+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Prächtiges Fettblatt Brillant

Sedum spectabile Brillant


  • Sukkulente Blätter, zarte Doldenblüten
  • sehr pflegeleicht, winterhart, trockenheitstolerant
  • Standort sonnig
  • blüht von August bis September
  • Spätsommerstaude mit beeindruckender Blütenpracht
  • bienenfreundlich, auch nach der Blüte eine Augenweide
  • Steingarten, Gruppenbepflanzung, Staudenrabatte, Dachbegrünung, Schnittpflanze, Bienenweide, Kübel

Das Prächtige Fettblatt 'Brilliant', botanisch Sedum spectabile, auch unter Namen wie Prächtige Fetthenne bekannt, ist eine einzigartige sukkulente Staude mit wunderschönen vielzähligen Blüten. Ihre Heimat liegt in Nordost-China und Korea, wo sie auf Fels- und Schotterflächen wächst. Aufgrund der dort eher unbequemen Umweltgegebenheiten ist das Fettblatt eine äußerst robuste Staude, die ohne viel Aufwand mit einem außergewöhnlichen, prachtvollen Anblick belohnt. Von August bis September erstrahlen die kleinen, zauberhaften, sternförmigen Blüten der Sorte 'Brillant' doldenförmig angeordnet in imposanter Fülle in einem lieblichen purpurrosa. Eine ganz besondere Eigenschaft der hübschen Blüten sind ihre langen Staubblätter, die bis über die Kronblätter herausragen und dem Blütenstand dadurch noch mehr Filigranität verleihen. Ein weiteres Highlight sind die dickfleischigen, sukkulenten, ovalen Blätter, die der Staude zu ihrem Namen 'Fettblatt' verholfen haben und stolz in einem hell-grünen Farbton im schönen Kontrast zu den zarten Blüten stehen. Ergänzend zu dem Blattwerk, das auch außerhalb der Blütezeit äußerst dekorativ ist, sorgen lange nach dem Verblühen ebenso die Fruchtstände noch für einen reizenden Hingucker. Die ideale Staude, um Gärten, Terrasse oder Balkon vom Spätsommer bis in den Winter hinein unkompliziert Farbe zu verleihen. Die Sorte 'Brillant' gilt als besonders beständig und eignet sich für diverse Standorte. Steingärten bieten ihr ideale Vorraussetzungen, um sich von ihrer schönsten Seite zu präsentieren. Sehr gut bewährt sie sich auch im Vordergrund von Staudenbeeten. Als Gruppenbepflanzung, beispielsweise in Kombination mit Sonnenhut oder Lampenputzergras, schafft sie ein traumhaftes Gesamtbild. Doch auch in Einzelstellung oder im Kübel auf Balkon oder Terrasse ist sie eine wahre Augenweide. Die ansprechenden Vorzüge der Fetthenne wissen auch viele Insekten wie Bienen oder Schmetterlinge zu schätzen, die eine tolle Nahrungsquelle in ihr finden. Sehr wohl fühlt sich diese Staude an sonnigen Standorten. Sie hat keine besonderen Ansprüche an den Boden. Dieser sollte im Optimalfall durchlässig und trocken bis feucht sein, damit die Staude herrlich gedeihen kann. Ihr Wasserbedarf ist gering.

Das Garten-Fettblatt gilt als winterhart und übersteht die kalten Monate problemlos. Es empfiehlt sich die Staude nicht im Herbst sondern erst im Frühjahr kurz vor dem Neuaustrieb zurückzuschneiden, damit die schmuckvollen Samenstände noch bis in den Winter einen schönen Anblick bieten können.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

aufrecht, horstbildend, buschig, kompakt

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,50 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, sternförmig, doldenförmiger Blütenstand

Blütenfarbe

purpurrosa

Blütenform

sternförmig

Fruchtschmuck

check

Früchte

Kapseln, Balgfrucht

Blattwerk

sukkulent, oval, eiförmig, Blattrand gebuchtet

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

helles mittelgrün, laubabwerfend

Boden

durchlässig, trocken-frisch, normaler Gartenboden

Pflanzbedarf

ca. 5-7 Pflanzen pro m², Pflanzabstand: ca. 45 cm

Schnittverträglichkeit

check

Besonderheit

bienenfreundlich, auch nach der Blüte eine Augenweide
66516
Unsere Empfehlung
3l-Container

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1: 17,99 €

Ab 10: 14,39 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 106840
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
4,39 €
Ab 6:
4,17 €
-
+
Artikel Nr. 123589

Lieferung bis Montag 10.10.2022

Ab 1:
17,99 €
Ab 10:
14,39 €
-
+

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, späte Blüte
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Steinfugen, steinige Hänge, Waldränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung extensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Staudenblüten rosa

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Trockenheitsverträglichkeit

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Trockenheitsverträglichkeit

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 17 Stunden und 38 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Sedum spectabile Brillant

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 9. August 2021
Fette Henne
von: Susanne
Ich habe vor kurzem ein paar Pflanzen „ fette Henne „ bestellt und war auch sehr überrascht wie schnell die doch geliefert wurden - echt klasse! Die Pflanzen waren auch sehr liebevoll verpackt und auf dem Karton stand auch drauf was drin war leider interessiert es die Packetzusteller nicht sonderlich oder besser gesagt glaube ich das die meisten das sowieso net lesen können oder wollen! Mein Paket kam etwas demoliert hier an aber die Pflanzen waren trotzdem in einem sehr guten Zustand! Habe sie sofort verpflanzt und sie zieren nun mein Schildkrötengehege! Herzlichen Dank für diesen schnellen Versand und die unproblematische Abwicklung des Auftrags!!!! Gerne bestelle ich wieder und hoffe auf einen Paketfahrer der lesen kann ;)
am 3. Juli 2021
Sedum spectabile Brillant
von: Kunde
am 15. Oktober 2020
Emmi-Eliesa Buechling
von: Kunde
eine wunderschöne pflanze, ich bin mehr als zufrieden!
am 24. September 2020
Sedum spectabile Brillant
von: Pauli
am 30. Juli 2020
Sedum spectabile Brillant
von: Dragonmoon
Pflanze hervorragend verpackt. Ist gut angewachsen und hat auch reichlich Knospen gebildet. Warte auf die BLüte.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 33398: Beetbepflanzung

Hallo, derzeit plane ich die Pflanzen für unser Eingangsbeet. Dieses ist länglich. Bild anbei. Ich hatte vor Lampenputzergras und vlt Blumen zu kombinieren. Dieses soll jedoch möglichst „clean“ sein. Also eine Gräser Blumenmischung die ich jetzt im Herbst noch pflanzen kann. Das Beet ist knapp 7m lang und 40breit. Ich hatte um etwas Inspiration und Hilfe:-) Mit freundlichen Grüßen S.Wernsdörfer

Antwort: Moin, zum Lampenputzergras passen Storchschnabel, Prachtspiere, Teppich- Flammenblume, Fettblatt, Hornkraut, Aster oder Bergenie. Diese meistern auch Trockenheit ganz gut und bedecken entweder den Boden oder stechen aus den Bodendeckern heraus. Einige dieser Vorschläge müssen Sie nach Ihrer persönlichen Farbvorliebe aussuchen, da halte ich mich lieber 'raus. :) Gruß Meyer


Frage Nr. 38284: Ehemalige Komposter Ecke bepflanzen (Schatten)

Hallo, ich würde gerne meine Ecke bepflanzen, die neben unserer Gartenlounge steht. An dem Standort stand unser Komposter, den wir wegen Rattenbefall entfernen mussten. Welche hochwachsendes mehrjähriges Strauch, welches für das menschliche Auge (schöne Blüten ggf. essbare Früchte) und für Insekten freundlich sind könnte hier angebaut werden? Der Strauch sollte Klimawandel tauglich sein und leicht zu pflegen sein. Hätten Sie auch eine Anregung was ich mit dem Boden unter dem Strauch machen soll? Sollten hier Bodendecker hin oder was würde hier schön aussehen? Danke für Ihre Idee im Voraus !

Antwort: Moin, für die Ecke würden sich sicher Felsenbirne, Kornelkirsche oder auch Schönfrucht anbieten (letztere hat aber keine essbaren, dafür aber sehr schöne kleine, lila Beeren). Je nach Größer der Fläche kann man dann noch Bodendecker setzen, wie Waldsteinia, Thymian, Sedum odr Geranium, es kommt ein wenig darauf an, ob die Fläche dann sehr beschattet ist oder sonnig bis halbschattig ist. Im ersten Jahr sollte das Gehölz aber einen Gießrand haben, hier also nicht direkt bis zur Pflanze die Unterpflanzung vornehmen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38260: Bodendecker und Blumenzwiebeln

Hallo Herr Meyer! Ich benötige - wieder einmal ;-) - Ihre Hilfe. Ich habe in einem größeren Kübel Anemone Blue Shades und Sizilianischen Honiglauch gesetzt. Welchen Bodendecker kann ich pflanzen, der die Zwiebelpflanzen noch durchkommen lässt und ggf. sogar bienenfreundlich ist? Der Standort ist halbschattig, die Erde neutral. Beste Grüße!

Antwort: Moin, der Honiglauch wird bei seiner Größe keine Probleme haben durchzukommen. Die Anemone erreicht nur 10-15 cm, der Bodendecker sollte also etwas niedriger sein. Hier kann man sicher einen niedrigen Thymian nehmen (Sandthymian, Magic Carpet). Auch sollte ein niedriger Sedum die Anemone durchkommen lassen. Gruß Meyer


Frage Nr. 38228: Sedum Portulakröschen

Bitte, sind die angebotenen Portulakröschen mehrjährig oder nur einjährig. Ich ziehe in Betracht, das Grab meiner Frau damit zu bepflanzen.

Antwort: Moin, Portulakröschen sind hierzulande nur einjährig, da nicht winterhart. Sedum auf der anderen Seite ist ein mehrjähriger Bodendecker. Sie könnten eine Einrahmung auf dem Grab mit Sedum vornehmen und dann Portulak in die Mitte dann jährlich neu pflanzen. Gruß Meyer


Frage Nr. 37006: Um welche Kiefer handelt es sich?

Hallo Meister, wir haben von unserem Nachbarn eine Kiefer übernommen (siehe Bilder). Leider kann er uns nicht mehr sagen, um welche Kiefer es sich handelt. Haben Sie eine Idee? vielen Dank für Ihre Bemühungen…

Antwort: Moin, das ist eine Bergkiefer (Pinus mugo) und jung ist sie auch nicht mehr. Sie ist zweinadelig, sieht im Grunde aus wie eine gestauchte Schwarzkiefer, die Triebenden sind aber mit insgesamt rundlichen Büscheln besetzt. Sollte sie gerade umgepflanzt sein (übernommen?) dann rate ich dringend dazu einen Gießrand anzulegen und täglich von Hand zu wässern. Also den Gießrand auffüllen, versickern lassen und dann wiederholen. Ein paar Nadeln liegen schon auf dem Boden, was nicht tragisch ist, solange man gegensteuert, sonst liegen da bald viel mehr Nadeln. Das wäre schade, denn das ist schon ein prächtiges Exemplar, wenn man bedenkt, dass sie max. 10cm pro Jahr wächst. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben