+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Spierstrauch



Der Spierstrauch ist einer der beliebtesten Ziergehölze überhaupt. Kein Wunder: Bei völlig robuster Natur bringt er eine geradezu überbordende Blütenfülle hervor. Seinen Namen verdankt der Spierstrauch hingegen den eher unauffälligen, aber gedrehten Früchten, denen er die Klassifizierung mit dem griechischen Wort „Speira“ für „Windung“ verdankt. Die Spiere bietet eine breite Auswahl von Frühlings- und Sommerblühern, von größeren Sträuchern von bis zu 2 Metern Wuchshöhe und Kleinsträuchern von selten mehr als 1 Meter Größe. Ihnen allen ist der kompakte Wuchs mit den hübsch überhängenden Zweigen gemein. Die überreiche Blütenfülle zeigt sich in Rispen, Schirmtrauben oder Dolden in reinem Weiß, Malve, Rosa oder bei der Roten Sommerspiere Spiraea bumalda in seltenem Rot. Zudem ist der Spierstrauch recht standorttolerant. So eignet er sich als Solitär oder in der Gruppe gepflanzt dank übersichtlichen Maßen und reichem Blütenschmuck stets für jedes Platzangebot. Die verschiedenen Sorten erfüllen darüber hinaus mit ihrer jeweiligen Blütenfarbe und Wuchsform individuelle Pflanzansprüche.


Ob als solitärer Blickfang, in der lockeren Gruppe, als Flächenbegrüner oder sogar als Hecke gepflanzt, allen Ansprüchen wird der Spierstrauch mit seinen verschiedenen Arten gerecht. Eingeteilt werden können sie in Frühlingsblüher wie der Brautspiere Spiraea arguta oder der Prachtspiere Spiraea vanhouttei. Unter den sommerblühenden Arten findet sich die Rote Sommerspiere bumalda oder die Japanische Spiere, die als Zwergstrauch auch im Kleingarten oder sogar Pflanzkübel Platz findet. Allen Arten und Formen ist der lockere, aufrechte bis trichterförmige Wuchs sowie die anspruchslose, gesunde Natur gemein. Sie treiben früh aus und zeigen sich schnittverträglich. Seinen Standort verträgt der Spierstrauch halbschattig, bildet in der Sonne aber größere Blütenfülle aus. Der Bodenbeschaffenheit gegenüber ist dieses Ziergehölz tolerant, bevorzugt ihn lediglich nahrhaft, durchlässig und feucht. So versorgt, ist der Spierstrauch ein langlebiges und völlig winterhartes Gehölz, das jedes Platzangebot mit lockerer Fülle und reicher Blüte bereichert.


Es wurden Produkte gefunden