foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Blut-Weidrich Robert

Lythrum salicaria Robert

Der Garten-Blut-Weidrich Robert, hat von Juni bis September sehr schöne, aufrechte leuchtend karminrote Blütenkerzen die in einem schönen rot Ton erstrahlen. Diese Sorte leibt leicht feuchte Standorte und eignet sich deshalb sehr gut zur Teichrandbepflanzung.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Freifläche, Wasserrand, Beet

Steckbrief

Blattwerk

lanzettlich, schmal, ganzrandig glatt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

aufrecht

Besonderheit

Bienenweide, Schnittpflanze

Blütenfarbe

dunkel-purpurrosa

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Juli bis August

Früchte

Kapseln

Boden

anspruchslos, mag es aber gerne feucht.

Pflanzbedarf

8-10 Pflanzen pro m²

Züchter

Copijn (NL)

Blütendurchmesser

3 cm

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,70 bis 0,80 m

Blütenform

ährenförmig

Jahrgang

1943

Fruchtschmuck

check
65208 | 62 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 105954
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
4,49
Ab 6:
4,29
-
+
Artikel Nr. 119754
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
- 16%

Noch 50 vorhanden

5,994,99
-
+

Leitstauden

In Gruppen gepflanzt geben Leitstauden der Pflanzkombination ihren individuellen Charakter.


Besonderheit

sät sich aus, kontrollieren !

Sonnenstauden

Stauden für den vollsonnigen Standort beanspruchen für die optimale Entwicklung eine hohe Lichteinstrahlung. Die Bodenansprüche können je nach Art und Sorte von trocken und felsig bis zu einem hellen Gehölzrand variieren.


Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Standort

Moor und Nasswiesen

Halbschattenstauden

Stauden für halbschattige Lagen vertragen keine direkte und dauerhafte Sonneneinstrahlung. Bevorzugt werden längere Zeiten vollständiger Beschattung mit kurzer und regelmäßiger Sonneneinstrahlung.


Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Vorkommen

Moor- und Nasswiesen, Gräben

Stauden für schwere Böden

Stauden für schwere Böden tolerieren lehm- und tonhaltige Gartenerde, wobei Staunässe zu vermeiden ist.


Heimische Wildstauden

Heimische Stauden wachsen in Deutschland in freier Natur.



* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 8 Stunden und 24 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Blut-Weidrich Robert - Lythrum salicaria Robert

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Lythrum salicaria Robert

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 14. Oktober 2015
Lythrum salicaria Robert
von: gartenteich

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25909: Rhabarber wächst nicht

Hallo Meister, habe vor kurzem 3 verschiedene Rhabarberpflanzen bei pflanzmich gekauft. Rhabarber Vierländer Blut und Rhabarber Holsteiner Blut wachsen prächtig. Nur der Rhabarber Emsjuwel wächst nicht. Alle großen Blätter wurden welk. Die neuen Blätter sind klein und werden auch welk. Woran kann das liegen? Alle drei sitzen am selben Standort mit 1,5 m Abstand zueinander. Im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen. Gruß Kurt

Antwort: Dann würde ich vermuten das diese eine Pflanze zu viel oder zu wenig Wasser hat. im Zweifel fügen sie einer neuen Meisterfrage doch bitte ein Bild bei .


Frage Nr. 25012: heckenpflazen

hallo Meister ich möchte mein bienen krunschtück einzeunen mit einer hecke die immer krün ist auch im winter und auch blut im früjhars was würde sie mir emfhelen Danke im voraus.

Antwort: Wie wäre es denn hier mit dem Feuerdorn?


Frage Nr. 24736: Kirschlorbeer

Guten Tag, wir bekommen in den nächsten Tagen eine Lieferung von Ihnen mit kleinen Kirschlorbeer Pflanzen. Mit dem Blick auf das Thermometer sind wir nicht ganz schlüssig, ob diese in die Erde sollten oder wir warten müssten. Was ist bei Nachtfrost? Müssen wie gießen? Wir freuen uns auf Ihre geschätzte Antwort Grüße aus Potsdam Robert Neubauer

Antwort: Pflanzen können sie nun ohne weiteres. Frost kann den kleinen Pflanzen nun nichts mehr anhaben. Ein angießen ist auf jeden Fall erforderlich.


Frage Nr. 24338: gemischte Rot- und Blutbuchenhecke

Hallo, ich hatte am 08.02.18 schonmal gefragt, welche Mischung (Art und Anzahl) sie für eine gemischte Blut-und Rotbuchenhecke von ca. 15m Länge empfehlen können, die ich auch gleich bestellen kann.Welche Höhe empfehlen sie, wenn gleich Sichtschutzbedarf besteht? Vielen Dank nochmal M. Kleißl

Antwort: Das hängt ja davon ab, wie hoch dieser Sichtschutz schon sein soll. ;-) Ich finde die beste Größe, ist immer 125-150cm Lässt sich gut pflanzen, wächst gut an, schöne beastete Pflanzen, einfach in meinen Augen das beste Preis Leistungsverhältnis.


Frage Nr. 23073: Gräser im Garten

Sehr geehrte Damen und Herren, ich plane den Bereich vor meiner Terasse (siehe Foto) mit Gräsern zu bepflanzen. Diese sollen zum einen Sichtschutz sein (also entsprechend eng stehen und ca. 1,50-2 Meter hoch sein), zum anderen aber auch optisch einfach mehr als "nur Gras" sein. die Terasse ist dabei eine komplette Südlage mit sehr viel Sonne, nur der linke Bereich des Beetes liegt im Osten. Welche Gräser könnte ich hier pflanzen und wie viele Pflanzen brauche ich pro laufendem Meter? Das Beet selbst ist ca. 80 cm tief. Sollte man die Gräser dann in Reihe pflanzen oder doch mehr versetzt zueinander um einen dichten Bewuchs zu erreichen? Für nähere Informationen wäre ich Ihnen sehr dankbar und verbleibe mit freundlichen Grüßen Dr. med. Robert Kraensel

GrserimGarten

Antwort: Ich würde hier viel eher zu Bambus raten. Gräser sterben ja im Winter ab und müssen im Frühling erst wieder neu empor wachsen. Achten sie bei der Auswahl der Bambussorte darauf das sie eine Fargesia Sorten verwenden. Diese treibt keine Ausläufer und braucht keine Wurzelsperre. Eine Versetzte Pflanzung würde sicher besser aussehen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen