foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kleiner Geißbart Horatio

Aruncus aethusifolius Horatio

Kleiner Geißbart Horatio / Aruncus aethusifolius Horatio

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Aruncus aethusifolius Horatio ist ein echter Blickfang!!! Mit bis zu 160 cm Höhe ist er der Größte unter den Großen! Die Blütenrispen stehen dabei deutlich über dem Laub. Die Blütenstiele sind dunkel gefärbt. So bilden sie einen schönen Kontrast zu den vielen weißen Einzelblüten. Aruncus aethusifolius Horatio ist eine stattliche Staude und wirkt mit dem schön geschlitzten Laub und dem kompakten, buschigen Wuchs fast wie ein Kleingehölz. Vom attraktiven, farbintensiven Austrieb im Frühjahr über die cremeweiße Blütenpracht im Sommer bis hin zum Fruchtschmuckaspekt im Herbst.

Diese Pflanze ist eine Züchtung von Ernst Pagels aus Leer/Ostfriesland.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Gartenbereich, Beete, Rabatten, Unterpflanzung

Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich, gefiedert, grob gesägt, matt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

buschig, ausladend, horstbildend

Besonderheit

sehr auffällige Blüte, pflegeleicht, frosthart

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

dunkelgrün

Blühzeit

Juni bis Juli

Früchte

Balgfrucht

Boden

normaler Gartenboden

Blüte

einfach

Pflanzbedarf

2 bis 4 Pflanzen pro m²

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

3 cm

Wuchsbreite

40 bis 80 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 1,00 m

Blütenform

Rispe

Jahrgang

1995

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Herbstfärbung

check

Laubschmuck

check

Fruchtschmuck

check
69717
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.
Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101522
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
8,99
Ab 5:
7,19
-
+

Besonderheit

ausdauernd, Herbstfärbung

Belichtungsspanne

absonnig - lichter Schatten

Vorkommen

Laubmischwälder, Buchen- und Tannenwälder

Herkunft

Japan, Korea

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 19 Stunden und 57 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Kleiner Geißbart Horatio - Aruncus aethusifolius Horatio

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Aruncus aethusifolius Horatio

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27922: Feuerdorn Solitär

Ich habe eine Frage zu den Containergrößen. Der Orange Charmer Solitär "175-200 cm" wird angeboten im 20l-Container, der Solitär "150-175 cm" wiederum im "Großcontainer". Gibt es hier einen Unterschied in der Containergröße und wenn ja, wie kommt der zustande bzw. inwieweit unterscheidet sich der Habitus der Pflanzen? Vielen Dank.

Antwort: Das könnte bei den kleineren auch durchaus ein 15 Liter Container sein, je nach Verfügbarkeit. Der Habitus ist in etwa der selbe, nur etwas kleiner eben.


Frage Nr. 27906: Unterschied Bällen /Erdballen

Guten Tag, was ist der Unterschied zwischen Bällen und Erdballen. Bei den Auswahlkriterien unterscheiden Sie es? Wir fassen gerade eine Säuleneiche in's Auge und stolperten über die Möglichkeiten. Herzlichen Dank!

Antwort: Das ist exakt das selbe. Hier wurde beim anlegend es Artikels ein anderes Wort verwendet. Das ist ein kleiner Fehler.


Frage Nr. 27880: Zuckerahorn schneiden?

Hallo, ich melde mich noch einmal und schicke ein Foto mit. Meine Frage: Ich habe meinen Zuckerahornvon Ihnen erhalten und gepflanzt. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich Zweige, die schon unten am Stamm anfangen, abschneiden kann, damit sich nicht schon unten dickere Äste ausbilden. Der Ahorn sollte schon einen Stamm haben und erst nach einer gewissen Höhe Äste ausbilden. Können die bereits unten wachsenden Zweige entfernt werden? Und muss er sonst nach dem Pflanzen irgendwie geschnitten werden? Mit freundlichen Grüssen Stefan Skrodolies

Zuckerahornschneiden

Antwort: Tut mir wirklich leid, aber da haben sie leider was falsches bestellt. Da hätten sie eher zu einem Hochstamm greifen sollen. Oder eine etwas kleiner Pflanze nehmen müssen. Ich denke sie haben hier einen Solitär bestellt. Diese werden extra mehrstämmig gezogen. Hier werden sie in der Tat leider keinen schönen Stamm erhalten können.


Frage Nr. 27844: Ribes alpinum

In der Produktbeschreibung zur Alpenjohannisbeere (Ribes alpinum) steht "Die Alpen-Johannisbeere Schmidt ist ein kleiner Strauch, der bis zu 1,5 m hoch wachsen kann." - ich möchte jedoch nicht die Sorte Schmidt, sondern die ursprüngliche Art - ist das nur ein Tippfehler, und es handelt sich um die Ursprungsart? Vielen Dank.

Antwort: Das ist hier in der Tat ein Tippfehler.


Frage Nr. 27564: Liguster

Ich hätte gerne den Liguster direkt an einen 180cm hohen Holzzaun gepflanzt als schnell hochwachsenden, lockeren und ungeschnittenen Sichtschutz, der gerne 3-4 Meter hoch werden darf. Ich vermute jedoch, dass er , sobald er die 180cm überschreitet, seinen Freiraum nutzt und dann in der Breite 1-2m über den Zaun weit rüberwächst zum Nachbarn. Gibt es dafür eine Lösung außer Schneiden bzw. 1,5m-Pflanzabstand vom Zaun? (Da nur ein kleiner Garten...)

Antwort: Eigentlich bildet der Liguster keine so überhängenden Äste aus. Ich denke nicht das es hier zu großen Problemen kommen sollte, auch wenn ein geringer Abstand zum Zaun gewählt wird.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen