+++ Jetzt 10% Heckenpflanzen Rabatt +++ close

Jungfernkraut Bowles

Vinca minor Bowles


  • immergrünes Laub auch im Winter hübsch
  • reiche Blütenpracht, Sorte mit intensivem Farbton
  • Standort halbschattig-schattig
  • blüht von April bis Mai
  • starkwachsend, unterdrückt Unkraut, frosthart
  • Unterbepflanzung von Laubgehölzen, Gehölzrand, Grabbepflanzung, Bodendecker, Kübelbepflanzung

Das Jungfernkraut 'Bowles', botanisch Vinca Minor, unter anderem auch bekannt als Kleines oder Kleinblättriges Immergrün, ist ein dekorativer, niedriger Halbstrauch, der ganzjährig durch sein immergrünes Laub besticht. Die Sorte 'Bowles' zeichnet sich besonders durch die wunderschönen Blüten mit dem außerordentlich prächtig-intensiven violettblauen Farbton aus. Die natürliche Heimat des Immergrüns erstreckt sich von Mittel- und Südeuropa bis Kleinasien, wo es auch auch in höheren Lagen wächst. Die Kultivierung der beliebten Zierpflanze lässt sich sogar bis zum Mittelalter rückverfolgen, wo sie oft in Burggärten und Siedlungen gefunden wurde. Bei solch einem zauberhaften Auftritt, ist es nicht verwunderlich, dass man schon damals vom Kleinen Immergrün entzückt zu sein schien. Wenn von April bis Mai die beeindruckenden, großen, tiefblauen Blüten zu leuchten beginnen und sich zahlreich, polsterartig in wunderbarem Kontrast zu dem dunkelgrünen, glänzenden Laub ausbreiten, zieht die Pflanze alle Blicke auf sich. Ein hervorragender Vorteil des Kleingehölzes ist das immergrüne Blattwerk, das auch im Herbst und Winter noch für einen sehr schönen Anblick sorgt. Das Jungfernkraut ist zudem recht schattentolerant, wodurch es sich perfekt zur Unterpflanzung von Laubgehölz und für den Einsatz an Gehölzrändern eignet. Da es sehr schnellwüchsig ist und rasch einen prächtigen Teppich ausbildet, ist es ein optimaler und gern verwendeter Bodendecker in Beeten, der in kurzer Zeit unschöne Lücken füllt. Auch als Kübelbepflanzung sorgt es für schöne Akzente. Der ideale Standort für das Jungfernkraut ist in halbschattiger Lage. Hier kann die Pflanze am besten gedeihen. Sie sollte nicht zu sonnig gepflanzt werden, da es dabei oft zu unschönen Verbrennungen der Blätter kommt. Ansonsten ist die 'Bowles' eher pflegeleicht. Der Boden sollte gut durchlässig und humusreich sein. Mit zu dichtem Boden kommt sie weniger gut zurecht. Der Wasserbedarf ist normal bis gering, wobei ihr auch mal etwas Trockenheit nichts ausmachen.

Das Jungfernkraut 'Bowles' ist frosthart und schenkt das ganze Jahr über mit seinem attraktiven Laub Freude. Die Pflanze ist gut schnittverträglich. Ein regelmäßiger Rückschnitt ist daher ratsam, sollte sie sich zu sehr ausbreiten.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Wuchs

Wuchsform

kriechend, ausläuferbildend, flächig

Wuchsbreite

30 bis 60 cm

Wuchshöhe

0,10 bis 0,20 m

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Blüte

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blütenfarbe

violett

Blütenbeschreibung

fünfzählig, einfach

Blütenform

tellerförmig

Frucht

Früchte

Balgfrüchte

Laub

Blattwerk

eiförmig, schmal, ganzrandig, ledrig, glänzend

Laubkleid / Nadelkleid

immergrün

Laubfarbe

dunkelgrün

Blattgesundheit

Sonstiges

Standort

  

Boden

gut durchlässig, frisch, lehmig-sandig, humusreich

Wurzeln

Flachwurzler

Pflanzbedarf

10-15 Pflanzen pro m², Pflanzabstand: ca. 15 cm

Familie

Hundsgiftgewächsen (Apocynaceae)

Züchter

Perry

Jahrgang

1926

Besonderheit

starkwachsend, unterdrückt Unkraut, frosthart

Nährstoffbedarf

mittel-hoch
Unsere Empfehlung
Kleincontainer
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 18.04.2023

2,37 € 2,49 €

SALE% bis 30.03.2023

Menge:

Standardlieferzeit: 10 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

4 - 6 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Stauden im Container. Pflanzzeit ganzjährig bei Frostfreiheit
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 95767
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 18.04.2023

- 4%
2,37 € 2,49 €
SALE%
bis 30.03.2023
-
+
Artikel Nr. 107695

Lieferung bis Donnerstag 06.04.2023

- 5%
2,84 € 2,99 €
SALE%
bis 30.03.2023
-
+
Artikel Nr. 136295
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Dienstag 18.04.2023

- 4%
3,32 € 3,49 €
SALE%
bis 30.03.2023
-
+

Pflanzhilfen

Halbschattenstauden

check

Belichtungsspanne

(Sonne) - Halbschatten

Vorkommen

felsige Wälder, Wegränder
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Halbschattenstauden

Ausläuferbildende Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Ausläuferbildende Gehölze

Giftigkeit

wenig giftig
sehr stark giftig

Giftige Pflanzteile

ganze Pflanze

Geschmack

unangenehm
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Giftigkeit

Früher Blattaustrieb

Januar
Dezember

Farbe des Austriebes

grün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Früher Blattaustrieb

Immergrüne Gehölze

immergrün
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Immergrüne Gehölze

Schattenverträglichkeit

check

Grad der Verträglichkeit

Vollschatten
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Schattenverträglichkeit

geeignet für Alkalische Böden

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
geeignet für Alkalische Böden

Industriefestigkeit

check

Industriefestigkeit

mäßig industriefest
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Industriefestigkeit

Stadtklimatolerante Gehölze

check
mehr Pflanzen mit den Eigenschaften:
Stadtklimatolerante Gehölze

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 29 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 




Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Vinca minor Bowles

Eine Bewertung abgeben


Mehr Bewertungen

am 4. September 2021
Vinca minor Bowles
von: Kunde
tolle Qualität, robust
am 24. April 2021
Vinca minor Bowles
von: Kunde
am 3. April 2021
Vinca minor Bowles
von: Kunde
am 24. Juli 2020
jungfernkraut bowles
von: Kunde
Bestellung termingerecht geliefert. Die Verpackung war optimal.Pflanzen waren kräfig und gesund. Der Transporteur GLS ist nicht empfehlenswert. Hier wäre ein anderes Unternehmen empfehlenswert.
am 21. Juli 2020
1A Qualität
von: Günni
Die Lieferung erfolgte schnell. Die Pflanzen waren sehr sorgfältig verpackt. Die Wurzeln waren sehr gut ausgebildet.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 40051: Bepflanzung vor 1.80-2.00 m.L Steinen ,Sonnenseite. Darf nic

Sehr geehrter H.Meyer. ich möchte gerne eine 25 meter lange L-Stein Wand begrünen.Die Steine stehen ca.30cm auf meinem Grundstück. Was würden sie mir Raten ? Sonnen seite,und bis max. 4.00m. Wuchshöhe. MfG.

Antwort: Moin, da gibt es zwei Möglichkeiten: von unten oder von oben begrünen. Von unten sollte es eine Pflanze mit Haftwurzeln sein, dann ersparen Sie sich ein Spalier. In Frage kommen da Efeu, Kletterhortensie und Wilder Wein. Von oben begrünen können Sie mit allen langtriebigen Bodendeckern, aber auch mit den genannten Kletterpflanzen. Teppichmispel, Clematis, hängender Rosmarin, Jungfernkraut wären denkbar. Gruß Meyer



Frage Nr. 39963: Schatten

Guten Tag, wir haben einen Ostbalkon. Pflanzen auf der Brüstung haben Sonne bis ca.13.00.Ich würde gerne mal was anders Pflanzen als Geranien,Fuchsien,fl.Lieschen ect. Auf dem Fensterbrett geht meist alles ein oder mickert vor sich hin, weil dort keine Sonne hinkommt.Ich würde mich freuen, wenn Sie mir ein paar Pflanzen empfehlen könnten. Schattenpflanzen interessieren mich auch sehr. Habe die letzten Jahre dort Farne gepflanzt. Aber die muss man nach dem Winter sehr zurück schneiden und das sieht dann eine Zeit lang sehr kahl aus. Welchen Dünger empfehlen Sie da für das Frühjahr? Auch meine Muschelzypresse freut sich über einen ordentlichen Schub Dünger im Frühjahr. Da weiß ich garnicht, was ich nehmen soll. Vielen lieben Dank Sabine Fröhlich

Antwort: Moin, Sie können da gut schattenverträgliche und immergrüne Gräser und Stauden setzen. Generell wird der Schatten aber immer etwas blühfauler auf die Pflanzen wirken. Carex-Gräser, Günsel, Pfennigkraut, Waldsteinia und Vinca können die Balkonkästen schnell begrünen und beranken. Düngen Sie mit einem normalen Staudendünger. https://www.pflanzmich.de/produkt/103913/stauden-langzeit-duenger.html Die Zypressen mögen gern Nadelgehölzdünger. https://www.pflanzmich.de/produkt/103906/koniferen-langzeit-duenger.html Gruß Meyer



Frage Nr. 39820: Bepflanzung bei sehr lehmhaltigen Boden

Guten Tag, ich wohne im Süden Luxemburgs und habe hier sehr lehmigen Boden. Nun suche ich einerseits eine immergrüne Kletterpflanze zur Zaunbegrünung/als Sichtschutz, die Sonne verträgt und schlingend aber nicht an Mauern haftend ist. Außerdem hätte ich gerne einen großen Busch, der ebenfalls als Sichtschutz dienen soll, hierbei hatte ich bisher an Prestonflieder gedacht, ist dieser geeignet? Beides würde an sonnigen Standorten sein und sollte möglichst winterhart sein. Als drittes Anliegen suche ich einen Bodendecker, der auch ein Unkrausflies an den unbewachsenen Stellen einer Kortenasterhecke begrünen könnte. Vielen Dank im Voraus!

Antwort: Moin, es gibt leider nicht viele immergrüne Kletterpflanzen in unseren Breiten. Zu den immergrünen zählen Efeu (Hedera helix, an Mauer haftend) und Immergrünes Geißblatt (Lonicera henryi, schlingend, nicht haftend). Würden Sie sich für die Lonicera entscheiden, müsste der Boden großflächig mit Kompost und/oder Pflanzerde aufgefüllt oder aufgearbeitet werden. Flieder kommt mit lehmigen Böden klar. Gewährleisten Sie ihm gerne ein gutes Anwachsen durch ein ausreichen großes Pflanzloch welches mit Pflanzerde und/oder Kompost aufgearbeitet werden kann. Ein Bodendecker der sehr robust ist, ist 'Cotoneaster dammeri Radicans'. Weitere Bodendecker könnten sein: 'Lysimachia nummularia' (mag es eher feucht) und 'Vinca minor'. Auch bei diesen Pflanzen ist eine Bodenaufbesserung mit Kompost und/oder Pflanzerde zu empfehlen. Gruß, Meyer


Frage Nr. 39797: Bodendecker

Hallo, Ich bin auf der Suche nach Bodendecker in rosa oder pink. Sie sollten nicht zu hoch werden und anspruchslos sein. Viele Grüße Corinna Aganah

Antwort: Moin, es gibt eine Vielzahl an Bodendeckern (Stauden und Gehölze). Hier sollten Sie schauen, wie der Standort beschaffen ist, z.B. ob sonnig, halbschattig oder schattig, Sie können nach Standort filtern: https://www.pflanzmich.de/kategorie/bodendecker Es ist also schwierig, hier eine genaue Empfehlung zu geben, Kriechmispeln kommen aber eigentlich überall zurecht. Bodendecker-Rosen sind schön für den sonnigen Standort. Im Schatten dann gern Vinac minor. Gruß Meyer



Frage Nr. 39561: Frage zu Nr.39552

Danke für die schnelle Antwort auf meine Meisterfrage Nr.39552 Ich habe jedoch 3 Fragen gestellt. Ihre Antwort bezieht sich jedoch nur auf Frage3. Bitte sagen sie noch was zu Frage1+2. 1. Unser Favorit ist Vinca Minor Jungfernkraut (Immergrün) auch wegen der Blühdauer. Hier haben wir Bedenken wegen dem Wasserbedarf. Wie gesagt die Böschung liegt auf der Wetterseite unseres Hauses. 2. Kann man dasJungfernkraut mit Vinca Minor Alba kompinieren um eine weitere Farbe in die Böschung zu bekommen.

Antwort: Moin, Sie meinten das über die Terrasse das Wasser direkt auf den Hand läuft, das ist eine gute Vorraussetzung für die Bewässerung. Die Terrasse sammelt ja quasi Niederschlag auf und lenkt diesen dann zu den Pflanzen. Im ersten Jahr sollten Sie aber zusätzlich mit einem Schlauch oder Rasensprenger den Hang befeuchten. Beginnen Sie mit der Pflanzung quer zum Gefälle und dann entweder am Fuß der Böschung oder oben an der Terrasse. Sie können die Farben kombinieren, wahrscheinlich wird sich langfristig aber die blaue Variante durchsetzen. Daher der Tipp mit den Blühsträuchern, die auf der 'Leinwand' des Immergrüns für Farbakzente sorgen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben