+++ Franz, der Bio-Weihnachtsbaum +++ Fällen Sie eine nachhaltige Entscheidung +++ close

Kissen Aster Prof Anton Kippenberg

Aster dumosus Prof Anton Kippenberg


  • äußerst frosthart
  • Blütenfarbe leuchtend lavendelblau, Blütezeit: September bis Oktober, Höhe: ca. 40 cm.
  • Standort sonnig
  • blüht von September bis Oktober
  • blau blühend, Schnittblume, Herbstblüher
  • Freiflächen, Beete, Bienenweide, Rabatten

Die Aster dumosus Prof Anton Kippenberg ist eine Kissenaster mit halbgefüllten Blüten in klarem violettblau. Kissenastern können trocken wie feucht stehen, am besten ist ein mittlerer Nährstoffgehalt des Bodens. Die Aster dumosus Prof Anton Kippenberg breitet sich über Kriechtriebe rasch aus und kann in wenigen Jahren ansehnliche Bestände ausbilden. Das tolle dunkelgrüne Laub bildet in der Blütezeit, September bis Oktober, einen tollen Kontrast zu der Farbpracht der Blüten. Außerdem lassen sich die Blütentriebe auch gut als Schnittblumen verwenden.

schöne Begleiter: Coreopsis, Liatris, Solidago, Gräser

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

kriechend, breit

Wuchsbreite

30 bis 40 cm

Wuchshöhe

0,30 bis 0,40 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

violettblau

Blütenbeschreibung

halbgefüllt

Blütendurchmesser

4 - 10 cm

Blütenfüllung

Blütenform

schalenförmig

Frucht

Fruchtschmuck

check

Früchte

Samenhülsen

Laub

Blattwerk

lanzettlich, glatt

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Laubfarbe

dunkelgrün

Sonstiges

Standort

  

Boden

frische, nährstoffreiche Gartenböden

Frosthärte

winterhart auch kälter als -35 Grad

Pflanzbedarf

ca. 5-9 Pflanzen pro m²

Jahrgang

1949

Auszeichnung

Staudensichtung Weihenstephan: ** sehr gut

Besonderheit

blau blühend, Schnittblume, Herbstblüher

Standardlieferzeit: 7 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 101557
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Freitag 16.12.2022

Ab 1:
4,99 €
Ab 6:
4,79 €
-
+

Pflanzhilfen

Begleitstauden

check

Besonderheit

ausdauernd, auch flächig
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Begleitstauden

Sonnenstauden

check

Belichtungsspanne

Sonne- Halbschatten

Standort

feuchte Waldränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Sonnenstauden

Schmetterlingsstauden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schmetterlingsstauden

Staudenblüten blau

check

Blautöne

blau
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Staudenblüten blau

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 7 Stunden und 7 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Aster dumosus Prof Anton Kippenberg

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 31. Juli 2022
Aster dumosus Prof Anton Kippenberg
von: Kunde
Sehr gute Qualität
am 30. Juli 2022
Aster dumosus Prof Anton Kippenberg
von: Kunde
am 19. Dezember 2021
super Ware
von: Kunde
am 16. Dezember 2021
Sehr schöne Pflanzen
von: Kunde
Leider schon abgestorben (November) Wir sind gespannt auf das Frühjahr
am 4. Juli 2021
Aster dumosus Prof Anton Kippenberg
von: Kunde
Gut angewachsen, tolle Qualität

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 34205: Wegrandbepflanzung

Hallo Herr Meyer, an einem Wegrand wie auf dem Bild mit einer Länge von ca. 15 m ist auf der rechten Seite eine Randbepflanzung geplant. Welche bienenfreundlichen Stauden ggf. in blau können sie empfehlen? Vielen Dank aus Gera (Thüringen) Steffen Göhler

Antwort: Moin, Kissenastern wären schön, aber auch Storchschnabel, da gibt es viele schöne Sorten mit blauen Blüten. Es ist zwar ein Halbstrauch, aber auch die Säckelblume könnte eine Alternative sein. Für weitere Ideen wählen Sie in der Kategorie Stauden den Filter für blaue Blüten, wir halten so viele schöne Pflanzen für Sie bereit. Gruß Meyer


Frage Nr. 38554: Schattenbepflanzung

Guten Tag Herr Meyer, Wir haben an der Westgrenze des Grundstücks ein Problembeet, auf dem wir nichts dauerhaft zum Überleben bringen. Es hat nur wenig direkte Sonne (im Sommer ca. 4 Std.) und die rechte Hälfte ist noch dazu von der stattlichen Linde des Nachbarn überschirmt, also recht trocken. Selbst Funkien geben nach zwei Jahren auf. Eine bunte Bepflanzung wär schön, doch grün würde uns schon zufriedenstellen. Was können wir da tun ? Das Bild blickt nach Westen, der Gartenzaun ist von einer Efeuhecke überwachsen. Vielen Dank - Rolf Döll

Antwort: Moin, bei solchen Problemfällen lohnt es sich häufiger ein wenig zu experimentieren und nicht gleich flächenhaft zu pflanzen. Von folgenden Stauden sollten Sie sich jeweils 2- 3 Exemplare besorgen, damit Sie im Jahresverlauf sehen, was sich am besten entwickelt. Zur Auswahl stehen: Waldmarbel, Aschgrauer Storchschnabel Ballerina, Storchschnabel Spessart, Dickmännchen, Busch Windröschen und Sperrige Aster. Alle sind recht trockenheitsverträglich, viele blühen und alle vertragen schattige Standorte. Bitte in den ersten Monaten trotzdem gießen. Gruß Meyer



Frage Nr. 38168: Unbekannte Pflanze

Sehr geehrte Damen und Herren, Wir waren gestern unterwegs und da sahen wir vor einem Einkaufszentrum eine Topfpflanze (eine Art Konifere) die uns sehr gefallen hat. Leider kennen wir diese Pflanze nicht. Da wir schon seit längerem Kunde bei Ihnen sind, und Ihre Waren sehr schätzen, kam uns die Idee, das Sie uns bestimmt helfen können, diese Pflanze zu erwerben. Haben Sie diese evtl. in Ihrem Sortiment und wie heißt sie ? Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Baumann Anton

Antwort: Moin, ohne Foto ist das schwer zu sagen. Es gibt z.B. die Zimmerzypresse, die im Sommer draußen stehen kann, ansonsten aber nicht winterhart ist und daher zu den Zimmerpflanzen gehört. Gruß Meyer



Frage Nr. 36097: Astern für unsere INSEKTEN

Hallo Herr Meyer - wir bitten Sie um Ihre Hilfe. Wir wollen unsere Insekten unterstützen und ca. 30 winterharte, niedrig bleibende Astern pflanzen. Welche Sorten empfehlen Sie uns ?

Antwort: Moin, Aster eignen sich gut als Nahrungsquelle für Bienen, gerade da sie auch von Spätsommer bis in den Herbst hinein blühen. Die Kissenastern Aster dumosus bleibt niedrig und hat versch. Sorten im Farbspektrum weiß-rosa-rot-lila-blau zu bieten, die alle zu empfehlen sind. Auch andere Astern eignen sich: Aster alpinus (blüht schon früh im Jahr), Aster amellus, Aster tongolensis und andere eignen sich und so kann man mit versch. Arten auch unterschiedliche Blühzeiten den Bienen anbieten. Gruß Meyer


Frage Nr. 36080: Windschutz

Sehr geehrter Herr Meyer. bisher habe ich 2 Ebenen für den Windschutz (hoch scwhedischer Säulenwacholder, mittel Kirschlorbeer). Ich möchte davor noch eine niedrige Variante setzen. Was empfehlen Sie? Standort sonnig bis halbschattig. Boden Lehm; muss im Sommer ständig bewässert werden Mit freundlichen Grüßen Gert Strandt

Antwort: Moin, eine Windschutzpflanzung soll möglichst dicht sein, eine wie von Ihnen beschriebene Pflanzung ist da eine gute Lösung. Der Nachteil ist, dass der Eindruck einer grünen Wand entstehen kann und da können wir genau jetzt bei der Unterpflanzung entgegenwirken. Dazu sollten Pflanzen in verschiedenen Höhen und variierende Blattformen- und farben gewählt werden, der Windschutz dient quasi als Leinwand, vor dem sich Gräser, Stauden und niedrige Sträucher tummeln können. Astilben, Päonien, Phlox, Lampenputzergras, Bergeni, Aster, Johanniskraut, Lysimachia, Pfeifengras, Funkie, Eisenhut und Günsel können gemischt gepflanzt werden. Falls Sie es lieber weniger wild haben möchten, dann wählen Sie die Pflanzen mit Ihrere Lieblingsblüte oder Pflanzen sie in gleichmäßigem Muster. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben