+++ 20% auf ALLES bis zum 28.11. Herbstzeit ist Pflanzzeit +++ close

Großes Fettblatt Matrona

Sedum telephium Matrona


  • frosthart
  • purpurfarbene Blätter und äußerst schmetterlingsfreundliche Blütenstände in Zartrosa
  • sehr pflegeleicht, ausdauernd blühend, trockenheitsverträglich
  • Standort sonnig bis absonnig
  • blüht von August bis Oktober
  • schnittverträglich
  • hübsch rötliche Stängel und Blätter
  • Steingärten, Mauerkronen, Beete, Rabatten, Präriegarten, Schnittblume

Ornamentale Blätter, reiche Blütenpracht und ein Schmetterlingsmagnet auch am kargen Standort – das ist das Große Fettblatt Matrona!

Ob der trockene Platz im Steingarten, auf der Mauerkrone oder im Präriegarten – überall sorgt das Große Fettblatt Sedum telephium 'Matrona' für Farbzauber und Blütenreichtum! Schon alleine die ornamentalen Blätter sind ein Blickfang, zumal sie sich von erst mittelgrün zu sommers purpurfarben wandeln! Dazu gesellen sich von August an und bis in den Oktober hinein reiche, tellerförmige Schirmdolden in zarten Rosa- bis Grüntönen. Nicht nur uns ein bezaubernder Anblick, sondern auch eine besonders beliebte Tummelwiese für Bienen wie auch insbesondere für Schmetterlinge! Im Winter dann bezaubert Matrona mit dekorativen Samenständen und schmückt die karge Gartenlandschaft. Pflanztipp: Besonders schön zur Geltung kommt sie in der gemeinsamen Pflanzung mit Ziergräsern, Astern, Sonnenhut, Blaukissen oder mit teppichbildenden Fetthennen. Dank ihres buschigen Wuchses von bis zu 70 Zentimetern Höbe bei selber Breite ist sie aber auch ein wirkungsvoller Solitär, der nicht zuletzt das Pflanzgefäß zu verschönern weiß – für pures Spätsommer- und Herbstglück an jedem Standort! Nicht zuletzt auch in unserem Wohnzimmer, sind die Blüten des sogenannten Hohen Fettblatts Matrona doch auch wunderbar zur Einarbeitung in Blumensträußen und Gestecken geeignet!

So ist das auch als „Mauerpfeffer“ bekannte Hohe Fettblatt Matrona eine sukkulente Staude, die den (Topf)Garten im Sommer, aber auch im Herbst noch einmal gekonnt aufwertet. Äußerst pflegeleicht ist sie außerdem! Die wichtigste Maßnahme ist es allein, die alten Triebe im Frühjahr zurückzuschneiden. Auch ein Mulchen ihres Bodens tut dieser Staude gut. Gleich, wo gepflanzt, stets verträgt die imposante Matrona einen sonnigen bis absonnigen Standort. Ansonsten bevorzugt sie genügsam einen eher trockenen bis frischen, mäßig nahrhaften Boden, der gerne kalkhaltig sein darf. In der kalten Jahreszeit erweist sich das Große Fettblatt Matrona außerdem als wunderbar winterhart. Und verschönert uns so mit Blatt-, Blüten- und Fruchtschmuck zuverlässig auch die nächsten Gartensaison – und das bis in den Herbst hinein!


Seltsamer Name, treuer Staudenfreund in der Rabatte. Die Wahrheit über die Hohe Fetthenne.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, horstig, buschig

Wuchsbreite

50 bis 70 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,70 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

rosa

Blütenbeschreibung

in tellerartigen Dolden, ausdauernd, insektenfreundlich

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Blütenform

doldenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

dekorative Balgfrüchte

Laub

Blattwerk

eiförmig, oval, sukkulent, gesägt

Herbstfärbung

check

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubschmuck

check

Laubfarbe

mittelgrün, zunehmend purpurrot

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

humusarm, mäßig nährstoffreich, trocken bis frisch, kiesig bis lehmig, schwach alkalisch bis schwach sauer

Wurzeln

Rhizom

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

3 bis 4 Pflanzen pro m²

Familie

Crassulaceae (Dickblattgewächse)

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1994

Pflegetipp

den Boden mulchen

Besonderheit

hübsch rötliche Stängel und Blätter

Nährstoffbedarf

mäßig
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

Ab 1: 3,79 €

Ab 25: 2,89 €

Menge:

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 144554
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

Ab 1:
3,79 €
Ab 25:
2,89 €
-
+
Artikel Nr. 93415
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 08.12.2022

Ab 1:
11,99 €
Ab 5:
9,59 €
-
+

Pflanzhilfen

Insektenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Insektenfreundlich

Leitstauden

check

Besonderheit

für niedrige Bepflanzungen, sonst als Begleitstaude
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

bis in den Winter ansehnlich
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Steinfugen, steinige Hänge, Waldränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Dauerblüher, Bienenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung intensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

hellrosa
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

Fruchtschmuck

check

Geschmack, Essbarkeit

nicht genießbar
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Fruchtschmuck

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 0 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Sedum telephium Matrona

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 6. Oktober 2022
Bepflanzung
von: ,Eli
Wie bis her, schnelle Lieferung gute Verpackung. Pflanze war in einen guten Zustand nun muß sie nur noch anwachsen. Vielen Dank
am 22. Oktober 2021
Jeder kennt sie
von: Gartenhexe
Ein Muß in jedem Garten.
am 25. September 2021
Sedum telephium Matrona
von: Kunde
Kräftige Pflanzen, sind auch gut angewachsen.
am 10. September 2021
Sedum telephium Matrona
von: Kunde
am 12. November 2020
Immer wieder !
von: Kunde
Schnelle Lieferung!

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39114: pflanzenbestimmung

guten Abend, könnten Sie mir sagen was das für eine Pflanze ist? Grüße

Antwort: Moin, das ist ein Großes Fettblatt, Sorte möglicherweise Hab Grey, kann aber auch die 'normale' Große Herbstfreude sein. Ist aber nicht so erheblich, alle Sorten dieser Pflanzen sind extrem pflegeleicht und robust und bringen eine Menge Freude in den Garten, besonders im Herbst. Von jeder Sorte ein Exemplar pflanzen. ;) Gruß Meyer



Frage Nr. 39052: Eberesche Dodong oder Sheerwater (vogelbeere)

hallo, ich würde gerne so einen Baum dort hinpflanzen wo ich ihn angezeichnet habe. die Seite ist die Ostseite und hat bis ca. 14 Uhr Sonne. Wäre es einen guten Platz für einen Eberesche? werde ich dort irgendwann wegen den Stufen Probleme bekommen? sollte ich den Baum weiter weg von den Steinen pflanzen, damit sein Wurzel die nicht irgendwannmal hochdrückt? ich überlege ob ich einen Hochstamm oder einen Heister kaufen soll. wenn Heister - wie lang dauert es bis die Krone ungefähr in 2m Höhe beginnt und einen Stammumfang von mind. 12cm haben? und ab wie viel Jahren blühen die? wenn Hochstamm - wird der Stamm noch höher oder so wie ich die Pflanze kaufe, bleiben die? also müsste ich jetzt schon schauen dass der (also der Stamm) mind. 2m hoch ist? danke und Grüße Timchi

Antwort: Moin, grundsätzlich sollten Sie einen Hochstamm kaufen, der Standort verträgt einen Heister ja nicht, wenn der mal anfängt zu wachsen. Aber direkt an den Stufen würde ich ohnehin kein großes Gehölz pflanzen, eher ein Stämmchen. Hochstamm dann eher rechts von den Stufen und mit 1,5 m Abstand, dann geht es. Gruß Meyer



Frage Nr. 38873: Überwinterung Lavendel, Blauraute und Lampenputzergras im Be

Hallo Herr Meyer! Wir haben Anfang September Lavendel augustifolia, Blauschwingel und Lampenputzergras Hameln in ein großes Beet eingepflanzt. Würde eine Schicht Rindenmulch zum Überwintern ausreichen? Wie dick müsste die Schicht sein? Vg M. N.

Antwort: Moin, in der Pflanzanleitung raten wir ganz dringend von Rindenmulch im ersten Jahr ab. Decken Sie lieber mit Stroh, Laub oder Rasenschnitt ab, damit die Pflanzen nicht verdursten oder an Stickstoffmangel eingehen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38870: Morus pendula

Guten Morgen, wie alt ist die von Ihnen angebotene Pflanze und kann ich in absehbarer Zeit einen Stuhl darunter stellen. Ich brauche dringend einen Schattenplatz.Gruß Ursula

Antwort: Moin, die Trauer- Maulbeere ist ein toller Kleinbaum, aber eher mittelprächtig schnell im Wachstum. Falls Sie eine sehr schnelle Lösung brauchen sind Sie mit einer Trauerweide gut bedient, die Trauer- Maulbeere braucht auch als großes Exemplar noch etwa 5 Jahre. Gruß Meyer



Frage Nr. 38748: Magnolienbaum

Hallo, mein Magnolienbaum hat von einem lange zurückliegenden Rückschnitt ein recht großes Loch im Stamm, in dem sich nun das Wasser sammelt. Meine Frage, geht der Baum dadurch kaputt bzw. schadet die Nässe und lässt ihn schimmeln, sodass die Standfestigkeit gefährdet ist? Kann ich etwas in das Loch einbringen, um den Baum zu retten. Danke vorab und Gruß Doris Löwenhaupt

Antwort: Moin, Wasser sucht sich seinen Weg, daher hilft auch ein Wundverschluss nicht, im Gegenteil dort halten sich Feuchtigkeit und Schädlinge sogar noch besser. Daher hilft hauptsächlich solche Schäden zu vermeiden, oder, falls möglich, ein provisorisches Dach, dass die Wunde für den Luftzug offen bleibt, aber der Niederschlag sich gar nicht erst sammeln kann. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben