foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Scheinlobelie Country Park

Pratia pedunculata County Park

Scheinlobelie Country Park / Pratia pedunculata County Park

Laden Sie ein Bild hoch!
Eigenes Bild hochladen

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Steingarten, Kübel

Steckbrief

Blattwerk

spitz zulaufend, rundlich, wechselständig

Laubkleid / Nadelkleid

laubabwerfend

Wuchsform

kriechend, kräfiig, bodendeckend

Besonderheit

robust, schnellwachsend

Blütenfarbe

blau

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Mai bis September

Früchte

Kapseln

Boden

durchlässig, nährstoffreich, frisch

Pflanzbedarf

11 bis 15 Pflanzen pro m²

Blütenfüllung

Wuchsbreite

10 bis 20 cm

Wuchshöhe

0,05 bis 0,10 m

Blütenform

trichterförmig

Frosthärte

winterhart bis -10 Grad

Fruchtschmuck

check

Wuchsgeschwindigkeit

besonders schnell wachsend
60712
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Sträucher

Heister

  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Strauch:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Strauch:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - Rückschnitt der Jungpflanze, 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für ungeduldige Gärtner
  • - stammen aus besonders weitem Stand
  • - in der Baumschule 2x zurück geschnitten
  • 1-jährig: Jungpflanze, 1 Jahr alt
  • 2-jährig: Jungpflanze, 2 Jahre alt
  • leichter Heister:

  • - 1x verpflanzt für ein kräftiges Wurzelwerk
  • - 2 - 3 Jahre alt
  • - 1 Kulturjahr im engen Stand und erneut ausgetrieben
  • verschulter Heister:

  • - 2x verpflanzt für ein extra kräftiges Wurzelwerk und starke Verzweigung
  • - 3 - 4 Jahre alt
  • - 2 Kulturjahre im weiten Stand und erneut stark verzweigt ausgetrieben
  • PREMIUM SELEKTION:

  • - Besonders große und buschige Pflanzen für eine sofort dichte Hecke
  • - besonders weiter Stand in der Baumschule für optimale Verzweigung
  • - große, buschige Hecken sofort
Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.
Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.
Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.
X

Standardlieferzeit: 6 - 9 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 143682
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten
Standardlieferzeit
Ab 1:
3,49
Ab 20:
2,79
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 13 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Scheinlobelie Country Park - Pratia pedunculata County Park

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Pratia pedunculata County Park

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 27638: Gleditschie

Hallo, Ich würde gerne mehre Gleditschien in meinem Garten pflanzen. Ich habe welche in einem Park als Strauch, also nicht als Baum gesehen. Welche Sorte eignet sich dafür, kann ich die bei Ihnen kaufen und wann ist die beste Pflanzzeit? Vielen Dank Frank S.

Antwort: Dafür können sie alle nehmen, sie müssen sie einfach gelegentlich mal schneiden. Sie dürfen Gleditsia sehr gern jetzt im Herbst pflanzen.


Frage Nr. 27169: Säuleneiche

Habe in einem Park Säuleneichen gesehen. Möchte in unserem Garten einige pflanzen. Welche Höhe raten Sie mir - umstehende Bäume (Garten ist neu angelegt) sind ca. 2 - 2,50 Meter hoch - und welcher Pflanzabstand sollte eingehalten werden. Grüße aus Sankt Peter-Ording

Antwort: 80 - 100 cm im 10l-Container ist eine schöne Größe zum starten die auch noch nicht so teuer ist. Wenn sie bereit sind mehr Geld aus zu geben, kann man natürlich auch ohne weiteres schon größer starten. Der Pflanzabstand richtet sich ja nach ihrem Geschmack.


Frage Nr. 23255: Fagus sylvatica Purpurea Pendula

welche Pflanzenqualität ist die passende? Sie schreiben von Kopfveredlung und/oder Solitärbäumen. Sind die Endhöhen, wenn die Bäume einmal ausgewachsen sind, verschieden? Wir suchen ein Bäumchen, dass zu einem Schattenbaum heranwächst zum Druntersitzen bei großer Sommerhitze. Wir haben die Hänge-Blutbuche im vergangenem Sommer in einem Park gesehen und waren begeistert von ihr. zweite Frage: Wie anfällig ist die Hängeulme für das Ulmensterben? Sie gefällt uns auch sehr gut.

Antwort: Ich würde ihnen hier einen schönen Hochstamm empfehlen. Da können sie bei entsprechendem Schnitt auch drunter sitzen. Die Spitzen lassen sich auch an einem Stab weiter nach oben führen.


Frage Nr. 22943: Sambucus nigra

Guten Tag, ich habe bei Ihnen vergangenen Oktober einen 40 cm kleinen Sambucus nigra gekauft. Im Februar pflanzte ich ihn in Andalusien an einen vollsonnigen Platz mit Lehmboden, tat aber Pferde- und Hühnermist mit ins Pflanzloch. Er ist nicht gewachsen, eher kleiner geworden. Die Blätter waren vertrocknet trotz Wind- und Sonnenschutz. Meine Frage an Sie: Ist es besser junge Pflanzen in Töpfen vorzuziehen, damit sie stärkere Wurzeln bekommen, um dann in schweren Böden die Kraft aufbringen zu können, sich zu verwurzeln? Oder ist es generell schwierig für Pflanzen in Lehmböden tiefe Wurzeln auszubilden, auch wenn sie stärker, bzw. größer sind? Humus und Kompost steht mir nicht zur Verfügung. Könnte es auch sein, daß das Hundszahngras, das hier überall wächst und trotz ständigem Hacken und schwarzer Folie wuchert, die Pflanzen in ihrem Wachstum hindern? Die Paulownia und der Salix Tristis sind beide 90 cm gewachsen, die Gingkos schwächeln etwas. Die Bedingungen sind nicht optimal, aber wir möchten auf einer ehemaligen Koppel große Bäume und Hecken als Sonnenschutz für Enten und Gänse haben, mit Teich, eine Art Park. Platz ist genug. Hier scheint täglich die Sonne, meistens bläst ein kräftiger Wind, die Temperaturen liegen Tags um 30 Grad, Früh bei 18 Grad. Wie sind Ihre Erfahrungen? Welche Ratschläge haben Sie für mich? Jede Antwort kann mir helfen. Sonnige Grüße Carina Perl

Antwort: Erfahrungen habe ich mit Anpflanzungen in Spanien leider keine. Sie sollten ihm vielleicht einfach noch etwas Zeit geben, einen Sonnenschutz, immer reichlich Wasser und nicht zu viel Geflügelmist würden sicher auch helfen. Dazu können auch Schäden auftreten wenn Pferdeäpfel von gespritzen Weiden verwendet werden. Ich denke mit Freilandware sind sie hier gut bedient. Meine Wahl würde hier aber immer auf der Größe 60-100cm liegen.


Frage Nr. 18473: Pilzanzuchtfrage - Speisemorchel - Braunkappe - Wiesenchampi

Ist eine Anzucht der noch relativ einfachen Pilzsorten der 1) Braunkappe schwer? Mit nassem Stroh, Pinienrinde, Humusboden in einem 20 l. Kübel? Dauerhaft, als Deko, weniger zum Essen. Wie funktioniert das. Oder braucht das Myzel, die Fruchtkörper Platz? 80 cm Abstand pro Fruchtkörper? 2) Angeblich auch einfach, die Speise-Morchel? Wo sind Myzeln/Sporen, zu bekommen, ist die Anzucht wie unter 1 (Braunkappe) auch möglich? Angeblich handelt es sich noch um die einfachsten zu ziehenden Pilze, wobei das Saatgut bei 2 nicht erhältlich ist. Oder sind hier Symbiosen mit Bäumen vonnöten, bei Braunkappe nicht, oder? Bei Speisemorchel bin ich unsicher. Wobei Wisenchampigons scheinbar auch frei wachsen. Jedenfalls im Park. Wie ist das hier? Mich interessiert Kübelpflanzung, von mir aus feucht/schattig in normalen Pflanzenerde (plus Pinienrinde und nassem Stroh), nur als Deko. Angeblich sind die ja mehrjährig. Oder nicht?

Antwort: Guten Tag, es tut mir Leid, aber bei Pilzen hört bei mir die Liebe auf. Da hab ich weder Ahnung noch Bedarf. Nicht mein Fach. Meyer


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen