foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Nieswurz Winter Moonbeam

Helleborus ericsmithii Winter Moonbeam ®

Nieswurz Winter Moonbeam / Helleborus ericsmithii Winter Moonbeam ®

Helleborus Winter Moonbeam ist eine hübsche, kleine, buschige Staude die horstbildend wächst. Die Besonderheit an Moonbeam ist die wunderschöne weiße Blüte die sich nach einer Weile cremefarbend und am Ende der Blütezeit ins rote verfärbt. Da die Blütezeit von Januar bis April ist holt man sich mit Helleborus Winter Moonbeam einen Frühblüher in den Garten der Sie langezeit erfreut. Dies auch mit der herrlichen Blattmaserung. Die dunklen Blätter sind von hellen Maserungen durchzogen.

Standort:
halbschattig bis sonnig
Verwendung:
Staudenbeet, Steingarten, Einzelstellung

Steckbrief

Blattwerk

oval, zugespitzt

Wuchsform

buschig, horstbildend

Besonderheit

farbwechsel der Blüten

Blütenfarbe

weiss, später creme, dann rot

Laubfarbe

silbrig mit grünen Blattflecken

Blühzeit

Januar bis April

Boden

anspruchslos, normal-oder sandig

Blüte

kleine Glöckchen

Wuchsbreite

40 bis 45 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,45 m

Wuchsgeschwindigkeit

sehr schwach wüchsig
74459 | 535 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 151648
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
5,99
Ab 20:
4,79
-
+

Belichtungsspanne

Halbschatten, lichter Schatten

Vorkommen

Eiche,- Buchen-, alpine Buchenwälder

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 4 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:



 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Nieswurz Winter Moonbeam - Helleborus ericsmithii Winter Moonbeam ®

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Helleborus ericsmithii Winter Moonbeam ®

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 26570: Rose Moin Moin

Hallo Herr Meyer, ich habe heute den Stamm dieser Rose aus dem Angebot bekommen. Und ich muss sagen, ein super schönes Exemplar! Ich bin nun in Sachen Rosen blutiger Anfänger... Können Sie mir ein paar Tipps geben zu Schnitt, Düngung und Überwinterung? Oder was ich sonst beachten sollte, um lange an dieser schönen Pflanze Freude zu haben? Lieben Dank für Ihre Mühe! Viele Grüße aus dem Nachbarkreis! M. Schulz

Antwort: Ich schneide meine Stammrosen jedes Jahr im März sehr kurz in der Krone zurück. Im Herbst nehme ich nur einen leichten Schnitt vor und schütze sie im Winter mit Tannenzwiegen die ich am Stamm um die Krone binde (lässt sich auch gut Weihnachtlich dekorieren) ;-) Düngung darf bei Rosen gern etwas üppiger ausfallen, hier reicht aber ein ganz normaler Dünger, zb auch Rasendünger. Die alten Blütenstände immer fleißig entfernen.


Frage Nr. 26533: Heckenpflanzen

Wir planen im Herbst eine Hecke zu pflanzen. Sie sollte schnell wachsen, möglichst immergrün sein, und sehr kalte Winter aushalten. Wir tendieren zu Hain- oder Rotbuche, evtl. auch Liguster o.ä. Was könnten Sie uns raten? Um eine gute Blickdichte zu erhalten, sollten die Pflanzen wohl beizeiten zurück geschnitten werden. Macht es dann überhaupt Sinn, "größere/höhere" Pflanzen zu kaufen? Vorab vielen Dank für Ihre Mühe!

Antwort: Hier würde ich ihnen dann die Rotbuche empfehlen. Diese hält ihr altes Laub bis zum Fr0hling fest und bietet so auch im Winter Sichtschutz. Alternativ würden sich auch Thuja eignen diese sollten dann aber besser im Fr0hling gepflanzt werden wenn es bei ihnen so kalt ist.


Frage Nr. 26515: Malus Cox Orange und Malus Spartan

Hallo, ich möchte bei mir eine süße Herbst Winter Apfelbaum sorte pflanzen und habe mir die Sorte "Malus Spartan" ausgesucht. Als Befruchter die Sorte "Malus Cox Orange Renette". Passen die Zusammen, dass beide Früchte tragen? Danke Thahuy

Antwort: Guten Tag Frau Thahuy, das sind beides sehr schöne Äpfel. In den Steckbriefen der Sorten stehe sie zwar nicht zusammen drin, das ist aber auch nicht nötig.Es reicht wenn ein passender Befruchter im Umkreis von 200 Meter Luftlinie steht. Den Rest erledigen dann die Bienen und der Wind. Es wurden auch längst nicht alle Sorten aneinander Getestet. Lassen sie der Natur einfach eine Chance die Lücke zu füllen. Meyer


Frage Nr. 26457: Linguster Unterschiede

Hallo, Kann ich nicht auch den gemeinen Linguster in 50/80 nehmen? Wo ist der Unterschied zu ihrem empfohlenen "ovalifolium"? Lg

Antwort: Ja das können sie auch. Der Ovalifolium hält im Winter das Laub bedeutend besser als der gemeine Liguster, dieser wird im Winter schnell kahl.


Frage Nr. 26436: Lebkuchenbaum

Kann man den Lebkuchenbaum auch klein halten durch Schnitt oder schadet ihm das? So etwa 2 m hoch und 2,5. im Durchmesser? Muß man ihn im Winter gegen Frost umhüllen? Danke! Mona

Antwort: Ja das geht ohne Probleme. Ein Wimterschutz ist nicht notwendig.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen