foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Blüten Salbei Blaukönigin

Salvia nemorosa Blaukönigin

Der Garten-Blüten-Salbei Blaukönigin ist ein Klassiker mit herrlich blauen bis violetten Blüten, der in keinem Staudenbeet fehlen darf. Seine intensiven Blüten und auch seine tiefgrünen Blätter versprühen einen bezaubernden Duft, der beispielsweise in einem Salbeisäckchen lange erfreut. Der robuste und anspruchslose Blaublüter wächst in buschiger und kompakter Form mit dicht aneinanderstehenden Blütenstände auf etwa 50 cm Höhe, das den Eindruck eines blauen Teppichs im Staudenbeet entstehen lässt. Am liebsten mag er sonnige Plätze mit frischem, nährstoffreichem Boden gerne auch in der Nähe von Rosen. Sofern er nach dem Verblühen zurückgeschnitten wird, beschert der Garten-Blüten-Salbei Blaukönigin sogar eine zweite Blütezeit im Herbst.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Beete, Rabatten, Kübel, Schnittpflanze

Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich, fein gezähnt, rau, runzelig, aromatisch duftend

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

aufrecht, horstig, buschig

Besonderheit

lange Blütezeit, anspruchslos

Blütenfarbe

blau bis violett

Laubfarbe

tiefgrün, matt

Blühzeit

Mai bis September

Früchte

Nüsschen

Boden

frisch, humos, nährstoffreich

Blüte

rispenförmig

Pflanzbedarf

8-10 Pflanzen pro m²

Duft

Züchter

Benary (D)

Blütendurchmesser

3 cm

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,35 bis 0,40 m

Blütenform

ährenförmig

Jahrgang

1989

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Fruchtschmuck

check
66217 | 62 | 187

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 106333
Expresslieferung möglich
Ab 1:
2,89
Ab 6:
2,69
-
+
Artikel Nr. 108851
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
6,99
-
+

Begleitstauden

Für ein harmonisches Gesamtbild können Begleitstauden in Gruppen mit solitären Leitstauden kombiniert werden. Durch abgestimmte Blütenfarben, Blattstrukturen und Wuchshöhen entstehen lebhafte Pflanzkompositionen.


Besonderheit

nach Rückschnitt 2. Blütenflor

Sonnenstauden

Stauden für den vollsonnigen Standort beanspruchen für die optimale Entwicklung eine hohe Lichteinstrahlung. Die Bodenansprüche können je nach Art und Sorte von trocken und felsig bis zu einem hellen Gehölzrand variieren.


Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Wegränder, Halbtrockenrasn

Bauerngarten

Stauden für den Bauerngarten bestechen durch ihre Vielseitigkeit. Zier- und essbare Stauden werden in formvollendeten Heckeneinfassungen kombiniert.


Highlights

Heilpflanze, Schmuck

Schmetterlingsstauden

Das Pfauenauge, der Admiral oder der kleine Fuchs tummeln sich auf den farbenfrohen Schmetterlingsstauden an warmen Sommertagen.



* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 54 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Blüten Salbei Blaukönigin - Salvia nemorosa Blaukönigin

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
2
4.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 0
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Salvia nemorosa Blaukönigin

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 11. Oktober 2017
Salvia nemorosa Blaukönigin
von: Haring
Haben sich recht gut entwickelt. Mal schauen, wie sie über den Winter kommen.
am 29. März 2017
Salvia nemorosa Blaukönigin
von: Sauer
Die Pflanzen kamen in kleinen Töpfen an in guter Qualität, leider ist einer nicht gut angewachsen und scheint einzugehen, was aber am Boden etc liegen kann. Die Verpackung bei Pflanzmich ist immer gut. Zum Farbe bewerten zu früh

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25995: Blumenhartriegel

Welche der Blumenhartriegelsorten hat die größten Blüten und ist am dekorativsten?

Antwort: Das dürfte dann wohl der Cornus kousa 'Venus' sein.


Frage Nr. 25983: Braune Blättränder Rispenhortensie

Hallo Meister Haben Sie eine Erklärung? Der Hortensienstrauch (Vanille Fraise) hat mehrere solcher Blätter, allerdings nur im unteren Bereich. Er steht in der direkten Mittagssonne wird aber stets gut bewässert. Die Erde ist gut durchlässig.Da es nur die unteren Blätter sind, die ja schattiger sind, kann es doch nichts mit der Sonne zu tun haben? Und die Erde war ebenfalls stets feucht. Er treibt ja oben munter aus und es bilden sich langsam Blüten Danke und mfg

BrauneBlttrnderRispenhortensie

Antwort: Das sieht mir für den unteren Bereich recht normal aus. Die unteren Blätter die wenig oder kein Licht bekommen werden immer gern abgeworfen.


Frage Nr. 25973: Margeriten

muss man trockene Blüten abschneiden?

Antwort: Ja das macht auf jeden Fall Sinn und regt die neue Blütenbildung an.


Frage Nr. 25963: Trompetenbaum

Guten Tag, im Garten ging wild diese Pflanze auf. Könnte es ein Trompetenbaum sein? 2 Grundstücke weiter steht ein großes Exemplar mit weißen Blüten. Oder könnte es eine Pflanze, eingeschleppt durch das Vogelfutter sein? Was meinen Sie, was das ist? Danke, für die Antwort.

Trompetenbaum

Antwort: Ja das sieht schon nach einem Trompetenbaum aus. Catalpa


Frage Nr. 25962: Rose "Chateau de Cheverny"

Mit Rechnung vom 01.04.2018 habe ich bei Ihnen die o.g. Rose gekauft. Sie haben mir eine sehr starke Pflanze geliefert, die wunderbar angewachsen und gediehen ist. Sie hat prächtige Blütendolden ausgebildet, die auch wunderbar aufgeblüht sind. Nur leider halten diese Blüten jeweils nur einen Tag, dann werden sie ganz hell und die Blütenblätter fallen sofort alle ab. Ich habe diese Pflanze ausgewählt aufgrund der Beurteilung des Züchterbetriebes Rosenpark-Dräger. In dieser Beurteilung steht unter "Haltbarkeit der Blüte"= Die Blüte ist überdurchschnittlich lange haltbar, auch unter widrigsten Wetterbedingungen. Dies ist bei meiner Pflanze jedoch überhaupt nicht so. Ich überlege, sie wieder auszugraben und wegzuwerfen. Vielleicht können Sie mir sagen, woran das liegt und ob ich etwas falsch gemacht haben kann. Vielen Dank für Ihre Antwort! Regina Rübsamen

Antwort: Nein tut mir leid, dafür habe ich so leider auch keine Erklärung. Nach einem Tag ist ja schon seltsam. Hat es bei ihnen sehr viel geregnet und/oder gehagelt? Schade, das es so ist, aber sie sollten noch etwas Geduld haben mit dieser ansonsten ja so tollen Rosensorte.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen