sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Tulpe Königin der Nacht

Kiepenkerl Tulipa x hybrida


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

regional Preis ab 2,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Tulpe Königin der Nacht aus dem Hause Kiepenkerl beeindruckt mit einer wunderschönen Farbe in tiefdunklem Lila. Sehr auffällig ist auch ihre extra große Knolle. Die Tulpe Königin der Nacht ist auch bestens für die Pflanzung im Blumenkasten/Kübel geeignet.

Standort:
Sonne, Halbschatten
Verwendung:
Sehr schön für Beete und Rabatten
Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

sehr auffällige Blüte

Blütenfarbe

dunkles Lila

Laubfarbe

grün

Blühzeit

März bis April

Boden

anspruchslos, verträgt aber keine Staunässe

Wurzeln

Knolle

Wuchshöhe

0,60 bis 0,60 m

90620|18|0|8780

15% Frühjahrs-Saisonfinale

zum Saisonfinale gibt es exklusiv und nur an diesem Wochenende 15% Sofortrabatt auf unser gesamtes Pflanzensortiment (ausgenommen Sale-Angebote und Pflanzenpakete)! Suchen Sie sich die schönsten Pflanzen für die letzten fehlenden Farb-, Pflanz- und Blühtupfer aus und freuen Sie sich auf einen wunderbaren Sommer in Ihrem Gartenparadies. Sparen Sie sich grün!
Mehr Infos zum Frühjahrs-Rabatt
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Blumenzwiebeln! Lieferbar ganzjährig bei Frostfreiheit
102842

Lieferbar ab September.

Lieferbar ab September.
2,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 14 Stunden und 40 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Tulipa x hybrida

Mehr Bewertungen
am 26.03.2017
Kiepenkerl Tulipa x hybrida
von: Kunde
Die Zwiebeln waren bei Lieferung kompakt und fest, jetzt sind die Pflanzen ca. 15 cm hoch, keine Ausfälle. Blüten sind noch keine zu sehen. Bin sehr zufrieden.
am 03.11.2015
Kiepenkerl Tulipa x hybrida
von: Kunde
am 30.10.2015
Kiepenkerl Tulipa x hybrida
von: Kunde
am 09.04.2014
Kiepenkerl Tulipa x hybrida
von: Kunde


Meisterfragen zum Thema:


28.05.2017

Frage Nr. 20911: Sanddorn bekommt plötzlich gelbe Blätter

Hallo, ich habe seit ca. 2 Monaten einen Sanddorn, Höhe ca. 80cm. Anfangs hat er überall kleine neue Blätter ausgetrieben und sogar ein komplett neuer Trieb schaute aus der Erde. Nun hat er "über Nacht" plötzlich ganz viele gelbe Blätter bekommen, hauptsächlich die neu ausgetriebenen. Nicht an einer Stelle, sondern verteilt. Immer 2 grüne und dann ein gelbes. Er hat genug Wasser im Boden und steht auch recht sonnig... woran kann das liegen? Vielen Dank

Antwort: Ohne Bild der Pflanze schwer zu beantworten. Vielleicht steht er ja auch etwas zu nass. Bitte fügen sie einer neuen Meisterfrage doch ein Bild der Pflanze bei .


14.05.2017

Frage Nr. 20592: Tips zu Schädling Sommerflieder 1

Sehr geehrter Herr Meyer, wir haben an unserem,noch jungen Sommerflieder an den Blättern Verformungen festgestellt und würden gern gegen die Ursache vorgehen. Die Blattränder ziehen sich irgendwie zusammen und färben sich braun (1. Var.) an anderen Stellen sin die Blätter evtl. angefressen, die Ränder dann braun. Haben Sie dazu einen Tip. Handelt es sich hier um den Fliederblattrüssler?? Wie können wir vorgehen? Vielen Dank im voraus! Fam. Genée

TipszuSchdlingSommerflieder1

Antwort: Hallo, auf dem Foto sind hellere Flecken auf den unteren Blättern zu sehen. Hier können Sie Art. NR. 117228 für saugende Insekten verwenden. Der Buchtenfraß kann auch von Rüsselkäfern entstanden sein, legen Sie über Nacht ein Brett ins Beet und kontollieren Sie gleich am Morgen, ob sich Rüsselkäfer versteckt haben. Rüsselkäfer sind nachtaktiv, sind am Tage nicht zu sehen. Herzliche Grüße Meyer


08.05.2017

Frage Nr. 20461: Keine Früchte an blauer Reneklode

Guten Tag, seit Jahren trägt mein etwa 10 Jahre alter, über 3 m hoher Pflaumenbaum (blaue Reneklode) nur einzelne Früchte, habe niemals mehr als 5 Früchte geerntet. In der Nähe stehen noch eine Hauspflaume und eine "Königin Victoria", die jährlich übervoll tragen. Habe den Baum vor 2 Jahren stark zurück geschnitten, weil er übermäßig Holz produziert. Auf den Fruchtansatz hatte das keinen Erfolg. Ich denke, er blüht auch sehr spärlich. Der Baum steht mit mehreren Metern Abstand zu anderen Obstbäumen, Boskoop, Gloster u.a., die alle ausreichend tragen. Haben Sie einen Tipp, wie ich einen Ertrag erzielen kann? (ist nochmal die Frage 19950, diesesmal mit Bild.)

Antwort: Hallo, ein starker Rückschnitt fördert starken Zuwachs, welcher meist kein Fruchtholz beinhaltet. Sie sollten die Pflanze regelmäßig schneiden. Achten Sie auf horizontale Triebe, oder beschweren Sie das Seitenholz. Hierdurch fördern Sie das Fruchtholz. Wasserschosse sollten Sie zeitnah entfernen. Herzliche Grüße Meyer


06.05.2017

Frage Nr. 20404: Geranien

Die Eisheiligen sollen lt. den letzten Meldungen im Fernsehen vorbei. Ich möchte jetzt Geranien kaufen für Balkon, oder raten Sie mir ab. Oder ich lasse die Geranien im Topf und bei Frost stelle ich sie bis zum Auspflanzen unter Vlies.

Antwort: Hallo, Sie können die Geranien in die Balkonkästen o.a. pflanzen und stellen die Kästen bei Frost über Nacht ins Haus. Herzliche Grüße Meyer


24.04.2017

Frage Nr. 20168: Magnolienbaum

Wir haben am 18.04. einen Magnolienbaum von Ihnen geliefert bekommen und diesen nach Wässerung und Lagerung im Keller am 20.04. nach Anleitung eingepflanzt. Dieser lässt jetzt jedoch seine Blätter hängen... Trotz Gießen und Schutzschicht mit Rindenmulch. Es gab ganz leichten Frost letzte Nacht, kann das der Grund sein? Und was können wir tun? Viele Grüße Janet

Antwort: Ja, die haben alle Frost abbekommen. Aber keine Sorge, die Pflanzen erholen sich. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen