+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Apfel Hadelner Rotfranch

Malus Hadelner Rotfranch ( Gattung: Malus )


  • Besonders frosthart
  • Herbstapfel, Liebhabersorte mit besonders nussig-aromatischem Geschmack
  • pollenreiche Blüten, hoher Vitamin-C-Gehalt der Früchte, lagerfähig
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von April bis Mai
  • breitkronig
  • besonders alte Sorte
  • Tafel- und Wirtschaftsapfel, Hausbaum, Obstgarten

Der besondere Apfelgenuss! Die Apfelsorte Hadelner Rotfranch ist eine alte und beliebte Sorte unter Apfelkennern, die mit besonders würzig-aromatischem Geschmack begeistert sowie gute Bestäubereigenschaften besitzt. Gezüchtet und verbreitet wurde der Hadelner Rotfranch schon vor 1800 in Nordniedersachsen. Erntreif sind die leckeren Früchtchen ab Oktober. Bis in den Dezember hinein verwöhnen sie mit Saftigkeit und ausgewogenem Säure-Fruchtzucker-Verhältnis. Ein äußerst aromatischer Apfel! Ideal zum frischen Vernaschen oder zur Herstellung leckerer Kompotts, Kuchenbeläge, Säfte oder Apfelmus, etwa mit einer Prise Zimt verfeinert. Ein Herbstapfel, der nicht nur malerisch aussieht und Fruchtgenuss liefert, sondern auch noch ein ausgezeichneter Befruchter anderer Sorten ist! Zudem überzeugt der Hadelner Rotfranch mit wunderbarer Winterhärte.

Nicht nur die Früchte sind ein fröhlicher Anblick, von April bis Mai schmückt sich dieser Apfel-Kleinbaum mit dem malerischen Kleid seiner reinweißen bis zartrosa Apfelblüten. Nicht nur ein schöner Anblick, der Flor ist auch äußerst pollenreich und lockt wichtige frühe Nützlinge zur Bestäubung in unseren Garten. So ist die Befruchtung benachbarter Apfelbäume gesichert! Der Hadelner Rotfranch entwickelt sich zu einem Kleinbaum von 2 bis 4 Metern Höhe mit einer Krone von bis zu 3,5 Metern Breite. Er gedeiht sowohl an einem sonnigen wie auch noch halbschattigen Standort und liebt seinen Boden humos, nahrhaft und durchlässig. Eine Gabe Langzeitdünger im Frühjahr hilft bei der Nährstoffversorgung. Zu dieser Zeit sollten auch nötige Schnittmaßnahmen vorgenommen werden. So versorgt, wird unser Herbstapfel Hadelner Rotfranch zur Wonne für alle Fans aromatisch-süßer Früchte – für das Apfelparadies im eigenen Grün!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

gut verzweigt, schwach bis mittelstark, Kleinbaum

Wuchsbreite

250 bis 350 cm

Wuchshöhe

2,00 bis 4,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,40 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

klein, einfach, nektar- und pollenreich, Insektenmagnet

Blütenfarbe

weiß-rosa

Blütenform

schalenförmig

Blütenfüllung

Blattgesundheit

Züchter

Kellinghusen um 1800

Fruchtschmuck

check

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Früchte

rund, klein bis mittelgroß, dunkelrot, bronzefarbene Schalenberostung

Fruchtfarbe

gelb, zur Reife rot

Fruchtfleisch

locker, saftig

Geschmack

süß-sauer, nussig, würzig

Genußreife

ab Oktober

Blattwerk

sommergrün, eiförmig, gesägt

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

mittelgrün

Boden

nährstoffreich, humos, durchlässig, feucht

Wurzeln

Herzwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

1 pro Quadratmeter

Familie

Rosengewächse

Befruchtersortenroseadr

Boikenapfel, Geheimrat Dr. Oldenburg, Weißer Klarapfel, Weißer Astrachan

Schnittverträglichkeit

check

Lagerfähig

ab Oktober

Mehrjährig

check

Pflegetipp

Rückschnitt und Düngung im Frühjahr

Besonderheit

besonders alte Sorte
97361
Unsere Empfehlung
80 - 120 cmFreiland
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

29,99 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Obst-Freilandpflanzen. +++ Lieferung voraussichtlich bis Mitte April je nach Witterung+++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 97361
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

29,99 €
-
+
 
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 196857
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

60,49 €
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 120399
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

Ab 1:
76,99 €
Ab 5:
64,89 €
-
+
Artikel Nr. 164282
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

Ab 1:
164,99 €
Ab 5:
123,79 €
-
+
Artikel Nr. 200707
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

799,99 €
-
+
Halbstämme (Stammhöhe ca. 150cm)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 147948
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

Ab 1:
87,99 €
Ab 5:
65,99 €
-
+
Artikel Nr. 200708
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

759,99 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Streuobstwiese

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Streuobstwiese

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Früchte, malerischer Wuchs
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Wurzelsystem

Herzwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

empfindlich

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Gehölze mit hohem Ausschlagvermögen

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

rot

Geschmack, Essbarkeit

saftige Äpfel

Interessante Fruchtformen

rundlich

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün, grünrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

geeignet für saure Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für saure Böden

Bienenfreundlich

check

Nektar

sehr gut geeignet

Pollen

sehr gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Allergiker geeignet

check

Grad der Eignung

geeignet
ausgezeichnet geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Allergiker geeignet

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 50 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Malus Hadelner Rotfranch

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 5. Dezember 2021
Malus Hadelner Rotfranch
von: Kunde
am 23. April 2018
Begeisterung
von: ahlfi
Der Apfelbaum kam gut verpackt, er hat mich schon von der Größe beeindruckt, er ist angewachsen ohne Probleme und trägt sogar schon Blüten (24 Stück) tolle Ware.....danke

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38089: Obstwiese

Sehr geehrter Herr Meyer, jetzt habe ich noch zwei Fragen bezüglich einer kleinen Obstwiese, die ich beabsichtige anzulegen. Es ist eine etwa 25qm große, recht sonnige Fläche vor dem Haus. Ich dachte an: Birne, Apfel, Kiwi, Indianerbanane, evtl. Feige und Olivenbäumchen. Vielleicht ist das zuviel, und von was brauche ich min zwei damit auch Früchte wachsen? Und vor allem, soll vorher noch ein Regenwassertank unter die Erde in dem Bereich. Ist so etwas überhaupt denkbar? Vielen Dank für eine Antwort ????

Antwort: Moin, ja, das ist ein recht ambitioniertes Projekt. Die Kiwi nehmen als Fassadenbegrünung ja nicht so viel ein, die sind also schon sicher. Oder aber die Feige als Spalier, das ebenfalls an der Wand wächst. Der Olivenbaum macht als Obstgehölz nicht so recht Sinn in Deutschland, daher würde ich den einsparen. Für Indianerbanane und Birne benötigen Sie auf jeden Fall ein zweites Exemplar/ Sorte. Birnen sind zudem noch Tiefwurzler und vertragen sich nicht so gut mit dem Tank im Boden. Äpfel wachsen oft auch beim Nachbarn, ein Befruchter ist für Äpfel also oft schon in der Gegend vorhanden. Also eine Fassadenbegrünung und dazu ein, zwei Äpfel oder zwei Indianerbananen würde ich für den Einstieg vorschlagen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37979: 3 Obstbüsche

Hallo hab ich bei euch mal 3 Obstbüsche bestellt und nur die Birne bekommen das war noch Apfel und Kirsche?grussChr. Cassens

Antwort: Moin, sicher, dass Sie bei uns bestellt haben? Meine Kollegen im Service haben mal kurz nachgeschaut, aber weder Ihre Email, noch Ihren Namen gefunden. Vielleicht helfen Sie den Damen und Herren weiter, damit diese Ihnen helfen können? Gruß Meyer


Frage Nr. 37940: Malus rudolph

guten Morgen, nun wurde die Pflanze versandt. Ausgerechnet in der heißesten Jahreszeit. Ich sehe Probleme beim Einpflanzen. Mir wäre eine Lieferung, wenn schon als Teil- im Herbst lieber gewesen. Nun denn, es ist so. Was muss ich beachten, der Boden, Lehmboden ist trocken, das Lochausheben sehr beschwerlich. Für Ihre Antwort herzlichen Dank. Mit freundlichen grüßen georg mannert

Antwort: Moin, es steht allen Kunden frei ein Wunschdatum anzugeben. Geschieht dies nicht wird versandt, sobald die Ware Ihre bestellte Größe erreicht. Containerware ist übrigens mit einem hohen Feinwurzelanteil ausgestattet und kann deshalb ganzjährig, außer bei Frost, gepflanzt werden. Insofern sehe ich keinerlei Probleme bei der Pflanzung. Die Pflanzgrube sollte 2x so groß ausgehoben werden, wie der Pflanzenballen groß ist und unter den schweren Lehmboden sollte Sand gehoben werden, um einer Verdichtung vorzubeugen. Zusätzlich sollte bei der Pflanzung Pflanzerde verwendet werden. Anschließend einen Gießrand anlegen und in den ersten 4 Wochen täglich gießen, ggf. einen Pflanzschnitt durchführen. Gruß Meyer



Frage Nr. 37881: Rubinette im Topf ziehen

Lieber Herr Meyer, wir möchten eine Rubinette im Topf wachsen lasssen. Da unser kleiner Reihenhausgarten schon sehr voll und es fast unmöglich ist einen Baum in die Erde zu pflanzen. Welche Baumart eignet sich hier besser, die Buschform oder der Halbstamm? Brauchen wir zur Bestäubung unbedingt einen anderen Apfelbaum? Wir haben eine Süßkirsche im Kübel, eine Zwergpfirsich und einen Zwergsauerkirschbäumchen. Würde das ggf auch reichen? Evtl. könnten wir das Bäumchen in den Vorgarten pflanzen. Die liegt allerdings im Norden, so, dass lediglich in den frühen morgen und späten Abendstunden der Baum direktes Sonnenlicht abbekommen würde. Würde das als Standort dennoch genügen und welche Art wäre hier geschickt? (Vorgarten 3m tief) Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe Mir freundlichen Grüßen Severin Heim

Antwort: Moin, Gattungen bestäuben sich nur untereinander, also ein Apfel benötigt einen Apfel. Für den Kübel eignen sich besonders Säulenbäume, vielleicht hat ja auch einer der Nachbarn einen Apfelbaum, der zu einem Neuerwerb passen würde? Ansonsten sind Familienbäume vielleicht genau dass, was Sie suchen, da befinden sich nämlich mehrere Sorten an einem Stamm. Richtig geschnitten kann der Busch dann auch im Kübel gehalten werden. Gruß Meyer



Frage Nr. 37835: Urapfel Malus sieversii /

Betreff meiner letzten Bestellung habe ich nachfolgendes Problem mit dem 'richtigen' Einpflanzen...... der Malus Sieversii, den ich erworben habe zeigt folgendes Wuchsbild auch: von unten nach oben.... Wurzelballen - danach ein ca 15-20cm langer Stamm/Stämmchen, von dessen oberen Ende der eigentliche Baum/Stamm auf die Seite aus dem 15/20cm-Stämmchen auswächst (quasi auswächst/abzweigt). Wenn der Baum, wie beschrieben, einen Stammdurchmesser von bis zu einem Meter erreichen kann, dann hängt dieser eigentliche Stamm in der Luft über der Erde an dem unteren, kurzen Stück, welches aus dem Erdreich aus der Wurzel nach oben ragt. Wie ist der Schössling einzupflanzen? Nur der untere kurze Teil mit der Wurzel im Erdreich oder doch soweit in den Boden versenkt, dass der eigentliche lange Stamm mit den Blättern obendran auch in der Erde verankert ist? mit freundlichen Grüssen Uwe Mosbrucker

Antwort: Moin, es handelt sich um eine Fussstammveredlung, die Veredlungsstelle sollte nicht in den Boden verbracht werden. Auch wenn es jetzt noch nicht so aussieht, aber das verwächst sich alles mit der Zeit. Es handelt sich um eine junge Pflanze, da ist alles noch im Werden. Also nur den unteren Teil der Wurzel ins Erdreich setzen, so wie die Pflanze im Kübel gepflanzt ist. Die Substratoberfläche im Container kann gerne einen Hauch höher sitzen, als die Erdoberfläche im Garten ist. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben