+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Krokus Prins Claus

Kiepenkerl Crocus


  • Standort Steingärten, Rabatten und Rasenflächen
  • blüht von Februar bis April
  • Frühlingsbote
  • Sehr schöne Zwiebelpflanze für Beete und Rabatten oder auf der Rasenfläche.

Wie eine blaue Perle schimmert dieser Krokuss in der Frühlingssonne. Jedes Jahr aufs neue erfreuen diese sich verwildernden botanischen Korkusse. Auch Minustemperaturen können ihnen nichts anhaben, da diese als Frostschutz in ihren Zellen vermehrt Zucker einlagern. Die beste Methode, um eine naturgetreue Bepflanzung zu erzielen, ist wie folgt: Eine Hand voll Zwiebeln streut oder wirft man auf die Rasenfläche und pflanzt dann jede einzelne Zwiebel wohin sie gefallen ist. Lagern Sie diese Zwiebeln trocken, kühl und luftig bis zum Pflanzen.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

aufrecht

Wuchshöhe

0,08 bis 0,10 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

sehr auffällig

Blütenfarbe

weiß, leicht bläulich

Blattwerk

lanzettlich

Laubfarbe

grün

Boden

normal, kalkarm, durchlässig

Besonderheit

Frühlingsbote
86783

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Blumenzwiebeln! Lieferbar ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 86783
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab September
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab September
3,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 4 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Crocus

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 22. Februar 2021
Kiepenkerl Crocus
von: Kunde
am 5. Dezember 2020
Kiepenkerl Crocus
von: Kunde
am 5. Dezember 2020
Kiepenkerl Crocus
von: Kunde
am 5. Dezember 2020
Kiepenkerl Crocus
von: Kunde
am 20. Oktober 2020
Kiepenkerl Crocus
von: König-Menzel
bin auf die farbe (da ich einen blau-weissen garten habe) im frühjahr gespannt ;-) lg s. k-m

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35087: Safrankrokus Crocus sativus

Hallo, blüht der angebotene Crokus sativus im Frühjahr oder im Herbst und wie kann ich ihn im Herbst von giftigen Herbstkrokussen und Herbstzeitlosen unterscheiden? Danke und VG Bettina Hölzer-Korbstein

Antwort: Moin, die Herbstzeitlose ist einfarbig und verfügt über 6 Staubblätter, an einem Stengel stehen mehrere Blätter, an denen kein Mittelnerv zu sehen ist; der Safrankrokus ist gestreift und hat nur 3 Staubblätter, die Blätter wachsen aus der Mitte und haben deutliche Mittelnerven, die beinahe weiß sind. Man kann diese beiden Pflanzen tatsächlich gut unterscheiden. Gruß Meyer



Frage Nr. 34860: Rehe fressen unsere Friedhofs-Bepflanzung

Welche Pflanzen sind geeignet ein Friedhofsbeet zu bepflanzen? Wir heben einen Waldfriedhof und eine Gemeinde, die angeblich kein Geld für einen intakten Zaun hat.

Antwort: Moin, da helfen nur Stacheln und schlimme Gerüche, um das Wild zu vergrämen. Eine Möglichkeit wäre der Einsatz von Berberitzen, die sich nicht nur gut wehren, sondern im Jahresverlauf schön färben können. Außerdem sind sie ein schönes Vogelnähr- und Schutzgehölz. Aber auch die Stechpalme in ihren vielen verschiedenen Ausformungen können eine schöne, niedrige Hecke bilden, z.B. der Glanzzwerg ist wehrhaft und langsamwüchsig. Es gibt aber auch erstaunlich viele Stauden, die nicht gerade auf der Speiseliste ganz oben stehen, z.B. Astilbe, Blauraute, Phlox, Malve, Lauch, Schmuckkörbchen, Nachtkerze, Krokus, Mädchenauge, Schneeglöckchen und Rittersporn. Gruß Meyer



Frage Nr. 33850: Narzissen und Krokus

Welche Temperatur kann ich meine Narzissen und Krokus aussetzen ich habe sie vor einer Woche in kleine Töpfchen gekauft ich stelle sie am Tag auf den Balkon und Abends Stelle ich sie wieder in die Wohnung ist dass richtig oder falsch?? Ich wäre dankbar wenn sie mir diese Fragen beantworten könnten und bedanke mich schon yetzt dafür! M.f.G.Elfi!!

Antwort: Moin, sie sollten eine gleichmäßige Temperatur einhalten. Das gelingt am besten, wenn sie die Töpfe an einem kühlen (5- 10°C), hellen Raum aufstellen, damit die Pflanzen auch die Tageslichtdauer wahrnehmen können. Das gelingt ganz gut an einem Kellerfenster. Sie können sie aber auch auf dem Balkon stehen lassen, packen Sie die Töpfe in einen Karton mit Laub, Stroh, oder geknülltem Zeitungspapier, um sie vor direktem Frost zu schützen. Die Auspflanzung sollte dann in frostfreien Boden erfolgen, bei einer Frühjahrspflanzung ist aber im selben Jahr keine Blüte zu erwarten. Gruß Meyer



Frage Nr. 30809: Blühwiese

Hallo Herr Meyer, Überall auf den Feldern in unserer Umgebung blühen immer mehr Felder mit insektenfreundlichen Blühpflanzen (Sonnenblumen, Blühpflanzen aller Art..). Wir haben eine größere brachliegende Wiesenfläche und könnten solche Pflanzenmischungen aussähen. Wir wissen aber nicht unterwelchem Namen man bestellen kann oder wie die genaue Bezeichnung dieser Mischung ist. Kann man solche evtl beipflanzmich bestellen? mfG Claus Conrad (bin Kunde bei pflanzmich)

Antwort: Moin,auf unserer Seite finden Sie Tierfreundliche Pflanzen.Wir haben da extra Rubriken für gemacht, da die Nachfrage sehr hoch war.Die finden Sie auf unserer Homepage ziemlich weit unten. Tierfreundlich ist die Überschrift und darunter finden Sie dann was Sie brauchen.Gruß Meyer


Frage Nr. 30557: Blühstreifen - Kombination Krokus - Wildblumen

Hallo Herr Meyer, ich habe einen etwa 75 Meter langen und etwa 80 cm breiten Streifen, welcher sich zwischen meinem Zaun und dem Gehweg befindet. Bisher wächst da "Rasen". Jetzt war meine Idee; den Streifen zu grubbern, Krokusse zu stecken und zeitgleich eine "Blumen-Wiese-Wildblumenmischung" anzulegen. Jetzt meine Frage: Ist eine Herbstsaat bsp. mit "Kiepenkerl Wildblumen" überhaupt möglich? Mit dem Stecken der Krokusse in einem Arbeitsschritt wäre das durchaus sinnvoll. Oder wie gehe ich am besten vor? Liebe Grüße aus dem schönen Spreewald

Antwort: Guten Tag, ja , es macht durchaus Sinn das in einem Arbeitsgang zu machen. Wir haben die Pflanzen für die Herbstaussaat in diesem Link zusammen gestellt. https://www.pflanzmich.de/kategorie/saatgut-and-zwiebeln/fruehjahrsblueher-aussaat-im-herbst Weitere Bienenfreundlivche Pflanzen haben wir hier zusammen gestellt. https://www.pflanzmich.de/magazin/insekten-im-garten Da geht einem das Herz auf. Die Wildblumen Wiese kann den Oktober über noch Ausgesät werden. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben