foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Blüten Salbei Wesuwe

Salvia nemorosa Wesuwe

Der Garten-Blüten-Salbei Wesuwe ist ein duftender Halbstrauch mit hohem Zierwert. Mit seinen lanzettlich geformten Blättern und den dunkelvioletten kleinen Lippenblüten, die zusammenstehend eine Kerzenform bilden, ist er eine Zierde für den Sommergarten. Er wird bis zu 60cm hoch und blüht eine sehr lange Zeit. Die Farbe der Blüten harmoniert z.B. sehr gut mit roten Rosen oder auch gelb blühenden Pflanzen. Salvia nemorosa ist pflegeleicht und eher anspruchslos. Er gedeiht sowohl im Beet als auch in einem etwas größeren Topf. Sein Platz kann in der Hochsaison gern vollsonnig und auf eher trockenem Boden sein.

Standort:
sonnig
Verwendung:
für Beet oder Steingarten, im Topf, als Grabschmuck, gute Bienenweide

Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich geformt, am Rand leicht gezähnt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

Halbstrauch, buschig, breit, horstartig

Besonderheit

pflegeleicht, anspruchslos, hoher Zierwert

Blütenfarbe

dunkelviolett

Laubfarbe

mattgrün

Blühzeit

Juni bis September

Früchte

Nüsschen

Boden

besser trockene als zu nasse Böden, durchlässig, humos, sandig-kiesig

Blüte

Lippenblüten, kerzenförmig stehend

Pflanzbedarf

8-10 Pflanzen pro m²

Duft

Züchter

Pagels (D)

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

3 cm

Familie

Lamiaceae

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,50 bis 0,60 m

Blütenform

ährenförmig

Jahrgang

1989

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Fruchtschmuck

check
66228 | 62 | 187

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 106384
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
2,99
Ab 25:
2,29
-
+

Besonderheit

nach Rückschnitt 2. Blütenflor

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Wegränder, Halbtrockenrasn

Highlights

Heilpflanze, Schmuck

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 30 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Blüten Salbei Wesuwe - Salvia nemorosa Wesuwe

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Salvia nemorosa Wesuwe

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27164: Rispen Hortensien

Guten Tag, wir haben 2 Rispenhortensien. Müssen diese jetzt zugeschnitten werden? Mfg Irmgard Eberhard

Antwort: Nein, noch ist es zu früh. höchstens die verblühten Blüten weg. Ansonsten gern im März schneiden.


Frage Nr. 27068: Heptacodium miconioides

Hallo Herr Meyer, als Imker interessiert mich der Siebensöhne-Baum besonders. Ist der Baum selbstbefruchtend oder zweigeschlechtlich? Finden die Bienen Nektar und oder Pollen in den Blüten? Danke schon mal für Ihre Antwort. Gruß von der Flensburger Förde Martin

Antwort: Tut mit leid, dazu kann ich leider keine Angaben machen.


Frage Nr. 27045: Anfrage zur Bepflanzung

guten Morgen, ich suche eine immergrüne, winterharte Pflanze, die nicht höher als 70cm wird und schmalwachsend, d.h. nicht zu ausladend wächst. Möglichst mit Blüten, egal zu welcher Jahreszeit. Mit freundlichen Grüßen Frau Roth PS: Standort wäre trocken und halbschattig bis sonnig, an einem Geländer, ca 4m lang

Antwort: Wie würde ihnen denn hier der Thuja occidentalis Teddy gefallen. Ansonsten wäre eine Lavendelheide auch sehr schön. Schmalwachsend mit 70cm ist etwas schwierig.


Frage Nr. 27015: Pflanzempfehlung

Hallo Herr Meyer, wir haben einen relativ kleinen Garten mit einem ca. 180 cm hohen Sichtschutzzaun auf der Westseite. Davor würden wir gerne ein Ziergehölz (Z.B. Zierkirsche) in Trauerform pflanzen, das auf einen möglichst langen Hochstamm (gerne 220 cm oder höher) veredelt wurde. Der Baum sollte auch im Alter nicht zu ausladend werden und ggf. Einen Rückschnitt gut verkraften. Das Beet, in das der Baum gepflanzt wird, ist nur ca. 1 m Breit und liegt direkt vor dem Sichtschutzzaun. In der Bodentiefe haben wir mehr als genug, guten Mutterboden, nur in der Beetbreite sich wir durch eine Auffahrt hinter dem Zaun und die rasenseitige Beetbegrenzung (Bordsteine auf Betonbett) auf besagten Meter gegrenzt. Ansonsten wären uns volle Blüten und ein schönes Herbstlaub wichtig. Was würden Sie uns aus Ihrem Haus empfehlen? Freundliche Grüße.

Antwort: Hier würde ich ihnen gern die hängende Nelkenkirsche Kiku-shidare-zakura empfehlen. Diese haben wir auch als schön größere Hochstämme. Eine echte Augenweide ;-)



Frage Nr. 26774: Pyracantha Red Column

Hallo; ich habe bei pflanzmich.de am 01.06.2018 Pyracantha Red Column gekauft. Die Pflanzen hatten nach kurzer Zeit weiße Blüten,jetzt haben sie orange Früchte. Warum sind die Früchte nicht rot?

Antwort: Könnten sie mir davon bitte in einer neuen Meisterfrage ein Bild senden? Zwischen Rot und Orange ist es ja ein schmaler Grat der auch von Standort beeinflusst werden kann. Daher würde ich es mir gern einmal ansehen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen