sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Oscorna Beerendünger

Oscorna Beerendünger


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier

1kg

EUR 5,99

Expresslieferung möglich
Menge:

2,5kg

EUR 11,99

Expresslieferung möglich
Menge:

Sorgt dafür, dass Beeren kräftig gedeihen und lecker schmecken.
Lockert den Boden, aktiviert das Bodenleben.
Enthält langzeitig wirkende Nährstoffe, die im Spätsommer und Herbst für den Blütenansatz im nächsten Jahr gebraucht werden.

Anwendung:
Dünger gleichmäßig ausstreuen und leicht einhacken.
Die Grunddüngung erfolgt direkt nach der Ernte im 100g /m². Nachdüngung im zeitigen Frühjahr mit 50 g/m². Mit Oscorna Beerendünger gedeihen Ihre Beeren prächtig, die Früchte sind wieder voll im Geschmack und werden auch über die kalte Jahreszeit optimal versorgt.

88020|74|0|14789

HERBSTZEIT IST PFLANZZEIT! 10% Vorbestellerrabatt verlängert bis zum 30. September

Herbstzeit ist die beste Pflanzzeit für Gartenpflanzen. Die Pflanzen können dann schon neue Wurzeln bilden und treiben im Frühjahr schneller aus. Vor allem Buchenhecken aus Rotbuchen oder Hainbuchen, Liguster, Thuja, Eibenhecken und viele andere Gehölze lassen sich als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün und sichern sich den 10% Vorbestellerrabatt noch bis zum 30. September.
Mehr Infos...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Sondergrößen!
Artikel Nr. 100708
Expresslieferung möglich
5,99
-
+
Artikel Nr. 88021
Expresslieferung möglich
11,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 23 Stunden und 29 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Oscorna Beerendünger

Mehr Bewertungen
am 19.03.2017
Oscorna Beerendünger
von: Hollerbach
Guter Dünger
am 19.03.2017
Oscorna Beerendünger
von: Hollerbach
am 19.03.2017
Oscorna Beerendünger
von: Hollerbach
Guter Dünger
am 21.10.2015
Oscorna Beerendünger
von: Kunde
am 18.04.2014
Oscorna Beerendünger
von: G?nter
Ich kann noch nichts weiteres sage, da wir den Dünger erst ausgestreut haben.


Meisterfragen zum Thema:


07.06.2017

Frage Nr. 21095: Pfälzer Fruchtmandel Blüte ?

Guten Tag Herr Meyer, ich besitze seit dem Frühjahr 2016 eine Pfälzer Fruchtmandel. Sie steht geschützt und sehr sonnig. Das sie 2016 keine Blüten hatte okay doch für 2017 hätte ich wenigstens mit ein paar Blütchen gerechnet doch leider nix. Was mache ich falsch ? Lieben Gruß Claudia

Antwort: Guten Tag, das kann viele Gründe haben. Zur Knospenbildung ist Phosphat wichtig. Zudem ein warmer Boden. Bedeutet das ein hoher Lehm anteil für die Blüten und Fruchtbildung von Vorteil ist.Sandboden ist kalt. Es handelt sich zwar um einen Selbstfruchter, doch wenn andere Sorten anwesend sind, Motiviert das zur Blütenbildung. Den Dünger jetzt noch geben und im Frühjahr mir das Ergebnis berichten. Meyer


28.08.2017

Frage Nr. 22378: Hibiskus Marina

Hallo Meister, habe bei euch einen wunderschönen blauen Hibiskus gekauft und in meinen Garten gepflanzt. Dieser hat auch gleich angefangen zu blühen. Jetzt kriegt er von unten herauf gelbe Blätter! Hab ich zu wenig gegossen oder zu viel? Gibt sich das wieder? Er steht in Halbsonne/Schatten. Können Sie sich denken, was er hat? Viele Grüße, Michaela

Antwort: Guten Tag, generell möchte Hibiscus immer vollsonnig stehen. Außerdem ist Hibiscus sehr hungrig. Wenn die Blätter gelblich werden, sollten Sie düngen. Es ist Nährstoffmangel. Da wir aber schon August haben, ist nun eine Düngergabe zu spät. Sie sollten nächsten Jahr 2x düngen mit Oscorna Animalin, 1x im April und 1x im Juli. Herzliche Grüße Meyer


28.08.2017

Frage Nr. 22374: Thuja

Das in der Anlage beigefügte Bild zeigt meine Thuja die mit Samen völlig überfrachtet ist. Im vergangenen Jahr hat diese Pflanze enorme Trockenschäden durch die langanhaltende Dürre erlitten, so dass ich sehr viele braune Zweige abschneiden musste. Wenn ich um weitere Schäden zu vermeiden die unreifen Samen jetzt entferne was kann dann passieren? Nur die Spitzen der einzelnen Äste abschneide scheint mir nicht sinnvoll, denn das würde den Gesamthabitus der Pflanze stören. Außerdem dachte ich die gesamt Höhe der Pflanze zu reduzieren. Können Sie mir bitte eine hilfreiche Empfehlung geben? Vielen Dank!

Thuja

Antwort: Guten Tag, starke Fruchtbildung bei Thuja ist ein Stress- Symptom, sicher verursacht durch die Trockenheit. Sie können vorgeugen, in dem Sie die Pflanze gut düngen/Oscorna Animalin und wässern mit Hilfe eine Gießringes. Thuja können Sie leider nicht ins kahle Holz schneiden, da sie dort nicht mehr neu treiben. Evtl. aufasten und Platz für schöne Schattenbodendecker schaffen. Herzliche Grüße Meyer


27.08.2017

Frage Nr. 22355: Roter Hartriegel Flecken

Hallo Herr Meyer, an unserem roten Hartriegel bilden sich nun schon im zweiten Jahr Flecken auf den Blättern. Der Hartriegel steht sonnig und wir haben hier im Voralpenland kiesigen Boden. In der Nähe steht ein Säulenwacholder. Im Anhang schicke ich zwei Bilder mit. Vielleicht können Sie mir helfen.

RoterHartriegelFlecken

Antwort: Guten Tag, es ist eine Pilzerkrankung, welche mit dem Universal-Pilzfrei bekämpft werden kann.Die Krankheit kann bei Befall nur gestoppt werden, für einen Neutrieb ist es jetzt im August schon zu spät. Bitte auf gute Ernährung achten, damit das Immunsystem gestärkt wird.zB mit Oscorna Animalin. Im Frühjahr sollte auf jeden Fall vorbeugend gespritzt werden, damit sich keine Neuinfektion entwickeln kann. Herzliche Grüße Meyer


27.08.2017

Frage Nr. 22354: Skimmia japonica

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe seit gut einem Jahr diese Pflanze von Ihnen in unserem Garten.Die Pflanze bekommt nur die Morgensonne. Vor gut vier Wochen begannen sich die Blätter gelb zu färben. Was kann das Problem sein? Wieviel Wasser und Dünger braucht diese Pflanze? Über eine Antwort von Ihnen würde ich mich sehr freuen! Mit freundlichen Grüßen Matthias Barth

Antwort: Guten Tag Herr Barth, Skimmien sind sehr hungrige Pflanzen. Die gelben Blätter zeigen Nährstoffmangel an. Durch die hohen Niederschläge sind die Nährstoffe ausgewaschen worden und Ihre Skimmie bekommt Hunger. Düngen Sie generell 2x im Jahr mit Oscorna Animalin. 1x im März und 1x im Juni/ Juli. Herzliche Grüße Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen