foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Schleierkraut Bristol Fairy

Gypsophila paniculata Bristol Fairy

Die Sorte Gypsophila paniculata Bristol Fairy löst einen kleinen Schneesturm in Ihrem Garten aus. In der sommerlichen Sonne glitzern die kleinen Blüten wie Schneeflocken. Sehr schön für größere Staudenbeete, um die Blicke auf sich zu ziehen.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Staudenbeet, Einzelstellung, Beetränder, Freifläche. Sehr schöne Begleitstauden wären zum Beispiel: Asphodeline, Echinops, Iris, Lychnis und Salvia

Steckbrief

Blattwerk

lineal, ganzrandig, matt, derb, bereift

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

buschig bis breitbuschig, horstig

Besonderheit

sehr gut für Trockensträuße geeignet, Schnittpflanze

Blütenfarbe

weiß

Laubfarbe

graugrün

Blühzeit

Juli bis August

Früchte

steril, ohne Frucht- oder Samenbildung

Boden

nährstoffhaltige Gartenerde, frisch, durchlässig

Blüte

einfach, zahlreich

Pflanzbedarf

ca. 3 Pflanzen pro m², 50cm Pflanzenabstand

Züchter

Bristol Nurseries (USA)

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

4 cm

Wuchsbreite

40 bis 80 cm

Wuchshöhe

0,80 bis 1,00 m

Blütenform

doldenförmig

Jahrgang

1928

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad
64094 | 62 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 105401
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
4,99
Ab 25:
3,79
-
+

Begleitstauden

Für ein harmonisches Gesamtbild können Begleitstauden in Gruppen mit solitären Leitstauden kombiniert werden. Durch abgestimmte Blütenfarben, Blattstrukturen und Wuchshöhen entstehen lebhafte Pflanzkompositionen.


Besonderheit

nach Rückschnitt 2. Blütenflor

Sonnenstauden

Stauden für den vollsonnigen Standort beanspruchen für die optimale Entwicklung eine hohe Lichteinstrahlung. Die Bodenansprüche können je nach Art und Sorte von trocken und felsig bis zu einem hellen Gehölzrand variieren.


Belichtungsspanne

Sonne

Standort

Halbtrocken und Steppenrasen, Beete

Bauerngarten

Stauden für den Bauerngarten bestechen durch ihre Vielseitigkeit. Zier- und essbare Stauden werden in formvollendeten Heckeneinfassungen kombiniert.


Highlights

Schnitt

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 13 Stunden und 10 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Schleierkraut Bristol Fairy - Gypsophila paniculata Bristol Fairy

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
2
3.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Gypsophila paniculata Bristol Fairy

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. Juli 2014
fein
von: kristin
Die Pflanze, welche ich im vergangenen Herbst von pflanzmich erhalten habe, hat sich in diesem Jahr (bis Ende Juni) kaum einen Millimeter vergrößert. Stagniert! Allerdings besitze ich schon ein Exemplar von Bristol Fairy seit 3 Jahren und davon bin ich begeistert. Hoher breiter Wuchs, blüht mehrere Wochen und wird von zahlreichen Insekten angeflogen. Achtung! Schnecken sind im Frühling ein Problem. Auf den jungen Austrieb haben sie es abgesehen. Ab und zu ein paar Schneckenlinsen um die Pflanze streuen.
am 10. April 2014
Gypsophila paniculata Bristol Fairy
von: kristin
Leider ist das Schleierkraut nach dem Winter kahl geblieben. Tot. Der Rest der Lieferung war jedoch okay.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25517: The Fairy

Hallo! Ist die Rose The Fairy eine ADR-Rose? Viele Grüße

Antwort: Nein, sie ist aber dennoch sehr gut geeignet und hat sich seit vielen Jahren bewährt. Gerade auch in öffentlichen Bereichen wird sie sehr gern genommen da sie so robust und pflegeleicht ist.


Frage Nr. 24733: Bodendeckerrosen

sehr geehrter Herr Meyer, ich benötige demnächst ca. 20 Zwergrosen, die in ein Beet an der Terrasse in den Boden zu pflanzen sind. Standort: Sonnig. Welche würden Sie als unempfindlichste empfehlen?Rosa Zwergenfee, Hobby, Pepita, Chilli Clementine, Gärtnerfreude, Fairy Dance oder Knirps. Sie sollten nicht höher als 50 cm werden. Könnten sie auch noch im Mai gepflanzt werden, da ich noch die momentanen Frühjahrsblüher abwarten möchte. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mühe K. W.

Antwort: Hier sind generell keine Sorten dabei die mir als besonders anfällig bekannt sind. Das kann von Jahr zu Jahr auch sehr von der Witterung abhängig. Die Gärtnerfreude, Fairy Dance und Knirps finde ich aber persönlich sehr schön.


Frage Nr. 23638: Hortensie

Hallo Herr Meyer, welche Hortensien haben eine schöne Herbstfärbung und kommen mit sonnigen Standorten zurecht? Danke für Ihre Einschätzung.

Antwort: Hier würden die Eichenblättrige Hortensie (Hydrangea quercifolia) und die Rispenhortensie (Hydrangea paniculata) in Betracht kommen.


Frage Nr. 23473: Bodendeckerrose

Wieviele Bodendeckerrosen Fairy Dance braucht man pro m2?

Antwort: Mit vier bis sechs sollten sie schon rechnen, je nachdem wie schnell sie es dicht haben möchten.


Frage Nr. 22381: Anzahl der Pflanzen für Beet mit Steinmauer

Guten Tag Herr Meyer, Können Sie mir bitte über die folgenden Blumen einen Blick werfen? -- Fragestellung ist, ob ich für ein Beet von 6,70 x 2m zu viele Pflanzen einberechne? -- Ob ich zu viele verschiedene Blumen verwende? Es handelt sich um eine neu angelegte ca. 1,10 m hohe Natursteinmauer. Dahinter befindet sich das besagte Beet, welches bepflanzt werden möchte. Das wichtigste ist der romantische Look welcher entstehen soll. Zudem sollten alle Pflanzen mehrjährig sein, aber das müsste ich bereits so ausgewählt haben. Die Lage ist hauptsächlich sonnig, Schatten wird es jedoch je nach Tageszeit durch die gerade entstehende Gartenhütte geben. Für das Beet: Ausdauernder Lauch Senescens 3x Lavendel Munstead 6x Halbstrauchiger Wermut Powis Castle 5x Blüten Salbei Schneehügel 3x Blüten Salbei Tänzerin 6x Garten Blüten Salbei Rosakönigin 9x Kriechendes Garten Schleierkraut rosa 2x Kriechendes Schleierkraut weiß 2x Nesselblättrige Glockenblume 2x Katzenminze Walkers Low 2x Flammenblume Chattahoochee 1x Moss Steinbrech Blüttenteppich 1x Sigmarskraut Fastigiata 1x Cambridge Storchschnabel Biokovo 1x Allium Zierlauch Mischung (Kiepenkerl) 3 Stück Prachtspiere Brautschleier 2x Elfenblume Roseum 1x Garten Ehrenpreis Icicle 2x Jakobsleiter Album 2x Flausch Federgras (Stipa pennata) 1x Federgras (Stipa tenuissima) 2x Für Steinmauerritzen: Garten Thymian Duftkissen 1x Blaukissen Schloß Eckberg 1x Hängepolster Glockenblume 1x (kommen mir noch etwas wenig vor) Bin gespannt auf Ihre Antwort und bedanke mich jetzt bereits für Ihre Hilfe. Mit freundlichen Grüßen, Petra Weninger

AnzahlderPflanzenfrBeetmitSteinmauer

Antwort: Guten Tag Frau Weninger, generell zur Gartenplanung: Sie können mit solitären Stauden interessante Effekte erzielen, zB Miscanthus Kleine Silberspinne oder Flamingo (gerne 3 Stück- ungerade Anzahl) Evtl. sogar ein Cornus Milky Way als mittiges Solitärgehölz. Dann können Sie lieber Gruppenpflanzungen von mind. ab 5 Pflanzen vornehmen- nicht zu viele Gattungen- Sorten- Es ergibt ein ruhigeres Bild bei größeren Gruppen. Beethintergrund die größeren Stauden, nach vorne die niedrigeren, flächendeckenden Stauden. Vorne Campanula Stella auf ganzer Länge, maximal gemischt mit einer Sorte Blaukissen. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, bitte melden unter ruth@pflanzmich.de (Gartengestalterin) Herzliche Grüße Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen