+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Korkenzieher-Hasel-Veredelung auf Baumhasel

Corylus avellana Contorta auf Corylus colurna


  • besonders frosthart
  • besonders baumartig wachsende Korkenzieherhasel, frühe Bienenweide
  • trägt Blüten-, Blatt- und Fruchtschmuck, pflegeleicht, langlebig und robust
  • Standort sonnig bis halbschattig
  • blüht von Februar bis März
  • breitbuschig, braucht Platz
  • bildet keine Wildtriebe
  • solitär, Gruppenpflanzung, freiwachsende Hecken, Pioniergehölz, Parkanlagen, Sichtschutz, Windschutz

Die Korkenzieher-Hasel ist ein Ziergehölz, das an Schönheit seinesgleichen sucht: Die wie kunstvoll verdrehten Zweige ziehen in unserem heimischen Grün alle Blicke auf sich und räumen diesem Gehölz hier eine absolute Hauptrolle ein. Unsere Aufmerksamkeit fesseln sie auch geschnitten und in der Bodenvase arrangiert oder etwa als außergewöhnliche Deko von der Wohnzimmerdecke hängend. Im Garten rundet die Korkenzieher-Hasel ihre Erscheinung mit verschwenderischer Schönheit von Blüten, Blättern und Fruchtschmuck ab. Was ihre Veredelung auf der Basis von Baumhasel auszeichnet, ist außerdem das Ausbleiben der Wildtriebe aus der Unterlage. Keine schnurgeraden Ausläufer also, die wir im Frühjahr entfernen müssen und die von der malerisch verdrehten Erscheinung der Korkenzieher-Hasel ablenken! So ruht der Blick im Februar und März ganz klar auch auf den hübschen Blüten: Noch vor dem Blattaustrieb zeigen sich die prägnanten, hängenden gelben Kätzchen und weniger auffälligen weiblichen Knospenblüten. Besonders die männlichen Kätzchen dienen als wertvolle frühe Insektenweide und locken etwa die ersten Bienen in unseren Garten. Bald zeigen sich dann die hellgrünen, rundlich bis eiförmigen Blätter. Sie sind adrett nicht nur wegen ihres doppelt gesägten Randes, sondern auch wegen ihrer runzeligen Form. Im Herbst nehmen sie vor dem Laubabfall eine lichte gelbe Färbung an. Natürlich bildet auch diese Hasel Nüsse aus, wenn ihr Ertrag auch nicht hoch und ihr Geschmack nicht sehr aromatisch ist. Hübsch sind sie trotzdem anzusehen und in jedem Fall eine Bereicherung für unsere Vogelwelt. Soll der Ertrag doch gesteigert werden, empfiehlt sich die Pflanzung einer zweiten Hasel. Die Korkenzieher-Hasel – schon in der ursprünglichen Form ein echter Gewinn für den Garten, als Veredelung ebenfalls lohnend gerade für das großzügige Platzangebot!

Noch ein Vorteil bringt die Veredelung der Korkenzieher-Hasel auf Baumhasel-Unterlage mit sich: Sie wächst zunehmend mehr baum- als strauchartig und imponiert so noch verstärkt mit ihren ausladenden Maßen und den mit dem Alter zunehmend überhängenden Zweigen. So außergewöhnlich ihr Erscheinungsbild ist, so absolut schlicht ist der Pflegeanspruch der Korkenzieher-Hasel. Auch ohne viel Aufwand erweist sie sich als langlebig und prägt so auf Jahrzehnte hinaus den Garten. Wird bei der Pflanzung bereits darauf geachtet, dass ihre Veredelungsstelle unter der Erde liegt, zeigt sie sich zuverlässig robust und winterhart. Schnittmaßnahmen sind dank ihres einzigartigen Wuchses im Grunde nie notwendig. Sie können aber problemlos vorgenommen werden. Im Frühjahr entfällt bei der Veredelung auf Baumhasel wie gesagt das Entfernen der Stockausschläge. Zu dieser Zeit kann die Korkenzieher-Hasel aber mit Kompost versorgt werden. Mehr Pflege benötigt sie nicht, um zu jeder Jahreszeit zu gedeihen. Dabei ist sie im Garten vielseitig pflanzbar: ob als Solitär oder in der Gruppe etwa als freiwachsende Hecke, als Wind- oder Sichtschutz. Pflanztipp: Ein Standort in der Nähe der Terrasse ist eine gute Wahl, damit die Korkenzieher-Hasel mit ihrem fabelhaften Wuchs immer im Fokus liegt. An ihren Standort stellt sie kaum Ansprüche, verträgt ihn sonnig bis halbschattig und den Boden durchlässig, gut nahrhaft und auch kalkhaltig. So versorgt, beeindruckt die Korkenzieher-Hasel-Veredelung auf Baumhasel über Jahrzehnte hinweg mit ihrem eindrucksvollen Wuchs und großen Ausstrahlung.


Die Sorte wird veredelt auf Corylus colurna.

Die Haselnuss hat nur geringe Ansprüche, kann aber vielfach nützlich sein.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

ausladend, baumartig, mehrstämmig, mit verdrehten Zweigen

Wuchsbreite

300 bis 400 cm

Wuchshöhe

3,00 bis 6,00 m

Zuwachs

0,20 bis 0,50 m / Jahr

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

gelb

Blütenbeschreibung

männliche Kätzchen, weibliche Knospenblüten

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Frucht

Reifezeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Fruchtschmuck

check

Früchte

Haselnüsse

Fruchtfarbe

braun

Fruchtfleisch

fest

Geschmack

holzig

Laub

Blattwerk

rundlich bis eiförmig, doppelt gesägt, oberseits leicht behaart, runzelig bis eingerollt

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

hellgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

    

Boden

durchlässig, humos, nährstoffreich, sandig bis lehmig, warm, frisch bis feucht, auch kalkhaltig, neutral bis alkalisch

Wurzeln

Pfahlwurzler

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

1 pro m²

Familie

Betulaceae, Birkengewächse

Befruchtersortenbefruchtertooltip

selbstbefruchtend, zweiter Strauch für höheren Ertrag

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Pflegetipp

im Frühjahr mit Kompost düngen

Besonderheit

bildet keine Wildtriebe

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 131742
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

Ab 1:
10,99 €
Ab 25:
8,24 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Hühnerauslauf

2
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hühnerauslauf

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

malerischer Wuchs, Blüten- und Fruchtschmuck, Bienenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Großsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Großsträucher

Wurzelsystem

Flachwurzler

Hebt Beläge an?

selten
kräftig

Einschütten, Überfüllen?

nicht möglich
gut vertragend

Verhalten bei Eingriffen

tolerant

Eindringen in Entsorgung?

nie
häufig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wurzelsystem

Bizarre Wuchsform

check

Bizarre Wuchsform

korkenzieherartig verdrehte Zweige
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bizarre Wuchsform

Schirmförmige Wuchsform

check

Wuchsentwicklung

mitunter schirmförmige Krone
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schirmförmige Wuchsform

Hängeform

check

Wuchsentwicklung

im Alter zunehmend überhängend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Hängeform

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Vier-Jahreszeiten-Gehölze

check

Frühjahr

Blütenschmuck vor dem Blattaustrieb

Sommer

Blattschmuck

Herbst

Herbstfärbung und Fruchtschmuck

Winter

Blick auf die verdrehten Zweige, zum Teil noch Fruchtschmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vier-Jahreszeiten-Gehölze

Fruchtschmuck

check

Fruchtfarbe

braun

Geschmack, Essbarkeit

essbar

Interessante Fruchtformen

Nüsse, von tiefzerschlitzter Hülle umgeben

Lang haftende Früchte

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Wildobst

check

Wildobst

roh, verarbeitet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Wildobst

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

gelb
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten eingeschränkt geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Hecken

check

Windfestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Windfestigkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Industriefestigkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

Kronen- und Wurzeldruck

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kronen- und Wurzeldruck

Verbreitung

regionale Verbreitung

Heimische Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Heimische Gehölze

Honigtau

check

Bienenfreundlich

check

Pollen

gut geeignet
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

Als Nistplatz verwendet

sehr häufig

Vogelnährgehölz

check

als Landeplatz verwendet

häufig aufgesucht
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Vogelnährgehölz

Freiwachsende heimische Hecken

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Freiwachsende heimische Hecken

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 45 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 



Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Corylus avellana Contorta auf Corylus colurna

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38497: Aprikose Harcot

Hallo Ich hatte am 13.06.22 bei ihnen einen Aprikose Harcot bestellt, aber weiter ist über der Veredelung alles Tod. Unter der Veredelung kommen kleine Triebe raus. Können sie mir weiterhelfen? MfG R.Unruh

Antwort: Moin, sicherlich. Die Pflanze ist offensichtlich nicht angewachsen, ich habe das bereits an meine Kollegen im Service weitergeleitet. Gruß Meyer



Frage Nr. 38439: Veredelung von Tafeltrauben

Sehr geehrter Herr Meyer, sind alle Tafeltrauben Ihres Sortiments veredelt, so dass ich kein Problem mit dem Reblausgesetz bekomme? Vielen Dank Wolfgang R.

Antwort: Moin, die Veredlung hat ja den Sinn, die Anfälligkeit gegen die Reblaus herabzusetzen, denn die fühlt sich ja nur in den Wurzeln anfälliger Sorten wohl. Daher werden grundsätzlich aller Edeltrauben in den Baumschulen veredelt und zwar auf widerstandsfähige amerikanische Unterlagen. Gleichzeitig ist die Vermehrung auch eine besonders schnelle Vermehrungsart, da kommt man mit Stecklingsvermehrung gar nicht hinterher. Sie können sich daher darauf verlassen, dass die Tafeltrauben in unserem Sortiment veredelt sind. Gruß Meyer



Frage Nr. 38313: Ribes alpinum Majorenhof Triebe/Veredelungsstelle

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe kürzlich ihre Art.Nr. 195524 bestellt und geliefert bekommen und dazu eine Frage - ist die Ribes alpinum Majorenhof auf etwas veredelt worden oder nicht? Hintergrund: es ist eine deutliche Verdickung am 'Stamm' und dieser ist direkt darüber auch abgeschnitten (ich bin nur Laie, aber falls es veredelt ist, sieht es aus wie bei einer Okulation). Darunter befinden sich jedoch kleine Triebe, die ich entfernt haben, jedoch auch grosse - da bin ich jetzt unsicher, ob dieser aus einer Unterlage stammt oder es keine Veredelung ist und ich ihn belassen kann? (Da ich normalerweise davon ausgehe, bei einer Veredelung werden bei ihnen Triebe aus der Unterlage spätestens vor Versand entfernt)? Für eine Antwort wäre ich ihnen sehr dankbar, vielen Dank ! Ein Foto habe ich ihnen angehängt Mit freundlichen Grüssen

Antwort: Moin, Johannisbeer-Büsche werden durch Steckhölzer vermehrt. Hier handelt es sich nicht um eine Veredelung. Wahrscheinlich wurden die Pflanzen in der Baumschule unten geschnitten, damit sie sich besser verzweigen. Sie können also die unteren Triebe beruhigt wachsen lassen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38311: Baumfrucht.2

nochmal die Frage nach der Baumart, diesmal mit Foto

Antwort: Moin, das sollte die Nuss der Baumhasel sein. https://www.pflanzmich.de/produkt/15900/baumhasel.html Gruß Meyer


Frage Nr. 38173: Korkenzieher Hasel

Sehr geehrter Herr Mayer, Ich habe im Garten einen wunderschönen 25 Jahre alten Korkenzieher Hasel. Wir überlegen einen Pool an der Stelle zu bauen. Die Pflanzen müsste dann weg. Kann man so eine Pflanze schadlos ausgraben und verkaufen? Wo kann man die Pflanze verkaufen? Für Ihre Hilfe wäre ich Ihnen sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen Anja Freimoser

Antwort: Moin, ganz schadfrei bekommt man so eine große Pflanze nicht heraus, da immer Wurzeln gekappt werden (müssen). Wichtig ist dann, dass die Pflanze auch eingekürzt wird. Ob sich in Ihrer Region ein Privatmarkt für Pflanzen auftut, das müssten Sie selbst recherchieren. Baumschulen können aus Privatgärten nicht ankaufen. Gruß Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben