+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Blauschleier Violetta

Limonium latifolium Violetta


  • frosthart
  • besonders intensiv violette Blütenschleier im Garten und Pflanzkübel
  • sehr standorttolerant, äußerst pflegeleicht und robust, wintergrün, salzverträglich, schneckenresistent
  • Standort sonnig
  • blüht von Juli bis August
  • winterhart
  • sehr schöne Schnittblume, auch zum Trocknen
  • Staudenbeet, Steingarten, Präriegarten, Bauerngarten, Kübelpflanze, Schnittblume

Fedrige Wolken kleiner Sternblüten in besonders intensivem Violett – das schenkt jetzt der Blauschleier Violetta jeder Staudenpflanzung! Im Juli und August zeigen sich die luftigen Blütenrispen, die Violetta ihren passenden Namen geben und diese Blauschleier-Sorte mit ihrer satten Farbgebung von der Art unterscheiden. Und auch die hübsch breit elliptischen Blätter zeichnen diese Blühstaude aus und schenken ihr den passenden Trivialnamen „Breitblättriger Strandflieder“. Ein hübscher Name außerdem, der die salzverträgliche Natur dieser robusten Staude bezeugt. Die federleichten Blütenstände des Blauschleiers Violetta locken zudem nicht nur uns an, sondern auch Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und weitere Nützlinge. Uns begeistern die Blüten außerdem nicht nur im Staudenbeet oder im Steingarten, sondern auch als sommerliche Schnittblumen. Auch zum Trocknen eignen sich die Blütenrispen wunderbar, behalten sie in dieser Form doch lange ihre dunkelviolette Farbe!

Ganz mühelos wird der Blauschleier Violetta für eine Vielzahl von Standorten zur Bereicherung – nicht zuletzt auch für schwierigere Pflanzplätze. Stets kommt er in kleinen Tuffs besonders schön zur Geltung. Allerdings sollte Violetta ruhig etwas Luft gelassen werden, damit sie ihre Blütenwolken voll entfalten kann. Nicht nur die Blüten sind dabei ein Blickfang, sondern auch der halbkugelige Wuchs sowie die lange haftenden Samenstände des Blauschleiers. Sie verleihen genau wie das wintergrüne Blattkleid dem Garten auch noch in den kalten Monaten Schmuck! Zu dieser Zeit erweist er sich außerdem als wunderbar winterhart. Schnecken bleiben den Blättern dieser Staude übrigens fern! Ganz unkompliziert, genügsam und pflegeleicht gedeiht der Blauschleier Violetta so an vollsonnigen Standorten und selbst noch auf trockenerem oder gut lehmigem Boden. Er erweist sich so als Wunder der Anpassungsfähigkeit! Violetta – ein außen zartes, innen hartes Blühwunder für unseren Garten!

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

  

Wuchsform

halbkugelig, lockerhorstig

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,40 bis 0,60 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach, sternförmig, klein, in Rispen

Blütenfarbe

violett

Blütenform

schalenförmig

Blütendurchmesser

< 1 cm

Züchter

Karl Foerster

Blattwerk

ganzrandig, breit elliptisch, rosettenförmig, wintergrün

Laubfarbe

graugrün

Boden

durchlässig, trocken bis feucht, mäßig nahrhaft, sandig, kiesig bis lehmig, kalkhaltig

Wurzeln

Pfahlwurzler

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Pflanzbedarf

9-12 pro m²

Familie

Bleiwurzgewächse

Schnittverträglichkeit

check

Mehrjährig

check

Jahrgang

1933

Pflegetipp

im Frühjahr zurückschneiden

Besonderheit

sehr schöne Schnittblume, auch zum Trocknen
65112

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Container- oder Ballenpflanzen. +++ Lieferung und Pflanzung ganzjährig, auch im Sommer +++
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 153008
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab September
Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab September
Ab 1:
3,29 €
Ab 25:
2,52 €
-
+

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, wintergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

volle Sonne

Standort

Salzwiesen
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Bauerngarten

Bauerngarten

Highlights

natürliche Blütenpracht, Bienenweide
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bauerngarten

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten violett

check

Violetttöne

violettblau
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten violett

Besonders malerischer Wuchs

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Besonders malerischer Wuchs

Kübel und Trogpflanzen

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Kübel und Trogpflanzen

Nässeverträglichkeit

check

Verhalten bei Überschwemmung

Nässe vertragend
auch langanhaltende Überschwemmung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Nässeverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

geeignet für sandige Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für sandige Böden

Salzverträglichkeit

check

Salztoleranz

mäßig salztolerant
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Salzverträglichkeit

Bienenfreundlich

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Bienenfreundlich

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 56 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Limonium latifolium Violetta

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 29783: Red Leonardo Rose Verkrüppelte Blüten

Meine Red Leonardo hat seit 3 Jahren immer verkrüppelte Rosenknospen (siehe Foto).Wenn ich die dann wegschneide, bekommt sie jede Menge wunderbare Blüten bis in den Herbst An was leidet die Rose ? LG Violetta

Antwort: Guten Tag, es gibt schon ein paar Schädlinge die auf Rosenknospen abfahren. Gallmücken legen ihre Eier darin ab, die dann an der Knospe knabbern, zB. Da es nur im Frühjahr auftritt und die Rose danach ihre Leistung bringt und auch diese Tiere zur Vielfalt gehören, sehe ich da keinen Handlungsbedarf. Sie könnten es mit Neem-Oel versuchen, das hilft der Pflanzen und ist 100 % Bio. Meyer PS: Das mit dem Bild hat leider nicht geklappt.


Frage Nr. 16839: Hänge Rosmarin Violetta

Wir haben im vorigen Frühjahr 5 Pflanzen Hänge Rosmarin Violetta in eine größeren Kübel gepflanzt.Die Pflanzen sind gut angewachsen stehen aber aufrecht und blühen auch in diesen Jahr nicht.Können sie mir helfen was ist falsch.? Viele Grüße Helmut Haeder

Antwort: Guten Tag Herr Haeder, das hört sich nach einem Boden Problem an. Ohne Bild kann ich nur einen Dünger empfehlen um schnelle Abhilfe zu schaffen. Auch Licht und Wasser müssen im richtigen Verhältnis stehen. Stehen und nicht hängen behebt der Dünger auch nicht. Falsche Sorte bestellt ? Gruß Meyer



Frage Nr. 14073: Starndflieder - Limonium Salt Lake

Hallo Herr Meyer, ich suche die Pflanze "Strandflieder" bzw. "Limonium Salt Lake". Haben Sie diese im Angebot? Mit freundlichen Grüßen Jens Gaede

Antwort: Nein, damit können wir leider nicht dienen tut mir wirklich leid.


Frage Nr. 3062: Feigenbaum

Hallo guten Morgen.Jch habe im Garten einenFeigenbaum ( Bayr. Violetta )wo in diesem Jahr die2. Ernte nicht mehr reif geworden ist. Die Blätter sind fast alle abgefallen. Der Baum wächst sehr stark er ist jetzt 5 Jahre alt und wurde damals im Cont. gekauft. Die Früchte zur Zeit noch ca´250-300 Stück. Nun meine Frage an Sie was mache ich mit den unreifen Feigen? Abflücken oder am Baum lassen über Winter. Wir wohnen im Ruhrgebiet. Danke schon mal im Voraus.

Antwort: Die Feigen, die einen Transport vor sich haben, werden auch vor der Vollreife geerntet. Das könnten Sie auch machen und die Feigen nachreifen lassen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben