+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Lempergs Seifenkraut Max Frei

Saponaria lempergii Max Frei


  • Standort sonnig
  • blüht von Juli bis September
  • sehr reich blühend, pflegeleicht
  • Steingarten, Felssteppen, Mauerkronen. Passt sehr gut zu Aubrieta, Campanula, Ceratostigma und Dianthus.

Saponaria x lempergii Max Frei gehört zur Familie der Nelkengewächse. Wie die meisten Pflanzen aus dieser Familie stellt auch Max Frei eine äußerst reizvolle und dekorative Staude im Garten dar. Das Seifenkraut Max Frei erreicht eine Höhe von 40 cm. Die Blätter sind dunkelgrün und lanzettig. Im August erscheinen die violett-farbenen Sternenblüten, die fünf einzelne und abgerundete Blütenblätter besitzen. Ideal fügt sie sich in Steinanlagen, in Felssteppen oder auch auf Mauerkronen ein. Die kleinen Blüten kommen im Sommer am besten zur Geltung , wenn sie in kleinen Gruppen gepflanzt wird. An den Standort ist Lempergs Garten-Seifenkraut Max Frei eher anspruchlos.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

kissenartig, horstbildend, teppichartig

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,40 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

violett

Blütenform

strahlenförmig

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Duft

Blattwerk

lanzettlich, spitz zulaufend, ganzrandig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün

Boden

nährstoffhaltige Gartenerde, frisch, durchlässig, steinig, sandig

Pflanzbedarf

ca. 9-12 Pflanzen pro m²

Jahrgang

1979

Auszeichnung

1979 mit "Sehr Gut" ausgezeichnet

Besonderheit

sehr reich blühend, pflegeleicht
66258

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 106400
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 22.08.2022

Ab 1:
4,83 €
Ab 20:
3,95 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 11 Stunden und 32 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Saponaria lempergii Max Frei

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 17. Oktober 2017
Saponaria lempergii Max Frei
von: Kunde
am 18. Juli 2020
Saponaria lempergii Max Frei
von: Tischler
blüht derzeit noch nicht, eine Pflanze (von 2)ist leider eingegangen.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 38058: Kugel-Ahorn - Rinde verletzt!

Moin Herr Meyer, mein Mann hat bei unseren beiden Ahorn-Bäumen die Rinde mit einem Rasentrimmer/Rasenkantenschneider sehr tief verletzt. Die Bäume zeigen auch bereits Veränderungen: die Blätter werden rötlich, an den Spitzen braun (trocken), die Blätter wirken schlapp. Ich dachte erst, die Bäume wären trocken. Heute habe ich den Schaden, der ein paar Zentimeter über der Grasnarbe entstanden und sehr tief geht, entdeckt. Als Erste-Hilfe-Maßnahme versuchen wir heute Abend noch so ein 'Baumpflaster' zu bekommen, wie man es nach dem Schnitt größerer Äste als Wundverschluss verwendet. Sind die Bäume noch zu retten? Wenn ja, wie? Oder werden sie absterben? Gern kann ich Ihnen weitere Fotos schicken. Vielen Dank und viele Grüße

Antwort: Moin, die Wunde sollte auf jeden Fall behandelt werden, um dem Baum eine Chance zu geben. Es ist ggf. nur ein kleiner Teil der Leitbahnen beschädigt worden, was die Blattschäden zur Folge hatte. Gehen Sie da in etwas wie im Video meines Kollegen vor: https://www.youtube.com/watch?v=BfxZQJ54h9A&list=PLrdvU66Ic2o43z1K-6Eev1yci2jnVy9cB&index=7 Generell sollten Sie bei empfindlichen Gehölzen im Rasen immer die Pflanzscheibe frei vom Rasen halten, sodasss solche Schäden nicht entstehen können. Auch fällt das Gießen leichter, was im Sommer ja zusätzlich anfallen kann. So wird das Gießwasser nicht vom Rasen abgegriffen, sondern kommt dem Gehölz zu Gute. Gruß Meyer


Frage Nr. 38044: Bambus Ivori Ibis

Hallo, Ich habe den o.g. Bambus bei Pflanzmich gekauft und in großen Kübeln in den Boden gesetzt. Der Bambus steht fast ganztags frei und ist der Sonne ausgesetzt. Ich beobachte stetig dass sich die Blätter einrollen, was sicher zum Verdunstungsschutz beiträgt. Nun meine Frage: Steht der Bambus gut und kann man ihn bei zu starker Hitze irgendwie „unterstützen“? Vielen Dank und beste Grüße Maik Röhricht

Antwort: Moin, je sonniger ein Bambus steht, umso mehr Wasser benötigt er. Wenn er sich immer noch schnell einrollt, sollten Sie die Wassergaben erhöhen. Gruß Meyer


Frage Nr. 37984: Mehltau

Hallo Meister Meyer, kürzlich habe ich von euch 2 kräftige Amelanchier lamarckii bekommen , schöne Pflanzen. Allerdings haben sie in wenigen Tagen starken Mehltau bekommen. Was kann ich zun? Grüße, Chris Herzig

Antwort: Moin, Sie können COMPO Duaxo Universal Pilz-frei spritzen. Leider sind Amelanchier sehr anfällig für diesen Pilz, besser Sie gewöhnen sich an den Anblick, bis die Kleinbäume etabliert sind. Gruß Meyer



Frage Nr. 37957: Prunus laurocerasus Otto Luyken

Ich lege gerade eine neue Hecke an, in der ich überlege einen Kirschloorbeer der nicht zu hoch wächst. Es stehen schon einige Kugelahorn mit Abstand 7 m zueinander in der Reihe. Würde der Kirschloorbeer grundsätzlich dazwischen passen? Oder hätten sie eine Idee was ich pflanzen könnte. Muss nicht notgedrungen Wintergrün sein. Auch einige Rispenhortensien oder strong annabelle waren schon in der Überlegung. Grundstück wurde durch einen Zaun vom benachbarten Schloss abgetrennt und die Kugelahorn deshalb auf 7 m entlang gepflanzt weil dies am besten zum Schloss passt (Amt) Unterpflanzung mit niedriger Hecke steht aber alles frei. Anbei ein Bild, leider noch ohne Zaun für eine bessere Vorstellung. Boden ist ehr Sandig aber mittlerweile schon sehr gut aufgebessert mit Mutterboden. Zaun geht entlang der erdigen Linie leicht bogig über das Grundstück.

Antwort: Moin, wählen Sie eine immergrüne Bepflanzung, der Otto Luyken ist sehr schön und vor allem bleibt er recht niedrig. Die satte dunkelgrüne Hecke können Sie dann von Innen her, also zum Schloß hin mit allerlei schönen Hortensien bepflanzen, die Hecke ist dann wie eine Leinwand, vor der die Blühsträucher erst recht zur Geltung kommen. Als Hecke allein sehen Hortensien einfach nicht ganzjährig schön und das wäre doch ein Jammer bei dieser Kulisse. Außerdem ist der Kirschlorbeer sehr glänzend im Blatt und viel pflegeleichter, als Blühsträucher insgesamt, von der Trockenheitsresistenz mal ganz zu schweigen, denn Blühpflanzen brauchen bei der Sommerhitze täglich Wasser. Gruß Meyer



Frage Nr. 37948: Phlox - Flammenblume: Punkte und dürre Blätter

Hallo Herr Meyer, im Garten meiner Großeltern wächst und blüht seit Jahren der hohe StaudenPhlox (Flammenblume). Doch seit letztem Jahr scheint es ihm nicht gut zu gehen. Die Blätter werden von unten den Stiel entlang bis nach oben erst gepunktet, dann braun und schließlich sind sie braun und dürr und fallen ab. Dieses Jahr haben es schon deutlich weniger Pflanzen geschafft. Ich hänge Ihnen ein paar Fotos an. Haben Sie vielleiht eine Idee, was dem Phlox fehlt bzw. wie wir ihm helfen könnten? Vielen Dank und schöne Grüße, Alexandra

Antwort: Moin, das ist ein Blattfleckenpilz. Sammeln Sie die befallenen Blätter ab, sobald sie abfallen und entsorgen Sie diese im Hausmüll. Nicht liegen lassen oder in den Kompost geben. Weiterhin eine Spritzkur mit COMPO Ortiva Spezial Pilz-frei oder COMPO Duaxo Universal Pilz-frei und den Bestand etwas auslichten, damit mehr Luft zirkulieren kann. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben