+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Sonnentau

Drosera in Sorten


  • Standort vollsonnig, immerfeucht
  • Fleischfressende Pflanze
  • Moorbeet, Fensterbank, Töpfe

Als zweitgrößte Gattung der fleischfressenden Pflanzen ist der Sonnentau weltweit mit über 200 Arten verbreitet. Gut geeignet für ihre immerfeuchten Moorbeete aber auch als Zimmerpflanze, mit genug Pflege, kann man sich lange erfreuen an diesen hübschen und nützlichen Pflanzen.
Die krautigen und rosettenbildenden Drosera kommen in vielen Variationen, hier sind unter anderen vertreten Drosera angelica, Drosera intermedia sowie Drosera linearis welche viele als den ‚typischen‘ Sonnentau kennen mit den langstieligen Blättern und schimmernden Sekretbällchen, welche den Insektenfang ermöglichen.

Die Blüten sind immer langstielig hoch über der Pflanze, um zu vermeiden, dass die wichtigen Bestäuber in den Fallen landen. In der Regel sind diese Blüten sternförmig, mit ihren 5-zähligen Blütenblättern und von weiß bis rosa gefärbt.
Der Sonnentau überwintert in Überwinterungsknospen ober halb des Erdbodens und ist in der Regel somit mehrjährig. Durch seine Rhizome kann er aber auch erneut austreiben sollte die Pflanze oberirdisch absterben.


Wichtig für die Haltung eines Sonnentaus ist die Pflege:
Es ist wichtig sie immer feucht zu halten aber Staunässe zu vermeiden. Für das Gießen sollte entweder filtriertes Regenwasser oder destilliertes Wasser gemischt mit 10% Leitungswasser verwendet werden. Die Wurzeln der Drosera sind nur für Verankerung und Wasser Aufnahme verantwortlich, ihre hauptsächliche Nährstoffaufnahme stammt von den gefangenen Insekten. Entsprechend sollte der Boden mineralarm und allgemein nährstoffarm gehalten werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

kompakt, bodenständig, rosettenartig

Wuchsbreite

10 bis 25 cm

Wuchshöhe

0,15 bis 0,40 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blütenfarbe

weiß bis rosa

Blütenbeschreibung

idR. langstielig, einfach, radiärsymmetrisch

Blütenform

einfach

Laub

Blattwerk

idR. langstielig, rosetten, mit Tentakeln besetzt die Sekret abgeben

Laubfarbe

idR. grün bis rot gefärbt

Sonstiges

Boden

feucht, kalkfrei, locker sandig

Wurzeln

Rhizom/Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -10 Grad

Pflanzbedarf

20-30 Pflanzen pro m²

Familie

Droseraceae (Sonnentaugewächse)

Mehrjährig

check

Pflegetipp

feucht und sehr sonnig halten

Besonderheit

Fleischfressende Pflanze

Nährstoffbedarf

gering

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 134873
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

7,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

6+h volle Sonne am Tag

Standort

Bog, feuchte offene Wiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Hauptursprung: Australien, Süd-Amerika, Süd-Afrika
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

weiß bis rosa
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Besondere Laubfärbung

Rote Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

idR. färben sich Drosera in der Sonne rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

kleine, ungesunde Fangarme
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 32 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Drosera in Sorten

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Juni 2022
Drosera in Sorten
von: Kunde
am 14. Mai 2021
Drosera in Sorten
von: Kunde
am 30. November 2020
Drosera in Sorten
von: Kunde
am 15. Juni 2019
Drosera in Sorten
von: Kunde
am 4. Juli 2022
Drosera in Sorten
von: franksilbermann@web.de
Verpackung war nicht optimal, aber Artikel war i.o.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39522: Sonnentau

Sehr geehrter Meister Meyer, ich habe einen Sonnentau (rundblättrig) geschenkt erhalten und würde mir bei Ihnen noch eine Venusfliegenfalle bestellen wollen. Beide Pflanzen sollen an den Gartenteich, da sie ja als winterhart gelistet sind. Meine Frage: wo genau gehören sie hin am Teich? Ich hatte an den Sumpfrand gedacht, den ich mit Torf hügelig 'aufstocken', die Pflanze obendrauf (nicht direkt im Wasser) und mit Sphagnum-Moos umgeben würde. Könnte das funktionieren, oder ist das noch zuviel Staunässe von unten? Lieber direkt außerhalb des Sumpfrandes pflanzen? Da ist es dann aber trockner, und auch das Sphagnum-Moos würde sich sicher weniger wohl fühlen. Danke für Ihre Hilfe! H. Neubauer

Antwort: Moin, nicht die Menge des Wassers ist bei diesen Pflanzen entscheidend, sondern die Wasserqualität. Je weicher das Wasser, desto besser und dann kann auch Ihre Planung erfolgreich umgesetzt werden. Und dann können Sie gerne so vorgehen, wie beschrieben. Die 'fleischfressenden' Pflanzen haben es gerne sauer, nährstoffarm und feucht, daher ist der Sumpfrand mit Torfsubstrat goldrichtig. Gruß Meyer


Frage Nr. 39624: https://www.pflanzmich.de/produkt/198346/hortensie-bloody-ma

Hallo! Sind Bloody Marei Hortensie und Bonfire Hortensie die gleiche Pflanze? Oder sind es verschiedene Sorten? Ich habe bereits ein Bonfire in meinem Garten gepflanzt. Muss ich auch Marie kaufen? Ist das eine neue Sorte? Wer ist der Autor?

Antwort: Moin, das sind zwei unterschiedliche Sorten, die sich aber recht ähnlich sind. Ich habe den Steckbrief ergänzt, der Züchter ist dort zu finden, die Sorte ist im letzten Jahr vorgestellt worden. Ob Sie die Sorten mischen wollen, überlasse ich Ihnen, das möchte ich nicht entscheiden. Gruß Meyer



Frage Nr. 39607: Apfelsorten

Guten Tag, ich habe mich nach Apfelsorten für einen Garten umgesehen und möchte möglichst jeweils einen Sommer-, Herbst- und Winterapfel pflanzen. Mir war dabei besonders wichtig, dass die Sorten robust gegen Krankheiten sind. Als Sommerapfel habe ich mir den 'Pfirsichroten Sommerapfel' ausgesucht. Dazu dann als Herbstapfel: - 'Prinzenapfel' oder - 'Dithmarscher Paradiesapfel' und als Winterapfel: - 'Alantapfel', - 'Finkenwerder Prinzenapfel', (Ist das der gleiche wie der Finkenwerder Herbstprinz?) - oder 'Kanadarenette'. Jetzt zu meiner Frage: Welche dieser Sorten würden bezüglich der gegenseitigen Befruchtung am besten zueinander passen? Und ich habe irgendwo gelesen, man könne den Holzapfel als Bestäuber für Kulturäpfel nutzen. Stimmt das? Vielen Dank :)

Antwort: Moin, die unterschiedlichen Kategorien entstehen dadurch, dass sie zu unterschiedlichen Zeiten blühen, insofern kann eine Befruchtung nicht zuverlässig stattfinden. Viele Apfelsorten lassen sich durch Zieräpfel befruchten, achten Sie im Wesentlichen auf eine gleichzeitige Blühzeit. Zusätzlich stehen im Steckbrief noch die entsprechenden Befruchtersorten für jede einzelne Sorte, insofern ist Ihre Frage schon sehr komplex und nicht leicht beantwortet. Gruß Meyer



Frage Nr. 39599: Portugisischer Kirschlorbeer

Hallo Herr Meyer, heute möchte ich mich gerne mit zwei Fragen an Sie wenden und würde mich über eine Beantwortung sehr freuen: 1. Die Blätter unserer portugisischen Kirschlorbeerbüsche sind von der Blattfarbe her eher mittel Grün. Gibt es eine Möglichkeit eine tieferes Dunkelgrün z.B. durch einen Spezialdünger, zu erreichen? 2. Wir möchten im Frühjahr gerne Lavendel pflanzen. Dieser soll jedoch nicht zu hoch sein (max. ca. 40 cm)und einen intensiven Geruch verbreiten; gerne auch in der Farbe Weiß. Kann ich diesen über 'pflanz mich'erwerben? Viele Grüße Marion Hoffmann

Antwort: Moin, falls das ganze Blatt flächig gelblich erscheint, dann ist es möglicherweise einfach die Farbe Ihrer Hecke. Meistens ist die Färbung aber abhängig vom pH- Wert und dass in Abhängigkeit bestimmte Nährstoffe nicht aufgenommen werden können. Machen Sie mal einen pH- Test, der Wert sollte zwischen 5 und 6,5 liegen. Staunässe muss vermieden werden und sie können etwas mit Spezialdünger für Kirschlorbeer düngen. Lavendel gibt es mit weißen Blüten, die Sorten Arctic Snow und Nana Alba wären für Sie passend. Gruß Meyer



Frage Nr. 39595: Bambus superjumbo

Benötige mobile Terrassenheckenpflanzen.(2x1m).Südseite,zur Abschirmung Strasse.Sie soll winterhart sein und wird logisch im Kübel behalten.Eignet sich Superjumbo Bambus dazu,ggf.andere Vorschläge.2m hoch ab Terrassenboden sollte sie bald sein.Danke.Dr.Rainer Lange

Antwort: Moin erstmal. Bambus, gerade die 'neumodischen' Sorten, so wie Panda, Superjumbo, Bimbo, Dino, etc. eignen sich sehr gut für Ihr Projekt, im Grunde können Sie alle Fargesia murielae verwenden. Bambus wächst bekanntermaßen schnell, aber ein 7,5l Container schafft da schon eine gute Grundlage. Halten Sie sich an die Containerqualität, Ballenpflanzen wachsen im Freiland heran und sind dann in der Kübelhaltung zickig. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben