+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Woll Ziest

Stachys byzantina


  • Besonders frosthart
  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis Juli
  • intensive Färbung
  • Rabatte, Bodendecker, Strukturpflanze, Gruppenstaude, Rosenbegleiter, Blattschmuck, Steingarten. Passende Begleiter wären zum Beispiel Artemisia, Calamintha, Hierarcium, Lychnis und Nepeta

Die Woll Ziest wird im englischen auch ‚Lamb‘s Ear‘ (Lamm Ohr) genannt. Wenn man diesen Bodendecker pflanzt, könnte man fast schon denken, dass dort wo er wächst, viele Lämmer Ohren aus dem Boden sprießen!
Seine eher breite als hohe Wuchsform besteht hauptsächlich aus oval-länglichen, blaugrünen Blättern. Diese sind sich gegenüberstehend – also immer in zwei Paaren wie auch Lämmerohren das so an sich haben – und weiß-silbern befilzt sind. Dies kann auch den Eindruck machen, dass die Blätter immer von Reif überzogen wären und da sie immergrün ist, kann das im Winter und auch im Sommer so in Ihrem Garten aussehen.
Seine Blüten sind kräftig Purpur aber eher unauffällig im großen Ganzen. Wenn man eine größere Fläche mit der Woll Ziest bewachsen möchte, kann man diese auch vorerst entfernen, damit die Pflanze sich erst einmal weiter ausbreitet.

An sich ist sie recht anspruchslos doch muss darauf geachtet werden, dass sie nicht zu feucht wird. Nicht nur an den Wurzeln, sondern auch die Blätter dürfen nicht zu lange feucht sein. Dabei hilft, dass die Woll Ziest recht trockentolerant ist. Durch die Befilzung halten die Blätter viel Wasser fest und ein sonniger Standort hilft dabei die Blätter ausreichend wieder zu trocknen und Krankheiten zu vermeiden. Betroffene Blätter sollten schnell entfernt werden.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrecht, langsam ausbreitend, flächig, teppichartig, kriechend,

Wuchsbreite

30 bis 45 cm

Wuchshöhe

0,20 bis 0,45 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

klein, zygomorph in Quirlen direkt an der Sproßachse

Blütenfarbe

rot-violett, purpur

Blütenform

rispenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Fruchtschmuck

check

Früchte

Nüsschen, unscheinbar

Blattwerk

dicklich, zugespitzt, ganzrandig, filzig, wollig behaart

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubschmuck

check

Laubfarbe

blaugrün, silbergrau befilzt, immergrün

Boden

anspruchslos, verträgt aber keine Staunässe

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 9-12 Pflanzen pro m², 20 bis 30 cm Pflanzabsta

Familie

Lamiaceae (Lippenblütler)

Mehrjährig

check

Jahrgang

1849

Pflegetipp

winterhart und robust und kommt während der Sommerzeit mit längerer Trockenheit zurecht.

Besonderheit

intensive Färbung

Nährstoffbedarf

durchschnittlich
66706
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

Ab 1: 3,29 €

Ab 25: 2,49 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 106878
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

Ab 1:
3,29 €
Ab 25:
2,49 €
-
+
Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 213908
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Mai 2023
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Mai 2023
9,99 €
-
+

Bodendecker

check

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Trockenrasen, Steinschuttflure
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Einfassung, Schmuck
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung extensiv

check

Dachbegrünung intensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Staudenblüten violett

check

Violetttöne

Purpur
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten violett

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

Purpur
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Zwergsträucher

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Zwergsträucher

Bizarre Wuchsform

check

Bizarre Wuchsform

Große Blätter mit interessanter Form
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bizarre Wuchsform

Besondere Laubfärbung

Weiß- oder graufilzige Belaubung

Besondere Laubfärbung

blaugrün mit silberngrauer Befilzung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besondere Laubfärbung

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Halbschatten ok
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

Lichthungrige Pflanze

check

Verhalten bei mangelndem Sonnenlicht

Krankheitsanfällig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Lichthungrige Pflanze

Trockenheitsverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 25 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Stachys byzantina

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 18. November 2021
wunderschöne Blattpflanze
von: Gartenhexe
der Name kommt nicht von ungefähr. Wunderschöner Pelz, wassersesistent. Ist schon ganz schön gewachsen. Blüten hab es noch keine, das wird dann wohl im nächsten Jahr so sein.
am 16. November 2020
Wollziest kräftige Pflanzen
von: gedeihegut
Ich bin sehr zufrieden mit den Pflanzen. Natürlich war ihnen die Reise etwas anzusehen, sie sehnten sich sichtlich nach Licht. Nach dem Gießen und einer Nachtruhe hatte ich fröhliche, kräftige Pflanzen vor mir, die ohne weitere Pflege und Aufmerksamkeit super angewachsen sind. Ich würde wieder bei pflanzmich bestellen.
am 6. September 2020
Stachys byzantina
von: Kunde
am 18. Mai 2020
Stachys byzantina
von: Neurath
Top Pflanzen immer wieder.
am 7. Dezember 2019
Stachys byzantina
von: Kunde
Sicher verpackt, gut durchwurzelt , keine Probleme auch wenn mal Pflanzen in der Bestelllung fehlen- wurde ohne Diskussion nachgeliefert. ( 1000 qm Acker wurden in einen Garten verwandelt)

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 35672: Austrieb Gelbkiefer

Sehr geehrter Herr Gärtnermeister Meyer! Bei meiner Gelbkiefer (Pinus ponderosa), die ich ca. vor 5 Jahren über pflanzmich.de gekauft habe und danch gepflanzt habe, sind die meisten Austriebe heuer stark gebogen (siehe Foto). Ist das normal bzw. fehlt es der Pflanze an etwas? Die letzen Jahre ist mir das bei dieser schön angewachsenen Pflanze noch nicht aufgefallen, da waren diese Triebe alle ziemlich gerade. Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Frage. Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag!

Antwort: Moin, es gibt bei Kiefern verschiedene Wickler, deren Raupen durch Fraß hohle oder verwachsene Endknospen hervorrufen. Bitte nachsehen, ob die Knospe oder Endtrieb ausgehöhlt ist und sich darin kl. Raupen befinden. Ferner die Pflanze auf Woll- oder Schildläuse untersuchen. Außerdem gibt es Pilzkrankheiten wie Kiefernrindenblasenrost, die Verdrehungen verursachen. Gruß Meyer


Frage Nr. 34649: Helleborus

Hallo, gibt es Helleborus, die für eine vollsonnige Lage geeignet sind? Bei manchen Helleborus steht im Steckbrief zwar Sonne, aber ist damit in dem Fall dann wirklich auch Vollsonne gemeint? (Unser Balkon hat Sonne von mittags bis abends.) Danke für Ihre Antwort!

Antwort: Moin, gut, dass Sie noch mal nachhaken. Auch die Nieswurz ist ursprünglich ein Waldbewohner, also ist lichter Schatten ideal. Einige Sorten können auch Sonneneinstrahlung vertragen, bei ganztägiger Sonneneinstrahlung wird es auf den Blättern Verbrennungen geben. Es gibt für solche Standorte andere Spezialisten, z.B. Wolfsmilch und Woll- Ziest, aber auch Sedumarten. Gruß Meyer



Frage Nr. 32847: Palmfarn

Hallo, mein Palmfarn, den ich vom Wintergarten auf die Terrasse gestellt habe hat braune Wedel entwickelt. Außerdem sieht es für mich so aus, als wäre in der Mitte des Palmfarns (Krone) ein weißlicher Belag zu sehen. Kann es sich um einen Pilz handeln? Wenn ja, was kann ich dagegen tun? Vorab vielen Dank! Gruß E. Herrmann

Palmfarn

Antwort: Moin, der Palmfarn ist ja sehr empfindlich bei einem Standortwechsel, da reicht es aus, den Kübel ein bißchen zu drehen. Auch verträgt er Staunässe nicht und schon gar nicht Schwankungen in den Düngergaben. Alle diese Dinge führen auch zu gelben Blättern und zu weiteren Krankheiten. Es kann sich bei dem Belag um Echten Mehltau handeln oder um Woll- Läuse. Leider verträgt der Palmfarn gar keine Chemie, daher können Sie nur mit einer Emulsion aus Wasser: Buttermilch (9:1) gegen den Mehltau sprühen. Falls sie den Belag abwischen und es wird dadurch schmierig, dann sprühen sie mit einer Seifenlauge gegen Läuse. Gruß Meyer



Frage Nr. 32497: Staudenfrage

Hallo, ich möchte gerne unser Beet so, wie auf dem Bild zu sehen ist, anlegen. Die Fetthenne und Sonnenhut konnte ich bereits identifizieren. Können Sie mir sagen, welche Gräser und Stauden dort noch zu sehen sind, damit ich die richtigen Pflanzen bestelle? Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße

Staudenfrage

Antwort: Moin, folgende Stauden sind noch zusätzlich auf dem Foto: Prachtspiere (Liatris spicata), Indianernessel (Monarda), Frauenmantelk (Alchemilla mollis), Mädchenauge (Coreposis verticillata Moonbeam), Elfenbein-Distel (Eryngium giganteum), Schwertlilie (Iris sibirica), Stachys (Woll-Ziest) und das "Gras" im Vordergrund ist vermutlich eher Montbretie (aber noch ohne Blüte). Viel Freude beim Anlegen des Beetes. Gruß Meyer


Frage Nr. 26786: Euadia hupehensis

Hallo Herr Meyer meine frage Herr Meyer wie wurden die Pflanze Euadia hupehensis die woll Zugekauft wird,wie wurde die Pflanze Hergezogen wurde sie im Gewächshaus oder Freiland herangezogen ? und ist die Pflanze schon an das rauche Klima angewohnt vielen Dank im Voraus Grüße Manfred Walbrunn

Antwort: Sie stehen und wachsen im freien. Mit dem Winter hat sie keine Probleme.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben