+++ Jetzt 10% auf alle Frühjahrsbestellungen +++ close

Etagen Schlüsselblume Millers Crimson

Primula japonica Millers Crimson


  • besonders frosthart
  • Standort halbschattig-schattig
  • blüht von Mai bis Juli
  • reich blühend, intensive Färbung, pflegeleicht, winterhart
  • Steingärten, Gehölzrand, Schattenstaude, Wasserrand. Passende Begleiter wären zum Beispiel Ajuga, Aquilegia, Heuchrella, Lathyrus vernus und Tiarella.

Die Garten-Etagen-Schlüsselblume Millers Crimson zeichnet sich durch die großen rot leuchtenden Blüten aus. Sie ist ein ausgesprochener Hingucker, auch durch das schwarz rote Auge, welches sich in der Mitte der Blüte befindet. besonders gut kommt die auffällige Blütenfarbe zur Geltung, wenn sich in der Nachbarschaft weissblühende Pflanzen befinden. Sie steht auch gern am Teichrand.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

aufrecht, horstbildend

Wuchsbreite

20 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,60 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

karminrot

Blütenbeschreibung

ründlich

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Blütenfüllung

Blütenform

doldenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Kapseln

Laub

Blattwerk

spatelförmig, gezähnt, grundständig

Laubfarbe

grün

Sonstiges

Standort

    

Boden

frisch, feucht, humos, lehmig, durchlässig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

9 bis 12 Pflanzen pro m²

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Auszeichnung

1987 mit "Gut" ausgezeichnet

Besonderheit

reich blühend, intensive Färbung, pflegeleicht, winterhart

Standardlieferzeit: 15 - 18 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

5 - 10 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Containerpflanzen +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 106280
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 03.03.2023

Ab 1:
3,49 €
Ab 25:
2,69 €
-
+

Pflanzhilfen

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Standort

Bergwiesen, Waldränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 45 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Primula japonica Millers Crimson

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 25. Mai 2022
wunderschöne rote Blüte
von: Gartenhexe
so eine Schlüsselblume hatte ich noch nie gesehen. Bei mir hat sie wirklich eine schöne rote Blüte, nicht so pinkisch wie auf der Katalogabbildung. Einfach toll.
am 10. Juni 2021
Primula japonica Millers Crimson
von: Kunde
am 31. März 2020
Primula japonica Millers Crimson
von: Reiner
Tolle Pflanzen

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 39304: Skimmia japonica Rubella

Hallo Herr Meyer, könnte man bei beginnendem Echtem Mehltau an der Skimmia japonica Rubella auch jetzt noch einmal spritzen mit z. B. Compo Ortiva Spezial Pilz-frei? Oder raten Sie zu dieser Jahreszeit davon ab? Viele Grüße und vielen Dank!

Antwort: Moin, um diese Zeit ist eine Spritzung völlig überflüssig. Da der Pilz verschwindet sobald es Frost gibt. Spritzen sollte man niemals bei Frost oder bei Temperaturen unter 15 Grad. Denn dann ist das Mittel völlig wirkungslos. Gruß Meyer


Frage Nr. 39270: Pfirsich

Hallo liebes Team Sind die angebotenen Nektarinen für den Garten (Streuobst Wiese )geeignet (also frei stehend, nicht an einer Hauswand) und als Halbstamm zu bekommen? Liebe Grüße Felicitas Rechtenwald

Antwort: Moin, Nektarinen sollten warm und geschützt stehen, daher sind sie eher nichts für Streuobstwiesen, die ja offen gelegen sind. Halbstämme gibt aber z.B. bei den Sorten Crimson Gold, Independence, Early Sungrand und Gipsy. Gruß Meyer



Frage Nr. 38610: Rosa Zwergspiere/ Spiraea japonica Little Princess

Hallo Herr Meyer, wann kann die Rosa Zwergspiere beschnitten werden und welcher Dünger wird im Frühjahr gegeben? Muss die Zwergspiere im Winter abgedeckt werden? Für Ihre Bemühungen im Voraus Danke. Familie Strey

Antwort: Moin, die Little Princess wird, wie andere Spieren auch, nach der Blüte beschnitten. Dabei nimmt man die Blütenreste und auch etwas Laub mit der Schere ab, damit die Form erhalten wird. Also immer leicht ins gesunde Holz zurückschneiden. Keine Sorge, es wächst nach. Im ersten Jahr würde ich bei allen Neupflanzungen den Wurzelbereich etwas abdecken, also mit Rasenschnitt, Laub oder Stroh, das schützt vor den allzu starken Frösten. Im Frühjahr sollten Sie etwas Langzeitdünger geben, Schnitgers Naturdünger zum Beispiel, den können Sie für alle Gehölze im Garten nutzen. Im Juni dann noch etwas davon, um die Blüte zu unterstützen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38387: Ahorn

Ich suche einen Ahorn,den ich mittig im Garten, als Schattenspender, platzieren kann. Er könnte ruhig bis 10 m hoch wachsen. Welchen Ahorn können Sie mir empfehlen?

Antwort: Moin erstmal. Die Wuchsform und alternative Blattform des Dreispitz- Ahorns finde ich sehr ansprechend, er neigt eher zu einer mehrstämmigen Form, sobald er älter ist. Die Solitäre wachsen natürlich und unbeschnitten und sind daher so strauchig, sehr viel und angenehmer Schatten. Auch der Amerikanische Streifenahorn ist sehr breit und zeigt vor allem eine schöne Rindenzeichnung. Beide zeigen natürlich eine schöne Herbstfärbung. Klassischer ist der Spitzahorn Crimson Sentry unterwegs, allerdings zeigt er ganzjährig rötliche Blätter. Gruß Meyer



Frage Nr. 38204: Camellia japonica Black Lance

Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne Ihre Camellia japonica Black Lance kaufen. Kann ich die Pflanze jetzt noch ins Freie setzen? Herzlichen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Brigitta Baur

Antwort: Moin, natürlich können Sie die Pflanze aktuell auspflanzen. Bei den aktuell vorherrschenden hohen Temperaturen ist es besonders wichtig, dass die Neupflanzung jeden Tag mit mehreren Litern Wasser gegossen wird, damit sich die Wurzeln im Boden etablieren können. Gruß, Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben