+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Gemüsezwiebel Exhibition

Kiepenkerl Allium cepa Exhibition


  • Zwiebelsorte mit absoluter Rekordgröße!
  • erreicht bei früher Aussaat bis zu 1,5 kg
  • Standort sonnig und warm
  • wunderbar für Salate oder zum Befüllen geeignet
  • mild und fleischig
  • Gemüsebeet

Zwiebeln mit absoluter Rekordgröße!

Bei frühzeitiger Aussaat erreichen die Knollen ein Gewicht von 1 bis 1,5kg – perfekt um mit einer Zwiebel ein ganzes Festessen zu verfeinern. Herausragend ist auch ihr mildwürziger Geschmack, was die Gemüsezwiebel ideal für Salate geeignet macht. Die riesigen Knollen bieten zudem viel Raum für verschiedene Füllungen wie Hackfleisch oder Gemüse. Gäste werden von den enormen Ausmaßen dieser selbst gezogenen Köstlichkeit zweifelsfrei beeindruckt sein.

Das unterirdische, fleischig verdickte Speicherorgan von Allium cepa ist die essbare Zwiebel, welche bei ausrechender Größe und noch vor der Blütenbildung geerntet wird. Exhibition bildet lange, röhrenförmige Blätter, welche aufrecht aus der Zwiebel emporsprießen.

Für Spitzenerträge von 1-1,5 kg schweren Zwiebeln, sollte die Aussaat bereits im Januar in kleinen Töpfen erfolgen und bei 15°C weiter kultiviert werden. Im Gewächshaus oder auf der Fensterbank in kleine Töpfe aussäen, in 2-facher Samenstärke mit Erde bedecken, gut andrücken und feucht halten. Nach der Keimung die Pflänzchen pikieren, sodass jede ausreichend Raum zum Wachsen erhält. Die Pflanzung erfolgt gegen Ende April. Eine Direktsaat im April bringt kleinere Zwiebeln hervor. Die Ernte für die Lagerung darf erst vorgenommen werden, wenn das Laub vollkommen abgereift ist.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht

Wuchshöhe

0,30 bis 0,50 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blütenfarbe

weiß

Blütenbeschreibung

kugelförmiger Blütenstand

Blütenform

Scheindolde

Frucht

Geschmack

mild

Laub

Blattwerk

röhrenförmig, hohl, lang

Laubfarbe

grün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

lockere, kräftige Böden

Pflanzbedarf

Inhalt reicht für ca.: 100 Pflanzen

Familie

Amaryllidaceae (Amaryllisgewächse)

Pflegetipp

nicht auf frisch gedüngten Böden pflanzen

Besonderheit

mild und fleischig

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Pflanzensamen!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 86511

Lieferung bis Mittwoch 07.12.2022

Ab 1:
2,79 €

€ 9,30 / kg

Ab 5:
2,59 €

€ 8,63 / kg

-
+

Pflanzhilfen

Essbare Stauden

check

verwendbare Pflanzenteile

unterirdisches, verdicktes Speicherorgan

Geschmack

mildwürzig

Gerichte

Salate, gefüllte Zwiebeln, Döner, Hackfleisch
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Essbare Stauden

Staudenblüten weiß/grau

check

Weißgraue Farbtöne

weiß
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten weiß/grau

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 37 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Allium cepa Exhibition

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Juli 2014
Top
von: kristin
Habe die Zwiebeln Anfang März in Saatplatten (im Gewächshaus) gesät. Sie sind alle gekeimt. Ende April ins Beet gesetzt, haben sie sich bis jetzt (Ende Juni) schon zu echt fetten Dingern entwickelt. Wenn das so weiter geht, wird das eine tolle Ernte. Über den Geschmack kann ich noch nichts sagen.
am 10. April 2014
Kiepenkerl Allium cepa Exhibition
von: kristin
Die Zwiebeln habe ich Ende Februar im Gewächshaus gesät. Sie sind gut aufgelaufen bis jetzt (Mitte April). Über die Frucht kann ich zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben machen.
am 7. Mai 2014
Gute Qualität des Samens
von: kristin
Die Samen habe ich Ende Februar im Gewächshaus in Topfplatten gesät. Sie sind fast alle aufgegangen. Über die Qualität der Pflanze an sich kann ich noch nichts sagen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37132: Allium

Guten Morgen, ist es noch möglich JETZT Allium zu pflanzen? Wenn ja, haben Sie welche vorrätig? Vielen Dank und schöne Grüße von Iris Rinkes

Antwort: Moin, Containerware läßt sich jetzt hervorragend pflanzen. Geben Sie doch mal 'Allium' in die Suchleiste im Shop ein, dort finden Sie Lauch als Nutz- und als Zierpflanze. Gruß Meyer



Frage Nr. 35676: Allium und Lavendel im Lavagranulat

Sehr geehrter Herr Meyer, wir möchten demnächst verschiedenen Allium Zwiebeln stecken und im nächsten Jahr Lavendel pflanzen. Ist der Allium 'kräftig' genug, um durch eine 6cm dicke Schicht Lavagranulat durchzudringen bzw. kann der Lavendel in dieser Lavagranulatschicht gut gedeihen? Vielen Dank

Antwort: Moin, es gibt sehr viele verschiedene Allium Sorten, denen es aber gelingen sollte durch 6 cm Lava Granulat zu wachsen. Lavendel liebt steinigen und durchlässigen Boden. Er sollte aber auf jeden Fall guten Kontakt mit dem anstehenden Boden haben, um richtig einwurzeln zu können. Um den Wurzelballen etwas Erde an häufeln. Bis zum Einwurzeln aufpassen, dass der Wurzelballen nicht austrocknet. Gruß Meyer


Frage Nr. 32597: Balkonbepflanzung

Welche Erde soll ich kaufen ? Ich möchte in einen sehr großen Kasten auf dem Balkon eine Rose , Allium, Storchenschnabel und Katzenminze pflanzen.Da kann ich ja nicht unterschiedliche Erde nehmen . Ich denke die Pflanzen haben ähnliche Ansprüche und würde daher Rosenerde nehmen .????Liege ich da richtig ? Vielen Dank für die Hilfe im Voraus von Ramona

Antwort: Moin, Sie können die Rosenerde oder die Pflanzerde pflanzmich verwenden, beide sind für die Verwendung von so vielen blühfreudigen und zehrenden Pflanzen geeignet. Gruß Meyer



Frage Nr. 30916: Allium Summer Drummer

Ende September / Anfang November habe ich die ersten Zwiebeln Allium Summer Drummer gepflanzt und etwas angegossen. Sie treiben jetzt schon aus. Was habe ich falsch gemacht? Lieber nicht gießen, die Zwiebeln vielleicht noch tiefer setzen? Werden sie denn den Winter überleben, wenn sie jetzt austreiben? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort: Hallo, Die bestmögliche Pflanztiefe der Allium ist ca. 30 cm. Zierlauch mag keinen nassen Boden. Also sollte der Standort einen gut durchlässigen Boden haben. Da Ihre Zwiebeln schon austreiben, müssen Sie entscheiden, ob Sie die Pflanztiefe ind Standort bedacht haben, anderenfalls bitte noch einmal umsetzen. Beste Grüße Meister Meyer


Frage Nr. 30811: Allium Summer Drummer

Ende September / Anfang November habe ich die ersten Zwiebeln Allium Summer Drummer gepflanzt und etwas angegossen. Sie treiben jetzt schon aus. Was habe ich falsch gemacht? Lieber nicht gießen, die Zwiebeln vielleicht noch tiefer setzen? Werden sie denn den Winter überleben, wenn sie jetzt austreiben? Vielen Dank für Ihre Antwort und ein schönes Wochenende!

Antwort: Guten Tag, die Zwiebeln jetzt tiefer zu setzen würde sie nur Schwächen. Mit Reisig oder einem Gefäß vor zu viel Feuchtigkeit schützen und nicht mehr Gissen. Die Pflanze wird das Überleben. Die vertragen mehr als man Glaubt. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben