+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Garten-Storchschnabel Ingwersen

Geranium macrorrhizum Ingwersen


  • Besonders frosthart
  • Standort sonnig, halbschattig
  • blüht von Mai bis Juli
  • Blatt- und Blütenduft, bodendeckend
  • Schöne Staude für das frühsommerliche Staudenbeet oder den Bauerngarten. Gehölzrand, Freifläche. Sehr schöne Begleiter wären Bergenia, Echinacea, Eryngium, Heuchera oder Rosen.

Der Geranium macrorrhizum Ingwersen schmückt sich mit zartrosa Blüten. Er zeichnet sich durch seine Schalenform und die fehlende Füllung der Blüten aus. Auf einen hübschen Duft kann diese Staude allerdings nicht verzichten und hat sowohl ihre Blüten als auch die wintergrünen Blätter damit ausgestattet. Diese Gartenpracht entwickelt sich kissenartig und rhizombildend und kann dabei eine Wuchshöhe von bis zu 30 cm erreichen. Der Boden sollte stets frisch, der Standort sonnig bis halbschattig sein.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

kissenartig bis kissenbildend, rhizombildend

Wuchsbreite

25 bis 30 cm

Wuchshöhe

0,20 bis 0,30 m

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

einfach

Blütenfarbe

violett, rosa

Blütendurchmesser

1 - 4 cm

Duft

Züchter

Ingwersen (GB)

Früchte

geschnäbelte Frucht

Blattwerk

fünffacht geteilt, Blattrand gekerbt, fein behaart

Laubkleid / Nadelkleid

wintergrün

Laubfarbe

tiefgrün

Boden

normal, aber gut durchlässig

Frosthärte

winterhart bis -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 8-12 Pflanzen pro m², 30 cm Pflanzenabstand

Jahrgang

1929

Besonderheit

Blatt- und Blütenduft, bodendeckend
63987

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 98966
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Mittwoch 20.07.2022

Ab 1:
4,49 €
Ab 25:
3,39 €
-
+

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne - Halbschatten

Standort

Trochenrasen , Wegränder, Beeteinfassung
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

(Sonne) - Halbschattten

Vorkommen

felsige Wälder, Geröll
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Eingebürgerte fremde Wildstaude

check

Herkunft

Südeuropa
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Eingebürgerte fremde Wildstaude

Dachbegrünung

check

Dachbegrünung intensiv

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Dachbegrünung

Staudenblüten rosa

check

Rosatöne

hell bis mattrosa
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten rosa

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 15 Stunden und 54 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Geranium macrorrhizum Ingwersen

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 1. März 2021
Super!!!
von: Kunde
Die Pflanze ist hervorragend angewachsen und gedeiht sehr schön.
am 14. Dezember 2019
Geranium macrorrhizum Ingwersen
von: Kunde
am 14. Dezember 2019
Geranium macrorrhizum Ingwersen
von: Kunde
am 16. Januar 2020
Geranium macrorrhizum Ingwersen
von: Kunde

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 33898: Böschung/Bodendecker

Guten Abend, wir suchen für unsere sehr steile Böschung, pflegeleichte Bodendecker, da man hier nur sehr schlecht hin kommt. Die Sonne scheint dort den ganzen Tag voll drauf. Was können Sie uns empfehlen? Wir hätten gerne vieles was immer grün ist, aber auch gerne was mit etwas Farbe wie z.B.Lavendel. Was kann man gut zusammen kombinieren? Lg

Antwort: Moin, es kommt natürlich auf den Boden und die Flächengröße an, ich würde Ihnen zum Jungfernkraut/ Immergrün raten, da es zuverlässig wächst und auch zweimal jährlich schon blüht. Es ist, wie der Name schon sagt, immer grün. Eine andere gute Wahl wäre der Garten-Storchschnabel Ingwersen, der ist zwar nur wintergrün, ist aber ebenfalls gut bodendeckend und blühstark. Da Bodendecker aufgrund ihrer Wüchsigkeit stark konkurrieren würde ich eine Kombination vermeiden und nur eine Gattung wählen. Gruß Meyer


Frage Nr. 19150: Herbstfärbung Geranium

Hallo Herr Meyer, könnten Sie mir bitte 3 Storchschnabel mit einer ausgesprochen schönen Herbstfärbung empfehlen. Orion und wlassovianum habe ich bei Ihnen derzeit in der Bestellung fürs Frühjahr. Diese werden Anfang April geliefert. Vielen Dank Sandra Gerhardt

Antwort: Ingwersen, Veränderlicher Storchschnabel und Geranium phaeum Samobor als Kontrast zu den anderen. Meyer


Frage Nr. 37763: Wind anfällige Thuja Smaragd jetzt kürzen?

Lieber Pflanzmich Garten Meister, Unsere geliebten Thujas, als Solitär gepflanzt, leiden mittlerweile durch immer größere Windanfälligkeit. Sie sind jetzt ca. 5-6Jahre alt und haben eine Höhe von ca 3,50m erreicht. Bisher wollte ich sie urwüchsig belassen, aber nachdem der letzte Sturm ihnen arg zugesetzt hat, möchte ich sie gerne deutlich einkürzen (ca 50cm?). Kann ich das jetzt machen, oder sollte ich bis zum Herbst damit warten? Gibt es etwas zu beachten? Unsere Pflanzen werden regelmäßig gedüngt und automatisch bewässert, sind also in einem guten Zustand. Ich bedanke mich herzlich für Ihre Antwort und wünsche Ihnen einen schönen ???? Sommer. Viele Grüße, Martina

Antwort: Moin, frei wachsende Thujas sehen viel schöner aus, als die meisten Gärtner glauben. Wenn der Stamm sich unten aufastet, dann wird ein richtiges Schmuckstück daraus. Ich kann Ihnen sagen, dass der Rückschnitt nicht lange vorhält, denn es wird sich in Kürze ein neuer Leittrieb nach oben schieben und wieder stark wachsen. Seitlich können Sie übrigens nur bis ins grüne Holz schneiden, sonst sterben die Triebe ab. Thujas treiben aus altem Holz nicht mehr neu aus und es bleibt an der Stelle eine braune Lücke. Sie könnten z.B. das düngen reduzieren und das Bewässern auch, dann ist das Wachstum nicht mehr ganz so schnell. Ein Rückschnitt wird, so fürchte ich, nicht die erwünschte Wirkung erzielen, ohne regelmäßig Nachzuschneiden. Ich würde den Schnitt übrigens im Frühjahr durchführen, sonst verdunsten die Lebensbäume im Winter noch mehr Wasser, als ohnehin schon. Gruß Meyer und ebenfalls schönen Sommer



Frage Nr. 37756: Anna Späth zu grüner Reneklode

Sehr geehrter Herr Mayer Da wir in der Umgebung scheinbar nicht ausreichend Pflaumen haben und unsere grüne Reneklode trotz blütenpracht keine Früchte ausbildet, wollen wir ihr eine Partnerin gönnen. Der Garten befindet sich im Weinviertel Nähe Wien. Würde sich die Anna Späth dafür eignen? Falls ja, liefern Sie bis zu uns? Vielen Dank und beste Grüße Jessika Cavalleri

Antwort: Moin, wir liefern weltweit, von daher schaffen wir es sicher nach Wien. Tolles Klima auch für eher mediterrane Pflanzen, da werden wir schon eine schöne Ernte hinbekommen. Geeignete Befruchter für die grüne Reneklode sind: The Czar, Mirabelle von Nancy, Hauszwetsche, Königin Viktoria, Bühler Frühzwetsche, Graf Althans. Viel Erfolg. Gruß Meyer



Frage Nr. 37755: Kriechwachholder

Guten Morgen Herr Mayer, auf meinem Wall auf der Süd-Ostseite habe ich Immergrün gepflanzt was nun braun ist. Nun trage ich mich mit dem Gedanken so bald wie möglich nach einer absolut pflegeleichten Alternative. Ich bin über achtzig und nicht mehr so ganz gut einsetztbar. Es geht um ca 8 Qum. Fläche. Welchen Vorschlag können Sie mir machen? MfG. Jörg Meurer Wie viel Pflanzen pro Qum benötige ich?

Antwort: Moin, ich habe mal Ihre Telefonnummer hier gelöscht, damit sie nicht in falsche Hände gerät. Die Angabe, wieviele Pflanzen Sie benötigen, finden Sie übrigens im Steckbrief jeder Pflanze. Für alle bodendeckenden Stauden können Sie mit 8- 12 Stk/m² rechnen, das funktioniert immer. Nun zu Alternativen, um den Wall zu begrünen. Südosten ist ja doch ziemlich sonnig und trocken, ich würde da z.B. mit Storchschnabel arbeiten, oder mit Teppich- Flammenblume. Blaukissen, Glockenblume und Katzenminze sind aber auch gute Stauden für diesen Zweck. Ein hohes Reitgras hier und da können das Bild auflockern. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben