+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Schmetterlings- Flieder

Buddleja davidii in Sorten


  • Standort sonnig und warm
  • blüht von Juni bis Juli
  • Schmetterlingsmagnet
  • Einzelpflanze im Rasen, Staudenbeet

Sie können sich bei der Vielzahl der unterschiedlichen Schmetterlingsflieder nicht entscheiden? Dann nehmen Sie die Buddleja davidii in Sorten und lassen Sie sich von der Farbe überraschen. Sie bekommen garantiert immer die Pflanze, die gerade am Schönsten ist.

Die Buddleja ist eine sommergrüne oder in milden Wintern immergrüne Heckenpflanze, die mit ihren schönen Blütenrispen bezaubert und ausgesprochen anspruchslos ist. Wegen ihres Nektarreichtums ziehen die Blütenrispen Schwärme von Schmetterlingen an. Der Flieder wird 1,5-3 Meter hoch und 2 Meter breit.

TIPP: Werden im Sommer die verblühten Dolden gekappt, bilden sich fortlaufend neue.

Schnitt: können bis auf 20 cm herunter geschnitten werden (März), dann Düngung im April erforderlich, ansonsten auch höher schneiden, treibt von dort neu aus.

Mehr Informationen zu dieser Pflanze
Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, mittelstark verzweigt, breit buschig, bogig überhängend

Wuchsbreite

200 bis 400 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 4,00 m

Zuwachs

0,30 bis 1,00 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

violett

Blütenbeschreibung

duftend, in großer Fülle

Duft

Laub

Blattwerk

dunkelgrün, unterseits silbrig-weiß, sommergrün, schmal, lanzettlich

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

stumpfgrün unterseits silbriggrau

Sonstiges

Standort

  

Boden

gedeiht auf jedem normalen Gartenboden, schwach sauer bis alkalisch , durchlässig

Wurzeln

Fleischig, oberfläcehnnah ausgebreitet, wenig verzweigt

Besonderheit

Schmetterlingsmagnet
Unsere Empfehlung
40 - 60 cm3l-Container

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1: 8,79 €

Ab 5: 7,03 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 116761

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1:
8,79 €
Ab 5:
7,03 €
-
+
Artikel Nr. 116428

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1:
9,99 €
Ab 5:
7,99 €
-
+

Pflanzhilfen

Mittelgroße Sträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Mittelgroße Sträucher

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

Blätter, Samen

Geschmack

leicht bitter
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Besondere Laubfärbung

Weiß- oder graufilzige Belaubung

Besondere Laubfärbung

Unterseite
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

gegenständig, außer alternifolia, silbriggrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

nicht blühend

Sichtschutz und Abgrenzung

check

Spaliere

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sichtschutz und Abgrenzung

Trockenheitsverträglichkeit

check

Verhalten bei Trockenheit

schnell verblühend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze für Böschungs- und Hangbefestigung

Bienenfreundlich

check

Nektar

empfehlenswert
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Klimabäume

sehr gut geeignet (dunkelgrün)

weitere Details

ein hohes Anpassungsvermögen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Klimabäume

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 16 Stunden und 7 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Hintergrundinformationen zum Schmetterlings-Flieder

Der Schmetterlings-Flieder (Buddleja davidii) zählt zur Gattung der Sommerflieder (Buddleja) und kommt ursprünglich aus China. Nachdem sie dann in Deutschland eingeführt wurde, konnte sie sich auch vermehrt in der freien Natur durchsetzen und ist heutzutage aus Deutschland nicht mehr wegzudenken. In der Biosystematik gehört der Schmetterlings-Flieder zur Familie der Braunwurzgewächse (Scrophulariaceae) und zur Ordnung der Lippenblütlerartigen (Lamiales). Als Neophyt breitet sich der Schmetterlingsflieder immer weiter aus und besiedelt auch Gebiete in denen sie vorher nicht beheimatet war. Sehr konkurrenzfähig sind sie vor allem in städtischen sowie in Industriegebieten, weswegen man sie dort auch vermehrt wahrnehmen kann. Aufgrund seiner nektarreichen Blüten ist dieser Flieder extrem beliebt bei Schmetterlingen, was auch der Grund für die Namensgebung war.

Aussehen und Eigenschaften des Schmetterlings-Flieder

Dominiert wird der Schmetterlings-Flieder vor allem durch seine violetten Blütenrispen. Diese verzaubern nicht nur uns Menschen. Auch Schmetterlinge und Bienen sind von den wohl duftenden Blüten verzaubert und fliegen regelmäßig den Schmetterlings-Flieder an, um vom viel vorhandenen Nektar zu kosten. Durch diese gelingt dann auch die Bestäubung der Pflanze. Ein gut eingespieltes „geben und nehmen“. In der Blühzeit von Juli bis Oktober verbreitet sich der gut riechende Duft über ihre vierzähligen Blüten. Die Triebe des Schmetterlings-Flieder wachsen zwar aufrecht, können aber schnell mal durch die traubenförmigen Blütenstände runterhängen. Die bis zu 25 cm lang werdenden Laubblätter des Strauches fallen im Herbst ab. Sie besitzen auf der Oberseite einen eher dunkelgrünen Farbton, mit dem er sich von der Unterseite abhebt, welche silbrig-weiß ist. Die Rinde der Triebe lässt sich beim Anfassen als filzig beschreiben.  In der Höhe kann die Pflanze 3 bis 5 Meter erreichen, bei einem jährlichen Zuwachs von 30cm bis 100cm. Ihre Breite ist mit 2 Metern auch stattlich. Insgesamt ist der Schmetterlings-Flieder sehr robust. Zwar gilt dieser Flieder nur als wenig giftig, trifft aber auf die gesamte Pflanze von Blättern bis Samen zu.

Pflege, Pflanzung und Verwendung des Schmetterlings-Flieder

Der Schmetterlings-Flieder ist sehr anspruchslos und kann sich fast allen Standorten gut anpassen. So kann er in jedem Blumenbeet, aber auch in kiesigen Böden oder Uferböschungen gut wachsen. Daher kann dieser Flieder auch so gut wie in jedem Garten gedeihen. Der Standort sollte am besten halbschattig sein und der Boden durchlässig aber nicht zu nass. Wie bei vielen Pflanzen üblich, ist auch der Schmetterlings-Flieder in jungen Jahren gegenüber Frost noch ein wenig empfindlich. Daher ist es ratsam im Winter die Wurzeln beispielsweise mit Laub zu schützen. Wenn man sich zum Kauf entschieden hat, kann man sich bei der Bepflanzung zwischen der Einzel- und der Gruppenstellung entscheiden. Da der Schmetterlings-Flieder mit beiden Stellungen keine Probleme hat, kann das alleine durch persönliche Vorlieben geschehen. Im Frühjahr, wenn die kalte Zeit des Jahres vorübergehend vorbei ist, ist es mehr als nur empfehlenswert seinen Schmetterlings-Flieder einen passenden Schnitt zu geben. Dadurch können besser neue kräftigere Triebe entstehen, weshalb man den Strauch stark zurückschneiden sollte. Auch das Entfernen der verwelkten Blütenrispen lohnt sich. Verwendet wird diese Art der Sommerflieder ausschließlich als Zierwert.




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Buddleja davidii in Sorten

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 10. Mai 2019
Buddleja davidii in Sorten
von: Kunde
am 22. Mai 2018
Buddleja davidii in Sorten
von: Kunde
am 19. Mai 2018
Buddleja davidii in Sorten
von: Stolze
Ware ist einwandfrei, Danke!
am 19. Mai 2018
Buddleja davidii in Sorten
von: Stolze
Alles bestens! Danke!
am 7. Mai 2018
Buddleja davidii in Sorten
von: Jahnke
Alles perfekt. Zuverlässige Lieferung. Pflanze ist gut angewachsen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 17225: Sommerflieder im Kübel

Hallo Hr. Meyer, Ich würde gerne den Vielblüher Sommerflieder in einem Kübel für einen Balkon pflanzen,nun zu meiner Frage :ist diese Pflanze für ein Kübel geeignet und kann ich diese jetzt noch pflanzen und wenn ja blüht diese noch. Vielen Dank vorab. Grazyna Hasenfuß

Antwort: Wenn sie jetzt bestellen und gleich umtopfen, stehen ihre Chancen auf eine Blüte noch in diesem Jahr sehr gut. Die Haltung im Kübel ist kein Problem so lange dieser groß genug ist und im Winter etwas Schutz geboten werden kann.


Frage Nr. 15342: Beliebtheit von versch. Buddleja-Sorten bei Schmetterlingen

Guten Tag, welche Sorten von Sommerflieder sind bei den Schmetterlingen am beliebtesten? Ich frage dies, weil eine Nachbarin von uns eine Sommerflieder-Neuzüchtung erworben hat (sie wollte bei den Blüten einen bestimmten Blauton haben) welche aber scheinbar KEIN Schmetterlingsmagnet ist. Ich hingegen möchte unbedingt eine Sorte kaufen welche garantiert VOLL von Schmetterlingen sein soll! Blütenfarbe ist dabei für mich zweitrangig. Welche Sorten kämen für mich in Frage? Vielen Dank für Ihre Hilfe! Emma F.

Antwort: Dann empfehle ich ihnen meine selbstgezogen Schmetterlings-Flieder (Buddleja davidii) 60-100 im 3 Liter Topf. Diese Pflanzen blühen bereits in dieser Größe sehr üppig. In meinem Gewächshaus war in diesem Sommer wirklich Hochbetrieb was Schmetterlinge, Hummeln und Bienen angeht. Ich habe sogar sehr viele mir noch völlig unbekannte Schmetterlinge gesehen. Wirklich ein Traum für jeden Schmetterlingsfreund.


Frage Nr. 39213: Kletterrose im Flieder?

Guten Tag,ich suche für meinen zweieinhalb Meter hohen weissen Flieder eine kleine kletterrose als Begleiter. Standort ist sonnig bis Mittag. Gerne bienenfreundlich. Können Sie mir da was empfehlen? Lieben Dank, Andrea

Antwort: Moin, also eine Kletterrose im Flieder muss schon gut ausgewählt werden, denn zu stark darf das Wachstum nicht sein. Die beiden Pflanzen sollen ja harmonieren und nicht kämpfen. Da wäre eine mit kleinen Blütenrispen gut, schauen Sie sich mal Super Excelsa oder die Veilchenblau an. Gruß Meyer



Frage Nr. 39176: Welche Weide?

Moin, werter Meister. Ich suche eine Weide für lehmigen, kalkhaltigen Boden. Diese soll auf einer früheren Pferdekoppel gepflanzt werden. Noch gibt es erst ein paar neu gepflanzte (Wild)Obststräucher und -Bäume aus Ihrem Hause (und ein büschen viel) Wind. Gern auch andere Sorten-/ Arten?empfehlungen für unseren speziellen Standort. Grüße von der Insel Usedom

Antwort: Moin, kein Problem, da bietet sich alles an, was aus der Gattung Salix kommt. Am schönsten für den Standort, da sie auch später den besten Schatten bietet, ist die Trauerweide. Bei Wind empfiehlt sich Sanddorn, Schlehe, Weißdorn, Schmalblättrige Ölweide, Schwedische Mehlbeere, Liguster, Holunder, Feldahorn, Eibe, Hartriegel, Wildbirne, Bauernjasmin, Felsenbirne, Echter Schneeball, Flieder, Heckenspiere. Natürlich auch die Wildrosen, am besten aber die Feld- Rose. Viel Spaß beim weiterpflanzen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39174: Anfrage Japanischer Fächerahorn

Guten Morgen, wir sind auf der Suche nach einem Hausbaum als 'eyecatcher' vor unserem Haus. Dort haben wir ein Gartenfeld, welches ca.3x4m groß ist. Die Sonne scheint von Morgens bis Mittags ca. 12-13 Uhr an diese Stelle. Optisch gefällt uns der japanische Fächerahorn als Baum. Er sollte nicht höher als 2,30 sein und werden. Worauf müssen wir achten? Können Sie uns von Ihren Bäumen vor dem Kauf Fotos schicken? Danke und viele Grüße Christoph

Antwort: Moin, so ein Fächerahorn ist sehr repräsentativ und es gibt ja viele unterschiedliche Sorten mit schönen Blattformen und -farben. An einem sonnenexponierten Standort kommen die roten Sorten besser klar, die Blätter verbrennen nicht so schnell. Trotzdem muss der Boden immer frisch gehalten werden. Schlitzahorn Garnet ist ausgesprochen attraktiv, wählen Sie gleich einen Solitär, falls Sie nicht 8 Jahre warten wollen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben