+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Fächerahorn Oregon Sunset

Acer palmatum Oregon Sunset ( Gattung: Acer )


  • frosthart
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Mai bis Mai
  • sehr gute Winterhärte
  • Ziergehölz, Solitär, kleiner Garten, Kübel

Der Fächer-Ahorn ‚Oregon Sunset‘ ist ein außergewöhnlicher Zwergahorn der durch seine Farben sowie seine Wuchsform überzeugt. Er ist klein genug um sehr gut in den kleinen Garten, Vorgarten oder Kübel zupassen.
Er wächst klein, rundlich und aufrecht. Die Triebe sind dunkelrot gefärbt, passend zu den gegenständigen Blättern, welche in einem rosarot austreiben und zu einem intensiven Rot heranwachsen. Sie sind gelappt und geben dem Strauch einen eleganten, lockeren Anblick.
Vor dem Laubabwurf im Herbst färbt er sich orange-rot wie ein wunderschöner Sonnenuntergang.
Im Mai schmücken einfache purpurrote Blüten in Schirmtrauben den Strauch.

Der beste Standort für ‚Oregon Sunset‘ ist an einem sonnigen bis halbschattigen Ort in durchlässiger, humoser aber im Grunde durchschnittlicher Erde. Er ist frosthart, schnittverträglich und pflegeleicht.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

abgerundet, buschig, etagenförmige Äste

Wuchsbreite

100 bis 150 cm

Wuchshöhe

1,20 bis 1,50 m

Zuwachs

0,20 bis 0,35 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

purpurrot

Blütenbeschreibung

Schirmtrauben, einfach

Frucht

Früchte

Flügelfrüchte

Laub

Blattwerk

tief gefächert, sehr lang, stark gezahnt, rot

Herbstfärbung

check

Laubfarbe

junge Blätter rosarot, später intensiv dunkelrot, im Herbst orange-rot

Sonstiges

Boden

durchlässig, frisch, durchschnittlich

Wurzeln

Flachwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

1 Pflanze pro m²

Familie

Sapindaceae (Seifenbaumgewächse)

Befruchtersortenbefruchtertooltip

Selbstbefruchter

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Pflegeleicht

Besonderheit

sehr gute Winterhärte

Nährstoffbedarf

durchschnittlich

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 113571
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 15.12.2022

34,90 €
-
+

Pflanzhilfen

Kleinsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kleinsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Kugelförmige Wuchsform

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kugelförmige Wuchsform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Frühjahr

Austrieb farbig

Sommer

ornamentale Blattform

Herbst

Herbstfärbung leuchtend orange bis rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

viele Farben

Geschmack, Essbarkeit

Blätter, junge Triebe und Saft für Sirup

Interessante Fruchtformen

Flügelnüsse
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Besondere Laubfärbung

Rote Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

hellroter Austrieb bei dunkelroter Sommerfärbung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

orange-rot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Bäume für schattige Hinterhöfe

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bäume für schattige Hinterhöfe

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Als Nistplatz verwendet

häufig

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 24 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Acer palmatum Oregon Sunset

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Juni 2019
Acer palmatum Oregon Sunset
von: Hellmuths
Wie immer voll zufriedenstellend. Pflanze steht wunderbar. Schnitt ist nicht zu beanstanden. Pflanze kam super verpackt an. Auch für den Transport ausreichend gewässert. Ist jetzt ca. 3 Wochen gepflanzt. Alles o.k. Wir bestellen weiterhin bei Pflanzmich.
am 17. November 2015
Acer palmatum Oregon Sunset
von: Sobis
Sehr schnelle und unkomplizierte Bearbeitung.Die Planze wurde im vorgesehenen Zeitraum geliefert und befand sich in einem sehr guten Zustand.Die Verpackung war zweckentsprechend und ließ keinerlei Beschädigungen der Pflanze zu. Fazit:Ich kann den Sevice nur begrüßen und weiter empfehlen.Würde selber auch wieder dort einkaufen. K.S.
am 8. August 2015
Acer palmatum Oregon Sunset
von: Kunde
sehr schön

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36431: Gartensträuche schneiden

Hallo Meister! Meine Frage ist: kann man grundsätzlich alle Sträucher, wie Flieder, Hibiscus usw. und auch kleine Bäume kürzen bzw. zurecht schneiden? Oder gibt es da Ausnahmen, die man damit schaden würde? Danke für Ihre kompetente Antwort und beste Grüße!

Antwort: Moin, das ist ein ziemlich komplexes Thema, denn es kommt auf die Schnittverträglichkeit der einzelnen Pflanzen an. Einige vertragen Rückschnitt besser, als andere, sie sind 'austriebsstark' und schlagen schnell wieder aus. Der Rückschnitt sollte auch an die Pflanze angepasst werden, ein alter Eiben- Großstrauch der bisher frei gewachsen ist verträgt einen starken Rückschnitt nicht und kann eingehen. Holunder verträgt Rückschnitt generell nicht. Die Zierformen des asiatischen Ahorns z.B. ist bei Verletzungen sehr anfällig für Pilzsporen und kann massiven Schaden nehmen. Auch die Wuchsform ist entscheidend, ein frei gewachsener Etagenhartriegel verliert seine charakteristische Form durch einen Schnitt. Beachten Sie bitte auch den richtigen Zeitpunkt des Rückschnitts, Walnussbäume z.B. sollten im August oder Dezember geschnitten werden, sonst verlieren sie kontinuierlich viel Saft. Dann kommt es noch generell auf die gesetzlichen Bestimmungen an, denn zwischen März und Oktober wird ein starker Rückschnitt untersagt. Wie gesagt, sehr komplex. ;) Viele kleinere Gehölze sind allerdings schnittverträglich, es ist auch im Steckbrief noch einmal angegeben. Besonders schnittverträglich sind Heckenpflanzen. Gruß Meyer


Frage Nr. 34159: Oregon Blutahorn

Hallo, ich würde zur Geburt meines Sohnes gern den Oregon Blutahorn Pflanzen. Bekomme ich den bei Ihnen einzeln und wenn ja in welchen Größen? Wie sollte der Standort sein? Vielen lieben Dank im voraus.

Antwort: Moin, falls Sie den Fächerahorn Oregon Sunset meinen, dann finden Sie alle Antworten im Onlineshop und dem Steckbrief. Gruß Meyer


Frage Nr. 39174: Anfrage Japanischer Fächerahorn

Guten Morgen, wir sind auf der Suche nach einem Hausbaum als 'eyecatcher' vor unserem Haus. Dort haben wir ein Gartenfeld, welches ca.3x4m groß ist. Die Sonne scheint von Morgens bis Mittags ca. 12-13 Uhr an diese Stelle. Optisch gefällt uns der japanische Fächerahorn als Baum. Er sollte nicht höher als 2,30 sein und werden. Worauf müssen wir achten? Können Sie uns von Ihren Bäumen vor dem Kauf Fotos schicken? Danke und viele Grüße Christoph

Antwort: Moin, so ein Fächerahorn ist sehr repräsentativ und es gibt ja viele unterschiedliche Sorten mit schönen Blattformen und -farben. An einem sonnenexponierten Standort kommen die roten Sorten besser klar, die Blätter verbrennen nicht so schnell. Trotzdem muss der Boden immer frisch gehalten werden. Schlitzahorn Garnet ist ausgesprochen attraktiv, wählen Sie gleich einen Solitär, falls Sie nicht 8 Jahre warten wollen. Gruß Meyer



Frage Nr. 39151: A.C Shina

Sorry, meine natürlich zwischen 40/60 und 60/80 Danke mochmal

Antwort: Moin, ich rat mal und hoffe Sie meinen den Fächerahorn Shaina? Der Preisunterschied liegt in der Wuchsform, der 60/ 80 ist zwar höher, aber 40/60 schon besser verzweigt. Nicht alle Jungpflanzen entwickeln sich gleich, daher haben wir die Qualitäten getrennt. Gruß Meyer



Frage Nr. 39105: SpitzahornAcer platanoides ( Gattung: Acer

Hallo Herr Meyer, Wir möchten im Garten gerne einen einzelnen Ahornbaum pflanzen. Uns gefällt ein Spitzahorn gut. In Ihrem Online-Shop haben wir folgenden Hochstamm gesehen: https://www.pflanzmich.de/produkt/13620/spitzahorn.html Wir möchten gerne einen Baum, der nicht schmal und hoch wird, sondern mit den Jahren eine schöne breitere Krone bekommt. Ähnlich wie auf einem Foto davon. So dass man einen schönen Schattenplatz bekommt. Bekommt dieser Spitzahorn eine breite Krone oder ist diese Gattung eher schmal und hoch? Vielen Dank im voraus für eine Antwort. Viele Grüße Axel Kraus

Antwort: Moin, das ist ja, egal welche Pflanzqualität sie auswählen, ein Spitzahorn, genauer gesagt die Wildform. Und der wächst immer mit einer breiten Krone, von daher ist das ein guter Schattenspender. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben