foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Strauß Goldkolben Britt Marie Crawford ®

Ligularia dentata Britt Marie Crawford ®

Strauß Goldkolben Britt Marie Crawford ® / Ligularia dentata Britt Marie Crawford ®

Das Purpur-Greiskraut Britt-Marie Crawford, ist eine sehr schöne Solitärstaude, mit dunkel roten, großen und sehr auffälligen Blättern. Sie erreicht eine Höhe von einem Meter und wird von August bis September von kleinen orangegelben Blüten geschmückt. Diese bilden dann einen einzigartigen Kontrast zu dem dunklem Laub. Beeindruckend schöne Staude für den Halbschatten.

Standort:
sonnig-halbschattig
Verwendung:
Staudenbeet, Schnittblume, Gruppen, Rabatte, Einzelstellung, Solitär

Steckbrief

Blattwerk

rundlich, gekerbt, glatt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

aufrechte Stängel, horstbildend

Besonderheit

orange-gelbe Blütenköpfe

Blütenfarbe

orange-gelb

Laubfarbe

grünlichbraun

Blühzeit

Juli bis September

Früchte

Samen mit Pappus

Boden

durchlässig, frisch bis feucht, nährstoffreich

Blüte

sehr auffällig

Pflanzbedarf

60 -80cm Pflanzen Pflanzen pro m²

Duft

Wuchshöhe

0,40 bis 0,80 m

Blütenform

schalenförmig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Laubschmuck

check

Fruchtschmuck

check
73627 | 62 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 105922
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
9,79
Ab 20:
7,89
-
+
Artikel Nr. 134533
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
12,99
-
+

Leitstauden

In Gruppen gepflanzt geben Leitstauden der Pflanzkombination ihren individuellen Charakter.


Besonderheit

Blüten und Blattschmuck

Begleitstauden

Für ein harmonisches Gesamtbild können Begleitstauden in Gruppen mit solitären Leitstauden kombiniert werden. Durch abgestimmte Blütenfarben, Blattstrukturen und Wuchshöhen entstehen lebhafte Pflanzkompositionen.


Besonderheit

besser als Leitstaude

Halbschattenstauden

Stauden für halbschattige Lagen vertragen keine direkte und dauerhafte Sonneneinstrahlung. Bevorzugt werden längere Zeiten vollständiger Beschattung mit kurzer und regelmäßiger Sonneneinstrahlung.


Belichtungsspanne

lichter Schatten -Halbschatten

Vorkommen

montane Auwälder, Ufer

Stauden für schwere Böden

Stauden für schwere Böden tolerieren lehm- und tonhaltige Gartenerde, wobei Staunässe zu vermeiden ist.


Eingebürgerte und fremde Wildstauden

Fremde Wildstauden zeichnen sich oft durch ihr exotisches Erscheinungsbild aus.


Herkunft

Ostasien

gelbe_stauden

Eine sommerliche Staudenkombination in Gelbtönen strahlt Optimismus aus. Gelbe Blüten treten in den Vordergrund und versprühen eine fröhliche Stimmung.


Gelbtöne

gelb bis goldgelb

Nässeverträglichkeit

Auf überschwemmte Böden bilden die angegebenen Gehölze nur ein sehr flaches Wurzelwerk aus. Über die Wintermonate wird ein Überangebot an Feuchtigkeit besser vertragen.



* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 52 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Strauß Goldkolben Britt Marie Crawford ® - Ligularia dentata Britt Marie Crawford ®

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Ligularia dentata Britt Marie Crawford ®

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 28. März 2017
Ligularia dentata Britt Marie Crawford ®
von: Hesseler
Kräftig angewachsen, gut über den Winter gekommen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25029: Parthenocissus quinquefolia

Hallo Herr Meyer, ich habe letztes Jahr den Wein an eine Eckpergola gepflanzt. Muss ich diesen noch zurückschneiden? Und verträgt er sich mit den Ramblern Marie-Lisa und Taunusblümchen? Die möchte ich nämlich gerne noch mit dran setzten. Danke für Ihre Einschätzung. S. Gerhardt

Antwort: Ein Rückschnitt ist nicht zwingend erforderlich. Eine Kombination mit anderen Pflanzen ist eher schwierig, da der wilde Wein sehr schnell wächst und andere Pflanzen schnell überwuchern kann.


Frage Nr. 24503: Starker Lehmboden

Was für Sträucher und Stauden kann ich bei sehr starkem Lehmboden pflanzen? (Altes Land)

Antwort: - Berberitze (Berberis) - Deutzien (Deutzia) - Eibe (Taxus) - Fingerstrauch (Potentilla fruticosa) - Flieder (Syringa vulgaris) - Forsythie (Forsythia) - Holunder (Sambucus nigra) - Kiefer (Pinus) - Kirschlorbeer (Prunus laurocerasus) - Kissenschneeball (Viburnum davidii) - Kolkwitzie (Kolkwitzia) - Liguster (Ligustrum) - Magnolie (Magnolia) - Pfaffenhütchen (Euonymus) - Perückenstrauch (Cotinus coggygria) - Pfeifenstrauch (Philadelphus) - Ranunkelstrauch (Kerria japonica) - Stechpalme (Ilex) - Spiersträucher (Spiraea) - Teeapfel (Malus hupehensis) - Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) - Weigelie (Weigela) - Weißdorn (Crataegus) - Weißer Hartriegel (Cornus alba) - Zierquitte (Chaenomeles) - Zwergmispeln (Cotoneaster) Stauden: Akelei (Aquilegia vulgaris) - Alant (Inula) - Aster (Aster) - Bergenie (Bergenia) - Braunellen (Prunella) - Buschmalven (Lavatera Thuringiaca) - Buschwindröschen (Anemone nemorosa) - Eisenhut (Aconitum) - Enzian Ehrenpreis (Veronica gentianoides) - Falsche Lupine (Thermopsis rhombifolia) - Federmohn (Macleaya) - Felberich (Lysimachia) - Fingerhut (Digitalis) - Funkie (Hosta) - Gedenkemein (Omphalodes verna) - Gelber Lerchensporn (Corydalis lutea) - Gewöhnlicher Sonnenhut (Rudbeckia fulgida var. sullivantii "Goldsturm") - Goldrute (Solidago) - Günsel (Ajuga) - Glockenblume (Campanula) - Hainsimse (Luzula) - Jakobsleiter (Polemonium) - Kaukasusvergissmeinnicht (Brunnera macrophylla) - Kerzenknöterich (Polygonum amplexicaule) - Knolliges Mädesüß (Filipendula vulgaris) - Kreuzkraut (Ligularia) - Leberblümchen (Hepatica transsylvanica) - Lungenkraut (Pulmonaria) - Lupinen (Lupinus) - Ochsenauge (Buphthalmum salicifolium) - Pfingstrose (Paeonia) - Reitgras (Calamagrostis x acutiflora) - Rittersporn (Delphinium) - Schafgarbe (Achillea) - Schaublatt(Rodgersia) - Skabiosen (Scabiosa) - Storchschnabel (Storchschnabel) - Sterndolde (Astrantia major) - Sonnenauge (Heliopsis helianthoides) - Staudensonnenblume (Helianthus) - Taglilie (Hemerocallis) - Taubnessel (Lamium) - Trauben Silberkerze (Actaea racemosa) - Trollblume (Trollius) - Witwenblume (Knautia) - Waldmeister (Galium odoratum) - Wiesenraute (Thalictrum) - Ziest (Stachys)


Frage Nr. 24187: Kletterrose Marie Lisa

Hallo, wäre die Kletterrose für einen Bewuchs in einer Birke geeignet und wie hoch will sie hinaus und hält sie sich selbst am Stamm? Danke für Ihre Einschätzung.

Antwort: Die Sorte wäre dafür schon sehr gut geeignet. Aber selbst kann sie sich nicht in den Baum ziehen. Da braucht sie Hilfe von ihnen.


Frage Nr. 22910: Auswahl von Apfelbäumen

Hallo Herr Meyer, wir möchten ggf. noch Obstbäume pflanzen, unter anderem 2 Apfelbäume, die sich gegenseitig befruchten. Ausgewählt hatte ich den Elstar. Als Befruchterpflanze wird u. a. der Gloster genannt. Bei diesem sind allerdings andere Befruchtersorten empfohlen und mehr als zwei Apfelbäume können wir nicht pflanzen. Mit freundlichen Grüßen Ute Otto

Antwort: Puh da gibt es so einige Gloster passt zum Beispiel super mit Cox Orange, Golden Delicio, Goldparmäne, Ingrid Marie und Jonathan.


Frage Nr. 22907: Artikel Nr. 131451

Lieber Gärtnermeister Meyer, wie groß ist der Ballen bei der 150-175cm großen Eibe Artikel Nr. 131451 und würden zwei Stück in einen Kübel 97x47x47 (BHT) passen? Vielen herzlichen Dank Marie-Luise

Antwort: Ja das würde wohl gerade eben passen. Aber den ersten Winter werden sie darin nicht überleben wenn es mal zwei Wochen Dauerfrost gibt sind sie vertrocknet.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen