foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kleinblütige Bergminze Lila Riese

Calamintha nepeta Lila Riese

Die wunderschöne Calamintha nepeta Lila Riese gehört zur Gattung der Bergminzen. Sie ist mehrjährig und ausgesprochen winterhart. Die Blüten stehen in Ähren zusammen und versprühen einen angenehmen minzigen Duft der sich schnell im Garten verbreitet. Wenn der Standort passend gewählt wird, also sonnig und auf nahrhaftem Gartenboden ist die Calamintha nepeta Lila Riese sehr pflegeleicht und versorgt sie den ganzen Sommer über mit frischen Teeblätter. Da sie sich nicht durch Ausläufer verbreitet ist Lila Riese auch gut zu kontrollieren.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Einzelstellung, Steingarten, Bauerngarten

Steckbrief

Blattwerk

Eiförmig, am Ende zugespitzt, gesägt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

buschig, horstbildend

Besonderheit

duftend, winterhart, Bienenweide

Blütenfarbe

lilablau

Laubfarbe

silber

Blühzeit

August bis Oktober

Früchte

Nüsschen

Boden

Gartenboden, durchlässig, trocken, kalkarm

Blüte

Ährenförmig angeordnet

Pflanzbedarf

ca. 5-9 Pflanzen pro m²

Duft

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Wuchsbreite

40 bis 50 cm

Wuchshöhe

0,60 bis 0,70 m

Blütenform

traubenförmig

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Fruchtschmuck

check

Auszeichnung

Staudensichtung Weihenstephan: ** sehr gut

Wuchsgeschwindigkeit

normal
62894 | 62 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

?
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Artikel Nr. 101684
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
3,29
Ab 6:
3,09
-
+

Sonnenstauden

Stauden für den vollsonnigen Standort beanspruchen für die optimale Entwicklung eine hohe Lichteinstrahlung. Die Bodenansprüche können je nach Art und Sorte von trocken und felsig bis zu einem hellen Gehölzrand variieren.


Belichtungsspanne

Sonne

Standort

steinige Böden, in Mauern

Heimische Wildstauden

Heimische Stauden wachsen in Deutschland in freier Natur.



* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 44 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Kleinblütige Bergminze Lila Riese - Calamintha nepeta Lila Riese

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
1
5.00 von 5 Sternen
Kundenbewertung nach Punkten:
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Calamintha nepeta Lila Riese

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 3. Februar 2018
Calamintha nepeta Lila Riese
von: Kunde
im Topf gut verwurzelt, gut gekennzeichnet

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 25411: Bodendecker thymian

Hallo, Ich hätte eine Frage können Sie mir einen roten/lila Thymian nennen der exakt so wächst wie der Weiße Polsterthymian Thymus praecox Albiflorus ( sehr flach, sehr dicht) nur eben eine andere Blühfarbe hat? Hab zwar schon einen roten der ohne Blüte genau so wächst wie der weiße nur das beim roten die Blüten an vielen Stängeln die herauswachsen entstehen. Das gefällt mir beim weißen besser deswegen die Frage.Auf dem Bild sieht man rechts hellgrün den weißen Thymian und links der etwas dünklere ist der rote jedoch weiß ich nicht welche Art das ist vielleicht erkennen Sie es an Hand des Bildes. MfG Kienbaum

Bodendeckerthymian

Antwort: Wie würde ihnen denn hier der Thymus praecox Red Carpet gefallen? eine wirklich tolle Sorte.



Frage Nr. 25305: Zitronen-Katzenminze Odeur Citron Nepeta x faassenii Odeur

Meine Katzenminze wurde im Herbst 2016 gepflanzt und hat letztes Jahr schön geblüht. In diesem Frühjahr tut sich allerdings überhaupt noch nichts, kein Neuaustrieb. Ich hatte im Herbst die verblühten Sträucher ca. 5 cm über dem Boden abgeschnitten. Habe ich etwas falsch gemacht oder treiben diese Pflanzen so spät aus?

Antwort: Warten sie noch etwas ab, es könnte aber sein, das sie nicht durch den Winter gekommen ist.


Frage Nr. 25299: Pflanzen für Steingarten

Guten Tag Herr Meyer, ich würde gerne vor der Eingangstüre etwas pflanzen, dass blüht. Gerne rosa oder lila. Es sollte nur bis 1,50m hoch werden und keine Ausläufer bilden. Im linken Teil kann die Pflanze etwas breiter sein. Rechts neben der Eingangstüre schmäler (neben dem bodentiefen Fenster). Was würden Sie mir denn aus Ihrem Sortiment empfehlen? (Auf der anderen Seite des Weges befindet sich bereits eine Palme, Pampasgras und Red Baron). Sonne von morgens bis ca. 14 Uhr. Außerdem noch eine Frage zu dem Bärenfellgras. Zu Beginn hatte dies einen Durchmesser von 20cm. Nach 3 Jahren liegt der Durchmesser bereits bei 1m. Kann man das Bärenfellgras schneiden? Vielen Dank für eine Antwort und freundliche Grüße

PflanzenfrSteingarten

Antwort: Das Bärenfellgras können sie einfach abstechen. Hier würde sich sicher ein Hibiskus sehr gut machen.


Frage Nr. 24796: Neubepflanzung

Hallo Ich würde mich über Ihre Meinung freuen bzgl. einer Neupflanzung auf dem Foto abgebildeten Halbkreis. Ich dachte eigentlich als Ergänzung jeweils an den Enden des Halbkreises rechts und links ein großer Kirschlorbeer, da bereits zwei in der Mitte des Hofes am Springbrunnen stehen. (Hier nicht zu erkennen) Und dann weiterführend etwas niedriger mit Kleinstäuchern wie vlt. Hibiskus, Strauchrosen und Weigelien in Farbkombinationen bzw. mit verschiedenen Blühzeiten? Oder doch lieber auch etwas immergrünes dazwischen? Am Zaungitter hinter der Wiese sind Buschrosen (rotblühend) und auf der Wiese ein Baum mit lila Blüten (kenne den Namen nicht) Hätten Sie da noch andere ausgefallene Ideen? Der Flair ist Innenhof, wie man erkennt. Ich dachte auch an Hortensien, doch die vertragen sich vlt nicht mit den anderen Pflanzen, weil die saureren Boden benötigen? Boden: Typischer Mutterboden mit viel großen Kieselsteinen durchsetzt und sehr fest, muss ich demnach tiefgründig auflockern Licht: Vormittags von ca. 9-13 Uhr. Ca. 3-4 Stunden Sonnenbetrahlung.

Neubepflanzung

Antwort: Ihre Auswahl in der neueren Meisterfrage, finde ich schon sehr gut ;-)


Frage Nr. 24509: Rhododendren

Hallo, ich möchte auf meinem Grundstück ca. 30 Rhododendren pflanzen, ich stelle mir zwei Farben lila und weiß vor, die Pflanzen sollten nicht größer als 2 Meter werden und von Wuchsgröße zu einander passen. Weiterhin sollten sie bedingt durch die Menge nicht zu teuer sein. Welche Sorten würden sie mir empfehlen und wann ist die günstigste Pflanzzeit? Welchen Rabatt gibt es bei dieser Menge? Danke im Voraus für ihre Info. Thomas Rürup

Antwort: Ich werde ihre Anfrage gern weiterleiten, sie erhalten in Kürze ein Angebot von uns. Danke


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen