+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Beinwell Wisley Blue

Symphytum grandiflorum Wisley Blue


  • Standort Sonne bis Halbschatten
  • blüht von April bis Mai
  • Bodendecker, ausläuferbildend
  • Bienenweide, Steinanlagen, Staudenbeet

Symphytum grandiflorum Wisley Blue ist eine hübsche Bereicherung für jedes Staudenbeet. Diese sehr niedrige kleine Staude wird ca. 40cm hoch und bildet hängende, röhrenförmige Blüten. Diese bieten den ersten hungrigen Bienen meist schon im April und Mai eine Anlaufstelle. Am besten wirkt Symphytum grandiflorum Wisley Blue in kleinen Gruppen von bis zu 10 Pflanze. So bilden sie einen dichten grünen Teppich und kommen zur Blütezeit richtig zur Geltung. Wisley Blue mag sonnige bis halbschattige Plätzchen mit frischen durchlässigen Boden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchsform

bodendeckend, ausläuferbildend

Wuchshöhe

0,30 bis 0,40 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

traubenartig

Blütenfarbe

hellblau

Blütenform

röhrenförmig

Blütenfüllung

Blattwerk

eiförmig, zugespitzt

Laubfarbe

dunkelgrün

Boden

nährstoffhaltige Gartenerde, frisch, durchlässig

Pflanzbedarf

9-11 stk pro m²

Besonderheit

Bodendecker, ausläuferbildend
66738

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 106889
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 19.07.2022

Ab 1:
3,18 €
Ab 25:
2,41 €
-
+

Schattenstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

ab Juni unansehnlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Feuchtwiesen, Waldrand
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

absonnig - Schatten

Vorkommen

montane Buchenmischwälder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Belichtungsspanne

absonnig - Schatten

Vorkommen

montane Buchenmischwälder

Stauden für schwere Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stauden für schwere Böden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Kaukasus
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 5 Stunden und 21 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Symphytum grandiflorum Wisley Blue

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 27. Mai 2021
Symphytum grandiflorum Wisley Blue
von: Kunde
am 2. Mai 2020
Symphytum grandiflorum Wisley Blue
von: Lach
Hat bereits Blütenansätze.
am 21. August 2019
Symphytum grandiflorum Wisley Blue
von: Kunde
prima angewachsen, bin auf die Blüte im kommenden Jahr gespannt
am 27. Juli 2019
Zu empfehlen
von: Kunde
Sicher verpackt und super angewachsen. Bin auf die Blüte gespannt
am 31. Mai 2019
Symphytum grandiflorum Wisley Blue
von: Nr 27
Wunderbar umsichtig verpackt und heil angekommen - und bestens angewachsen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37754: Edeldistel Blue Hobbit

Ist diese Diestel Sortenrein und kein Hybrid? Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung Mit freundlichen Grüßen J.Greiner

Antwort: Moin, alle Sorten, also die mit einem lustigen Namen nach den beiden lateinischen Bezeichnungen, sind sorten. Ihre Züchtung und der Vertrieb werden durch das Bundessortenamt geregelt. Insofern ja, die Sorte ist Sortenrein. Ein Hybrid wäre ja eine Kreuzung, die wäre durch ein 'x' im Pflanzennamen oder durch die Anzeige 'Hybrid' gekennzeichnet. Gruß Meyer



Frage Nr. 37535: Pflanzbedarf Clematis, Kübelbedarf Säckelblume

Lieber Meister Meyer, zunächst vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort zu meiner Frage Nr. 37505. In der Folge davon habe ich weitere Fragen. a) Auf der SEite der Clematis Multi Blue heißt es: 'Pflanzenbedarf: 2'. Worauf bezieht sich das, muss man 2 nehmen? b) Säckelblume Viktoria: Wie groß muss hier ein Kübel mindestens sein? Mit vielem Dank im Voraus für Ihre Antworten. Ulrich Harsch

Antwort: Moin, gern geschehen. Der Pflanzbedarf beschreibt die Verteilung von Pflanzen auf einem laufenden Meter, falls Sie mehrere Exemplare pflanzen, dann bitte mit 50cm Abstand. Die Säckelblume Viktoria ist ja recht kleinbleibend, ein 10l Container wird das höchste der Gefühle sein. Pflanzen Sie auf jeden Fall in einen größeren Behälter, als Sie bestellt haben. Gruß Meyer



Frage Nr. 37027: Rosen

Möchte in der Stadt eine ca 6m lange Rosenhecke anlegen im Halbschatten, Höhe um 1 m. Welche pflegeleichte Rosenart können sie empfehlen.

Antwort: Moin, Rosen sind insgesamt viel robuster, als die meisten Gärtner glauben, daher ist die Auswahl für Sie groß. Strauchrosen und Wildrosen sind gleichermaßen gut geeignet, die Höhe läßt sich gut über den Schnitt regulieren. Vorschläge wären: Strauchrose Mozart, alle Apfel- Rosen, Bibernellrose, Schloß Eutin, Artemis, Rhapsody in Blue, Gräfin von Hardenberg, Chateau de Cheverny. Allesamt robuste, gesunde und blühwillige Sorten. Gruß Meyer



Frage Nr. 37001: Kletter&Ramblerrosen setzen/umpflanzen erg. / Blaue Rosen

Moin, lieber Meister ! Zunächst: Danke dem lieben Kompliment letztens ! ;) Fragen : 1. möchte möglichst BLAUE + schattenverträgliche Ramblerrose; welche dieser Folgenden wäre da am ehesten zu empfehlen : „Veilchenblau“, „Bleu Magenta“, „Waltztime“, „Perennial Blue“ oder gar „Rosemarie Viaud“ ? ( Stachelarm, sind sie glaub ich, als Rambler ohnehin allesamt ) 2. Weiße Rambler ( nebst der guten „Bobbie James“ ) : „Snow goose“ oder eher „Rambling Rector“, wenn lange Blüte, reicher DUFT und Schattenverträglichkeit erwünscht sind ? Herzlichsten Dank für diese recht spezifische Auskunft & Entscheidungshilfe ! :) LG

Antwort: Moin, um knifflige Fragen sind Sie nicht verlegen :) , Dann wollen wir mal schauen. 1. Die moderneren Ramblerrosen kommen ja sogar im Halbschatten zurecht, d.h. nur den halben Tag über bekommen sie volles Licht. Je nach Dunkelheit werden sich dennoch Blüte und Duft etwas einschränken. Die besten Erfahrungen habe ich mit Veilchenblau, aber auch Bleu Magenta zeigt sich stark. Perennial Blue finde ich insgesamt zu rotstichig, R. Viaud ist mir zu rosa, insgesamt hat sie aber tolle Eigenschaften und wird zu selten genutzt. 2. Persönlich mag ich das Weiß der Rambling Rector lieber (die Blüte ist weißer und relativ schlicht), aber die Snow Goose riecht etwas mehr und blüht wiederholt statt nur einmalig, dafür ist sie eher gedrungen und klein. Beide kommen aber gut mir Halbschatten zurecht. Mein Favorit wäre die Rector, aber das ist mein Geschmack. Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Entscheidungen etwas leichter machen? Leicht ist das nicht. Viel Spaß, egal was Sie auswählen. Besten Gruß Meyer


Frage Nr. 36994: Heckenpflanzen

Hallo Herr Meyer, wir möchten als Grundstücksbegrenzung seitlich an unser Haus eine Hecke pflanzen. Es gibt nur eine schmale Pflanzfläche von 6m x 0,20m. Zusätzlich ein Stück von 2m x 0,20m, das die Mülltonnen verdecken soll. Es sieht dann in etwa wie ein 'T' aus. (Dafür werden noch Pflastersteine im Hof entfernt.) Ausrichtung ist Süden. Haus und Hof sind rot gepflastert bzw. geklinkert. Für diesen äußeren Rahmen suchen wir Pflanzen, die vogel- und insektenfreundlich sind, außerdem auch im Winter gut aussehen. Am liebsten einheimische Pflanzen. Da es sich um eine Grenzbepflanzung handelt, müsste es eine schmale Hecke sein, die man daher gut in Breite und Höhe zurückschneiden kann. Welche Pflanzen könnten Sie uns empfehlen? Vielen lieben Dank im Voraus. Viele Grüße, Silke Strothmann

Antwort: Moin, da wären kleinblättrige und immergrüne Pflanzen sicherlich am besten geeignet. Möglich wären Liguster und Raketenwacholder Blue Arrow, aber vor allem auch der Säulen- Berg- Ilex. Es geht nicht nur um den sehr schmalen Wurzelraum, um sich im Boden festzukrallen, sondern auch um die Bewässerung. Die sollten Sie sicherstellen, auch über einen Tröpfelschlauch hinaus, der allein wird nicht reichen, um den Flüssigkeitsbedarf von immergrünen Heckenpflanzen zu decken. Eine Alternative möchte ich aber auch noch nennen, nämlich Zaun oder Rankgitter, die mit Kletterpflanzen begrünt werden. Das ist sehr viel pflegeleichter und die Auswahl ist größer. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben