+++ 10% Rabatt +++ zur Herbstpflanzeit +++ close

Chinesische Edel Pfingstrose Festiva Maxima

Paeonia lactiflora Festiva Maxima


  • frosthart
  • robust, winterhart
  • tolle, duftende Blüte
  • Standort sonnig
  • blüht von Mai bis Juni
  • pflegeleicht, stabil
  • gilt als schönste weiße, gefüllte Sorte, sehr reich blühend, alte Sorte
  • Beetstaude, Schnittblume, Bauerngarten

Die Edel-Pfingstrose Festiva Maxima gilt als die schönste weiße gefüllte Sorte. Kein Wunder, dass sie schon seit 150 Jahren ein Klassiker in der Gartengestaltung ist. Die Blüten erscheinen von Mai bis Juni, prangen besonders groß an der Staude und bezaubern mit einigen roten Tupfen in der Mitte. Daneben versprühen sie einen angenehm frischen Duft! Einen reizenden Kontrast setzt dazu das dunkelgrüne Blattkleid. Trotz der sehr stabilen Blütentriebe ist Festiva Maxima für eine kleine Stütze sehr dankbar. So kommt sie wunderbar im Beet, in Rabatten oder im Bauerngarten zur Geltung. Toll ist diese Edel-Pfingstrose auch als Schnittblume für sommerliche Sträuße! Dem Boden gegenüber zeigt sich Festiva Maxima anspruchslos und gedeiht an einem sonnigen Standort.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

buschig, horstbildend, breit

Wuchsbreite

80 bis 100 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 1,00 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

gefüllt

Blütenfarbe

weiß

Blütenform

schalenförmig

Blütenfüllung

Duft

Fruchtschmuck

check

Früchte

steril, ohne Samenbildung

Blattwerk

schmal, ganzrandig, handförmig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün, im Herbst bronze

Boden

anspruchslos, verträgt auch sandige bis lehmige Böden

Wurzeln

Tiefwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

ca. 2-3 Pflanzen pro m²

Familie

Pfingstrosengewächse (Paeoniaceae)

Mehrjährig

check

Besonderheit

gilt als schönste weiße, gefüllte Sorte, sehr reich blühend, alte Sorte
65455001

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 115613
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Montag 17.10.2022

Ab 1:
23,70 €
Ab 25:
17,79 €
-
+

Leitstauden

check

Besonderheit

reich und langblühend
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Leitstauden

Begleitstauden

check

Besonderheit

früher Austrieb, herbstfärbung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Wiesen, lichte Waldränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

Blütenreichtum im Frühling
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

Frischgrüner Austrieb im Frühjahr
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 0 Stunden und 51 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Paeonia lactiflora Festiva Maxima

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 23. April 2021
Paeonia lactiflora Festiva Maxima
von: Kunde
Nach langer Wartezeit endlich eingetroffen. Danke. Erfahrung mit der Pflanze habe ich natürlich noch nicht.
am 23. April 2021
Paeonia lactiflora Festiva Maxima
von: Denise
Ist gut angewachsen und hat sich auch promt schön entwickelt. Über die Blüte kann ich noch nichts sagen.
am 25. Juli 2020
Paeonia lactiflora Festiva Maxima
von: Kunde
Sehr gute Qualität. Es wurde alles eingehalten (Versand und Beschreibung). Wir würden immer wieder dort online bestellen
am 13. November 2017
Pfingstrose
von: Marimsus
Alles war super verpackt, die Lieferung erfolgte schnell. Ich denke, beide Pflanzen sind inzwischen gut angewachsen, aber wie sie aussehen werden, kann ich natürlich erst im nächsten Jahr berichten.
am 9. September 2021
Paeonia lactiflora Festiva Maxima
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 37681: Fraßspuren an Blättern

Guten Tag Herr Meyer, an den Pflanzen an unserer Terrasse scheinen sehr gefräßige Tiere unterwegs zu sein. Es werden von fast allen Pflanzen, Rosen, Sommerflieder, Hibiskus und an der Strauch-Pfingstrose die Blätter angeknappert. Auch die Blättchen vom Lavendel sind betroffen. Raupen oder Käfer habe ich nicht gefunden. Meine bisherigen Bemühungen, wie Spritzen mit Neemöl-Mischung und Neempresskuchen in die Erde haben leider nichts gebracht. Um welche Schädlinge handelt es sich und wie werde ich diese wieder los? Für Ihre Hilfe im Voraus besten Dank.

Antwort: Moin, das sind klassische Spuren des Dickmaulrüsslers, den treffen Sie in der Dunkelheit unter dem Blatt an. Die Neempresskuchen vergrämen immerhin die Larven, des Käfers, die sonst die Wurzeln annagen. Gegen die Insekten helfen allerdings Nematoden am besten. Sie müssten aber schon bis August warten, bis der Einsatz Sinn macht und derweil mit der Taschenlampe die Käfer von Hand absammeln. Gruß Meyer



Frage Nr. 37645: Anfrage

Wann ist die Netzblatt Pfingstrose 'Plena' wieder verfügbar. Danke

Antwort: Moin, das weiß unser Einkauf besser, als ich. Bitte nutzen Sie den Knopf mit der Aufschrift 'Auf Anfrage', dann werden wir uns ein wenig umhören, ob wir nicht noch ein Exemplar auftreiben können für Sie. Gruß Meyer



Frage Nr. 37415: Flieder belaubt

(Edel) – Flieder Guten Tag, meine Frage zu Flieder Sträuchern: Man sieht große Flieder die auch in hohem Alter durchgängig, von unten bis oben, belaubt sind, also auch ein guter Sichtschutz, und andere die einen (weitgehend) verzweigten nackten Stamm haben. Ich suche einen der durchgängig belaubt ist, finale Größe 4 – 6 m, violett bis „rot“. Was können Sie mir empfehlen? Vielen Dank R. König

Antwort: Moin, diese Belaubung stellt sich durch den Schnitt ein und ist kein Sortenmerkmal. Falls Sie im unteren Bereich die Triebe und Blätter entfernen bildet sich ein nackter Stamm. Insofern können Sie spontan einen Flieder mit Blütenfarb nach Ihrer Wahl aus unserem Sortiment wählen, Containerware oder Solitär. Gruß Meyer



Frage Nr. 36885: Pfingstrose

Hallo Herr Meyer, in einem 7m mal 2m Beet stehen 4 Pfingstrosen von ca. 70cm Durchmesser zwischen Storchschnabel und Kerzenknöterich. Seit ca 5 Jahren werden 3 davon immer kleiner, 2 haben dieses Jahr gar nicht ausgetrieben während der eine daneben jedes Jahr breiter wird. Ich dünge im Frühjahr und nach der Blüte mit organischem Dünger. Was kann ich tun? Viele Grüße

Antwort: Moin, Pfingstrosen sind echte Diven. Irgendetwas sagt ihnen nicht zu, sei es die Nachbarschaft, das Licht, evtl. die Düngerart, bei den Damen ist es wirklich schwer zu sagen. Allerdings mögen sie so gar keine Konkurrenz, eine WG wie in Ihrem Beet endet für gewöhnlich mit dem Abzug der unterlegenen Sorten, während sich die Siegerin der Zickerei gegen die Konkurrenz durchsetzt. Das ist ganz wie in Hollywood, es kann nur eine geben. Gruß Meyer



Frage Nr. 36533: TOONA SINENSIS

Hallo! Zum Toona Sinensis gibt es bzgl. der Höhe viele unterschiedliche Angaben im Netz. Wie gut schnittverträglich ist er, sodass man ihn zB auf 2-4m halten kann. Falls ja: Wann sollte man ihn dann immer zurückschneiden (Frühling/Herbst, Wundenverheilung) bzw. wann sollte man ihn nicht mehr schneiden? Lässt er sich hinsichtlich der Breite auch kompakter halten? Wurzeln: Wie viel Abstand sollte zu Straßen gehalten werden? Vielen Dank! Lg

Antwort: Moin, der Chinesische Gemüsebaum hat ja seinen Namen nicht von ungefähr: in Asien werden die jungen Blätter wie Gemüse verzehrt und das im ganzen Jahr. Es wird also regelmäßig an der Pflanze herumgeschnitten und entwickelt sich so als Strauch. Das ist dann ähnlich wie beim Wildverbiss. Sie können also unbesorgt an der Pflanze herumschneiden und sie stutzen, für einen kräftigeren Rückschnitt empfehle ich allerdings einen kräftigen Rückschnitt im Spätsommer/ Herbst und 'Spitzenschneiden' im Juni. So bestimmen Sie sowohl Höhe, als auch Breite. Der Abstand zu Wegen ist nicht gut einzuschätzen, die Wurzeln sind nicht dafür bekannt aggressiv zu sein. Allerdings kann sich dieser Strauch/ Baum bis zu 5m in die Breite wachsen und die Wurzeln werden ebenso weit wachsen. Bei einem regelmäßigen Rückschnitt werden sie sich aber ebenso zurückhalten. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben