+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Freesien einfach Mix

Kiepenkerl Freesia x hybrida


  • Attraktive Mischung
  • Als Tischschmuck und Schnittblumen sind sie sehr gut verwendbar
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Juli bis August
  • winterhart
  • Schnittblume, Beete, Gärten

Attraktive Mischung an einfachblühenden Freesien Farben. Die Einzelblüten sitzen zu 8-10 an einer einseitigen Ähre, die wie ein Kamm aussieht. Wohlriechende Schnittblume, aber auch für Beete.

Gartenfreesien ab Ende März/April pflanzen. Man setzt sie in 6 cm Tiefe, gruppenweise in einem Abstand von 8 cm. Es werden keine besonderen Ansprüche an die Bodenart gestellt, sie lieben jedoch einen sonnigen, warmen Standort. In den ersten Wochen nach der Auspflanzung Knollen gut feucht halten. Blüte ab Juni. Als Tischschmuck und Schnittblumen sind sie sehr gut verwendbar und zeichnen sich durch lange Haltbarkeit aus. Im Herbst Knöllchen herausnehmen und frostfrei überwintern.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

aufrecht, buschig

Wuchshöhe

0,30 bis 0,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

sehr auffällig, exotisch

Blütenfarbe

mehrfarbig, weiß, gelb, orange, rot, blau

Blattwerk

lanzettlich

Laubfarbe

grün

Boden

normal, kalkarm, durchlässig

Pflanzbedarf

1

Besonderheit

winterhart
87397

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Blumenzwiebeln! Lieferbar ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 87397
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Februar 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Februar 2023
Ab 1:
2,59 €
Ab 5:
2,39 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 10 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Freesia x hybrida

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 18. April 2022
Kiepenkerl Freesia x hybrida
von: Göbel
Sehr schöne gesunde Knollen
am 18. April 2021
Kiepenkerl Freesia x hybrida
von: Kunde
am 18. April 2021
Kiepenkerl Freesia x hybrida
von: Kunde
am 18. April 2021
Kiepenkerl Freesia x hybrida
von: Kunde
am 18. April 2021
Kiepenkerl Freesia x hybrida
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38191: winterharter Garteneibisch Marina

Hallo, ist diese Eibischpflanze mehrjährig und auch wirklich winterhart bei Pflanzung im Kübel? Freundl.Grüsse

Antwort: Moin, der Garteneinbisch ist ein mehrjähriger, winterharter Strauch, auch im Kübel. Er sollte im Winter allerdings einfach etwas geschützter gestellt werden. Ich habe auch einen im Kübel und keine Probleme mit ihm. Natürlich braucht er im Kübel regelmäßige Düngung und ggf. muss er auch mal umgetopft werden. Gruß Meyer


Frage Nr. 38184: 336336570 Bestellung

Sehr geehrte Damen und Herren, leider musste ich feststellen, dass die Liguster-Pflanzen nicht richtig eingewachsen sind. Habe diese ordnungsgemäß gepflanzt, jedoch ist bisher nichts passiert. Als Anhang habe ich Bilder davon beigefügt. Wie soll ich weiter vorgehen? Mit freundlichen Grüßen Martin Wolicki

Antwort: Moin, die Erde sieht sehr trocken aus, auch vermisse ich den dringend nötigen Gießrand (siehe Pflanzanleitung). Also, ich vermute, dass sie einfach zu wenig Wasser erhalten haben. Kratztest Sie mal an der Rinde. Wenn es darunter noch grün ist, dann leben sie noch. Wenn nicht, melden Sie sich bitte an den Kundenservice zwecks Aufnahme Ihrer Reklamation. Gruß Meyer


Frage Nr. 38163: Dünengras

Ich habe ca. 200 Dünengraser von Ihnen auf meinem Grundstück letztes Jahr angepflanzt und es sieht einfach phantastisch aus . Großes Kompliment an die Qualität!!!! Muß ich im Herbst oder Frühjahr die Gräser beschneiden? Beste Grüße Heike Kubacki

Antwort: Moin, vielen Dank, das hört man sehr gern. Das Dünengras ist wintergrün. Es werden einigee Halme grün bleiben, andere werden braun. Gewöhnlich zieht man nur die braunen einfach heraus. Sollte eine Pflanze mal ganz braun sein, dann einfach komplett herunterschneiden im zeitigen Frühjahr. Gruß Meyer


Frage Nr. 38147: Mammutbaum

Hallo, ich habe zwei kleine Mammutbäume gekauft (einer ist schon geliefert) und nun wird mein großer Baum, der schon etliche Jahre steht braun. Was kann der Grund dafür sein? Ich habe nun etwas Angst um die beiden kleinen Bäumchen. Danke schon mal für die Antwort und schöne Grüße.

Antwort: Moin, dies kann verschiedene Ursachen haben. Kommt das Braunwerden von innen, ist dies ein natürlicher Prozess, da die innren Nadeln meist weniger Licht und Nährstoffe erhalten. Werden die Triebspitzen als erstes braun kann es eine Pilzerkrankung sein. Es kann natürlich auch einfach ein Wassermangel in Folge der Hitzewelle sein. Vielleicht mögen Sie einfach mal ein paar Fotos an gaertner@pflanzmich.de schicken, damit das besser beurteilt werden kann. Gruß Meyer


Frage Nr. 38141: Weinrebe Romulus Pflege

Hallo Meister Meyer, ich habe dieses Jahr die Weinrebe Romulus über Sie bezogen. Muss ich diese schneiden und wenn ja, wann und wie am besten? Oder kann ich sie einfach tanken lassen? Liebe Grüße

Antwort: Moin, ein regelmäßiger Schnitt von Weinstöcken fördert die Ernte, es kommt also darauf an, ob Sie viele Beeren erwarten, oder nicht. Ein starker Rückschnitt erfolgt im Herbst oder, bei so einer jungen Pflanze, gerne im zeitigen Frühjahr. Es werden die Triebe des Vorjahres stark eingekürzt. Im Sommer sollten dann auch immer Laub und Triebe, die die Reben beschatten, entfernt werden. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben