+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Kirschlorbeer Hibani

Prunus laurocerasus Hibani ( Gattung: Prunus )


  • besonders frosthart
  • Standort sonnig bis schattig
  • blüht von Mai bis Mai
  • Farbe wie Etna, Blattform wie Caucasica
  • Neuheit mit glänzend rotem Austrieb
  • Auch als Küblelpflanze sehr apart

Helle Aufregung bei den Kirschlorbeeren! Die Neuzüchtung Hibani ist da und vereint die buschige Wüchsigkeit der Sorte Herbergii mit den zierlich länglich elliptischen Blättern der Sorte Caucasica und dem geheimnisvoll rötlichem Blattaustrieb der Sorten Etna und Diana. Hibani wird als Hecke bis zu 3m hoch, ist kerngesund, widerstandsfähig und frosthart. Dank seiner vergleichsweise kleinen Blätter ist er äußerst schnittverträglich und sieht in jeder Höhe perfekt aus. Wenn Kirschlorbeer, dann Hibani!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

buschig und aufrecht

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 3,00 m

Zuwachs

0,30 bis 0,40 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

weiß

Frucht

Fruchtschmuck

check

Laub

Blattwerk

länglich schmal, ähnlich Caucasica

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

froschgrün mit rötlichem Neuaustrieb

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

      

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Schnittverträglichkeit

check

Jahrgang

2018

Besonderheit

Neuheit mit glänzend rotem Austrieb
Unsere Empfehlung
60 - 80 cm7,5l-Container

Lieferung bis Freitag 02.12.2022

Ab 1: 19,99 €

Ab 20: 16,59 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 156613

Lieferung bis Freitag 02.12.2022

Ab 1:
19,99 €
Ab 20:
16,59 €
-
+
Artikel Nr. 156614
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

Ab 1:
27,49 €
Ab 20:
22,87 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 8 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Prunus laurocerasus Hibani

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 25. September 2022
Prunus laurocerasus Hibani
von: Kunde
am 10. April 2022
Prunus laurocerasus Hibani
von: Kunde
am 2. Juli 2020
Prunus laurocerasus Hibani
von: Ruider-Riederer
Sind gut angewachsen ????

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39167: Pflanzung im Winter

Hallo, Kann ich die Prunus 'Mirabelle von Nancy und die Prunus nucipersica 'Snow Queen' jetzt in den Wintermonaten einpflanzen, wenn ja, welcher Monat ist am Besten? Was muss ich dabei beachten? Vielen Dank für Ihre Antwort

Antwort: Moin, grundsätzlich gilt, das Containerware ganzjährig, außer bei Frost gepflanzt werden kann. Im Prinzip können Sie also diese Gehölze einsetzen, ideal wird es aber erst wieder im Frühling, die Herbstpflanzung haben Sie verpasst. Gruß Meyer



Frage Nr. 39036: Zwerg-Kirschlorbeer

Hallo, kann man einen Zwerg-Kirschlorbeer 10-20 cm in einen Kübel mit der Öffnung von 25 x 15 cm planzen? Oder gibt es dafür andere Alternativen, die winterhart und immergrün sind und in diese Pflanzöffnung passen? Vielen Dank für eine Antwort. VG

Antwort: Moin, pflanzen können Sie die Pflanze dort, allerdings wird sie nicht dauerhaft dort hineinpassen. Das gilt auch für alle anderen Pflanzen, eine Alternative gibt es da nicht. Gehölze brauchen Platz, je älter desto mehr. Stauden könnten passen, ein Farn zum Beispiel. Gruß Meyer



Frage Nr. 38970: Kirschlorbeer bekommt gelbe Blätter

Hallo Ich habe den bei Ihnen gekauften Kirschlorbeer vor ca. 10 Tagen,genau nach Anleitung gepflanzt.Jetzt beobachte ich das immer mehr Planzen gelbe Blätter bekommen.Was habe ich gemacht?Eine Graben ausgehoben,Erde ordendlich aufgelockert mit Pflanzerde gemicht und den von Ihnen empfohlenen Dünger dazu gegeben.Dann ca. alle 30cm eine Plfanze fest eingesetzt und etwa ein Drittel zurück geschnitten..Ich habe jeden Tag kräftig gewässert.War das vieleicht zuviel.Vielen Dank für Ihre Antwort.A.Gröschel

Antwort: Moin, auch immergrüne verlieren mal Laub, ganz besonders, wenn es mit dem Umzug und dem neuen Standort etwas stressig ist im Moment. Die Pflanzung sieht sehr gut aus, Sie könnten sogar noch mehr gießen, ohne dass es Schäden gibt. Gruß Meyer



Frage Nr. 38942: Pflanzen Hecke

Hallo Herr Meyer, Vergangene Woche habe ich bei Ihnen 15 Glanzmispel bestellt.Ich möchte dazu noch portugisischen Kirschlorbeer und, oder die Kolkwitzie bestellen. Vertragen sich die Pflanzen? Danke für einen Rat und Gruß aus NRW Ellen

Antwort: Moin, ja, wieso nicht? Im Steckbrief stehen die jeweiligen Standortansprüche, das hilft bei Planungen immer gut weiter. Gruß Meyer



Frage Nr. 38914: Artenbestimmung

Ich habe den Koniferenmix bestellt. Können sie mir verraten um welche Pflanzen es sich handelt? Und eine Fundgrubenpflanze ist auch dabei. Liebe Grüße, Nadine

Antwort: Moin, das sind ja Überraschungspakete, die sind oft unbeschriftet. Bitte nächstes Mal die Produktbeschreibung dazu beachten, wir versenden diese Pflanzen ohne weitere Hinweise, daher ja der Überraschungseffekt. Auf Abstand sehe ich Portugiesischen Kirschlorbeer, Kriechwacholder, Eibe, zwei verschiedene Fichten und eine Zypresse. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben