+++ Zitronenbäume ab 20€ +++ Echte Zitronen aus eigenem Anbau +++ close

Dornenloser Lederhülsenbaum

Gleditsia triacanthos Inermis


  • Standort Sonne bis Halbschatten
  • blüht von Juli bis Juli
  • leicht verpflanzbar, ausreichend frosthar
  • Straßenbaum

Die Amerikanische Gleditschie ist in den zentralen und östlichen Teilen der USA beheimatet. Die Gleditsia triacanthos ist in Mitteleuropa völlig winterhart und wird hier auch häufig gepflanzt. Aufgrund der Anspruchslosigkeit wird dieser Baum in Mitteleuropa gelegentlich auch als Straßenbaum verwendet.

Laden Sie ein Bild hoch!
add_a_photo

Steckbrief

Standort

    

Wuchsform

großer Baum mit unregelmäßigem, offenem und lockerem Kronenaufbau, im Alter mit schirmförmiger Krone und waagerecht ausgebreiteten Hauptästen.

Wuchsbreite

1000 bis 1500 cm

Wuchshöhe

10,00 bis 15,00 m

Zuwachs

1,27 bis 1,27 m / Jahr

Blühzeit

JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
filter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintagefilter_vintage

Blüte

hellgrün, in 5 bis 7 cm langen Trauben, unauffällig, eingeschlechtig, duftend, honigreich

Blütenfarbe

(hell) grün

Früchte

flach verdrehte, dunkelbraun glänzende, bis 40 cm lange, ledrige Hülsen, die bis weit in den Winter am Baum bleiben

Blattwerk

sommergrün, wechselständig, einfach oder doppelt gefiedert

Herbstfärbung

check

Laubfarbe

gelb-orange

Boden

anspruchslos

Wurzeln

Dicke, fleischige, nur wenig verzweigte, sehr tiefgehende, weitstreichende Wurzeln. Kein Stickstoffsammler.

Besonderheit

leicht verpflanzbar, ausreichend frosthar
47600
Unsere Empfehlung
125 - 150 cmSolitärpflanze mit Drahtballen
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

Ab 1: 197,99 €

Ab 5: 178,19 €

Menge:

Standardlieferzeit: 8 - 10 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

3 - 5 Werktage! Dieser Artikel wird bevorzugt in den Versand gegeben

Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 172905
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

Ab 1:
197,99 €
Ab 5:
178,19 €
-
+
Artikel Nr. 172906
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

Ab 1:
274,99 €
Ab 5:
247,49 €
-
+
Artikel Nr. 206147
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

379,99 €
-
+
Artikel Nr. 168242
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

846,99 €
-
+
Hochstämme (Stammhöhe ca. 2m)
Erkenne die Qualität! search
Artikel Nr. 170562
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

362,99 €
-
+
Artikel Nr. 167633
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

483,99 €
-
+
Artikel Nr. 167634
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

699,99 €
-
+
Artikel Nr. 170565
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

725,99 €
-
+
Artikel Nr. 167635
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

846,99 €
-
+
Artikel Nr. 167636
Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

Lieferung bis Donnerstag 25.08.2022

1.088,99 €
-
+

* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus Express Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 1 Stunden und 57 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung bevorzugt auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 


Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Gleditsia triacanthos Inermis

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 36399: Rosenunterlage Inermis

Hallo, ich hätte eine Frage betreffs der Rosenunterlage Inermis. Da scheint es ja mindestens zwei verschiedene Typen zu geben, Typ 1 und Typ 2. Worin unterscheiden sich diese? Danke für die Antwort.

Antwort: Moin, tatsächlich sind die Unterschiede marginal und für den Hobbygärtner weniger interessant. Zum Beispiel sind die Triebe mal mehr oder weniger bestachelt, die Verträglichkeiten für bestimmte Bodenverhältnisse etwas anders. Es ist sogar so, dass jeder Rosenzüchter eine eigene Selektion der Inermis Typ 1 verwendet, so dass diese unter neuen Handelsnamen angeboten werden. Inermis Typ 1 verträgt Trockenheit etwas weniger gut, als Typ 2. Gruß Meyer



Frage Nr. 35497: Unterstützung beim Kauf

Hallo, auf dem Bild ist unsere Blutpflaume zu sehen, die seit Gestern nicht mehr vorhanden ist. Meine Frau und ich würden gerne an diese Stelle eine Gleditsia-triacanthos-Sunburst pflanzen. Wir haben etwas bedenken wegen der späteren Größe. Frage1, ist der Platz akzeptabel Frage2, kann man die Gleditsia schneiden Wir wollten eine Höhe von ca. 1m - 1,50m setzen MfG Beate und Helmut Hofmann

Antwort: Moin, der Lederhülsenbaum ist schnittverträglich, so dass Sie ihn auf Höhe halten können. Sie dürfen nur nicht um Frühjahr schneiden, da der Pflanzensaft dann ansteigt und er dadurch nach einem Schnitt stark blutet. Ein leichter Schnitt kann ab Spätsommer erfolgen, ein größerer Schnitt im Winter. Gruß Meyer


Frage Nr. 34710: Chinesischer Gemüsebaum - Flamingo

Ich hätte eine Frage zu unserer Terrasse: Wir sollten/würden gerne einen (Solitär)Baum am Eck setzen (Südseite - volle Sonne) welcher folgende Punkte erfüllen sollte: 1) auf keinen Fall sollte er auf längere Sicht die Terrasse mit Wurzeln beschädigen 2) die Höhe sollte max. 3-4m betragen bzw. gehalten werden können 3) ungiftig sein 4) keine Früchte tragen welche Wespen anziehen 5) etwas Sichtschutz bieten 6) aber zugleich noch etwas Aussicht auf die Berge gewähren 7) Wir würden die Terrasse mit einem Sonnensegel beschatten - sollte von daher auch irgendwie „kompatibel“ sein. Ich bin durch Zufall auch über den chinesischen Gemüsebaum gestolpert - wäre dies auch eine Option? od. alternativ ev. eine 'Musa basjoo'? Ansonsten würde ich mich sehr über ein paar spontane Vorschläge/Ideen freuen (+ Info wie viel Meter Abstand zur Terrasse sein sollte, damit diese von den Wurzeln nicht beschädigt wird bzw. auch wie oft der Baum geschnitten werden muss) Vielen Dank im Voraus! Mfg

Antwort: Moin, Toona und Musa sind tropische Verhältnisse gewohnt und könnten bei dem Standort schon Sonnenbrand bekommen, die Luft- und Bodenfeuchtigkeit ist da nicht gegeben. Interessanter wären da schmale Wuchsforme (für die Aussicht), die volle Sonne vertragen, z.B. ein Lederhülsenbaum oder Baumhasel, aber auch Borstenrobinie. Gruß Meyer



Frage Nr. 32833: Unterlage für Rosenveredelung gesucht

Guten Tag Herr Mayer, gerne möchte ich mich an der Veredelung einer Rose von meinem Vater versuchen. Können Sie mir raten welche Wildrose ich am besten als Unterlage nehme? Mit freundlichen Grüßen Angelika Lotter

UnterlagefrRosenveredelunggesucht

Antwort: Moin, eine sichere Unterlage zum Veredeln ist die Hundsrose, die Rosenunterlage Inermis eignet sich besonders für Beetrosen. Viel Spaß und Erfolg! Gruß Meyer



Frage Nr. 32645: Lederhülsenbaum

Hallo, ich habe bei Ihnen einen Lederhülsenbaum gekauft,der sehr gut angewachsen ist.An der Seite wächst ein starker Trieb.Sollte ich den wegmachen? MfG Konstanze Reuter

Antwort: Moin, die Gleditsie wird normalerweise aufgrund seines Wuchses als Hochstamm geschätzt, daher können Sie den störenden Trieb gerne entfernen. Achten Sie darauf zwei Zentimeter vom Stamm entfernt abzusägen, damit die Rinde die Schnittstelle überwallen kann. Falls Sie Baumwachs zur Hand haben sollten Sie die entstandene Wunde damit verschließen. Gruß Meyer



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen

foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie bevorzugt in den Versand gegeben