+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Lanzen-Eisenkraut

Verbena hastata


  • Standort sonnige bis vollsonnige Plätze
  • blüht von Juli bis September
  • versamend, winterhart, gute Bienenweide.
  • Staudenbeet, Einzelstellung, Beetränder, Freifläche. Schöne Begleiter wären Alchemilla, Geranium, Leucanthemum und Lysimachia.

Verbena hastata ist eine lanblühende Verbenenart. Sie ist ein mehrjähriger Dauerblüher der im Garten vom Sommer bis in den späten Herbst hinein auffällig blüht. Die Blüten stehen in langen Ähren zusammen und ragen über die dichte Belaubung hinaus. Verbena hastata ist eine besonders gute Wahl für naturbelassene Gärten oder Staudenbeete. Der Standort sollte sonnig sein. Als Untergrund eignet sich normale Gartenerde die frisch und durchlässig ist.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

buschig, horstbildend

Wuchshöhe

0,70 bis 1,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, in Rispen

Blütenfarbe

blauviolett bis rosapurpur

Blütenfüllung

Blattwerk

länglich, schmal, abgerundet

Laubfarbe

grün

Boden

nährstoffhaltige Gartenerde, frisch, durchlässig

Pflanzbedarf

Ca. 30cm Pflanzabstand erfordert einen Pflanzenbed

Familie

Verbenaceae

Besonderheit

versamend, winterhart, gute Bienenweide.
66939

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 106958
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 29.08.2022

Ab 1:
4,50 €
Ab 25:
3,29 €
-
+

Begleitstauden

check

Besonderheit

kurzlebig, durch Samen wandernd
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 42 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Verbena hastata

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 18. April 2021
Verbena hastata
von: Kunde
Die Pflanzen sind beide gut angewachsen und sie treiben aus.
am 17. Mai 2019
Verbena hastata
von: Gohlke

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38125: Verbena bonariensis

Gerade habe ich von Ihnen Verbena bonariensis erhalten. Frage 1: Wird sie dieses Jahr noch blühen ? Frage 2: Ist es eine mehrjährige Pflanze ? Sie schreiben, sie ist nicht ausreichend winterhart. Muss ich sie im Winter abdecken, um ihr eine Chance zu geben ? Sollte ich sie im Herbst rausnehmen, lagern und im Frühling wieder aussetzen, analog der Dahlien ? mfg Hans Kieb

Antwort: Moin, wie im Steckbrief zu lesen ist sie etwas bis -10 Grad winterhart. Sie sollte daher in unseren Breite einen Winterschutz bekommen. Laub und Tannenzweige sind da gute Möglichkeiten. Wenn sie geschützt wird, dann wird sie auch im Folgejahr wieder austreiben. Rausnehmen würde ich sie nicht, das gibt der Pflanze zu viel Stress. Gruß Meyer


Frage Nr. 38006: Astern + Rutenhirse Squaw

Hallo lieber Meister, ich plane eine spontane Umgestaltung eines kleinen Blumenbeetes, auf dem vorher ua jahrelang eine Kletterrose vor sich hingelebt hat (sonst auch zB Fetthenne, Dahlien, Lungenkraut). Habe jetzt Rutenhirse Squaw, lila Sommerflieder, weiße Prachtscharte, Eisenkraut (nicht patagon). Davor bräuchte ich noch 1-2 etwas niedrigere Pflanzen, am liebsten auch winterharte Stauden und schöne Astern für den Herbst. Könnten Sie mir hier etwas empfehlen? Vielen Dank!

Antwort: Moin, ich würde niedrige Herbstastern empfehlen, die sich farblich einpassen, z.B. Zwergenhimmel. Dazu dann gerne noch niedrige Gräser, damit die Rutenhirse nicht so allein ist und das Beet vor allem schön abgeschlossen wird. Das wäre z.b. Silbersegge Silver Sceptre oder Zwergblau-Schwingel. Gruß Meyer



Frage Nr. 36646: Argentinisches Eisenkraut

Hallo ich habe letztes Jahr das Argentinische Eisenkraut von einem Staudenbeet gepflanzt. Im Herbst habe ich es bis auf 20cm abgeschnitten und Tannen Wedel bedeckt. Was jetzt noch steht ist richtig vertrocknet kommen die Pflanzen noch Mal?

Antwort: Moin, das Argentinische Eisenkraut kann über Winter grün bleiben, aber es zieht sonst genau wie andere Stauden ein, stirbt oberirdisch ab und treibt dann im Normalfall wieder aus im Frühjahr. Sie haben ja einen Winterschutz gegeben. Schneiden Sie die alten Trieb nun bodennah ab, bedecken Sie dann gern weiter mit Tanne, wenn noch Fröste zu erwarten sind und warten den Neuaustrieb ab. Gruß Meyer


Frage Nr. 36349: Grüne Raupen

Guten Morgen, Ich habe letztes Jahr argentinisches Eisenkraut eingepflanzt ein Schmetterlingsmagnet! Aber danach kamen unzählige grüne Raupen die alles (Kohl,Stachelbeerbaum..) gefressen haben was kann ich dagegen machen? Denn ich würde dieses Jahr gern mehr Eisenkraut besorgen aber ich will den Rest meines Gartens behalten:) Dankeschön

Antwort: Moin, ich kenne das Problem, die Katze beisst sich da für Gärtner in den Schwanz. Ohne Raupen keine Schmetterlinge und umgekehrt, die erwachsenen Falter suchen ja nicht nur Nahrung, sondern auch Eiablageplätze. Setzen Sie neben die Schmetterlingsmagneten Futterpflanzen, die sie opfern wollen oder sammeln Sie die Raupen ab und füttern Sie diese in einem überdachten, aber offenen Terrarium mit z.B. einzelnen Kohl-, Kohlrabi- oder Brennesselblättern durch. Dann bleibt der Garten intakt und im nächsten Jahr erfreuen Sie sich wieder an neuen Schmetterlingen. Pflanzen Sie ggf. die Verbene um, damit sie nicht neben den erkorenen Futterpflanzen steht. Gruß Meyer



Frage Nr. 34322: Eisenkraut Lollipop

Hallo,habe das Eisenkraut Lollipop bei euch gekauft und eingepflanzt im März. Jetzt sieht es immer noch so vertrocknet aus. Ab wann treibt es denn aus? Gruß Birgit

Antwort: Moin, der Winter war schon sehr kalt, die Verbenen sind nicht unendlich winterhart. Falls es in zwei Wochen noch keinen Austrieb gibt könnte es erfroren sein. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben