+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Scheinsonnenhut SunSeeker Magenta

Echinacea hybride SunSeeker Magenta


  • frosthart
  • große Blüten in intensiven Farben
  • lange Blütezeit, anspruchslos, pflegeleicht
  • Standort sonnig
  • blüht von Juni bis September
  • Gruppenpflanzung, Staudenbeet, Rabatte, Solitärpflanzung, Kübel, Schnittblume

Der Scheinsonnenhut ‚SunSeeker Magenta®‘ ist eine weit beliebte Staudenblume welche besonders kompakt und verzweigt wächst.
Sie eignet sich bestens für große Staudenbeete in Gruppen sowie für Kübelpflanzungen und als Schnittblume.
Ihr frischgrünes Laub bildet einen schönen Horst für die Blüten, welche in hohen Stängeln über das Laub ragen. Dabei strahlen die endständigen Blüten in intensivem rosarot bis Magenta, wobei ihre Blütenblätter genau wie die des wahren Sonnenhuts eine halbrunde Mitte umrahmen und leicht nach unten biegen.
Diese wie Sonnenhüte aussehenden Blüten haben eine lange Blütezeit und erfreuen nicht nur Sie, sondern auch allerlei Bienen und Hummeln.

Am wohlsten fühlt sie sich an einem sonnigen Standort in gut durchlässiger und regelmäßig feuchter Erde.
Dabei ist sie recht anspruchslos, pflegeleicht und winterhart.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrecht, kompakt, verzweigt

Wuchsbreite

10 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 1,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, radiärsymmetrisch, schalenförmig

Blütenfarbe

rosarot, magenta

Blütenform

endständig, aufrecht

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Blattwerk

lanzettlich, ganzrandig

Laubfarbe

mittelgrün

Boden

gut durchlässig, sandig-lehmig, feucht, humos

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

8-10 Pflanzen pro m², 35 cm Abstand

Familie

Asteraceae (Korbblütler)

Befruchtersortenroseadr

Selbstbefruchter

Schnittverträglichkeit

check

Pflegetipp

Pflegeleicht

Nährstoffbedarf

durchschnittlich
109843

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 179778
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
Diese Pflanze ist dauerhaft ausverkauft
18,14 €
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.






Sie können eine Nachricht eingeben.





schliessen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Schmuck, Schnittblume
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

rosarot, Magenta
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Bienenfreundlich

check

Nektar

gut geeignet

Pollen

gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 13 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Echinacea hybride SunSeeker Magenta

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37892: Hitzeresistenter Vorgarten

Hallo Herr Meyer, ich suche für meinen 10m2 großen Vorgarten eine absolut pflegleichte Bepflanzung. Da kein Wasseranschluss in der Nähe ist sollte(n) die Pflanze(n) so trockenresistent wie möglich sein. Der vordere Teil ist sonnig, der hintere Teil halbschattig. Eine halbwegs ansehnliche Winteransicht wäre auch noch wünschenswert. Was könnten Sie mir empfehlen? Danke vorab und viele Grüße!

Antwort: Moin, das hört sich an wie ein Fall für einen Sommerflieder, dazu zwei bis drei hohe Rutenhirsen, max. 2 Bartblumen und eine wilde Mischung aus Prachtkerze, Echinacea, Moskitogras, Schafschwingel, Schafgarbe und Ehrenpreis. Das ist garantiert Hitzeresistent, allerdings noch nicht im ersten Jahr. Die Gräser können ihre Blütenstände im Winter noch präsentieren, bevor sie zurückgeschnitten werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 37832: Zitronen Baum

Guten Tag, sind die Pflanzen, speziell die Zitronen Bäume Hybride oder aus F1 Saatgut, kurzum, in irgendeiner Form Genmanipuliert? Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen Eva Herschberger

Antwort: Moin, es handelt sich um klassische Zitronenbäume aus Sizilien. Es ist keine Sorte und auch keine neue Gattung und kann daher kein Hybrid sein. Das ist die Urform der Zitrone und wird einfach über die Zitronenkerne weitervermehrt. Wie meine Enkelin sagt: Kein chichi, einfach Gartenbau. Gruß Meyer



Frage Nr. 37001: Kletter&Ramblerrosen setzen/umpflanzen erg. / Blaue Rosen

Moin, lieber Meister ! Zunächst: Danke dem lieben Kompliment letztens ! ;) Fragen : 1. möchte möglichst BLAUE + schattenverträgliche Ramblerrose; welche dieser Folgenden wäre da am ehesten zu empfehlen : „Veilchenblau“, „Bleu Magenta“, „Waltztime“, „Perennial Blue“ oder gar „Rosemarie Viaud“ ? ( Stachelarm, sind sie glaub ich, als Rambler ohnehin allesamt ) 2. Weiße Rambler ( nebst der guten „Bobbie James“ ) : „Snow goose“ oder eher „Rambling Rector“, wenn lange Blüte, reicher DUFT und Schattenverträglichkeit erwünscht sind ? Herzlichsten Dank für diese recht spezifische Auskunft & Entscheidungshilfe ! :) LG

Antwort: Moin, um knifflige Fragen sind Sie nicht verlegen :) , Dann wollen wir mal schauen. 1. Die moderneren Ramblerrosen kommen ja sogar im Halbschatten zurecht, d.h. nur den halben Tag über bekommen sie volles Licht. Je nach Dunkelheit werden sich dennoch Blüte und Duft etwas einschränken. Die besten Erfahrungen habe ich mit Veilchenblau, aber auch Bleu Magenta zeigt sich stark. Perennial Blue finde ich insgesamt zu rotstichig, R. Viaud ist mir zu rosa, insgesamt hat sie aber tolle Eigenschaften und wird zu selten genutzt. 2. Persönlich mag ich das Weiß der Rambling Rector lieber (die Blüte ist weißer und relativ schlicht), aber die Snow Goose riecht etwas mehr und blüht wiederholt statt nur einmalig, dafür ist sie eher gedrungen und klein. Beide kommen aber gut mir Halbschatten zurecht. Mein Favorit wäre die Rector, aber das ist mein Geschmack. Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Entscheidungen etwas leichter machen? Leicht ist das nicht. Viel Spaß, egal was Sie auswählen. Besten Gruß Meyer


Frage Nr. 36330: Alternative Zierlauch

Ich möchte gerne ein Beet ähnlich wie das Foto bepflanzen und suche eine Alternative zum Zierlauch, die den ganzen Sommer zu sehen ist. Ich würde mich sehr über Ideen freuen! Vielen Dank

Antwort: Moin, der Zierlauch blüht von Juni bis Juli. Als hohes Längerblühendes können Sie z.B. Wasserdost, hoher Flammeblume und Scheinsonnenhut (Echinacea) setzen. Diese gibt es in tollen rosa-roten Farben. Gruß Meyer


Frage Nr. 33883: Prunus laurocerasus und Rhododendron

Hallo Herr Meyer, zählen Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus) und Rhododendron (Rhododendron hybride, luteum und optusum) zu Stauden oder Gehölzen? Danke und viele Grüße!

Antwort: Moin, es handelt sich in beiden Fällen um Gehölze. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben