foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt. Sie suchen sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht und begleiten durch das ganze Pflanzenjahr von Frühjahr bis Herbst. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden zu setzen; als Sommer- und Herbstblüher werden sie im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Großer, repräsentativer Deko-Topf. Extra starke Pflanzen. Ideal als Geschenk für Gartenliebhaber. Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie sie perfekt in eine Versand-Palette passen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Hier finden Sie Pflanzen aller Art, die auf einem Stämmchen veredelt wurden. Sie bilden eine niedliche kleine Krone und geben jeder Gartenidee einen speziellen Pfiff.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diese Pflanzen sind Saisonale Pflanzen und Zwiebelgewächse. Sie können nur bei Frostfreiheit von ca. Mitte Januar bis Ende März geliefert werden.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Milder Mauerpfeffer

Sedum sexangulare


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
Wir liefern zur besten Pflanzzeit ab Mitte Februar! Auf Wunsch auch eher, schreiben Sie uns eine Email.
Kleincontainer ...

Ab 1: 1,99 €

Ab 25: 1,49 €

Menge:

Das Goldmoos-Fettblatt, ist eine sehr schön rasenartig wachsende Flächendeckerstaude. Sie wird bis zu 7 cm hoch und bildet von Juli bis August eine Vielzahl an gelbe Blüten aus. Sehr gut eignet sie sich für den sonnigen Standort. (Nicht zu verwechseln mit Sedum acre, der ganz ähnlich aussieht).

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Steingärten, Mauerfugen, Rasenersatz, Dachbegrünung. Passende Begleiter wären zum Beispiel Arabis, Armeria, Campanula, Phlox und Sedum.
Steckbrief

Blattwerk

Nadelblättchen

Wuchsform

flach bis kriechend

Besonderheit

immergrün

Blütenfarbe

gelb

Laubfarbe

grün, rote Herbstfärbung

Blühzeit

Juli bis August

Boden

Liebt trockene, nährstoffarme und sandige Böden.

Blüte

sternförmig

Wuchshöhe

0,05 bis 0,07 m

66508|62|65|5571

10% Vorbesteller-Rabatt bis 31. Januar

Ab Mitte Februar bis Mai ist beste Frühjahrs-Pflanzzeit! Sichern Sie sich noch bis Ende Januar einen Vorbestellerrabatt von 10%! Im Frühjahr lassen sich vor allem Hecken aus Hainbuchen, Liguster und Eiben und viele andere heimische Gehölze als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität). Sparen Sie sich grün!
Hier gehts zum Gutscheincode
 

Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Dieser Artikel wird für Sie innerhalb von 24 Stunden in den Versand gegeben


Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
?

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 106481
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Ab 1:
1,99
Ab 25:
1,49
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 21 Stunden und 47 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

Weitere Varianten:



 
 

 

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Sedum sexangulare

Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


01.12.2017

Frage Nr. 23710: Pflanzen im Winter ein

Ich habe einige Pflanzen bestellt und es ist kalt geworden - nachts minus 5, tags 1-2 Grad und es schneit mässig. Darf man immergrüne Pflanzen (Ilex, Waholder, Zuckerhutfichte, Nadelgeholze) pflanzen, wenn Erde nicht durchefroren ist und man kann ohne Problem Loch graben oder lieber warten, bis es milder wird? Wenn lieber warten, wie und wo soll man die Pflanzen halten? Reicht es die als Kübelpflanzen von Frost zu schutzen mit Luftfolie und an Steropolplatten stellen? Ist es wichtig, die junge Planzen mit Rindenmulch schon jetzt zu schutzen? Kann man auch Blätter verwenden oder sind diese zu feucht und könnten schimmeln? Freundliche Gruesse Sofia

Antwort: So lange der Boden nicht gefroren ist, können sie auch pflanzen. Sie sollten im ersten Winter nur bei immergrünen Pflanzen etwas aufpassen, das diese bei langem Dauerfrost keinen Schaden nehmen. Immergrüne Kübelpflanzen müssen besonders gut geschützt werden, da diese besonders schnell vertrocknen wenn der Kübel durchfriert. Laub ist auch gut als Mulch geeignet.


27.11.2017

Frage Nr. 23690: Pflanzzeit

Hallo und zwar habe ich eine Frage in ein paar Tagen kommt eine Lieferung von Ihnen an mit mehreren Pflanzen unter anderem einem Garteneibisch hibiskus "Russian violett" und einem Rododendron "maischnee" einer veigelie und eines gefüllten gartenjasmins sowie eine zierkirsche Kann ich diese Sträucher bzw Bäume jetzt noch Pflanzen? Ab nächster Woche soll es Phasen mit -3 Grad haben. Ist das insbesondere ein Problem mit hibiskus oder reicht es ihn Mi vlies einzupacken? Zweite Frage ich habe eine Smaragdthujenhecke gepflanzt gehabt im Mai. Diese nadelt seit Anfang September innen sehr braun aber nur innen. Höhe ist 1,80. Und alle einheitlich. Muss ich mir sorgen machen? Wie oft muss ich jetzt wieviel gießen? Vielen Dank schonmal!

Antwort: Gießen brauchen sie nun ja eigentlich nicht mehr. Das die Smaragd von innen heraus etwas braun werden ist normal. Das dürfte von außen aber kaum auffallen. Den Pflanzen sollte der Frost nichts anhaben können. Wenn es länger anhaltenden Dauerfrost geben sollte, dann wäre etwas Vlies für den Hibiskus und den Rhodo sicher nicht falsch, aber nur bis der Boden wieder aufgetaut ist, wenn es milder ist muss das Vlies wieder weg.


02.11.2017

Frage Nr. 23434: Winterpelz

Wir haben einige kleine Seidenbäume dieses Jahr ausgepflanzt (aus Samen gezogen vom Mittelmeer) Sie haben eine Größe von 0,50 bis 2,00 m und Stämmchen von 1 bis 2 cm Umfang. Blätter sind noch alle dran, trotz schon leichtem Frost (Dalien sind gekippt). Muss ich diese Bäumchen einschlagen? Liebe Grüße Helga Geißler

Antwort: Frost vertragen sie ja schon etwas. Sie sollten aber am besten schon etwas geschützt werden. Aber bitte nur während stärkeren Frostperioden, wenn es milder ist den Schutz bitte wieder entfernen.


21.10.2017

Frage Nr. 23235: Pflanzzeit

Hallo Letztes Jahr gab es in Berlin am 11. November den ersten Nachtfrost (minus 1 bzw. minus 2 Grad). Tagsüber dann wieder Plusgrade knapp über Null. Der Trend für dieses Jahr soll wohl milder werden Kann man dennoch jetzt noch bis Ende Oktober pflanzen bzw.macht den Pflanzen eventuell das bisschen Frost nichts aus ? Danke und mfg

Antwort: Sie können auch mitten im Winter pflanzen solange der Boden nicht gefroren ist, das stört die Pflanzen überhaupt nicht. Lediglich immergrüne Pflanzen sollen bis ende Oktober in der Erde sein. Laubgehölze können sie wie gesagt von nun an bis Mai pflanzen, solange der Boden frostfrei ist. Kein Problem.


08.10.2017

Frage Nr. 23004: mauerbepflanzung

kann ich die mauer noch diesen herbst bepflanzen und welche pflanzen schlagen sie vor. die mauer ist ca. 8m lang und 3 meter hoch (grosse granitbruchsteine). wann muss ich bestellen, wenn ich noch am 22.10. pflanzen möchte.

Antwort: Ohne die Mauer mal gesehen zu haben schwer zu sagen. Welche Ausrichtung hat die Mauer? Wie viel Erde hat sie zu bieten, ist sie trocken oder eher feucht? Im Zweifel mit schönen Steingartenstauden zum Beispiel Sedum und Sempervivum bepflanzen. Am besten direkt bestellen und auch pflanzen, einige Tage können sie Pflanzen darauf bei ihnen auch warten. Sie müssen nicht direkt alle gepflanzt werden.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen