Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Freesien einfach Mix

Kiepenkerl Freesia x hybrida


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


regional Preis ab 2,29 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Attraktive Mischung an einfachblühenden Freesien Farben. Die Einzelblüten sitzen zu 8-10 an einer einseitigen Ähre, die wie ein Kamm aussieht. Wohlriechende Schnittblume, aber auch für Beete.

Gartenfreesien ab Ende April pflanzen. Man setzt sie in 5 cm Tiefe, gruppenweise in einem Abstand von 8 cm. Es werden keine besonderen Ansprüche an die Bodenart gestellt, sie lieben jedoch einen sonnigen, warmen Standort. In den ersten Wochen nach der Auspflanzung Knollen gut feucht halten. Blüte ab Juni. Als Tischschmuck und Schnittblumen sind sie sehr gut verwendbar und zeichnen sich durch lange Haltbarkeit aus. Im Herbst Knöllchen herausnehmen und frostfrei überwintern.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Schnittblume, Beete, Gärten

Steckbrief

Blattwerk:
lanzettlich
Wuchsform:
aufrecht, buschig
Besonderheit:
winterhart
Blütenfarbe:
mehrfarbig, weiß, gelb, orange, rot, blau
Laubfarbe:
grün
Blühzeit:
Juni bis August
Boden:
normal, kalkarm, durchlässig
Blüte:
sehr auffällig, exotisch
Pflanzen pro Meter:
1 St./m²
Wuchshöhe:
0,30 bis 0,50 m

87397|19|0|18716

Jetzt 15% Vorbestellerrabatt bis zum 15. Januar sichern!

Weihnachten war gestern...
Jetzt steht die Vorfreude vor der Tür! Bestellen Sie jetzt für den Frühling 2017 vor.
Hier gehts zum Gutscheincode
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Blumenzwiebeln! Lieferbar ganzjährig bei Frostfreiheit
87397

Lieferbar ab Mitte Februar.

Lieferbar ab Mitte Februar.
2,49 ab 1 Stück
2,29 ab 5 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 49 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Freesia x hybrida

Mehr Bewertungen
am 11.08.2013
Kiepenkerl Freesia x hybrida
von: Kunde
Schnelle Lieferung und tolle Blumen. Bestelle mit sicherheit wieder


Meisterfragen zum Thema:


13.01.2017

Frage Nr. 18971: Eukalyptus schneiden

Hallo Herr Meyer, Wir haben vor 4 Jahren einen Eukalyptus in unseren Garten gepflanzt. Nun ist der wunderschön gewachsen, nur leider mittlerweile viel zu hoch (ca 5m )und muss dringend gekürzt werden. Was müssen wir beachten? Mit freundlichem Gruß Simone Schmidt

Antwort: Guten Tag Frau Schmidt, der Eukalyptus lässt sich einfach Schneiden. Die langen dünnen Triebe dürfen stark eingekürzt werden. Am besten im Frühjahr wenn der Austrieb beginnt. An der Schnittstelle wird er dann mit mehreren Trieben austreiben. Wenn diese ca 20 bis 30 cm lang sind, wird ein Ausdünnungsschnitt gemacht. Die stärksten Triebe stehen lassen. Die dünnen raus schneiden. Er kann jährlich geschnitten werden. Viel Freude weiterhin an der Pflanze. Meyer



12.01.2017

Frage Nr. 18969: Tuja Brabant

Guten Tag, Herr Meyer, langsam werde ich glaube ich lästig? Bisher habe ich die Tuja Brabant immer als Ballenware gepflanzt und es sind bisher alle angewachsen, kein einziger Ausfall. Jetzt, da es sich um 100 Pflanzen handelt, überlege ich, ob ich nicht auch Freilandpflanzen - also ohne Ballen - nehmen kann, was ja um einiges preisgünstiger wäre. Wachsen die genau so gut an und was wäre zu beachten? Ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Antwort: Guten Tag Frau Breuer, Fliegen sind Lästig, die Freilandware muss nach der Lieferung zügig gepflanzt werden. Die Wurzeln werden frisch angeschnitten, ca. 5 bis 10 cm eingekürzt. Der Pflanzgraben muss frei von Steinen, Wurzeln und Unkraut sein. Die Erde gelockert und frei von Verdichtungen. Staunässe ist tödlich. Die Wurzeln müssen Bodenschlüssig gepflanzt werden. Gut antretten aber nicht stampfen. Den Boden mit Bodenaktivator aufpeppen, aber ich glaub das hatten wir schon. Gut auf die Bodenfeuchtigkeit achten, aber nicht einschlämmen. Der Umgang mit der Freilandware ist einfach und Hilft das einem ein grüner Daumen wächst. Meyer P.S. Das Wort "Unkraut"gibt es garnicht mehr. Das heist jetzt "Warenbegleitgrün".



08.01.2017

Frage Nr. 18959: Kakibaum

Hallo, mein Vater hat in Kroatien einen Kakibaum. Beim Verzehr der Früchte bekommt man ein pelziges Gefühl im Mund. Ist wohl keine veredelte Sharonfrucht. Können Sie mir sagen, ob und wie man diesen Baum veredeln kann, um nicht mehr diese geschmacklich pelzigen Früchte zu bekommen? Wäre toll, wenn Sie sich melden würden. Vielen Dank Grüße E. Andre

Antwort: Tut mir leid, aber hier fehlen mir einfach die nötigen Erfahrungen. Ich kann ihnen leider nicht helfen.


06.01.2017

Frage Nr. 18946: Staudenlieferung jetzt bestellt-wo überwintern?

Hallo lieber Meister!Ich habe mir jetzt noch einige winterharte Stauden bestellt, welche in der 5. KW geliefert werden(konnte mich einfach nicht beherrschen).Der Boden ist gefroren- an ein einpflanzen ist nicht zu denken.Soll ich sie im frostfreien Keller oder in der kälteren Garage "parken"bis ich sie pflanzen kann? Vielen Dank und die besten Wünsche für 2017! Birgit Krinke

Antwort: Guten Tag Frau Krinke, wenn dann in die Garage. Die Betriebe haben jetzt noch Winterpause. Ob das Wetter in der KW 5 offen ist, kann noch keiner Sagen.


03.01.2017

Frage Nr. 18938: Berg- und Küstenmammutbäumchen

Hallo miteinander, wir haben im Frühsommer je zwei Berg- und Küstenmammuts bei Ihnen gekauft. Sie standen bis Ende Oktober/ Anfang November auf der Terrasse. Die Küstenmammuts haben gut an Länge und Breite zugelegt, die anderen etwas weniger. Im Haus geht es ihnen nun nicht gut. Trotz regelmäßiger Wassergabe ist ein Küstenmammut völlig vertrocknet, der 2. hat von unten her etliche vertrocknete Triebe, die einfach abbrechen. Die Bergmammuts haben ebenfalls einige trockene, stellenweise braun gefleckte Zweige, hauptsächlich unten und nah zum Stamm. Bei zwei Bäumchen hat sich außen am Tontopf Schimmel gebildet. Die Töpfe waren neu. Umgetopft haben wir im November. Wir haben sofort neue Töpfe gekauft und nochmals umgetopft. Was machen wir falsch? Was können wir tun, damit wir unsere nun 3 Bäumchen über den Winter bringen? Vielen Dank für Ihre Hilfe! Mit freundlichen Grüßen Marion Kirchner

Antwort: Am besten hätten sie einfach draußen geschützt überwintert. Das überwintern im Haus geht eigentlich immer in die Hose. Sie werden jetzt offensichtlich von verschiedenen Pilzen angegriffen. Am besten die Pflanzen oben nicht feucht machen und für Luftbewegung sorgen. Die Erde auch nicht zu feucht halten.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen