foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Krähenbeere Zitronella

Empetrum nigrum Zitronella

Krähenbeere Zitronella / Empetrum nigrum Zitronella

Die Krähenbeere 'Zitronella' hat einen niedrigen und kompakten Wuchs. Sie bildet breite Kissen und erreicht eine Wuchshöhe von 10 bis 15 cm. Die nadelartigen Blätter haben im Sommer eine zitronengelbe Farbe. Von April bis Mai trägt 'Zitronella' ihre blassrosafarbenen Blüten aus denen sich die erbsengroßen schwarzen Früchte entwickeln. Die pflanze bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort, der Boden sollte sauer, humos und ausreichend feucht sein. 'Zitronella' macht sich besonders gut im Heidegarten.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Heidegarten

Steckbrief

Blattwerk

nadelartig

Wuchsform

niedrig, breit, kompakt

Blütenfarbe

blassrosa

Laubfarbe

zitronengelb

Blühzeit

April bis Mai

Früchte

erbsengroß, schwarz

Boden

sauer, humos, ausreichend feucht

Wurzeln

Feinwurzler

Blüte

unscheinbar

Pflanzbedarf

5-8

Wuchshöhe

0,10 bis 0,15 m
104285 | 477 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 112010
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
3,99
(19,95 € für 5 Pflanzen)
-
+

Fruchtschmuck

Gegen Ende des Gartenjahrs offenbart uns die Natur den auffällig bunten und zierenden Fruchtschmuck. In verschiedenen Formen und Farben bleiben die Früchte für einige Wochen an den Gehölzen haften und schenken der Vogelwelt eine willkommene Nahrungsquelle.


Fruchtfarbe

schwarz

Geschmack, Essbarkeit

essbar, säuerlich-bitter, gegen Durchfall

Interessante Fruchtformen

kleine Beeren

Lang haftende Früchte

check

Wildobst

Die Anpflanzung von Wildobst im eigenen Garten dient nicht nur den Vögeln als abwechslungsreiche und vitaminreiche Nahrungsquelle. Im rohen und gekochten Zustand lassen sich aus wilden Früchten herrliche Gerichte zaubern.


Wildobst

verarbeitet

Saurer Boden

Im ph- Wert zwischen 4 und 6,5 des Bodens wächst diese Pflanze besonders gut



* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 17 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Krähenbeere Zitronella - Empetrum nigrum Zitronella

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Empetrum nigrum Zitronella

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25219: Wilde Weinrebe und Wilde ribes nigrum/rubrum

Da Wildformen ja selten sind, und vor allem wichtig für bedrohte Vogelarten und Insekten, heute mehr als früher, suchen sicher viele Leute auch die Wildform von Kultursorten. Sie bieten schon die meisten Wildformen an. Allerdings fehlen noch die ribes nigrum (schwarze Johannisbeere) ribes rubrum (rote Johannisbeere) (Vogelschutz) und die wilde Weinrebe. Die nur noch gut auf der iberischen Halbinsel gedeiht. Sie ist die Urform der von den Römern kultivivierten Weinrebe. Sicher nicht so lecker, aber ökologisch wichtig, wenn auch schwer zu ziehen (Reblaus). Die wilde Waldweinrebe ist vom Aussterben bedroht, und auf feuchte (fehlende Auengebiete) angewiesen. Nicht alle Organisationen haben die Möglichkeiten wie Privatbesitzer(innen), entsprechende Stellen zur Verfügung zu stellen. Die wilde Weinrebe liebt ja warme, feuchte Auengebiete als Waldrankenpflanze an Bäumen. Heute dominieren nu die geschmackvollen Kulturweinsorten. Name der "wilden Weinrebe" (nicht wilder Wein, was wieder eine andere, häufige, invasive Pflanze ist!), ist: Vitis vinifera subsp. sylvestris Wilder Weinstock oder Echter Wilder Wein Die 3 Pflanzen in ihrem Sortiment würden eine letzte wichtige Angebots-Lücke schließen, da sie sicher auch Kunden aus wärmeren Gebieten in Schweiz und Österreich haben. Wer kennt die Formen heute noch, und fragt sie nach!

WildeWeinrebeundWilderibesnigrumrubrum

Antwort: Leider ist die Nachfrage hier sehr gering und eine gezielte Produktion lohnt sich nur für wenige sehr spezialisierte Baumschulen. Daher werden wir auch in Zukunft nicht alles anbieten können. Man muss es ja auch liefern können.


Frage Nr. 25116: Ribes-Wildformen und Esskastanienblüten

1) Sind die beiden Wildformen der Johannisbeeren ribes nigrum ribes rubrum wirklich so krankheitsanfällig, wie man es oft sagt? Oder lassen die sich problemlos auch im Garten kultivieren. Die Zuchtformen der Johannisbeeren haben wir bereits.... Merkwürdig, weil man die Wildformen des ribes im Gegensatz zu Himbeeren und Brombeeren kaum findet? 2) Habe an eine frühblühenden wilden Esskastanie (castanea sativa) die Fruchttriebe abschneiden müssen, weil sie zu groß wurden und es ausgerechnet die Äste waren, die weg mussten. Werden die sich neu bildenden Äste aufgrund der Erbanlage dieses Exemplars nun (zumindest teilweise) auch schnell wieder Blütenstände bilden?

Antwort: Wie anfällig die Pflanzen sind, ist auch vom Standort und der jeweiligen Pflanze abhängig. Das kann man vorher nie genau sagen. Solange die Pflanzen einen passenden Standort haben, gibt es da wie in der Natur kaum Probleme. Ansonsten wären diese Arten ja schon lange aus der Natur verschwunden.


Frage Nr. 23271: Ribes nigrum black gigant

Was bedeutet der Zusatz "CAC"?

Antwort: Tut mir leid, das erschließt sich mir auch nicht.


Frage Nr. 17606: Beerenobsthecke Pflazen

Hallo Meister, ich habe mir für eine Beerenobsthecke verschiedene Sorten ausgesuch, leider sind bei manchen keine Angaben zum Pflanzabstand pro Pflanze gemacht. Sind diese trotzdem Heckengeeignet? Es handelt sich um folgende Pflanzen aus ihrem Sortiment: Stachelbeere Spinefree Ribes uva-crispa Spinefree Johannisbeere Dr. Bauers Ometa Ribes nigrum Dr. Bauers Ometa Weiße Johannisbeere Ribes sativa Blanka Rote Johannisbeere Rotet Ribes rubrum Rotet Rote Johannisbeere Junifer Ribes rubrum Junifer Schwarze Apfelbeere Aronia melanocarpa Apfelbeere prunifolia Aronia prunifolia

Antwort: Guten Tag, die Pflanzen sind alle für eine Beerenhecke geeignet. Sie müssen beim Pflanzen auf die Wuchshöhen achten. Die Aronia wird größer als die Stachelbeeren. Da würde es zu Verdrängungskampf kommen und die Stachelbeere verliert. Gruß Meyer


Frage Nr. 13385: Schwarze Johannisbeere

Hallo, in meiner Kindheit hatten wir Schwarze Johannisbeeren im Garten mit dem ganz typischen Geschmack. Nun habe ich schon einige verschiedene Sorten gepflanzt, aber kein Strauch hat diesen typischen Geschmack. Welche Sorte könnten Sie mir empfehlen. Mit freundlichen Grüssen und vielen Dank Traudl Riemer

Antwort: Die Ribes nigrum Schwarze Perle ist bei uns sehr beliebt. Leider bin ich was den Geschmack der verschiedenen Sorten angeht etwas überfragt. Ich habe einige sehr alte Sträucher im Garten die vorzüglich schmecken, deren Sortennamen ich aber nicht kenne. So wie mir wird es da sicher vielen gehen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen