+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Große Fetthenne Red Cauli ®

Sedum telephium Red Cauli ®



  • frosthart
  • intensive Blütenfarbe, schöne Herbstfärbung
  • rote Triebe, schnellwüchsig
  • Standort sonnig
  • blüht von Juli bis Oktober
  • intensive Färbung, mehrjährig
  • Kübel, Steingarten, Beet, Bienenweide, Freiflächen

Die große Fetthenne Red Cauli ist eine schöne kompakte Staude, die mit besonderer Färbung hervorsticht. Die Intensive Rotfärbung sieht wunderschön aus in Kübeln, Beeten und Steingärten. Im Herbst färbt sich das eigentlich grüne Laub rot und die ganze Staude erscheint im rotem Anblick. Auch die Blüten erscheinen von Juli bis Oktober in einem tiefem rot. Die Ansprüche der Fetthenne an den Boden sind gering, normale Gartenerde reicht ihr vollkommen. An sonnigen bis halbschattigen Standorten wächst die Staude besonders gut.


Seltsamer Name, treuer Staudenfreund in der Rabatte. Die Wahrheit über die Hohe Fetthenne.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

horstig, buschig, kompakt

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,25 bis 0,40 m

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

rot

Blütenform

rispenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Fruchtschmuck

check

Früchte

Kapseln

Blattwerk

gekerbt, oval, bereift

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

braunrot

Boden

nährstoffreich, humos, lehmig, sandig

Wurzeln

faserige Wurzeln

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

20 bis 30cm Abstand

Familie

Crassulaceae (Dickblattgewächse)

Mehrjährig

check

Besonderheit

intensive Färbung, mehrjährig
71983

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 144714
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 30.08.2022

- 20%
3,89 € 4,89 €
SALE%
bis 31.08.2022
-
+

Begleitstauden

check

Besonderheit

bis in den Winter ansehnlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Steinfugen, steinige Hänge, Waldränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Staudenblüten Rot

check

Rottöne

tiefrot
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten Rot

Besondere Laubfärbung

Rote Laubfarbe

Besondere Laubfärbung

rote Triebe
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Herbstfärbung

check

Farbe des Herbstlaubs

rotes Laub im Herbst
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Herbstfärbung

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 41 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Sedum telephium Red Cauli ®

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 7. Juli 2020
Sedum telephium Red Cauli ®
von: Renke
am 26. Oktober 2017
Sedum telephium Red Cauli ®
von: Kunde
am 26. Oktober 2017
Sedum telephium Red Cauli ®
von: Kunde
Blüht schon im ersten Jahr sehr schön

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38185: Boskoop

Guten Tag, ich habe gelesen, dass beim Roten Boskoop Hochstamm der Ertrag erst etwa im neunten Standjahr einsetzt. Bei Ihnen habe ich jetzt aber bereits große Bäume mit 2,50 bis 3,00 Gesamthöhe und 14cm Stammumfang gesehen, wann kann man bei denen mit den ersten Äpfeln rechnen ? Was ist das Besondere an eimem 'Solitärbaum' ? Vielen Dank.

Antwort: Moin, das erste Fruchtjahr kann sehr variieren und hängt auch noch vom Standort und der Befruchtung ab. Dies kann man nicht immer pauschal beantworten. Normalerweise sollten nach 5-6 Jahren die ersten Früchte kommen. Solitärpflanzen sind besonders buschige Vertreter. Gruß Meyer


Frage Nr. 38173: Korkenzieher Hasel

Sehr geehrter Herr Mayer, Ich habe im Garten einen wunderschönen 25 Jahre alten Korkenzieher Hasel. Wir überlegen einen Pool an der Stelle zu bauen. Die Pflanzen müsste dann weg. Kann man so eine Pflanze schadlos ausgraben und verkaufen? Wo kann man die Pflanze verkaufen? Für Ihre Hilfe wäre ich Ihnen sehr dankbar. Mit freundlichen Grüßen Anja Freimoser

Antwort: Moin, ganz schadfrei bekommt man so eine große Pflanze nicht heraus, da immer Wurzeln gekappt werden (müssen). Wichtig ist dann, dass die Pflanze auch eingekürzt wird. Ob sich in Ihrer Region ein Privatmarkt für Pflanzen auftut, das müssten Sie selbst recherchieren. Baumschulen können aus Privatgärten nicht ankaufen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38145: Windverträglichkeit

Guten Tag Herr Meyer Ich möchte mir als Hausbaum einen schnellwachsenen Trompetenbaum kaufen Meine Frage dazu ist Wie windverträglich ist dieser Baum Ich wohne an der Küste und es ist sehr oft sehr windig Vielen Dank im Voraus Viele Grüße Kersten Rolff

Antwort: Moin, tun Sie es nicht! Die Paulownie wächst schnell, aber hat auch sehr große Blätter, die dann durch den Wind abgerissen oder beschädigt werden. An dem Standort ist das keine gute Wahl. Eschen wachsen auch ziemlich schnell, sind aber nicht empfindlich. Mit toller Blüte kann z.B. die Blumenesche auch aufwarten. Gruß Meyer



Frage Nr. 38098: Efeu Hecke

Sehr geehrter Herr Meyer, meine große Efeu Hecke hat einen starken Befall. Auf den Blättern sind helle Punkte, die Blätter verfärben sich gelb und sterben anschließend ab. Um welche Schädlinge handelt es sich? Was kann ich dagegen unternehmen? Ich möchte mich im voraus für eine Antwort bedanken. Mit freundlichen Grüßen Michael Kamphausen

Antwort: Moin, das sind Deckelschildläuse, die hauen so einen Efeu nicht gleich um. Er könnte aber sicherlich ein bisschen Stärkung gebrauchen, gießen Sie doch mal mit Brennesselsud. Eine chemische Bekämpfung wäre nicht ratsam, denn es sitzen ja auch so viele nützliche Insekten noch im Laub. Gruß Meyer



Frage Nr. 38089: Obstwiese

Sehr geehrter Herr Meyer, jetzt habe ich noch zwei Fragen bezüglich einer kleinen Obstwiese, die ich beabsichtige anzulegen. Es ist eine etwa 25qm große, recht sonnige Fläche vor dem Haus. Ich dachte an: Birne, Apfel, Kiwi, Indianerbanane, evtl. Feige und Olivenbäumchen. Vielleicht ist das zuviel, und von was brauche ich min zwei damit auch Früchte wachsen? Und vor allem, soll vorher noch ein Regenwassertank unter die Erde in dem Bereich. Ist so etwas überhaupt denkbar? Vielen Dank für eine Antwort ????

Antwort: Moin, ja, das ist ein recht ambitioniertes Projekt. Die Kiwi nehmen als Fassadenbegrünung ja nicht so viel ein, die sind also schon sicher. Oder aber die Feige als Spalier, das ebenfalls an der Wand wächst. Der Olivenbaum macht als Obstgehölz nicht so recht Sinn in Deutschland, daher würde ich den einsparen. Für Indianerbanane und Birne benötigen Sie auf jeden Fall ein zweites Exemplar/ Sorte. Birnen sind zudem noch Tiefwurzler und vertragen sich nicht so gut mit dem Tank im Boden. Äpfel wachsen oft auch beim Nachbarn, ein Befruchter ist für Äpfel also oft schon in der Gegend vorhanden. Also eine Fassadenbegrünung und dazu ein, zwei Äpfel oder zwei Indianerbananen würde ich für den Einstieg vorschlagen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben