatzlieferung bekommen mit richtig schönen Pflanzen und es war auch ein anderer Paketdienst, der das Paket angemessen zugestellt hat ! Schöne Pflanzen und unglaublich gute Kommunikation! Vielen Dank- ich bestelle gern wieder ????
am 17. Juni 2022
Blu Ipomea batata
von: Kunde
Alles ist gut gelaufen. ???? Alle Pflanzen sind gut gewachsen
am 9. Juni 2022
Blu Ipomea batata
von: Kunde
Die Pflanze ist sehr gut angewachsen, das Wurzelwerk war sehr gut ausgebildet, die Pflanze ist frisch und wächst wunderbar. Auch der Service war sehr gut. Vielen Dank Renate Schwan
am 29. August 2021
Blu Ipomea batata
von: Kunde
Sehr kräftige Pflanzen. Sind problemlos angewachsen.
am 6. August 2021
Pflanzen
von: Anne
Die schöne gut angewachsene Jungpflane wurde geliefert, die fühlt sich bei mir auch wohl und hat sich gut weiterentwickelt, sie macht mir viel Freude vor allem weil ich mich an eine Süßkartoffel noch nicht rangetraut hatte, vielen Dank

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37732: Apfel- / Kartoffel-Rose Alba Rosa rugosa Alba

Wann wird diese Rose zurückgeschnitten? Soll ich die Hagebutten über den Winter als Tierfutter dran lassen und erst im Frühjahr schneiden?

Antwort: Moin, der Rückschnitt findet eigentlich im zeitigen Frühjahr, vor dem Austrieb statt. Dann können die Vögel nämlich die Hagebutten noch abfressen im Winter. Gruß Meyer



Frage Nr. 36633: Rosa Rugosa: verschiedene Farben in einer Hecke kombinieren

Moin Meister Meyer, Ich würde gerne eine Hecke mit Rosa Rugosa pflanzen. Insgesamt sind es zwei Heckenteile a ca. 4m Länge. ich hatte die Idee weisse und rosa Blüten zu kombinieren. Ist das mit den folgenden beiden Varianten sinnvoll machbar. https://www.pflanzmich.de/produkt/21720/apfelrose-sylter-rose.html https://www.pflanzmich.de/produkt/21730/apfel--kartoffel-rose-alba.html Wenn man verschiedene Farben in einer Hecke kombiniert, würden sie empfehlen die farben dann immer abwechselnd zu setzen oder eher 2-3 einer Farbe und dann wechseln. Gibt es da Erfahrungswerte vom Profi? Da es sich um einen Kleingarten handelt, möchte ich die Hecke eher klein halten, so zw. 1m-1,2m. Sind diese Sorten dafür geeignet, oder sollte ich mich eher nach etwas kleinwüchsigeren Sorten umschauen? Vielen Dank schonmal für Ihre Hilfe, Viele Grüße Christoph

Antwort: Moin, ja, das geht. Sollen die Rosen wild durcheinander oder in Gruppen? Beides würde hübsch aussehen. Gruß Meyer



Frage Nr. 35812: Apfel- / Kartoffel-Rose Alba Rosa rugosa Alba /

Moin, ich habe letztes Jahr im Oktober mehrere Apfel- / Kartoffel-Rosen Alba bei euch gekauft. Ist toll angewachsen und hat auch sehr schön geblüht. Als Hecke, ist jetzt ca. 130cm hoch. Jetzt möchte ich sie zurückschneiden, damit sie unten dichter wird. Wieviel soll ich zurückschneiden, bzw. wie viel (wie hoch) soll noch stehen bleiben?

Antwort: Moin, schneiden Sie die Rose am besten im zeitigen Frühjahr um bis zu 2/3 zurück. Sie brauchen dabei nicht auf die Augen der Rose zu achten. Gruß Meyer


Frage Nr. 33471: Kartoffel

Servus Wir bauen ca. 2ar Kartoffeln in unserem kleinen Acker an. Nur für uns privat. Ich würde gerne eine zwischenfrucht ansähen. Welche zwischenfrucht wäre denn geeignet und wann sollte ich sie spätestens ansähen? Vielen Dank im voraus Mfg Pablo

Antwort: Moin, die Aussaatzeit für den Ölrettich oder Winterklee ist bereits vorbei, das wäre im August eine Möglichkeit gewesen. So können Sie aber auch die Lupine für die Frühjahrsdüngung noch einsetzen, die ist auch nicht schlecht. Gruß Meyer



Frage Nr. 31336: Kartoffelkrankheit

Meine Kartoffeln der letzten Saison haben teilweise braune Flecken (siehe Foto). Was ist die Ursache? Wie kann man das vermeiden?

Antwort: Guten Tag, das mit dem Bild hat leider nicht geklappt. Die Kartoffel ist auch ehr was aus dem Gemüsebau. Den Baumschulern ist die Kartoffel auch mehr ein Dorn im Auge. Meine Vermutung wäre entweder die Dürrfleckenkrankheit oder der Kartoffelschorf. Bei konventioneller Bekämpfung kann einen aber eventuell der Appetit vergehen. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben